Star Wars 1313: „Abstieg in die Unterwelt“-Entwicklervideo

PC 360 PS3 WiiU
Bild von ChrisL
ChrisL 138288 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

24. August 2012 - 10:42

Die Vorstellung von Star Wars 1313 auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo löste bei vielen Pressevertretern und Spielern Begeisterung aus – möglicherweise entsteht bei LucasArts ein technisch hervorragendes und spielerisch packendes Star Wars-Spiel (siehe auch unseren E3-Angeschaut-Bericht).

Als Schauplatz des Action-Adventures dient die sogenannte Ebene 1313, die sich tief im Inneren des Planeten Coruscant befindet. In eurer Funktion als Kopfgeldjäger seid ihr an diesem „gefährlichsten Ort in der Star-Wars-Galaxie“ einer Verschwörung auf der Spur – viel mehr Details existieren bislang nicht zur Hintergrundgeschichte. Mittels eines neuen Entwicklervideos, das die passende Bezeichnung „Abstieg in die Unterwelt“ trägt, könnt ihr euch nun jedoch über Level 1313 etwas genauer informieren.

Die Präsentation ist etwa dreieinhalb Minuten lang und mit deutschen Untertiteln versehen. Unter anderem äußern sich Dominic Robilliard (Creative Director) und David Smith (Lead Artist) zur „Hölle von Star Wars“ im Allgemeinen und welche Überlegungen und Ideen diese betreffen. Demnach sollt ihr durch das Spiel unter anderem in eine völlig neue Welt abseits der bekannten Star-Wars-Schauplätze eintauchen können. Neue Spielszenen werden zwar nicht gezeigt, stattdessen könnt ihr vor allem einen Blick auf mehrere Konzeptgrafiken werfen.

Video:

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 24. August 2012 - 10:55 #

Da war wohl Mass Effect Vorbild.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9408 - 24. August 2012 - 11:59 #

Gibt schlechtere Vorbilder ;)
KOTOR war ja auch ne feine Sache und das kommt ja aus dem StarWars-Universum und das war ja eh Vorbild für MassEffect.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10102 - 26. August 2012 - 0:04 #

Wo genau?

MicBass 19 Megatalent - 14312 - 24. August 2012 - 11:07 #

„gefährlichsten Ort in der Star-Wars-Galaxie“

Quatsch, das ist der Schlund des gierigen Sarlacc, weiß doch jeder. ;)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12992 - 24. August 2012 - 11:29 #

Und sogar dort ist schon jemand wieder rausgekommen ;)

Roland 18 Doppel-Voter - 10802 - 24. August 2012 - 11:35 #

Kann ja dann nicht so gefährlich sein. ;) Ich sage nur folgendes: "Was in Bangkok passiert, bleibt in Bangkok"

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 24. August 2012 - 12:27 #

Vegas Baby!

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=what%20happens%20in%20Vegas%20stays%20in%20Vegas

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 24. August 2012 - 11:35 #

Hehe :D

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20831 - 24. August 2012 - 11:42 #

mit Hilfe eines Dengar... :D

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 24. August 2012 - 12:01 #

Ist Dengar nicht nur der Name des Typen, oder werden diese "Cyborgs" im allgemeinen so genannt?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20831 - 24. August 2012 - 12:04 #

Ne ist der Name des Typen ;)

http://www.jedipedia.de/wiki/Dengar

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 24. August 2012 - 12:33 #

Ah, wusst ich's doch. :)

Anonymous (unregistriert) 25. August 2012 - 8:47 #

Ich sehe nicht wo Mass Effect Vorbild sein soll. Geht ja auch garnicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)