DSA - Herokon Online: Open Beta startet morgen

PC andere
Bild von Starslammer
Starslammer 2761 EXP - 15 Kenner,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

29. August 2012 - 10:12 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Ab dem 30. August können sich alle interessierten Rollenspieler wieder nach Aventurien begeben. Der Kontinent ist Mittelpunkt des Browser-MMOs Das Schwarze Auge - Herokon Online, das auf dem gleichnamigen deutschen Pen-and-Paper-Rollenspiel basiert. Die Closed Beta wird morgen enden und in eine offene Betaphase übergehen. Über die offizielle Homepage werdet ihr dann auf das Spiel zugreifen können.

Laut offizieller Webseite könnt ihr euch auf folgende Features freuen:

  • drei riesige Regionen um die aventurischen Hauptstädte Greifenfurt, Baliho und Trallop
  • mehr als 200 handgezeichnete Areale, in denen ihr die originalen Schauplätze aus den Pen-and-Paper-Abenteuerheften und -Büchern erkunden könnt (dazu zählen zum Beispiel das Nebelmoor, der Greifenfurter Praios-Tempel oder die zwergische Ruine Durum Lorgolosch)
  • die Quests werden von Autoren der DSA-Serie geschrieben, darunter Thomas Römer, Florian Don-Schauen oder Hadamar von Wieser
  • Quests mit mehreren Entscheidungsmöglichkeiten, versteckten Lösungswegen und unterschiedlichen Ausgängen
  • die Gebiete passen sich in ihrer Grundsituation der aktiven Quest an
  • drei spielbare Rassen und neun unterschiedliche Professionen
  • die Charaktererstellung basiert auf dem DSA-4.1-Regelwerk
  • Echtzeit-Kämpfe mit einem taktischen Kombo-System
  • mittels DSA-Talentsystem könnt ihr zum Beispiel auch durch Taschendiebstahl Geld verdienen

Das fertige Spiel wird kostenlos sein und sich durch Käufe in einem Ingame-Shop finanzieren, der aktuell aber noch nicht zugänglich ist. Zum Start der Open Beta hat der Publisher Silver Style auch einen neuen Trailer online gestellt, den ihr euch direkt unter der News anschauen könnt.

Video:

Darth Spengler (unregistriert) 29. August 2012 - 10:24 #

Pay2Melk aber wenigstens DSA. Vielleicht schau ich mal rein.

Roland 18 Doppel-Voter - 10848 - 29. August 2012 - 10:55 #

Wenn es in feiner DSA-Manier umgesetzt wurde (Atmosphäre) und das System (Gegenstände zu bezahlen sind nicht zwingend notwendig und geben keine massiven Vorteile) fair zu den Spielern ist, freue ich mich durchaus sehr darauf.

Auf geht's :)

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 29. August 2012 - 17:31 #

auf jeden Fall mal ausprobieren

HardcoreGamer (unregistriert) 29. August 2012 - 11:02 #

browser-mmo und echtzeitkämpfe klingen zwar enttäuschend, aber immerhin haben die ne dsa-lizenz

Starslammer 15 Kenner - 2761 - 29. August 2012 - 17:39 #

Nun Drakensang Online/Diablo-Fans werden bestimmt enttäuscht sein, wenn sie Zaubern möchten und die Versuche schlagen am Anfang meistens fehl, weil die Attribute immer so schlecht ausgewürfelt werden und die Grundlage dafür noch so schwach ist! :)

Spielen tut sich das ein wenig wie Ultima Online, nur dass die Welt nicht aus einem Guß ist, sondern wie in den Drakensang-DSA-Spielen abgeschlossene Bereiche sind.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7279 - 29. August 2012 - 11:51 #

Wenn das kein pay2win ist werd ich es auf jeden Fall anspielen.

DerDani 15 Kenner - P - 3931 - 29. August 2012 - 14:27 #

Wäre jetzt interessant, wenn man per Taschendiebstal ingame-Käufe anderer klauen könnte - wäre das dann eine Straftat? ^^

Ich hoffe mal, es läuft jetzt halbwegs ordentlich, werd' demnächst mal reinschauen.

Starslammer 15 Kenner - 2761 - 29. August 2012 - 17:40 #

Bei mir war es am Anfang etwas ruckelig, bis ich die Hardwarebeschleunigung in Flash eingeschaltet hatte. Danach ging es!

Starslammer 15 Kenner - 2761 - 29. August 2012 - 20:20 #

Hier noch einige Neuigkeiten zum Start der Open Beta: https://board.herokon-online.com/index.php?page=Thread&postID=30068#post30068

Im kurzen:
Andergast kommt hinzu und man arbeitet darauf hin, das ganz Aventurien abgebildet wird, es wird wohl einen neuen Client geben und die Chars der Closed Beta werden zurückgesetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)