Final Fantasy 7: Neuauflage veröffentlicht // Launch-Trailer

PC andere
Bild von nikk9
nikk9 2669 EXP - 14 Komm-Experte,R5,A4,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. August 2012 - 15:01 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 7 ab 1.111,11 € bei Amazon.de kaufen.

Wie von Square Enix angekündigt, ist Final Fantasy 7 seit dem 15.8. im offiziellen Online-Shop des Publishers zu einem Aktionspreis von derzeit 9,99 Euro erhältlich. Ein etwa eine Minute kurzer Launch-Trailer, den ihr am Ende der News findet, wurde ebenfalls veröffentlicht. Die Neuauflage des meistverkauften Rollenspiels aller Zeiten bietet neben 36 Achievements und Cloud-Speicherung auch einen Charakter-Boost, der euch dabei helfen soll, schwierigere Passagen des Spiels ohne viel Mühe zu überwinden. So reicht ein simpler Knopfdruck, um sowohl die Charakterwerte als auch die Finanzen der Helden aufzustocken. Square Enix betont jedoch, dass es sich dabei um ein kostenloses Feature handelt und es zudem keine Mikrotransaktionen im Spiel geben wird.

Zusätzlich wurden mit dem Erscheinen des Spiels die finalen Systemvoraussetzungen bekanntgegeben. So benötigt ihr mindestens Windows XP, einen Prozessor mit 2 GHz, einen Gigabyte Arbeitsspeicher und eine DirectX-9-kompatible Grafikkarte. Auch der hauseigene Launcher von Square muss installiert sein, um das Spiel starten zu können. Eine dauerhafte Internetverbindung ist allerdings nur nötig, um die Cloud-Speicherung zu nutzen.

Video:

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2525 - 16. August 2012 - 15:08 #

Hurra, ein Charakter-Boost. Genau darauf hat die Spielegemeinde gewartet. Wozu noch in die Welt erkunden für zusätzliches Training, wenn man der Story nun linear folgen kann?

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 16. August 2012 - 15:13 #

Es ist optional. Niemand zwingt irgendjemanden dazu ihn zu nutzen. Und für Leute die in das Spiel schon mehrmals hunderte Stunden gesteckt haben um wirklich alles zu sehen ist es vielleicht sogar ganz nützlich um eben nicht wieder so viel Zeit investieren zu müssen.

Grumpy 16 Übertalent - 5239 - 16. August 2012 - 15:15 #

es soll leute geben, die ein spiel auch nur wegen ihrer story spielen und nicht unbedingt stunden mit aufleveln verbringen möchten

Novachen 19 Megatalent - 13029 - 17. August 2012 - 14:06 #

Find ich ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Denn mal ehrlich, stundenlanges eintöniges Leveln ist ziemlich öde, langweilig und verlangt dem Spieler wirklich sehr viel ab um überhaupt die Motivation für sowas total unsinniges zu haben. So gut die Story bei Final Fantasy oft ist, aber genau diese Eintönigkeit durch das Leveln wird meiner Meinung viel zu selten angeprangert. Für mich zerstört das in gewisser Weise das Spielerlebnis. Daher sind für mich RPGs/AADVs wirklich nur dann wirklich gut gelungen, wenn man die Story in einem Rutsch ohne Pause schaffen kann oder eben entsprechend genügend abwechslungsreiche Nebenquests vorhanden sind um entsprechend das nötige Level zu erreichen. Grinden kostet nur Zeit und hat für mich persönlich keinen Mehrwert in einem Spiel. Für Erfolgsjäger die Erfolge erhalten wenn sie alles aufgelevelt haben, mag es vielleicht anders sein. Für mich ist das aber ehrlich gesagt eher Zeitverschwendung die ich selbst lieber in die Story oder vielleicht interessante Nebenquests gesteckt hätte.

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 16. August 2012 - 15:11 #

Nur zur Klarstellung, weil "Neuauflage" so nach "neu" klingt: ist das inhaltlich und optisch die "alte" PC-Fassung? Oder wurde sie in irgendeiner Form verändert (abgesehen von Charakter-Boost und Cloud-Save)?

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 16. August 2012 - 15:15 #

Es ist die "alte" PC-Fassung mit Charakter-Boost, Cloud-Save und einer einstellbaren Auflösung. Wobei du bei höheren Auflösungen mit schwarzen Balken rechnen musst, da es eben ein 4:3 Spiel war und ist.

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 16. August 2012 - 16:42 #

D.h. auch die Übersetzung ist aus der PC-Version und nicht von der Playstation-Fassung übernommen? Letztere war nämlich noch von deutlich mehr Rechtschreibfehlern durchzogen als die spätere PC-Übersetzung.

Und wie ist das mit dem Sound? Die alten Midis von der PC-Version oder kommen sie wenigstens an die Midis der PS-Version ran?

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 16. August 2012 - 16:57 #

Da es eine Neuauflage der PC-Version ist, stammen die Übersetzungen auch aus dieser. Offensichtliche Rechtschreibfehler sind mir bis jetzt nicht begegnet. Wobei ich auch gerade erst in der Kirche aus Sektor 5 gelandet bin. Was die Midis angeht ist mir bisher qualitativ nichts minderwertiges begegnet. Square scheint also auch daran gearbeitet zu haben.

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 16. August 2012 - 17:49 #

Danke für die Auskunft. :) Die Übersetzung ist mir relativ wichtig, weil sie einen Teil des Nostalgie-Faktors ausmacht - mit der PS-Übersetzung könnte ich nicht leben. :D

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 16. August 2012 - 19:26 #

Gerne. ;) Ich zitiere mal jemanden aus dem Gamestar Forum der da mehr Ahnung hat:

"Gute Umsetzung, man merkt schon einen qualitativen Anstieg mit 1080p und dem linearen Filter, was mich freut, das Pacing ist schneller, da sich Cloud schneller steuert bzw. halt bewegt, es wirkt nicht mehr so träge. Generell finde ich auch, dass die Animationen in den Kämpfen einen Tick besser sind, sie bewegen sich geschmeidiger ( Wippbewegung während sie stehen )

Zum Schluss, wurde der Sound auch leicht aufgewertet, wirkt alles etwas fülliger, dynamischer oder halt etwas klarer. "

Die flüssigeren Bewegungen sind mir auch aufgefallen. Macht das Spiel noch einen Tick angenehmer.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 16. August 2012 - 20:16 #

Ja genau aber optisch hat sich schon was verändert es ist nicht einfach die ate PC Version da wurde was gemacht, Übersetzung erneuert, neuer Sound. Ihc bin sehr zufrieden :)

Grumpy 16 Übertalent - 5239 - 16. August 2012 - 15:16 #

ich denke mal außer eventuell höherer auflösung wird es keine optischen verbesserungen geben

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 16. August 2012 - 15:17 #

"Eine dauerhafte Internetverbindung ist allerdings nur nötig, um die Cloud-Speicherung zu nutzen."

Also ist dauerhafte Internetverbindung nötig! FF VII ohne Cloud geht doch gar nicht!

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 16. August 2012 - 15:25 #

Hrhr! :D

McSpain 21 Motivator - 27462 - 16. August 2012 - 16:19 #

Bazinga! :D

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 16. August 2012 - 20:22 #

Der war gut ;)

Kirika 15 Kenner - 3287 - 16. August 2012 - 15:52 #

Ich hoffe ja noch, dass es vllt doch noch auf Steam erscheint =/

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 16. August 2012 - 16:14 #

Wozu? Die haben doch auch ihren eigenen Launcher...

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3572 - 16. August 2012 - 16:22 #

Genau deshalb ja.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 16. August 2012 - 16:32 #

Aber der Launcher ist doch viel besser, als Steam als Launcher zu verwenden...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 16. August 2012 - 16:51 #

Ne.

Kirika 15 Kenner - 3287 - 16. August 2012 - 20:25 #

Mag sein, aber ich hab kein Bock auf noch eine Sammelstelle ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 16. August 2012 - 23:24 #

da fällt mir nur ein http://www.youtube.com/watch?v=BW5tn7NoRqo
TotalBiscuit hat vor kuzem zu den steam fanboys und wenns nicht auf steam kommt kauf ichs nicht mal was sehr treffendes gesagt.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 9:23 #

Und darum muss man gleich wieder beleidigen?

