Darksiders 2: Entschuldigung für Mängel in der PC-Version

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Sher
Sher 3634 EXP - Community-Event-Team,R6,S4,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. August 2012 - 6:35
Darksiders 2 ab 6,87 € bei Amazon.de kaufen.

Exklusive PC-Spieler kennen die Problematik der kruden PC-Portierungen zur Genüge. Ihr freut euch auf den neuen Kracher und dann nerven verschachtelte Menüs, ungenaue Maussteuerung oder matschige Texturen. Vigil Games versprach im Vorfeld bei Darksiders 2 diesen Fehler nicht zu machen und das Spiel sorgfältig anzupassen.

Pünktlich zum Europarelease entschuldigt sich der Community-Manager nun dafür, die Erwartungen nicht zufriedenstellend erfüllt zu haben. Der Grund sei Zeitmangel am Ende der Spielentwicklung gewesen. Insbesondere die wenigen Grafikoptionen, Antialiasing etwa fehlt komplett, werden im Text als Mängel genannt. Nun arbeite ein Entwicklerteam mit Hochdruck daran, die bestehenden Mängel  zu beseitigen. Er könne nichts versprechen, das Team will aber so viele Kritikpunkte wie möglich ausbessern.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 19. August 2012 - 20:38 #

Es sind zwar matsch Texturen, aber find die Grafik ist dennoch stimmig. Hab auch keine Großartigen Probs mit den Keyboard-Settings. Bereits Teil 1 mit Maus und Tasta durchgespielt. Ihr müsst nur Gamepads bzw. Joysticks entfernen. Sollten die angeschlossen sein, übernimmt das Spiel automatisch diese. War aber bereits bei Teil 1 das Problem.

Aber freut mich das wir nochmals paar Verbesserungen bekommen ;) Zwar noch net so weit im Game aber bereits etz ist klar: Darksiders 3 würde auch bei Release gekauft werden ;) Da dann allerdings gleich die Steamversion :P

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 19. August 2012 - 20:53 #

Genau. Klar könnte man da sicher noch was hochschrauben, aber ganz ehrlich - das Design ist so klasse und stimmig, da stören mich die Texturen gerade mal so überhaupt nicht.

Bin noch nicht durch, aber bei Darksiders 3 wäre ich mit Sicherheit wieder am ersten Tag an Bord. Und solche Käufe am ersten Tag, bzw. sogar mit Vorbestellung diesmal, hab ich sonst fast gar nicht mehr.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 20. August 2012 - 14:13 #

Kann ich nur bestätigen, die Welt sieht stimmig aus und die Atmosphäre kommt super rüber. Das einzige was mich bisher persönlich gestört hat waren die 6 DLC Keys beim Release ^.^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 19. August 2012 - 20:40 #

Spiel macht trotzdem Spaß wie Bolle :) Man merkt zwar das es ein wenig an Feintuning fehlt, aber es ist Spielbar und macht süchtig :D Ich komme sogar besser mit der Tastatur klar, wie mit dem 360 Pad. In Anbetracht der Finanzlage von THQ, sag ich mal Schwamm drüber, und hoffentlich verkauft es sich sehr sehr gut, ich will mind. noch einen 3. Teil :)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 19. August 2012 - 21:04 #

Ich möchte auf eine Bug hinweisen, der mir sehr sauer aufgestoßen ist. Die Reaper Form funktioniert bei mir nämlich nicht. In einem Forum hat ein Mitarbeiter dazu Stellung genommen und zugestanden, das dies ein bug sei. (die Reaper Form ist vergleichbar mit Kratos Spartaner Form) Ich bin jetzt schon ein paar mal gestorben, weil ich die nicht Aktiviren konnte und das nervt dann schon.

