AMD veröffentlicht Catalyst-Treiber in Version 9.6

PC
Bild von jps
jps 11150 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

16. Juni 2009 - 21:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

AMD veröffentlichte gestern auf der offiziellen Treiberwebseite des Unternehmens, den neuen Catalyst-Treiber für ATI-Grafikkarten in der Version 9.6 für die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista sowie Windows 7. Dabei steht zum einen die sogenannte Software Suite mit Treiber und Kontrollcenter zur Verfügung, zum anderen der reine Grafikkarten-Treiber.

Der Chiphersteller behebt mit der neuesten Version der Software zahlreiche Fehler, die im Zusammenhang mit dem Kontrollcenter des Treibers stehen. Zudem sollen laut offiziellen Releasenotes Performaceverbesserungen in folgenden Spielen zu spüren sein:

  • Company of Heroes, bis zu 25 Prozent mehr Performance mit Grafikkarten der HD 4600-Serie und darunter sowie Performanceverbesserungen bis zu 10 Prozent mit Grafikkarten der HD 4800-Serie
  • Crysis, bis zu 13 Prozent mehr Leistung bei Konfigurationen mit zwei oder mehr Grafikchips
  • Crysis Warhead, bis zu 11 Prozent mehr Leistung bei Konfigurationen mit zwei oder mehr Grafikchips
  • World in Conflict, Performanceverbesserungen um bis zu 30 Prozent in den Einstellungen, die zuvor auf die CPU limitiert waren

Der Treiber kann wie üblich auf der offiziellen Webseite von AMD heruntergeladen werden, die Releasenotes stehen hier zu Verfügung.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 16. Juni 2009 - 22:20 #

Viel wichtiger zu erwähnen fände ich, dass mit dem 9.6 offenbar endlich der PowerPlay-Bug behoben wurde, der für viel Stromverbrauch im Idlemodus einiger Grafikkarten gesorgt hat.

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2009 - 7:37 #

Hm...vielleicht kann ich ja mein KOTOR wieder spielen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)