Project Giana: Spielbare Levels des Kickstarter-Projekts

PC 360 PS3
Bild von crux
crux 1559 EXP - 13 Koop-Gamer,R4,A4,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. August 2012 - 21:46
Giana Sisters - Twisted Dreams ab 15,29 € bei Amazon.de kaufen.

Zum Remake des Jump-and-Run-Klassikers The Great Giana Sisters, für das die Entwickler unter dem Namen Project Giana derzeit auf Kickstarter auf finanzielle Unterstützung hoffen, gibt es nun eine knapp 635 Megabyte große, spielbare Vorabversion. Diese enthält zwei Levels, die sich im Schwierigkeitsgrad unterscheiden sollen. Wie die Steuerung der Probierfassung funktioniert, könnt ihr in diesem offiziellen Posting nachlesen.

Die Entwickler machen deutlich, dass es sich um eine sehr frühe Version handelt. So läuft das Programm derzeit zum Beispiel nicht auf Windows XP; Windows Vista oder Windows 7 wird somit vorausgesetzt. Die Kickstarter-Kampagne zu Project Giana läuft noch eine Woche, bislang haben etwa 3650 Unterstützer die Summe von circa $105.600 zusammengetragen – benötigt werden für die Fertigstellung des Spiels 150.000 US-Dollar.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 24. August 2012 - 20:48 #

Würde ja gern da mitmachen. Aber nur Kreditkarte ist halt shice. Paypal oder wenn sowas mal geben würde - Steamvorverkauf. Hoffe trotzdem das es was wird. 2d Jump & Run am PC sind sehr selten geworden...
Denk an die alten Spiele wie Pendemonium, Cool Spot, Croc, Jazz Jackrabbit, die andern Virgin Hüpfer (Disney Spiele), Zool usw.

Kith (unregistriert) 24. August 2012 - 21:41 #

Das ewige Kreditkartengejammer ist ja bald nicht mehr zu ertragen. Überall, immer und immer wieder. Sorry, ist nicht persönlich gemeint, aber find's irgendwie nervig. Es gibt Pre-Paidkarten, teils kostenlos, wodurch man glaube alle etwaigen Risiken oder sonstiges was man befürchtet, recht gut ausgrenzen kann. Es ist 2012. Die Welt spricht englisch und Kreditkarten sind quasi Standard ... oder so.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 24. August 2012 - 22:26 #

Wenn sie mein Geld wollen, müssen sie mir entgegenkommen. Aber Kickstarter richtet sich ja sowieso in erster Linie an Amis und nicht an Ausländer.

In Deutschland gibt es z.B. Startnext, aber da gibt's noch keine Spielprojekte.

Kith (unregistriert) 24. August 2012 - 22:45 #

Ja, kann man so sehen oder auch nicht. Man darf sich auch gerne an die Gegebenheit des alltäglichen Lebens anpassen, oder eben ewig rumjammern.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 24. August 2012 - 23:09 #

Wenn ich im amerikanischen PSN Store kein Chrono Cross kaufen kann, weil die meine deutsche Kreditkarte nicht akzeptieren, fällt es mir schwer dafür Verständnis aufzubringen. Aber wie schon geschrieben, wer mein Geld nicht will, hat wahrscheinlich schon zu viel davon...

anni 12 Trollwächter - P - 1118 - 25. August 2012 - 10:01 #

@Kith
Was soll denn das elitäre Gequatsche?
Wer eine Zahlung nur mit Kreditkarte kritisiert, äußert seine Meinung und jammert nicht.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 25. August 2012 - 18:06 #

"Elitäres Gequatsche" würde ich es nun nicht nennen, wenn jemand feststellt, daß Kreditkarten in den meisten Ländern der Welt wesentlich weiter verbreitet sind, als in Bargeld-Deutschland. Wer heutzutage etwas online kaufen will, kommt eben um eine Kreditkarte kaum herum. Sehe ich genauso. Und nun zum 100. mal zu sagen "Manno... ich habe keine Kreditkarte" ist tatsächlich zunehmend nervig. Gibts bei fast jeder Bank umsonst.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 26. August 2012 - 8:40 #

kommt um ne Kreditkarte kaum herum?? ich kaufe so ziemlich alles außer Nahrung im Internet. Ich habe bisher noch keine Kreditkarte gebraucht.
So sehr ihr den Fortschritt der Gesellschaft und ihrer Zahlungsmittel hier bejubelt, so wenig Ahnung scheint ihr zu haben, wie gut man ohne auskommt ;-)

Tatsächlich haben das nämlich auch die meisten Anbieter im Netz begriffen, denn sonst würde ich ja ziemlich dumm da stehen ohne Kreditkarte.

Wenn Kickstarter o.ä eben Paypal Bankeinzug und anderen Kram nicht anbieten ist das einfach nur doof für die Projekte da. Das es trotzdem funktioniert brauch mir jetzt keiner erzählen, dass sehe ich auch.

Fakt ist und bleibt, ich muss mich als Kunde nicht anpassen sondern der Anbieter muss sich mir anpassen, denn er will mir seinen Scheiß andrehen.

Aber es ist ja durchaus ok das manche meinen dem Anbieter auch noch in den Arsch kriechen zu müssen um deren Produkt dann auch noch kaufen zu dürfen. Jeder wie er will. Amen

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 26. August 2012 - 19:06 #

Wenn du es unbedingt unterstützen willst, dann probier doch http://www.bonayou.com/

Da kannst du eine Prepaid-Karte zur Einmalanwendung kaufen. Funktioniert auch, ich habe das für meinen Schwiegervater ausprobiert. Nun kann er auch im Appstore einkaufen. Ich habe selber kein Iphone, aber wenn man von dort direkt in den appstore möchte, gibt es wohl keine Möglichkeit außer Kreditkarten. Ich habe im Netz zwar Möglichkeiten mit Clickandbuy o.ä. gefunden, kann aber ehrlich gesagt nicht verstehen, dass gefühlt jeder zweite mit einem Iphone rumläuft und sich gefühlt jeder dritte darüber beschwert, dass man bei Kickstarter eine Kreditkarte benötigt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 24. August 2012 - 22:58 #

Kreditkarten sind alles andere als Standart

Tom1245 (unregistriert) 25. August 2012 - 7:19 #

Sehe ich auch so, ich hatte so eine online Kreditkarte aber schon nach der 2 zahlung damit, gabs den ersten ärger.
Ich gebe meine zugangsdaten ein ind der server meldet schon beim allerersten vertippe, die karte sei gesperrt.
Ich also den support angerufen, der dann die karte wieder freigeschaltet hat, ich gebe also wieder mein passwort ein und der will auf einem noch eine Sicherheitsfrage beantwortet haben, wenn ich die aber eingeben will, ist das eingabefeld geghostet mit nem kommentar, die karte sein noch gesperrt.
Der Support meint daraufhin, das sie nur passwörter zurücksetzen könnten und nich verstünden, warum ich die zweite abfrage nicht eingeben könne und das sie darauf auch keinen einfluss hätten.
Das alles wegen EINEM vertipper und nicht wegen den üblichen 3 versuchen.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 25. August 2012 - 8:25 #

Stimmt! Kreditkarten sind nämlich Standar*d*.

Davon abgesehen. Im kleinen, beschaulichen (ich möchte nicht sagen rückständigen) Deutschland mag das ja der Fall sein, aber weltweit gesehen sind Kreditkarten durchaus ein normales Zahlungsmittel und damit de facto Standard.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 25. August 2012 - 9:06 #

Zum Glück sind sie in Deutschland kein Standard, da die Meisten menschen mit Geld nicht umgehen können. Die Kreditkartenschwemme hat in der Türkei in weniger als 10 Jahren zu einer ver18fachung der privaten Schulden geführt. Von den Amis brauch man wohl gar nicht erst anfangen.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 25. August 2012 - 8:33 #

Es sei denn man will Europa mal verlassen. Man benötigt in jeden besseren Hotel eine Kreditkarte. Außer man möchte eine größere Summe Bargeld hinterlegen. Eine Kreditkarte macht vieles leichter. Bei Kickstarter bezahlst man über Amazonpayment. Das heißt nur bei Amazon müssen die Kreditkartendaten hinterlegt sein. Wenn man in Deutschland Kunde ist, ist man das auch gleichzeitig weltweit.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 25. August 2012 - 9:01 #

Ich wollte mir eine Kreditkarte für ne Wandertour auf Island holen. Die Angestellten von der Sparkasse hätten mich fast ausgelacht, weil ich als Student kein eigenes Einkommen hab. Soviel zum Standard.

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 25. August 2012 - 9:33 #

Soviel zum Thema Sparkasse :-)

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 25. August 2012 - 10:07 #

Ich sehe die Sparkasse da ehr als die "Guten" an.

Ich meine ganze ehrlich, die ganze Welt jammert über die Banken die Kredite vergeben die nicht zurück gezahlt werden können. Die letzte große Bankenkrise war nur dem geschuldet, dass die Banken ihre Kunden bedenkenlos in Schulden gestürzt haben. Und nur weil die Sparkasse ihre Kunden prüft und keine sinnlosen Kredite vergibt sind sie die Bösen? Ich meine beim Thema Kreditkarte ist das vielleicht grenzwertig aber als Student kann man sich da wirklich schnell in Schulden stürzen. Es fällt schwer da zwischen wem zu unterscheiden der das Teil nur als neue Zahlungsmöglichkeit will und jemanden der sich damit sein Leben finanziert.

Wenn man will kann man ja auch zu Banken gehen die da weniger Skrupel haben.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 25. August 2012 - 13:03 #

Ich hab in meinem Leben nicht einmal das Konto überzogen und immer einen doch recht ansehnlichen Betrag darauf liegen. Findest du nicht, dass das Kreditwürdig ist? Ich mein, ich wollte doch nur mal ein Sandwich, Getränk oder ne Busfahrt in Island zahlen. Pappnasen bei der Spaßkasse...

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. August 2012 - 13:23 #

Aber waeißt du, was du auch machen kannst? Zur Sparkasse gehen und dir einen beliebigen Betrag in isl. Kronen umtauschen. Oder ist das so schwer?

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 25. August 2012 - 14:15 #

Man verliert deutlich beim Umtausch. Kreditkarten lohnen sich viel mehr in Island. Mit Bargeld zahlt dort eigentlich keiner mehr... Selbst sein Bier oder Essen zahlt man mit Kreditkarte. Ausserdem hast du beim Geld Umtausch immer das Problem, dass du am Ende noch auf ein Paar Kronen sitzen bleibst - oder sie zu einem unfassbar schlechten Kurs rücktauschen musst.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. August 2012 - 17:01 #

Upps, ich hab vergessen dass die mit ihrer Währung ja derzeit einige Probleme haben. Na gut, aber in anderen Ländern ist Bargeldumtausch nicht so problematisch, außer das mit dem auf Restgeld sitzenbleiben aber hey, ist doch mal ein nettes Andenken. Meine restlichen tschechischen Kronen würde ich jedenfalls nicht umtauschen wollen.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 26. August 2012 - 0:20 #

Für eine Kreditkarte im Urlaub spricht vor allem auch die Tatsache, dass ich keine Lust habe, mit großen Bargeldsummen rumzulaufen. Wenn eine Kreditkarte geklaut oder verloren geht reicht ein Anruf. Das Bargeld ist aber sofort weg.

Sir Eggel of Stein (unregistriert) 26. August 2012 - 22:51 #

Bei der Sparkasse oder anderen Bank in eine fremde Währung umtauschen? Bist du verrückt? Was glaubst du was da für einen unglaublich schlechten Kurs du da bekommst. Das gleich auch nochmal, wenn du es wieder in Euros umtauschen willst. Mit einer Kreditkarte hebe ich weltweit zum aktuellen Tageskurs an fast jedem Geldautomaten kostenlos ab. Bei der Bank umtauschen! Nee! Nie mehr! Das ist schlimmster Strasenraub!

MicBass 19 Megatalent - 14273 - 25. August 2012 - 13:26 #

Wann warst du denn da? Wenns vorm Finanzcrash war hast du für Sandwich, Getränk & Busfahrt ja schon ein halbes Vermögen hinlegen müssen. Wahrscheinlich wusste die Sparkasse das... ;-)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 25. August 2012 - 14:16 #

Vor 2 Wochen. Also die Preise fand ich ganz erträglich. Auch nicht schlimmer als z.B. Schottland.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 25. August 2012 - 13:44 #

Sparkassen und "die Guten" - alles klar. Die haben ja auch überhaupt nicht massenhaft wertlose Lehman-Zertifikate Rentnern angedreht, deren Ersparnisse nun weg sind. ;) Die meisten Klagen dagegen waren natürlich auch noch erfolglos.

Ich kenne sogar einen, der aus moralischen Gründen seinen Job bei einer Sparkasse quittiert hat. Die Zielvorgabe war "Dreh den Kunden alles an, egal wie!" samt entsprechenden Erfolgsquoten, die zu erreichen waren. Ist halt nicht jedermanns Geschmack, so sein Geld zu "verdienen"...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 25. August 2012 - 10:30 #

Also meine Sparkasse hat mir als Studenten problemlos eine Mastercard (Prepaid, wollten mir aber auch gerne eine normale geben) ausgestellt. Ich glaube, da kommt es am Ende wie überall leider darauf an, was für Leute da in der Filiale arbeiten :/

HamuSumo 10 Kommunikator - 442 - 26. August 2012 - 11:17 #

Dann hast du eine verdammt schlechte Sparkasse erwischt. Ich habe eine Kreditkarte. Von meiner örtlichen Kreissparkasse. Als Student.

Mein Studenten-Status war überhaupt kein Problem, ich bekam sogar damals eine Jugend-Variante, die mich ein paar Euro weniger im Jahr kostet.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20303 - 27. August 2012 - 15:40 #

Ich habe so eine Payback-Karte mit integrierter Kreditkarte. Die kostet mich keinerlei Gebühren. Wenn ich nach einer Paybackkarte gefragt werde, verneine ich immer.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 27. August 2012 - 15:49 #

Payback-Karte: "Noch bevor der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnet haben!"

Anwort: "Ich bin der Paybackkarten-Besitzer, der stets verneint. Und das mit Recht!"

*SCNR*

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20303 - 27. August 2012 - 21:30 #

Jaja ;)

Zur Klarstellung: Ich meinte das Verneinen an der Kasse, nutze also nur die Kreditkartenfunktion.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 25. August 2012 - 23:09 #

Ja! Ich kann dieses ewige Gejammer auch nicht verstehen.

hfbhekmcbnckf (unregistriert) 26. August 2012 - 13:09 #

Es gibt eben derzeit kaum Anbieter, die eine verzögerte Abbuchung zu einem bestimmten Termin erlauben. Alle andere Abbuchungsmethoden ziehen gleich Geld ein und Rückbuchung / Stornierung ist mit zusätzlichem Aufwand und Kosten verbunden. Sprich, bei nicht erfolgreicher Finanzierung hat entweder Kickstarter Zusatzkosten, weil sie die Rückbuchungen veranlassen müssen, was für ein Startup sicher keine Lapalie ist. Oder wenn das Geld direkt an den Projektersteller geht hat der Spender keine Garantie, dass er sein Geld bei nichterfolgter Finanzierung auch wirklich zurückbekommt. Der Projektersteller könnte bspw. dadurch in Insolvenz geraten sein. Puff, weg, Geschrei groß, Kickstarter erleidet Vertrauensverlust, geht pleite, kein Fan-finanzierten Spiele mehr.

FPS-Player (unregistriert) 24. August 2012 - 20:53 #

Nee, sorry, das hat für mich nix mit Giana Sisters zu tun. Ich bleibe von dem Game fern.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 24. August 2012 - 20:58 #

Dann spiel mal das hier:
http://www.gianas-return.de/
Das ist auf alten Style und ein Freeware Titel.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 24. August 2012 - 22:11 #

Hmmm, ich habe gerade die ersten 5 Level gespielt... kommen da noch andere Gegner? Die bisherigen beiden verhalten sich exakt wie die Eulen des Originals (dummes pendeln von links nach rechts bis zu einem Hindernis). Wo sind die springenden Piranhas? Wo der Drache am Levelende, dem man ausweichen muss?

Project Giana gefällt mir da deutlich besser, das hat nette neue Ideen und die letzte Sequenz des zweiten Demolevels ist recht kniffelig.

Aber auch bei Super Mario gefallen mir die Spiele besser, die etwas Neues ausprobieren (Super Mario 64, Sunshine, Galaxy) als die "'New' Super Mario Bros."-Serie, bei der ich das Gefühl habe, immer das selbe Spiel zu zocken.

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 25. August 2012 - 2:19 #

Wer es sich mal anschauen will:
http://www.youtube.com/watch?v=aFomIrbPHVQ ;)

Kith (unregistriert) 24. August 2012 - 22:18 #

Denke man sollte das nicht mehr mit dem alten Giana Sisters von damals vergleichen, ist ja heute schließlich kein Mario-Klon mehr. Es ist was Neues, das auf alten Prinzipien aufbaut. Verständlich, dass die den starken Markennamen hernehmen ...

Anonymous (unregistriert) 24. August 2012 - 21:28 #

Ich bin noch immer begeistert von diesem Projekt.
Schade dass ich keine Kreditkarte besitze.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 24. August 2012 - 22:02 #

Kith, dein Einsatz

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 24. August 2012 - 22:21 #

Kith hier ist noch so einer. Los FASS

SirChris (unregistriert) 24. August 2012 - 22:59 #

Gibts eigentlich noch jemand bei dem die Demo nicht funktioniert, hab DX9 u. 11 probiert, kann es gar nicht starten

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 24. August 2012 - 23:02 #

Ich hab die DX11 auf Vista 64 gespielt, geht einwandfrei ;)

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 24. August 2012 - 23:31 #

läuft bei mir unter Vista 32-bit, HD 6870, egal welche DX-Version leider auch nicht

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 24. August 2012 - 23:38 #

Für XP ist ein Patch erschienen: http://project-giana.com/download/

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 26. August 2012 - 15:41 #

Bei mir leif es kurioserweise unter Win7 gar nicht (weder DX11 noch 9) unter XP aber schon (mit dem Patch).

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 24. August 2012 - 23:34 #

Nach der ersten News hier auf GG, habe ich 25$ "gebackt". Der Soundtrack ist von Chris Hülsbeck, zusammen den Jungs von Machinae Supremacy! Das alleine hat schon genügt, um den DRM-freien Soundtrack haben zu wollen.

Anonymous (unregistriert) 25. August 2012 - 3:39 #

Ich hätte es gerne unterstützt, aber die Gitarre geht mir sowas von auf die Nerven, das es unspielbar wird. Schade, nur mit dem Hülsbeck-Sound hätte ich's gekauft.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 25. August 2012 - 8:30 #

Lies die FAQ!

"Is there a way to stop the music from switching? I prefer one of both music styles/find the transition jarring.

Yes, you'll be able to set in the options menu whether you prefer to hear Chris Hülsbeck's tracks, Machinae Supremacy's, or both.

Please note that the music and transitions are still a work in progress. The transitions are currently at an early stage and will be significantly smoother in the final game."

--> Jetzt musst du's aber auch kaufen! :-P

Name (unregistriert) 25. August 2012 - 22:50 #

Tja, dann werd ich wohl müssen...

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 25. August 2012 - 10:49 #

Tja, Geschmacksfrage. Ich find die Gitarre geil!

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 25. August 2012 - 10:58 #

Beide Tracks sind für sich genommen geil, die Übergänge sind halt etwas holprig - logisch, dass es sich eigenartig anhört, wenn man von einer ruhigen Synthie-Passage mitten in den Höhepunkt eines Gitarrensolos switcht - aber das wollen sie ja auch noch verbessern.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 25. August 2012 - 9:10 #

Sieht ja ganz gut aus allerdings bekomme ich schon beim youtube video vom dauernden hin und her gewechsle zwischen den Welten Kopfschmerzen.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 25. August 2012 - 10:47 #

Uh, das sieht aber garnicht gut aus mit der Finanzierung. Kaum vorstellbar, dass das noch was wird. Würde das Projekt ja gern backen, aber hab - ÜBERRASCHUNG - keine Kreditkarte :(

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 25. August 2012 - 12:26 #

Die meisten Kickstarter-Projekt legen in den letzten Tagen nochmal deutlich zu. Und falls bis kurz vor Schluss noch 10.000 € oder weniger fehlen, wird bestimmt noch die Oma/Tante/Whatever eines BlackForest-Mitarbeiters einen größeren Betrag "spenden", um die restlichen Pledges nicht wieder zu verlieren.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 25. August 2012 - 11:52 #

Grafisch wirklich nett - mehr aber bislang auch nicht. Ich bleine bei dem Remake für den Nintendo DS...

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 25. August 2012 - 13:26 #

Demo gespielt und für gut befunden.
Den Abschnitt kurz vor Ende des 2. Levels fand ich ziemlich hart, aber nach zig Versuchen dann doch noch geschafft :)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 25. August 2012 - 13:51 #

Eine ganze Menge Geld für ein Spiel, das doch schon fast fertig aussieht. Ich find's ein bisschen merkwürdig, erst jetzt Crowdfunding dafür zu starten. Wenn es nicht zustandekommt, wird das Spiel doch wahrscheinlich trotzdem veröffentlicht - nur eben so, wie es jetzt ist.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 25. August 2012 - 14:21 #

So weit ich weiß ging es um die Finanzierung der letzten 1-2 Entwicklungsmonate, die BFG alleine nicht stemmen kann. Ohne die Geldspritze über Kickstarter müssten sie nach eigener Aussage das Projekt für einige Monate im Schrank verschwinden lassen und eine Auftragsarbeit annehmen, um wieder die notwendigen finanziellen Mittel ansparen zu können, die sie zur Fertigstellung des Projekts benötigen.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 25. August 2012 - 15:00 #

Und den kostenlosen Werbe-Effekt (etliche Spieleseiten berichten darüber, Kickstarter-Fans aus aller Welt stolpern beim Stöbern über den Titel) nimmt man bestimmt auch dankend mit.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 26. August 2012 - 13:33 #

Eben. Ich bin nicht sicher, ob das für mich nicht ganz leicht nach einem Missbrauch der Kickstarter-Idee riecht, der jetzt hoffentlich nicht Mode wird. Wenn jetzt jedes fast fertige (und damit bereits fast komplett finanzierte) Projekt sich auch noch zwischen die tausenden Projekte drängelt, die mittels Kickstarter überhaupt nur erst anfangen können, geht das sicher zu Lasten letzterer.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 26. August 2012 - 15:44 #

Und wo wäre dann das Problem? Kickstarter ist dafür da, Geld zu bekommen. Und das gebe ich lieber jemanden, der schon was vorzeigen kann. Und nicht jemanden der erst bei null anfängt.

Ich habe ja nichts davon.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 26. August 2012 - 16:23 #

Bei kleineren Entwicklerstudios habe ich auch überhaupt kein Problem damit, wenn sie Kickstarter noch für etwas zusätzliche PR "missbrauchen". Bei denen wird am Ende der Entwicklungszeit nicht in seltenen Fällen das Geld knapp werden, besonders, wenn sie sich nicht in große Abhängigkeit eines Publishers begeben wollen (und die Rechte an ihrem Spiel gleich an dessen Haustür abgeben wollen).

Wenn jetzt allerdings die großen Studios und Publisher damit anfangen sollten (EA, Activision, Ubisoft, Microsoft, Sony, Nintendo, Rockstar Games) hätte ich da schon ein Problem mit.

CAPCOM ist z.B. der Ansicht, dass sich eine Lokalisierung von "Ace Attorney Investigations 2" für den westlichen Markt nicht lohnen würde, und ein paar Fans hatten eine Kickstarter-Finanzierung für die Lokalisierung vorgeschlagen. Der PR-Mensch von Capcom hatte das aber abgelehnt, da Kickstarter für sowas nicht gedacht ist und es ja nicht am Geldmangel läge.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass sich die Lokalisierung langfristig lohnen würde (größere Zielgruppe für weitere Ace-Attorney-Spiele), hat er damit recht, dass solche Projekte von finanzkräftigen Firmen nicht crowdfunding-geeignet wären.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 27. August 2012 - 13:49 #

Das Problem ist, dass ich in diesem Fall die Chancen derjenigen schwinden sehe, die wirklich bei Null anfangen. Deswegen heißt es ja Kickstart und nicht Ride On. ;)

Halbfertige oder fast fertige Spiele würden immer mehr Aufmerksamkeit abgreifen, weil sie ja schon mehr vorzuweisen haben.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 26. August 2012 - 0:43 #

Sieht für mich nun nicht sonderlich interessant aus.

TreuloseTomate (unregistriert) 26. August 2012 - 8:59 #

Mit einer PayPal Funktion hätte ich schon gespendet.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 26. August 2012 - 14:18 #

Dann heul' dich doch bitte bei PayPal aus. Weder Kickstarter noch Gamersglobal können was dafür.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 26. August 2012 - 23:05 #

PayPal aber noch viel weniger... ^^

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 27. August 2012 - 9:37 #

Warum? PayPal betreibt ein Online-Bezahlsystem und bietet nicht die Möglichkeit Geld zu einem festgelegtem Zeitpunkt abzurechnen (oder gar nicht, wenn's nicht erfolgreich war), wie es Amazon-Payments kann. Das ist der einzige Grund warum Kickstarter kein PayPal verwendet.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 26. August 2012 - 15:00 #

Bei den meisten Projekten wird PayPal als zusätzliche Zahlungsoption freigeschaltet, sobald die Kickstarter-Summe erreicht ist (nicht vorher, da ansonsten vielleicht das Ziel per offiziellem Zahlungsweg nicht erreicht wird).

Könnte bei Project Giana allerdings zeitlich zu knapp werden.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 26. August 2012 - 18:39 #

Könnte evtl. grad noch klappen. In den letzten 5 Tagen sind 50.000 allein zusammengekommen. 30.000 und noch 5 Tage...

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 26. August 2012 - 21:08 #

Das Projekt wird klappen, da habe ich keine Bedenken mehr. Seit der Demo sprudelt das Geld ja wieder besser: http://www.kicktraq.com/projects/project-giana/project-giana/dailypledges.png

Und wie ich oben schon schrieb: falls bis kurz vor Schluss nur noch ein paar Tausend Euro fehlen, wird bestimmt noch ein Verwandter (die BlackForest-Mitarbeiter dürfen ja nicht selbst) einen größeren Betrag "spenden", um die restlichen Pledges nicht wieder zu verlieren.

Bloß das Ziel wird nicht so früh erreicht, dass es sich noch lohnen würde, zusätzlich zum Kickstarter-Projekt noch eine parallele Paypal-Sammlung zu starten.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. August 2012 - 3:00 #

Genau, bis Freitag wären das ca. 6000$ pro Tag. Das kriegen sie schon zusammen, und wenn die Oma was noch was reinwirft. :)

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 28. August 2012 - 18:55 #

Jetzt fehlen nur noch 10.000, da kann wohl nix mehr schief gehen. *freu*

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 29. August 2012 - 15:39 #

Gibt es jetzt auch hier.

http://project-giana.com/pledge-via-paypal/

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 29. August 2012 - 17:21 #

Gleich mitgemacht ;)

merkaz 11 Forenversteher - 615 - 27. August 2012 - 0:05 #

microsoft und ea auf kickstarter?
niemals, das waere eine riesenblamage!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 29. August 2012 - 14:45 #

Ziel erreicht!!! Sehr nice.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 30. August 2012 - 17:00 #

Genau, super! :)

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 30. August 2012 - 19:18 #

Man kann jetzt auch bei Steam Greenlight dafür abstimmen, dass es auch auf Steam erscheint.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=92852223&searchtext=

ronnymiller 12 Trollwächter - 859 - 30. August 2012 - 21:29 #

Ich bin großer Fan des Originals - diese Neuauflage überzeugt mich in der Demo überhaupt nicht. Das Traummorphing ist spielerisch schlecht umgesetzt, die Levels wirken uninspiriert und langweilig, die Steuerung überladen. Vom Giana Charme keine Spur. Es spielt sich einfach nicht besonders gut.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 17. September 2012 - 18:27 #

Welches Original - The Great Giana Sisters oder Super Mario Brothers? ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Jump-and-run
ab 6 freigegeben
7
Black Forest Games
bitComposer Games
23.10.2012
Link
8.0
7.8
LinuxMacOSPCPS3PS4WiiU360XOne
Amazon (€): 15,29 (PC)