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 19. August 2012 - 21:05 #

Stimmt, das Problem hab ich, zumindest über die entsprechende Taste, auch. Über das Kreismenü geht es aber bei mir.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 19. August 2012 - 21:10 #

zumindest entschuldigen sie sich bei den gamern, viele andere wollen nur ihr spiel verkaufen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10025 - 19. August 2012 - 21:51 #

Ist das wenigste, wird wohl früher oder später nachgeschoben werden =/ Wenigstens muss man so nicht länger aufs Game warten

Sher Community-Event-Team - 3634 - 20. August 2012 - 12:21 #

Das ist dann die Frage: Lieber 1-2 Wochen warten und dafür dann PC-exklusive Extras haben oder ein Datum für alle Plattformen? Ich persönlich denke allerdings wegen der finanziellen Situation von THQ war der Releasedruck einfach zu hoch.

Mendrael 12 Trollwächter - 832 - 19. August 2012 - 21:24 #

Und natürlich sagt man das den Leuten erst nach Release.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 20. August 2012 - 6:37 #

deswegen kaufe ich mir spiele aus prinzip nicht zum release ;-)

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 19. August 2012 - 21:58 #

Sowas ist mir tausendmal lieber als Ausreden à la Marketingabteilung, wo einem am Ende noch versucht wird ein Nachteil als Vorzeil zu verkaufen.
"Hier Fehler - wir Schuld - arbeiten dran." Find ich gut.

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 20. August 2012 - 8:58 #

Echt? Kann mich nur an die Erfahrungen erinnern wo besagte Marketingabteilungen in solchen Fällen durch das 3-Affen-Kommando glänzen ;)

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 20. August 2012 - 11:49 #

Naja denk mal zum Beispiel an die Einführung von Always-On durch Ubi: "du hast all deine Freunde immer griffbereit...tolles soziales Erlebnis...viele Funktionen usw." Das war schon ziemlich dreist, da wären mir die drei Affen lieber gewesen. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 20. August 2012 - 20:28 #

Na ja versprechen sie nicht imer einem den Himmel auf Erden um Sachen abzusetzen? ^^
Grad Portalknäste und Always-On Kopierschutz stach da doch sofort heraus ^^.
Und in diesem Fall halt ... PC Version wird um längen besser ... und was kam wie immer nur heisse Luft.

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 21. August 2012 - 9:54 #

Ah ok in dem Fall ja. Aber sie müssen ja im Vorfeld dem Ertrinkenen unbedingt die Flasche Wasser verkaufen. Dafür werden diese Leute ja bezahlt. :)

Meinte nur, dass nachdem die Flasche Wasser verkauft wurde man in der Regel nichts mehr von denen hört.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 19. August 2012 - 22:09 #

Und wieder eine Kerbe, wenn man den Reaktionen in den entsprechenden Foren glaubt, dann hat Virgil was unspielbares bzw. zumindest unzumutbares abgeliefert...
Haben sie nicht. Ja, etwas Bonuspolishing für uns PC-Spieler wäre toll gewesen, ist aber nicht zwingend nötig, ja, die nicht funktionierende V-Sync Einstellung sollten sie schnell fixen. Ja, die Texturen sind nicht sonderlich toll und nen Award für die Engine wird Virgil damit auch nicht gewinnen.

Mal ehrlich, dass was man Virgil nun lautstark ankreidet galt genauso bereits für Teil 1. Auch da konnte man nur die Auflösung einstellen und ich fand schon da ein Gamepad als die bessere Wahl - wie bei fast jedem Crossplattformtitel.

Dass sich nun der Forenshitstorm nun an den fehlenden Grafikeinstellungen und mauen Texturen hochzieht ist bezeichnend, den das Spiel ist ansonsten klasse - da werden also gerade genau die richtigen Prioritäten gesetzt...

Vermutlich haben mehr als 90% der Käufer sehr viel Spaß mit dem Spiel, ein Teil des Rests hält die Foren auf Trab und jammert über den miesen Port und kriegt die entsprechende Aufmerksamkeit - wie üblich...

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 19. August 2012 - 22:12 #

Wahre Worte! Traurig, aber wahr!

Lasst Euch nicht von dem Geheule aufhalten. Das Spiel ist große Klasse und verbessert das Prinzip des Vorgängers noch.

Ragdel 13 Koop-Gamer - 1268 - 20. August 2012 - 18:12 #

Wenn man aber vorher sagt, dass die Portierung besser wird und sie ist es dann am Ende nicht, dann ist das aber... gelinde gesagt eine doofe Situation für beide Seiten. Der Spieler hat sich drauf verlassen und muss nun warten. Der Entwickler hat die negative Presse.

Jadiger 16 Übertalent - 4874 - 21. August 2012 - 13:06 #

Sollten sich eher für die Gamebreaker entschuldigen nicht für Vsync weil einige das Spiel nicht beenden können. Das ist unzumutbar wenn man kurz vor schluss nicht mehr weiter machen kann nur weil ein Gegenstand nicht funktioniert.
Im Forum gibt es keine Antwort darauf und weil es ja ständige Autosaves macht gibt es nicht mal eine chance das zufixen von selbst.

Valeo 15 Kenner - 2741 - 20. August 2012 - 0:09 #

An meinem Smartphone darf auch mal ein Knopf aus Plastik sein, Hauptsache, ich kann damit ordentlich telefonieren...

Im Ernst, das Spiel hat ein sehr flüssiges Spielerlebnis, der Stil passt auch. Wir sollten uns als PCler mal davon verabschieden, immer die mit Abstand bessere Grafik haben zu wollen, um uns als was besseres zu fühlen, nur weil unsere Maschinen mehr kosten als die Konsolen. Von mir aus sollen sie die Grafik so lassen.

Was sie beheben können, sind Bugs, die das flüssige Spielen unterbrechen, ich hatte auch schon ein paar: Nicht funktionierende Trigger und in Wände glitchende Gegner. Den Reaper-Bug hab ich bisher nicht beobachtet.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. August 2012 - 0:14 #

Aber wenn ich hier schon nen Rechenknecht stehen habe darf ich zumindest erwarten, dass einem die Spiele noch ausreichend Einstellungen zur Verfügung stellen. Die Hardware ist nunmal nicht genormt und mit solchen Schnitzern bekommt man doch das Gefühl, der Entwickler sieht das anders. "Entweder läuft's oder eben nicht", so in etwa..

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 0:50 #

Sorry, aber das ist weder Crysis noch Batman: Arkham City.

Die empfohlenen(!) Systemvorrausetzungen sehen eine GTX 260 vor und das dürfte so ziemlich jeder zum zocken verwendete Rechner hin - als Minimum wird gar eine 9800GT genannt, also eigentlich eine 8800GT. Was willst du den einstellen um das Spiel anzupassen? Da ist nix, weder irgendwelche aufwendigen Schatten, hohe Polygonzahlen, Partikeleffekte oder Physikspielereien die Hardware fordern. Die Grafik ist durch das Artdesign wunderbar stimmig, technisch ist da aber kein Blumentopf zu holen - soviel zu Thema "ausreichende Einstellungen". Da ist einfach nichts zum einstellen da das Spiel grafisch exakt auf die Fähigkeiten der Konsolen ausgelegt ist.
THQ dürfte momentan weder Zeit noch das Geld um den Port extra für PC grundlegend zu überarbeiten.

Und ja, es läuft...

Valeo 15 Kenner - 2741 - 20. August 2012 - 1:18 #

Es ist ja nicht so, als ob ich Deinen Standpunkt nicht verstehen würde: Da kauft man sich nen - als Zocker meist eher teureren - Rechner, evtl. Schreibtischfüllend viel Zusatzkram etc. und möchte dafür natürlich auch einen technischen=grafischen Vorteil genießen - insofern kein Einspruch.

Aber: Mir ist bei einem Spiel wichtiger, ein tolles Spielerlebnis zu haben, als eine fantastische Grafikdemo zu erleben. Ich bin über eine, die technischen Möglichkeiten ausreizende Präsentation nicht böse, aber das ist halt wirklich Zweitrangig, Beispiele gibt es genug: Minecraft, Limbo, ...

Dein Zitat könnte auch wie folgt lauten: "Es soll laufen, und zwar so, dass es möglichst viele Menschen gerne spielen."

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. August 2012 - 7:49 #

Es geht nicht um 'den grafischen Vorteil'...

Valeo 15 Kenner - 2741 - 20. August 2012 - 9:11 #

... sondern darum, dass ich vom Spiel adäquate Mittel gestellt bekomme, um das Spiel "normal" darzustellen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 20. August 2012 - 6:21 #

Ich versteh dein Statement schon, meine hab mir selbst erst ne 670 gekauft obwohl ich vor ca einem Jahr ne 560 in den Rechner eingebaut hab. Aber ich finde die Grafik ok. Sind auch net so matsch Texturen wie bei Rage dabei. Aber die Grafik fügt sich gut ein. Nun wird wahrscheinlich ein Flamewar kommen, aber ich find WoW gut so wie es ist. Diese Comic-Grafik passt super zu der Rest der Welt. Wasserfälle, kleine Dörfer, Tiere die in der Gegend rumlaufen etc. Natürlich würde das besser in der Crytec Engine aussehen. Aber dann hätte das Spiel niemals so einen großen Erfolg gehabt, da die meisten doch noch sehr alte Hardware in den Rechnern verbaut haben.

Lass erstmal die neue Konsolengen kommen, dann rüsten die Leute auch mal wieder richtig auf und dann können wieder gute Spiele kommen, die auch die neueste Hardware nutzen. Half Life 3 ist zb. ein guter Starttitel für die Source Engine 2, Epic will noch ein unangekündigtes Spiel extra für den PC zeigen das die UE4 richtig ausnutzen soll. UT4? Star Wars 1313 sieht auch gut aus mit der UE3.5 Engine. Und ich glaub net das dieses Spiel noch auf einer Geforce 260 , AMD 5870 noch flüssig läuft. Oder nen Dual Core. Und wenn man den Steam-Stats so folgt haben noch vielzuviele alte Hardware drin.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 20. August 2012 - 7:32 #

"Natürlich würde das besser in der Crytec Engine aussehen."
Ich denke sogar das dadurch der Flair kaputt gehen würde. Das Spiel hat ja eine Comic Vorlage, Super Mario möchte ja auch keiner mit BF3 Grafik.

Ich selbst hab noch immer eine 4850, weil es mir kein Spiel momentan Wert ist auf zu rüsten oder es nötig macht. Bei einem Crysis, Fifa oder NFS erwarte ich so etwas schon, aber diese Spiele kaufe/spiele ich eh nicht mehr, außer mit nem Kumpel mal auf Konsole.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. August 2012 - 0:05 #

Das einem sowas nicht auffällt, bevor das Spiel veröffentlicht wird... ziemlich lachhaft.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 20. August 2012 - 12:01 #

1 Monat vor Goldstatus
Entwicklungschef: Schaffen wir die PC-Optimierung noch bis Release?
Entwicklungsteam: Nee Chef
Entwicklungschef: Dann dürfens die Marketingfuzzis ausbaden.
Marketingfuzzis: Menno... OK, aber wir haben die Optimierung angepriesen. Vor Release sollten wir damit nicht an die Presse gehen, damit die Vorbesteller- und Initialkäuferzahlen nicht rückläufig werden.
Entwicklungschef: Mir egal, ich hab andere Probleme. Hop hop, noch einen Monat!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 20. August 2012 - 1:35 #

Sind doch quasi die selben Kritikpunkte wie schon bei Darksiders 1. Wundert mich schon, dass man da offenbar die ganzen Jahre nicht hingehört hat und jetzt so tut als sei es komplett was neues. Frag mich was bei denen auf der ToDo Liste für eine PC Umsetzung stand. Wenn man das so liest, dann war der entsprechende Zettel wohl leer *g*.

Schon Darksiders 1 war keine wirklich überragende Portierung, das Ingame VSync funktionierte in meinen Augen nicht so wirklich und bei den Auflösungen merkte man auch, dass das ganze Spiel nur auf 1280x720 und 1920x1080 optimiert war. Weiß gar nicht ob es überhaupt was anderes als 16:9 Auflösungen gab, habe ich nicht nachgeschaut. 1280x1024 als 5:4, 1600x1200 als 4:3 und 1920x1200 als 16:10 gab es zumindest definitiv nicht, welche trotzdem noch ziemlich verbreitet sind (2010 erst recht im Vergleich zu heute) und gängige Spiele tatsächlich unterstützen sollten. Dazu offenbarten andere Auflösungen halt kleinere Schludrigkeiten wie eine Anpassung der Schrift an die entsprechende Auflösung. Auf 2048x1152 bekamen bei den Textpassagen regelmäßig einzelne Worte eine komplett eigene Zeile spendiert wo man sich halt keine Mühe gab die Absätze anzupassen. Und eine höhere Auflösung unterstützte es gar nicht mal, hat mich ehrlich gesagt schon gewundert, dass ein Spiel von 2010 keine Unterstützung für 2560x1440/2560x1600 hat.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. August 2012 - 7:52 #

Puh, jetzt durfte ich doch mal einen Beitrag lesen, bei dem vorher nachgedacht wurde :) Ist mir lieber statt die reinen Grafikhure-Vorwürfe weiter oben ^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 9:09 #

Nachgedacht, aber falsch.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 9:32 #

1. Es gab auch andere Auflösungen als 16:9 - im Gegensatz zu dir habe ich gerade nachgeschaut.
2. 1280x1024 und 1600x1200 werden definitiv vom Spiel in den Optionen angeboten. Sofern das System es unterstützt bekommt man auch 1920x1200 angezeigt, das ist bei mir aber nicht der Fall, da das Spiel die Auflösung bei einem 1080p Monitor am HDMI Kabel anscheinend ausblendet. Jemand mit einem entsprechenden 16:10 Monitor kriegt sie aber angezeigt.
Und mal ganz ehrlich, wieviel Promille der Spieler spielen bei einer Auflösung wie 2048x1152?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 20. August 2012 - 13:02 #

Ich bekam 1280x1024 und 1600x1200 nicht angezeigt. Sondern ich bekam im Spiel tatsächlich nur 1280x720, 1920x1080 und 2048x1152 angeboten. Soweit habe ich dann doch nachgeschaut gehabt.

Daher finde ich es interessant, dass es doch noch so ist. Weiß nur nicht, wie man dann entsprechend an die anderen Auflösungen heran kommt. Nur wo ist der restliche Beitrag von mir falsch? Das mit der Auflösung stand ja extra dran, dass ich es nicht exakt weiß. Der Beitrag handelte aber auch von anderen Dingen in der PC-Umsetzung.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 23:50 #

Dein Beitrag handelt primär von der Auflösung und der Zettel, der bei Virgil dadurch vorhanden sein müsste.

Höhere Auflösungen gehen übrigens auch, die werden zwar nicht angezeigt, konnten aber durch Editierung der Konfigurationdateien eingestellt werden, wobei ich derartige Exotenauflösungen nicht als Must Have ansehe, ebensowenig wie das Anpassen der Schrift an alle Eventualitäten.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35849 - 20. August 2012 - 6:54 #

Schön, dass sie es immerhin zugeben, und nicht verschweigen, wie es einige andere getan hätten. Patch kommt sicher bald.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31651 - 20. August 2012 - 7:05 #

Prinzipiell schon sehr schade, dass man es wieder einmal nicht geschafft hat bzw. zu wenig Zeit, Geld, Ressourcen, ... hatte, um einen wirklich guten PC-Port zu machen. Auf der anderen Seite kann ich so noch ein bisschen mit dem Kauf warten, bis hoffentlich ein Patch kommt, und mich solange mit genug anderen noch ungespielten Titeln beschäftigen :).

Zottel 16 Übertalent - 4037 - 20. August 2012 - 10:03 #

Ich machs wie bei Teil 1: Bei nem Steamdeal für n Äppel und n Ei kaufen (war damals sogar relativ nah am Release), dabei sogar noch den Soundtrack abstauben und damit dann mords Spaß haben, und Updates sind dann auch noch drauf :D Also ich hätts bereut es mir gleich zum Release geholt zu haben.

Valeo 15 Kenner - 2741 - 20. August 2012 - 14:41 #

ich bereue die Preorder nicht: First Edition mit ein paar netten Gimmicks (Waffen+Ausrüstungssets, ok, nach ein paar Leveln eh wieder unbrauchbar, aber egal, neues Pony *yeah*) + erster DLC umsonst + alle weiteren DLC's umsonst (Season Pass). Kein so schlechter Deal also, zumal die fehlenden Einstellungen wirklich nicht sooo dramatisch sind. Ist keine öffentliche Beta ;).

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 20. August 2012 - 17:25 #

Gilt das mit dem Season Pass eigentlich für alle First Editions oder nur für die bei THQ vorbestellten?

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 21:54 #

Nein, das war der exclusive Bonus von THQ Vorbestellern.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 20. August 2012 - 22:13 #

Aha, alles klar.
Danke für die Info.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 20. August 2012 - 13:46 #

Und mal wieder bin ich froh, net vorbestellt bzw. zu Release gekauft zu haben.

Unibrow (unregistriert) 20. August 2012 - 16:33 #

Darksiders hätte als PC Version so viel besser sein können. Die Texturen und Steuerung sind wirklich grottenschlecht - sowas hat man wirklich noch nicht erlerbt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 20. August 2012 - 21:55 #

Was an der Steuerung am PC ist den SO grottenschlecht? Die funktioniert mit einem 360 Controller tadellos.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 21. August 2012 - 7:05 #

Denk ich mir auch. Man kann es sofort kaufen. Es spielt sich halt wie Darksiders 1 auf PC. Texturen und Steuerung 1:1. Nur - Virgil hatte versprochen das es besser wird. Und das ist es nicht geworden. Aber die bessern ja nochmals nach. Schaut euch den Test mal von der Gamestar an:

http://www.gamestar.de/spiele/darksiders-2/test/darksiders_2,46551,3003845.html

Es ist kein PC-Port aber ein sehr gutes Spiel. Sowas sollte man schon unterstützen. Das es jemals ein exklusives PC-Spiel wird kann man vergessen. Aber es kommt wenigstens sowas mal auf PC. Spiele wie God of War werden wir auf dem Rechner nie sehen.

Kaminur 16 Übertalent - 4481 - 20. August 2012 - 19:09 #

Also ich muss sagen, das mir das Spiel dennoch sehr gefällt, den Texturen zum Trotz. Die Grafik ist doch meistens egal, ich meine was bringt ein erstklassiges Grafikspiel mit ner schlechten Story und nem schlechten Gameplay, da ist es mir umgekehrt doch viel lieber. Und so schlimm finde ich die Grafik auch nicht

Pano 12 Trollwächter - 826 - 20. August 2012 - 23:23 #

Ist trozdem ein tolles Spiel und wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hat geht es eigentlich

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 21. August 2012 - 18:31 #

Bei Teil 1 hieß es auch, das die Steuerung grauenvoll überladen sei am Controller, konnte ich nicht nachvollziehen, de facto spielt sich Teil 2 genausogut mit dem 360 Pad, also wer keins hat, kaufen, und sich nicht über vermurkste Tastatursteuerung ärgern. Was die Grafik angeht ,kann ja nu wirklich keiner bei für asbach uralt Konsolenhardware entwickeltes Games eine Steigerung erwarten, die aus der Grafik nen Crysis Killer macht. Ich finde die Grafik echt ok, es gibt grafisch wesentlich schlimmere Konsolenumsetzungen, bestes Beispiel Resident Evil 4 .

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. August 2012 - 18:41 #

"Was die Grafik angeht ,kann ja nu wirklich keiner bei für asbach uralt Konsolenhardware entwickeltes Games eine Steigerung erwarten, die aus der Grafik nen Crysis Killer macht."

Gibt aber nunmal positive Beispiele, die zeigen, dass eine Portierung durchaus gelungener daherkommen kann. Die Vorwürfe, man suche nach Grafikdemospielquatsch wie Crysis, sind irgendwie daneben gegriffen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 22. August 2012 - 15:35 #

Finde ich nicht da bei vielen Konsolenumsetzungen, als erstes stets die Grafik angegriffen wird. Siehe zb Prototype 2 oder Dark Souls (was, das sieht ja genauso aus wie auf Konsole ,marginale Verbesserungen nur)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit