The Secret World: Funcom zur Lage und Zukunft des MMOs

PC
Bild von Drosan
Drosan 2885 EXP - 15 Kenner,R6,A3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

31. August 2012 - 16:53 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Secret World ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
In einem aktuellen Blogeintrag ist Creative Director und Senior Producer Ragnar Tørnquist auf die aktuelle Situation von The Secret World (GG-Test: 8.0) eingegangen. Neben der notwendigen Umstrukturierung (wir berichteten) und der damit verbundenen Verzögerung des neuen Inhaltsupdates (wir berichteten), deutete Tørnquist auch zukünftige und noch unbekannte Features an.
 
Für Weihnachten haben wir ein gewaltiges, spannendes neues Feature geplant, das mit dem Erfolgssystem zusammenhängt und den üblichen "Töte 1000 Vampire"-Zielen eine deutlich größere Bedeutung verleiht. (Wer hat sich denn noch nicht gefragt, wie es wäre, vampirische Kräfte zu besitzen, mit denen man herumspielen kann?)
 
Bereits für Oktober kündigt Tørnquist zudem ein Zehn-Personen-Raid in New York an, der anders sein soll als jeder Raid, den die Spieler bisher erlebt hätten. Unter die Ankündigungen Tørnquist und die vielen neuen Features, die auch auf Grundlage des Community-Feedbacks umgesetzt werden sollen, mischen sich aber vor allem Töne, die beinahe an Durchhalteparolen erinnern. Die offenbar notwendige Entlassung der Mitarbeiter, bezeichnete Tørnquist zum Beispiel als Vorgang, der keinen Spaß machen könne, den der Lauf der Dinge allerdings mitbringen könne. Es überwiegt jedoch die Zuversicht, da The Secret World laut Tørnquist eben tatsächlich anders und damit etwas Besonderes sei.

Hervorgehoben hat das Funcom-Urgestein abermals die Treue der Fans, die sich trotz zahlreicher Alternativen "von kriegerischen Gilden bis hin zu Kung-Fu-Pandas" für TSW entschieden haben. Der User-Score von 8,4 auf Metacritic kommt laut Tørnquist nicht von Ungefähr. Eine mögliche Abkehr vom klassen- und stufenlosen Konzept schließt er übrigens aus. Darüber hinaus wurde eine Umfrage auf Facebook gestartet, die auf eine mögliche Entwicklung einer TSW-App hindeutet.

blobblond 19 Megatalent - 18479 - 31. August 2012 - 18:30 #

"Für Weihnachten haben wir ein gewaltiges, spannendes neues Feature geplant, das mit dem Erfolgssystem zusammenhängt und den üblichen "Töte 1000 Vampire"-Zielen eine deutlich größere Bedeutung verleiht. "

WOW was für ein Killerfeature,lasst mich raten,"Töte 1000 Vampire" und bekomme einen Minivampir als Haustier.;)

Drosan 15 Kenner - 2885 - 31. August 2012 - 19:02 #

Wie es aussieht geht es eher in Richtung Vampir-Fähigkeiten oder eine freischaltbare Erweiterung des Skillrades anstatt von Haustieren :)
Hab es kurz ergänzt

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 31. August 2012 - 19:06 #

Die Einführung einer Doctor Who Klasse hätte bei mir gezündet :P

Maik 20 Gold-Gamer - - 22049 - 31. August 2012 - 19:48 #

Klingt wieder nur nach PR-Geschwafel. Bei AoC haben sie auch immer von den tollen neuen Features usw. geschwatzt, harausgekommen sind zumindest am Anfang halbgare Sachen.

Xentor 14 Komm-Experte - 2269 - 31. August 2012 - 22:26 #

Hab SW nicht gepsielt, da ich allergisch auf "Kaufs und bezahle sonst gehts nicht...." Modelle reagiere.

Aber das klingt, wenn man das PR gesabbel weglässt, einfach nach: Einfürhung von Vampirfähigkeiten.

Oder gibts die schon als Klasse da?
*Frage an Leute die das Spiel spielen.*

Wenn ja, wirds wohl ähnlich wie bei Skyrim Dawnguard eine Erweiterung dieser Fähgkeiten sein.

Azzi (unregistriert) 31. August 2012 - 22:56 #

Es gibt in TSW keine Klassen. Man hat ein Fähigkeitsrad mit unterschiedlichsten Fähigkeiten, die man alle irgendwann freischalten kann. Allerdings muss man sich vor dem Kampf ein Deck aus 7 aktiven und 7 passiven Fähigkeiten zusammenstellen mit denen man dann arbeitet.

Vampirfähigkeiten würden theoretisch ins Spiel passen, man kann jetzt ja schon Dinge wie Blutmagie-Fähigkeiten nutzen und das Fähigkeitsrad ließé sich ja beliebig erweitern.

ads85 (unregistriert) 2. September 2012 - 18:20 #

"Hab SW nicht gepsielt, da ich allergisch auf "Kaufs und bezahle sonst gehts nicht...." Modelle reagiere"

Oh, dein Leben ohne Telefon, Internet, Auto, Wohnung und fliessendes Wasser ist sicher ganz spannend, so archaisch in einer Höhle denk ich mal. Sollte man verfilmen...

Jadiger 16 Übertalent - 5374 - 31. August 2012 - 22:34 #

TSW ist doch eigentlich voll auf F2P ausgelegt von Anfang an einen Shop der ganze Aufbau schreit doch nach F2p ich denke FunCom hatte den Plan wir starten als Abo und schalten dann recht schnell um zum F2P.

Erstens hätte man schon zum start F2P genommen kommt es so billig rüber, F2P hat eben keinen guten Ruf.
Zweitens mal schauen wie es wird als Abo versuchen kann man es mal und 50 Euro pro Spiel ist auch gut Geld.

Aber Funcom hatte nicht mit so schlechten zahlen gerechnet denke das hat keiner also so eine 500k dachte man bestimmt. Aber man sieht hier deutlich was ein AoC release auch heute noch folgen hat. Ich dachte auch gleich bei Tsw oh mein Gott ein Funcom mmo, tsw ist aber wirklich gar nicht mal so schlecht. Sieht man mal von dem nicht vorhanden Endgame und den 15 Euro im Monat ab.
Funcom wird es sehr schnell jetzt als F2P laufen lassen um Leute anzuziehen und ändern müssen sie nicht viel am Spiel wenn es nicht schon sowieso schon fertig ist.
Funcom hat aber einen dummen Termin gewählt genau in die Diablo zeit rein. Das Teil hat ganze 10 Millionen Spieler beschäftigt die vielleicht TSW gespielt hätten aber der Tag hat nur 24 Stunden. Und ich glaube sehr wohl das egal welches große Spiel rauskommt ob Action, RPG, MMO, Shooter dem andern völlig anderen Spiel das Wasser abgräbt. Ich mein damit Spiele die sehr viel Zeit fressen weil man sich meist entscheiden muss, was Spiel ich jetzt GW2 oder Dark Souls ist ein aktuelles Beispiel.

Azzi (unregistriert) 31. August 2012 - 23:03 #

Jo denke auch das AoC noch etwas nachwirkt. Leider muss man sagen weil AoC nachdem man die meisten Bugs endlich in den Griff gekriegt hat ein sehr schönes PvE MMO mit toller Atmosphäre und Landschaften ist.

Der verhältnismäßig schlechte Verkauf von TSW liegt aber nicht nur an AoC-Release-Debakel. Seit WoW war halt kein MMO mehr wirklich erfolgreich. Alle sind relativ schnell wieder abgestürzt in ihrer Bedeutung. Zwar kann ein Rift und ein Lotro wirklich gut existieren aber Gelddruckmaschinen wie WoW waren es nie.

ads85 (unregistriert) 2. September 2012 - 18:43 #

Ich denke nicht dass der AoC Release bei der grossen Masse der Spieler heute noch in Erinnerung ist. Das Problem bei SW ist eher das zu kreative und ungewöhnliche Szenario.

Spiel-Entwickler sollten sich ganz grosse hinter die Ohren schreiben: abgedrehte und ungewöhnliche Szenario rentieren sich fast nie! Besser 0815-Fantasy, 2.WK., 0815-SciFi, oder die Moderne als Thema wählen, alles andere verwirrt die Leute nur, da ist der Konkurs fast vorprogrammiert.

Beweise (oder zumindest starke Indizien) gefällig? Planescape Torment, MDK, Rise of Legends, Titan Quest, Sacrifice, System Shock 2, Grim Fandango, um hier mal nur ein paar der besonders hochkarätigen Fehlschlägen zu nennen.

Sicher, es gibt Ausnahmen, und hin und wieder haben sich auch ein aussergewöhliches Setting ausgezahlt, aber mir scheint in den meisten Fällen war es eher eine Hypothek.

Infinity (unregistriert) 31. August 2012 - 22:52 #

Der Releasetermin war mit Sicherheit etwas unglücklich gewählt. Mit Diablo 3 liegst du sicher nicht falsch. Dazu kommt noch das Urlaub-/Feriensommerloch, wo generell weniger gespielt/gekauft wird. Im September kommt GW2 + WoW:MoP. LOTRO bekommt mit Rohan auch sein nächstes AddOn. Da bleibt nicht viel über für TSW :(

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 1. September 2012 - 11:29 #

Habe die Trail gespielt und neben den offensichtlichen Macken (UI) ist einfach nie ein MMO Gefühl aufgekommen. Solang es sich wie ein Online Single Player RPG spielt ist deren Preisvorstellung nicht wirklich durchsetzbar

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)