Und manche seiner Punkte stimmen auch, aber teilweise wirds lächerlich. TF2 ist doof, weil es kostenlos und toll ist und man nicht dagegen antreten kann. Rly? Was für ein Schwachsinn.

Fussball ist scheisse, weil es der Nationalsportart ist und man die Popularität nicht überwältigen kann... Curling hat dann nie die Chance, so in den Medien aufzutauchen!!!11

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 9:39 #

Wen hab ich beleidigt?

Ach ja und ich kann mich nicht erinnern das er gesagt hat das TF2 doof ist er hat nur gesagt das TF2 die Erfolgsmöglichkeiten neuer Multiplyer IP's einschränkt und hat das auch begründet.
Auf die einzelnen Punkte geh ich hier nicht ein weil das nur zu garantiert 10-20 aufeinanderfolgenden nichts bringenden (zumindest für deine und meine Meinung) Posts kommen wird.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 9:52 #

Fanboy ist eine Beleidigung und wird in letzter Zeit nur zu gern verwendet.

TF2 hat er verwendet, auch wenn er sich mehr auf dota2 fokussiert hat. Ist aber genau das selbe Prinzip. Beide Spiele sind f2p und bieten nur kosmetische Sachen, die man kaufen kann - und er regt sich darüber auf, dass man gegen ein kostenloses Spiel nicht konkurrieren kann.

Neue IPs hin oder her und das hat mit Valve und Steam auch nix zu tun. Seit Jahren ist der Markt gesättigt mit Marken. Es kann nicht unendlich viele neue tolle Spiele geben. Man kann das Rad nicht neu erfinden. RTS wurde von Warcraft 3 auch dominiert - weil es ein tolles Spiel ist. Wie soll man dagegen ankommen? Geht kaum noch.

Letztens gabs hier erst irgendwo ein verlinktes Interview, wo einer sagt, dass die meisten Egoshooter ausser call of duty keinen Gewinn mehr machen... ist doch logisch. Man hat das Spielsystem teilweise schon perfektioniert. Selbst ein objektiv gutes Spiel wie Brink kann dann nur noch scheitern.

Versuch mal einem Fussball-Fan einen anderen Sport schmackhaft zu machen... die meisten können mit Randsportarten nichts anfangen, weil sie nicht so zugänglich etc. sind... ist mit Spielen nichts anderes mehr. Also jetzt nur speziel der MP-Modus. SP ist ja wieder eine andere Geschichte.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 10:27 #

Jo und wen habe ich als Fanboy genau bezeichnet? Wen habe ich beleidigt?
Btw wenn mich wer als Fanboy bezeichnet und ich das in dem Bezug bin dann ist das keine Beleidigung für mich. Und ja ich bin Fanboy von manchen Sachen das merkt mana uch an meinen Kommentaren.

Ja ist ok. Du hast in meinen Augen die Grundaussage vom Totalem Keks zwar irgendwie nicht so ganz verstanden, bzw eher aufgefasst und hast dich dabei auf etwas ganz anderes konzentriert als ich, und gehst grad schon wieder auf Details ein die gar keiner bemängelt hat.

Aber gut ich wiederhole es nochmal es bringt nix wenn wir uns hier über Steam, Valve oder TF2/DOTA2 schreiben daher wirst du von mir in (einzig) deine Richtung weder ein Argument noch ein Gegenargument von mir bekommen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 10:31 #

Wenn du dich selbst als Fanboy bezeichnest, sprichst du dir selbst Objektivität ab. Eine seriöse Unterhaltung ist damit nicht möglich. Tschö.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 10:55 #

Muhaha ich bin ganz sicher kein Stem Fanboy. also auch nicht in der Diskussion die ich schon die ganze Zeit MIT DIR nicht führen will in diese Richtung Voreingenommen.

Und ganz ehrlich wer nicht von irgendwas Fanboy sein kann der hat irgendwie auch kein richtiges Hobby, emotionslos konsumieren ... der Traum aller Publischer! Konsumzombies. Aber du darfst das natürlich anders sehen.

Aber es ist schon interessant das du, wenn man auf dein manchmal am Thema vorbei gehendes Steam und Valve anhimmeln nicht eingeht, auch mal von selbst aussteigst anstatt es bis das letzte Wort deine ist fortzusetzen. Respekt! Hätte ich nicht mit gerechnet. Ich kann sowas allgemein auch nur schwer.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 11:00 #

Wieso redest du jetzt von Steam? Und ich hab dich nicht als Steam Fanboy bezeichnet. Es ging ganz allgemein um Fanboytum. Und das hast du dir selbst zugeschrieben.

Und ich habe richtige Hobbies und bin nicht emotionslos... ich hab Sachen, die ich mit Herzblut liebe, aber deswegen bin ich noch lange kein Fanboy. Ich bin ein Fan. Grosser Unterschied...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 11:07 #

Ach und ich hatte gedacht es ist schluss. Schade.
Na gut dann biste halt kein FanBOY sondern Nen FanOLDMAN ^^.
Ich bitte dich so ne Haarspalterei.

Na ja mir egal, ich bin jetz erstmal Blutspenden das ist wichtiger als das hier, bis später vielleicht :-).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 11:12 #

Nein, das ist keine Haarspalterei. Fan ist Fan, Fanboy ist Fanboy. Sind nicht umsonst 2 verschiedene Wörter. Eins ist ne Beleidigung, das andere nicht. Für eine ordentliche Unterhaltung ist eine gleiche Auffassung die Grundlage, sonst redet man nur aneinander vorbei und ich lass mich nicht als Fanboy bezeichnen...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 16:11 #

Ich erinnere dich mal drand das du das Wort Fanboy zum Thema gemacht hast udn ich niemand im speziellen damit betitelte.

Darüber hinaus ist es ganz dein Ding wenn du dich davon beleidigt fühlst, ich für meinen Teil halte das Wort für eine Umschreibung und keine Beleidigung, ich kann natürlich auch alternativ mit vielen Worten unter anderem den Grad dessen umschreiben wie sehr ich dem anderen die Objektivität in seiner Meinung abspreche.

Und zu guter letzt die gleiche Auffassung ist eine Grundlage einerUnterhaltung? Mag sein, eine ziemlich langweilige btw gegenseitiges zustimmen und Lobhudeln, prima. Eine entgegengesetzte Meinung ist deiner Argumentation folgen dann keine Grundlage? Klasse! Warum gibts dann gerade mit dir immer so lange Wortgefechte? Nicht falsch verstehen ich zettel sowas auch gerne an aber sorry was du da gerade von dir gegeben hast nenn ich jetz mal provokannt Scheinheilig.

Und ich hab dir eigentlich gar nicht vorgeworfen das du ein Fanboy bist, gedacht vielleicht, aber ausgesprochen nicht.
Mal ganz abgesehen davon das dir das in den Kommentaren schon öfter und durch mehrere Personen passiert ist.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 16:26 #

Wieso wirfst du jetzt auch gleich wieder Lobhudelei in den Raum? Ich war es nicht, der anderen Leuten Fanboytum angekreidet hat... das warst du. Und Fanboys sind Leute, die nicht mehr objektiv sein können und keine Argumente liefern. Wie soll man das sonst, wenn nicht abwertend deuten? Und dann hast du dich selbst noch als solches bezeichnet, klasse! Wenn du Fan meinst, dann sag Fan... ist doch nicht mehr normal. Wo du hier Scheinheiligkeit siehst... unfassbar.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 17:28 #

Ich habe dir weder Fanboy sein vorgeworfen noch Lobhudelei. Sag mal gehts noch? Langsam hab ich aber die faxen dicke.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 17:30 #

Wo sag ich bitte, dass du mich beleidigt hast? Nirgends.

Du wirfst es anderen vor, ist nicht weniger schlimm.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 17:36 #

Ok dann sind wir wieder geschätzte 10 Beiträge weiter vorne ... wem habe ich nun genau was vorgeworfen?

Sorry. Genau wegen sowas habe ich mich geweigert zum TB Youtube Video irgendwas mit dir auszutauschen weil es immer so endet wenn du beteiligt bist gerade wenn es dann auch noch irgendwas mit Steam/Valve zu tun hat ...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 17:45 #

Ich bin nicht beleidigt. Ganz und garnicht. Und für mich hat das ziemlich wenig mit Valve/Steam zu tun.

Also nochmal, damit wir nicht aneinander vorbeireden.

1.: Du hast das Video verlinkt und das gleich mit Fanboys verbunden. "Die Fanboys sind alle dumm und er hier hat Recht." Das ist kein produktives Verhalten, weil du damit alle anderen gleich in eine Ecke drängst, die anderer Meinung sind = sind ja eh nur Fanboys.

2.: Ich habe gesagt, dass er im Video selbst einige valide Argumente hat.

3.: Er hat sich im Video zur Position von Valve ausgelassen und das damit begründet, dass man gegen ihre Spiele nicht mehr konkurrieren kann, weil sie so gut sind und nichts mehr kosten. Dieses Argument von ihm halte ich für Schwachsinn. Genau darum habe ich auch Warcraft 3 erwähnt - weil es kein Valve-Thema ist, sondern ein allgemeines.

Man kann das Rad in der Spieleindustrie nicht neu erfinden. Valve hat einige Spiele quasi perfektioniert. Counter-Strike ist jetzt 13 Jahre alt und das spielen immer noch mehr als 50000 Leute gleichzeitig, obwohl es Geld kostet. Es kamen seit dem sehr viele ähnliche Titel, aber kaum eins konnte sich dagegen behaupten. Siehe Brink und co. - obwohl sie an sich gute Spiele sind.

Genauso ist es mit Warcraft oder Command & Conquer. Das sind oder waren mal herausragende Strategiespiele, gegen die sich andere Spiele kaum behaupten konnten.

Das ist wie Fussball und Curling. Curling mag anspruchsvoll sein und sonstwas. Es wird sich nicht so durchsetzen können. Und das kann man Fussball wohl kaum vorwerfen. Das ist ein durchfachtes Spiel, dass seit nicht wenigen Jahren sehr gut funktioniert und für viele niemals langweilig wird.

Das wäre das selbe, als wenn Biscuit dem Erfinder von Fussball vorwerfen würde, dass Fussball so beliebt ist und er mit seiner eigenen Spieleidee kein Land gewinnt. Und das wirft er Valve vor und das könnte man im Grunde allen dominierenden Spielen vorwerfen. Sinn macht das aber keinen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 18:11 #

Ok fassen wir zusammen:

-Die Frage wen ich nun genau beleidigt habe kannst oder willst du nicht beantworten.
-Wir haben beide unterschiedliche Auffassungen wie man das Wort Fanboy zu bewerten hat.
-Zusätzlich scheint es dir immer noch nicht klar zu sein das deine Fixierung auf die Qualität der beiden Valve Produkte nicht die Bohne Thema der TB Kritik war, die spricht niemand diesen ab.
Gleichzeitig macht der Teil, um Zusammenhang Abhängigkeit und Fanboysein, der eigentlichen eigentliche Kritik dein immer wiederkehrendes Fussballbeispiel vollkommen nicht zutreffend.

Ooops da hab ich dann doch was zu dem Thema geschrieben. Aber glaube mir das war das einzige mal.

Und schreib ruhig noch was drunter du wirst so oder so das letzte Wort in dieser Konversation haben.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 18:21 #

Mir gehts aber nicht um das letzte Wort.

1.: - Du hast andere Leute als Fanboys bezeichnet.

2.: - Wir haben beide nicht unterschiedliche Auffassungen, im Grunde habe ich nichtmal eine. Deine "Auffassung" ist nur falsch. Ich habe dir vorhin schon eine PN mit der allgemeinen Definition samt verschiedener Quellen geschickt. An diese Definition halte ich mich - du nicht. Der Fehler liegt nicht bei mir.

3.: - Was kritisiert er denn dann? In den Kommentaren darunter kann man deutlich sehen, dass er von vielen genau so verstanden wird. Er wirft vor, dass man gegen die Spiele nicht gewinnen kann. Worin wird das bitte noch begründet, wenn nicht durch die Qualität und den Preis?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19234 - 17. August 2012 - 18:57 #

1.: Welche Leute?
Ich habe gesagt zum Thema Fanboys die Sachen nur kaufen wenn sie auf Steam zu haben sind ein Linkt zu TB ...

Wen habe ich beleidigt? Wen?

Beleidigt kann davon nur sein wer sich beschämt!!! getroffen fühlt!
Das war ein ganz allgemeiner Hinweis auf den Inhalt des verlinkten Videos.

Genau deswegen kannst du auch jedesmal nur mit allgemeinen Floskeln über die Frage "WEN habe ICH beleidigt?" schwadronieren und sie nicht beantworten.

2. Oh irgendwelche Wiki Einträge auf diversen unterschiedlichen Wiki's wie beeindruckend die PM doch war.
Komisch das Wort Beleidigung konnte ich da auch nicht finden sondern nur die schon mehrfach erwähnte Umschreibung mit dem mehr oder weniger Verlust der Objektivität zu entsprechenden Themen.
In einem deiner Links wird sogar gesagt ein Fanboy ist ein MALE ... Frauen können demzufolge keine Fanboys sein das sind dann Fangirls ^^.
Bitte weiter hochqualitative Wiki und Urbandictionary links.

(das war auch der Grund warum ich da einfach nicht drauf eingegangen bin)

Und
3. Nochmal ich werde mit DIR zu dem Thema nicht diskutieren mir reicht schon der Fanboy Schwachsinn. Wenn du die Metakritik mit gleichzeitig repektvoller Erwähnung der Produktqualität nicht verstehst ist das dein Ding.
Und wegen der Kommentare dort ... Ich weiss gar nicht mehr wo ich das hatte aber in einem der Podcasts die ich in letzter Zeit gehört habe hat einer das schon schön treffend gesagt. Das beste an Youtube sind die Kommentare die fast nur aus Flame und unqualifizierten Beleidigungen bestehen, damit kann man sich tagelang beschäftigen un sich köstlich amüsieren.

Ok ich leg mich nochmal hin was sinnvolles machen wie Blutspenden macht mich immer so müde :-D. Bis später vielleicht ^^.

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 17. August 2012 - 19:17 #

Eigentlich wollte ich mich in eure "Diskussion", wenn man sie denn noch so nennen kann, nicht einmischen. Gehört sich ja auch nicht. Aber langsam geht mir das hier echt auf den Keks. Du hast gefragt warum er beleidigend wird, es bis jetzt aber nicht geschafft darzulegen wen er denn überhaupt persönlich angesprochen hat. Kannst du auch nicht, weil er es nicht getan hat. Er hat einen Link geteilt den er denjenigen empfohlen hat, die eine Meinung eines Youtubers über Steam bzw. dessen Fanboys hören wollen. Diese Fanboys gibt es erwiesenermaßen und ich habe das Gefühl das du dich so sehr angesprochen gefühlt hast, das du dir hier erstmal Luft machen musst um deine Ehre oder sonstwas zu retten. Erynaur hat dazu auch was passendes gesagt: "Beleidigt ist, wer beleidigt sein will." Mehr gibts es dazu eigentlich(!) auch nicht zu sagen..

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15215 - 17. August 2012 - 10:34 #

Beleidigt ist, wer beleidigt sein will!

q 17 Shapeshifter - 6711 - 17. August 2012 - 10:48 #

Und wenn ich dich jetzt Arschloch nennen würde, wäre das keine Beleidigung? Und ich hab nicht gesagt, dass ich mich beleidigt fühle. Nur, dass Fanboy eine Beleidigung ist.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15215 - 17. August 2012 - 11:08 #

Siehe oben, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Claython 16 Übertalent - 4696 - 16. August 2012 - 16:17 #

Würde es über Steam laufen, wäre es scon gekauft. :-)

mihawk 19 Megatalent - P - 13154 - 16. August 2012 - 16:21 #

Dito.

Ganesh 16 Übertalent - 5019 - 17. August 2012 - 13:54 #

[Polemik]Warum muss es das? Wer es spielen will, kann es kaufen und vermutlich mit PayPal bezahlen. Warum muss alles aus einer Hand kommen?

Dass es mal ein Spiel nicht bei Steam gibt ist eine Folge vom Wettbewerb und den braucht es dringend. Ist das jetzt so schlimm sich irgendwo anmelden zu müssen und wenn nötig den eigenen E-Mail-Account später nochmal durchforsten zu müssen?

Man stelle sich nur mal vor, dass Menschen früher in unterschiedliche Läden gehen mussten, um Spiele zu kaufen und vor allem selbst für die Archivierung dieser Spiele zuständig waren.[/Polemik]

Sciron 19 Megatalent - P - 16965 - 16. August 2012 - 16:21 #

Und wieder der alte Trailer ohne Ingame-Grafik, aber dafür mit völlig unpassend zugelaberten Cutscenes. Wie man hier auf eine Mindestanforderung von 2 Ghz kommt ist mir ohne optische Neuerung ziemlich suspekt. Vielleicht schluckt ja aber alleine der Launcher soviel Saft. Höhere Auflösung kann es schlecht sein. Da würden sich die Charaktermodels mit den gerenderten Hintergründen beissen.

nikk9 14 Komm-Experte - 2669 - 16. August 2012 - 16:23 #

Das liegt am im Hintergrund laufenden OS. Das Spiel wird quasi nur emuliert ;)

Zisback 14 Komm-Experte - P - 1999 - 16. August 2012 - 16:44 #

Muss kaufen...
Jetzt noch FF 8 und ich bin zufrieden.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 16. August 2012 - 20:18 #

Ich habs sofort gekauft und hatte keine Probleme. Läuft 1A. Sound ist neu und besser imo, Übersetzung überarbeitet und das gar nichts verändert wurde stimmt einfach nicht es ist grafisch verbessert grade was die Figuren angeht. Da die ladezeiten minimal sind für mich die beste Version.

Habe FF VII im PSN und auf Ps1 Disk aber bisher noch nie beendet und werde es nun duchspielen, lohnt sich sehr.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 16. August 2012 - 20:23 #

Ich hoffe das in Zukunft noch eine Steamversion erscheint, dann schlage ich sofort zu :)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2812 - 16. August 2012 - 20:38 #

Habs mir heute nachmittag gekauft und soeben festgestellt, dass es schon nach 20 Uhr ist... verdammt soll dieses Spiel sein *zwinker*
Bislang habe ich auch nichts negatives feststellen können, ganz im Gegenteil.
Die überarbeitete Grafik, der leicht verbesserte Sound, und vor allem das unvergleichliche "Old School" Feeling machen diese Neuauflage von FFVII zu einem Spielerlebnis Sondergleichen!
Imho ein Pflichtkauf :-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 16. August 2012 - 21:11 #

Charakter Boost ist ja wohl der endgültige Beweis das die Entwickler den neuen Spielern nichts mehr zutrauen ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 16. August 2012 - 21:37 #

Würd ich nicht sagen das sich der Booster umbedingt an neue Core Gamer richtet sindern an die Spieler die eben nunmal keine Lust auf Grinden haben, das müssen keine neuen Spieler sein ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 16. August 2012 - 21:45 #

Die "neuen" Spieler, nicht neue Spieler ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 16. August 2012 - 22:36 #

Mit "neue" Spieler meinst du doch die heutige Spielergeneration oder?^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 17. August 2012 - 16:36 #

genau, einen gewissen typus an Spielern, der sich Gamer nennt weil er Wimmelbildspiele spielt.

Ich will niemanden diskriminieren, ich will nur sagen das sie keine Gamer sind ;)

NickL 13 Koop-Gamer - 1640 - 16. August 2012 - 21:37 #

Charakter Boost ist unnötig. Ich hatte auf der PSOne alle Limits auf Max (Auch Aerith) für jeden aktiven Charakter einen Master Substance pro Sorte und alle auf Max Level 99. Das Finale war dadurch zu einfach. Mit einem Schlag von Cloud war der letzte Endboss der Story besiegt.

Nagut ich habe insgesamt über 100 Spiel Stunden und 10 Jahre gebraucht es zu beenden.
Auf dem PC werde ich es dieses mal schneller schaffen, ich habe mir vor genommen dieses mal keine paar Jahre zu unterbrechen

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 16. August 2012 - 22:41 #

Da ich meine original CD-Version vor Ewigkeiten verliehen habe und nicht mehr weiß an wen (*schnief* aber derjenige wohnt jetzt sicher eh nicht mehr hier, ist ein "paar" Jahre her) hab ich hier zugeschlagen, 10€ sind in Ordnung.

Man ist an den Square-Enix Account gebunden.
Die Auflösung läßt sich frei wählen wodurch die 3D-Modelle richtig gut wirken, die Hintergründe sind logischer Weise aber niedrig aufgelöst. 360-Pad läuft gut auch wenn ich es bei den Optionen nicht konfigurieren kann (Standardtasten sind aber i.O.).
Sound klingt toll (ob da jetzt was geändert wurde kann ich aber echt nicht sagen).
Einzig die FPS-Limitierung stört mich etwas (die wurde vom Original übernommen), in der freien Welt sinds bei mir 30fps und im Menü 60fps, das ist zu verkraften - leider sind die Kämpfe auf 15fps limitiert was heutzutage ungewohnt ist ^^ gehört aber wohl zum retro-feeling dazu *g* (gerade bei dem Kämpfen hatte ich auf eine technische Überarbeitung gehofft).

TheCoon 12 Trollwächter - 1165 - 17. August 2012 - 8:52 #

Apropos Final Fantasy VII, hier sind ja anscheinend ein paar alte Hasen dabei: Habe es vor kurzem auf der PSP angefangen und war dabei, den "Temple of the Ancients" (relativ am Ende von disc 1) zu betreten, habe dann aber aufgehört, weil es mir zu einfach war. Finde die Atmosphäre, Story und Materia-leveln ganz cool, aber zu hunderten Zufallskämpfen gezwungen zu sein fand ich irgendwann total nervig und langweilig, weil die ja auch keine Herausforderung darstellen... Wenn da jetzt regelmäßigere Nüsse (außer den Bossgegnern) dabei wären, die es zu knacken gilt, hätte das mehr Reiz. Meine Frage also: Geht das so weiter oder zieht der Schwierigkeitsgrad irgendwann an?

Ganesh 16 Übertalent - 5019 - 17. August 2012 - 9:29 #

Ich hab das Spiel mehrfach auf Deutsch gespielt, weiß aber gerade nicht, was mit dem Tempel gemeint ist... ist aber schon länger her...

Grundsätzlich ist der Schwierigkeitsgrad bei FFVII eher durchschnittlich. Hart sind erst die zusätzlichen Bosse auf der dritten CD. Wenn ich ehrlich bin, sollte man das Spiel wahrscheinlich nicht wegen, sondern trotz der Kämpfe spielen. Das schlimmste an den alten FFs ist nicht so sehr, dass die Standardkämpfe zu einfach sind, sondern ihre Langatmigkeit.

TheCoon 12 Trollwächter - 1165 - 17. August 2012 - 10:48 #

Du meinst die zusätzlichen Bosse, die man für diese Super-Waffen optional bekämpfen kann? Ich glaube, wenn ich noch mal weitermachen sollte, bin ich froh, wenn ich den Endgegner angehen kann und die tausenden Kämpfe hinter mir habe :-D

Ganesh 16 Übertalent - 5019 - 17. August 2012 - 13:43 #

Na ja, die meisten Kämpfe klickst du ja einfach nur durch. Ist ziemliches Grinding und fordert dich vor allem in dem Sinne, dass deine Items ausreichen müssen. Das ist ziemlicher Genre-Standard. Für die meisten Spieler war es halt die Story, die sie getrieben hat und die Kämpfe waren bloß ein Hindernis auf dem Weg zum nächsten Story-Fetzen... ;)

(ich fand FFVI aber auch besser als die etwas überzeichnete Geschichte des siebten Teils...)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10534 - 20. August 2012 - 15:24 #

Mir zu teuer, naja kommt evt mal billiger

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL