Erste Screenshots aus dem Dungeons & Dragons Online Store

PC
Bild von Reaktorblock
Reaktorblock 769 EXP - 11 Forenversteher,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

19. Juni 2009 - 8:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Umstellung von Dungeons & Dragons Online von einem reinen Abo-Spiel auf ein Hybridmodell schreitet voran. Nun sind erste Screenshots aus der Beta-Version des DDO-Shops veröffentlicht wurden.

Man sieht, dass - im Gegensatz zu herkömmlichen Item-Shops - vor allem Instanz-Gebiete in Form von Abenteuer-Paketen verkauft werden. Zusätzlich sichtbar sind optionale Rassen (Dunkelelf, Kriegsgeschmiedeter), eine Zusatz-Klasse (Mönch) und kosmetische Änderungen (Haarfarbe), die für sogenannte Turbine-Punkte erworben werden können.

Das neue Free2Play-Modell wird von Turbine zur Zeit in den USA getestet. Wann das Modell in den Live-Betrieb gehen wird und ob es auch für die europäischen Server übernommen wird, die von Codemasters betrieben werden, steht noch nicht fest.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 19. Juni 2009 - 9:52 #

Bitte immer vollständige Quellenlinks angeben und nicht einfach nur auf die Hauptseite setzen, damit man das nachvollziehen kann, wo es herkommt. Außerdem sollten News immer mit einem Steckbrief verknüpft sein, damit der Kasten links gesetzt wird und die News auch über den Steckbrief zu finden ist. Außerdem sollte man in dem Fall nochmal darauf hinweisen, daß das ganze noch ein Betatest und nicht in Europa verfügbar ist. Ein normaler User kann das nicht wissen, wenn er nicht zufällig Deine News vor einer Woche gelesen hat.

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 19. Juni 2009 - 11:28 #

Ok, das nächste Mal guck ich ob ich ne Unterseite zum thema verlinken kann. ist klar, falls die oberseite sich ändert findet der User die newsquelle dort nicht mehr.
die steckbriefgeschichte, les ich mir mal in den FAQs durch, war mir nicht ganz klar wofür die gebraucht wird.

sorry für den fehlenden recap, ich steck ntl tiefer in dem thema drin.

thx
rb

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit