PopCap Games: Entlassungen seit Monaten?

Bild von Age
Age 13971 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

21. August 2012 - 11:47 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Pflanzen gegen Zombies ab 45,79 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern kündigte PopCap Games mit Pflanzen gegen Zombies 2 (wir berichteten) den Nachfolger ihrer sehr erfolgreichen Tower-Defense-Variante an. Eigentlich ist daher anzunehmen, dass die Belegschaft des Entwicklerstudios alle Hände voll zu tun hat. Wie nun aus der Gerüchteküche zu hören ist, muss wohl das Gegenteil der Fall sein. So ließ 3D-Realms-Chef George Broussard bereits gestern über Twitter verlauten, dass eine Restrukturierung und baldiger Stellenabbau bei PopCap geplant wären.

Befeuert wird diese Aussage nun von VG24/7, das aus einer sicheren Quelle erfahren haben will, dass bereits seit Monaten eine stille Kündigungswelle durch den Eigentümer EA durchgeführt würde. Electronics Arts, das PopCap vor einem Jahr für rund 750 Millionen Dollar gekauft hatte, äußert sich indes wie üblich nicht zu Gerüchten und Spekulationen. Auch in diesem Fall gibt es daher leider keinen offiziellen Kommentar.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. August 2012 - 11:55 #

Heil EA.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 21. August 2012 - 16:38 #

Genau sowas dachte ich mir auch gerade ;-).

Wunderheiler 19 Megatalent - 18967 - 21. August 2012 - 12:09 #

Was hat denn der Broussard damit zutun?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20735 - 21. August 2012 - 12:17 #

Er hat immer noch gute Connections und als einer der Apogee Inhaber immer noch im Gaming Geschäft drin ;)

PS:

Man siehe hier:
http://www.gambitious.com/ideas

Earth no More (3D Realms) So ne Art Kickstarter Plattform. Na sowas aber auch ^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18967 - 21. August 2012 - 15:09 #

Achso ok, dachte schon der steckt bei EA auch irgendwo drin...

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 21. August 2012 - 12:14 #

Naja das war abzusehen als die Meldung damals kam das Popcap von EA gekauft wurde. Also keine Überraschung. Einer der Gründe warum die Ankündigung von PvZ2 auch absolut keine Gefühlsregung bei mir hervorufen kann.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 21. August 2012 - 12:42 #

An Diablo 3 sieht man so schön wie wichtig die richtigen Leute sind. EA hat wieder alle Hände voll zu tun sie zu vergraulen...

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 21. August 2012 - 12:59 #

Aber in der Copyright-Klage gegen Zynga (The Ville = The Sims Social) den großen Rächer der Enterbten markieren: "Wir treten für die gesamte Industrie ein!" oder der hier: "Ihr (gemeint sind die kleinen Studios) habt unseren Schutzschild!"

Schon der zweite "Brüller", nachdem EA die Einnahmen aus Waffenverkäufen für gute Zwecke spenden wollte :P

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 21. August 2012 - 14:12 #

Falls EA mal durch positive Meldungen Schlagzeilen macht, sagt Bescheid.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. August 2012 - 14:38 #

In diesem Leben oder dieser Dimension nicht mehr.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 21. August 2012 - 16:55 #

Da kann man auch auf Wunder hoffen ;)

Philley 16 Übertalent - 5353 - 21. August 2012 - 14:53 #

Entlassen sollte EA schnellstens den- oder dienjenigen, die für PR zuständig sind.
Ist es nicht merkwürdig, wie so langsam fast ALLE großen Publisher den Unwillen oder Hass der Gamer auf sich ziehen?
ActivisionBlizzard, Ubisoft, EA... mag keiner. 2K geht wohl noch so und Bethesda scheint irgendwas besser zu machen.
Kein Wunder, daß zunehmend so viele Gamer bereit sind ihr Geld per Kickstarter direkt den Entwicklern zu geben.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 21. August 2012 - 15:24 #

"Kein Wunder, daß zunehmend so viele Gamer bereit sind ihr Geld per Kickstarter direkt den Entwicklern zu geben."

Ja, ich :D

Ich weiß nur nicht, was ich mache, wenn die es der Reihe nach verbocken (falsch kalkulieren etc., schlechtes Spiel abliefern).

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 21. August 2012 - 16:03 #

Ich glaube, das ebbt bei Kickstarter bereits wieder ab, obwohl ich es schade finde. Zum Beispiel "Project Giana" wäre eine Herzensangelegenheit und es sieht gerade nicht gut um die Finanzierung aus, obwohl die gezeigten Szenen und die Musik einfach fantastisch sind:

http://www.kickstarter.com/projects/project-giana/project-giana

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3927 - 21. August 2012 - 16:41 #

Leider nur für PC...

Abgesehen davon warten die meisten Leute jetzt erstmal was aus ihren Pleges wird.
Ich habe bisher für 2 Projekte gespendet. Von einem habe ich seit dem Ende des Funding nichts mehr gehört.
Da wird man vorsichtiger...

volcatius (unregistriert) 21. August 2012 - 16:15 #

Was gerade bei Bethesda, dem Erfinder der kostenpflichtigen Pferdedecke, etwas merkwürdig ist - der Erfinder von Minecraft wird wegen "Scrolls" verklagt, Skyrim war wie immer schwer verbuggt, zeitexklusiver DLC, hoher DLC-Preis.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. August 2012 - 18:01 #

Kann ich auch nicht nachvollziehen, warum die einen guten Ruf haben. Vielleicht einfach nur nicht ganz so schlimm wie der Rest?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 22. August 2012 - 20:29 #

Für mich liegt es am Mod Support, und allgemein der Kundenumgang. Ich fühle mich bei EA z.B. EXTREM genervt vom ganzen PR gesabbel vor Release und am Ende kommt ( für mich ) nur ein 0815 blabla Spiel raus. Oder anders gesagt, EA und andere erzählen mir was von den reinsten Diamanten und drehen mir dann billigste Strasssteine an. Bethesda versucht zumindest ungeschliffene Diamanten zu verkaufen, mit den Mods schleift man sie dann selber :)

Neon 10 Kommunikator - 386 - 21. August 2012 - 15:37 #

Ehrlich gesagt habe ich mich auch neulich etwas gewundert, als in der Pressemitteilung zu Plants vs. Zombies 2 etwas davon stand, dass Popcap 600 Mitarbeiter beschäftigt. 600! Wofür? Um alle 12 Monate ein Casualspiel auf dem Niveau eines Bejeweled oder eines Plants vs. Zombies zu programmieren? Es tut mir Leid für die Entlassenen, aber unverständlich ist der Stellenabbau nicht.

volcatius (unregistriert) 21. August 2012 - 16:12 #

Würde mich auch mal interessieren, was die da seit PvZ für Spiele rausgebracht haben?

Skeptiker (unregistriert) 21. August 2012 - 16:14 #

EA hat PopCap für 750 Mio. Dollar geschluckt.
Macht mehr als eine Mio. pro Kopf.

Wenn dieser Geldsegen an die Mitarbeiter verteilt
wurde, sind viele von denen jetzt Millionäre und
brauchen gar nicht mehr arbeiten.
Oder die Inhaber haben die Kohle behalten und die
Mitarbeiter gehen, weil sie sauer sind.

Das Problem wurde übrigens gerade in den letzten Tagen
bei Dilbert thematisiert: wenn ich an den kreativen
Leistungen der Mitarbeiter interessiert bin, darf ich
nicht die ganze Firma kaufen, sonst ist das Sklaverei,
weil es nicht die kreativen Mitarbeiter sind, bei denen
die Kohle ankommt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 21. August 2012 - 23:43 #

Wundern tuts mich nicht, frg mich aber wieso man 750 Mios für den Laden bezahlt hat oO

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 22. August 2012 - 10:44 #

Einer der "Co-Founder" hat sich im PopCap Blog gemeldet, mit Worten, die ich aus der Games Branche so nicht gewohnt bin. Klingt für mich alles recht einleuchtend http://blog.popcap.com/2012/08/21/popcap-update-from-john-vechey/

Wunderheiler 19 Megatalent - 18967 - 22. August 2012 - 12:25 #

U.a. das die Kündigungen nicht durch EA, sondern intern bei PopCap veranlasst wurden!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Cloudfloppi
News-Vorschlag: