GC12: Galaxy on Fire 2 (PC) angeschaut

PC
Bild von Benjamin Urban
Benjamin Urban 9415 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,A9,J8
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

15. August 2012 - 23:05 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Galaxy on Fire 2 ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Besitzer eines iPads, iPhones, iPod touchs oder Macs können bereits seit Ende 2010 in Galaxy on Fire 2 in die (un)endlichen Weiten des Weltalls eintauchen. Während für diese Geräte im September bereits die zweite Erweiterung Supernova erscheint, kommen auch PC-Spieler ab dem 21. August endlich in den Genuss der Grundversion. GC-Reporter Benjamin Urban hat für euch einen Blick auf die PC-Umsetzung des Weltraumspektakels geworfen.

Bei der PC-Version von Galaxy on Fire 2 handelt es sich um eine komplette Version des Grundspiels für den heimischen Windows-Rechner. Inhaltlich gibt es keine Unterschiede zu den bisherigen Erscheinungen, jedoch hat sich Entwickler Fishlabs nicht mit einer lieblosen Portierung zufrieden gegeben. Unter anderem wurde die Auflösung aller Texturen vervierfacht und auch eine Gamepad-Unterstützung implementiert. Leider werdet ihr zum Release euer Gamepad insbesondere in Menüs zur Seite legen müssen, da sich diese nur per Maus und Tastatur bedienen lassen. Die Gamepad-Steuerung aller Spielkomponenten soll aber per Update nachgeliefert werden.

In Galaxy on Fire 2 spielt ihr die Rolle des hartgesottenen Söldners und Abenteurers Keith T. Maxwell. Dieser wird durch einen Fehler im Hyperraumantrieb seines Raumschiffs 35 Jahre in die Zukunft und zudem noch an das andere Ende der Galaxie geschossen. Als sei das nicht schon genug, erfährt er von einer Alienrasse namens Voids, die in Guerilla-Manier Frachtschiffe und Handelskonvois angreift. Maxwell muss zunächst in allerlei Missionen sein Können beweisen, um gegen Ende des Spiels einem scheinbar übermächtigen Gegner entgegenzutreten. Zunächst beginnt ihr aber mit einer schrottreifen Weltraumkrücke, Missionen zu absolvieren, um eure Ausrüstung zu verbessern oder gleich eines von 29 besseren Schiffen zu kaufen. Abseits von Storymissionen könnt ihr euch die Zeit mit Nebenquests, Erzabbau oder der Dezimierung der Piraten-Bevölkerung vertreiben. Insgesamt bietet euch das Spiel etwa 20 Stunden Spielzeit und bringt eine komplette deutsche sowie englische Lokalisierung inklusive Sprachausgabe mit. Aktuell könnt ihr Galaxy on Fire 2 bereits über Steam oder Origin vorbestellen. Pünktlich zum Release wird aber auch eine Retail-Version zur Verfügung stehen, die allerdings ebenfalls eine Aktivierung per Steam voraussetzt.

Video:

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20727 - 15. August 2012 - 22:08 #

Kostet atm bei Steam 11.99 (-20%) Nur die Frage - lohnt sich das Spiel? Sol Exodus war net so dolle :/

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 16. August 2012 - 7:22 #

Glaub mir, auch wenn ich nur die iPad-Version gespielt habe, GoF 2 ist um Längen besser, als Sol Exodus.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6386 - 15. August 2012 - 22:19 #

Maus/Tastatur Steuerung ala Freelancer stünde dem Spiel.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 16. August 2012 - 0:32 #

Nice :)
Da bin ich froh, dass ich mir ein Gamepad gekauft habe :D

Zottel 16 Übertalent - 4037 - 16. August 2012 - 1:59 #

Naja iPad oder Phone Besitzer konnten mit dem Spiel durchaus mal "core"-Luft, im sonst von casual Spielchen dominuertem Appstore, schnuppern und überdurschnittlich komplexes Spielerlebnis bekommen.
Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass es auf dem PC auch funktionieren wird. Wer nämlich dort solche Spiele sucht, wird mit der X-Reihe schon ausreichend bedient, welche Galaxy on Fire 2 in Sachen Umpfang und Tiefgang bzw. Gameplay um Längen schlägt. Von vorhandenen Mods für die X Spiele ganz zu schweigen.

Ramireza (unregistriert) 16. August 2012 - 6:22 #

Mann hat doch ne gute Minute nur stumpfes Geballer gesehen. Hat das Spiel noch mehr zu bieten als das?

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 16. August 2012 - 6:31 #

dauerfeuer hast vergessen....

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10025 - 16. August 2012 - 13:44 #

Alles was der CoD Spieler benötigt. Nein mal ehrlich, find sowas aufn Pad ganz lustig aber aufn PC? Ich weiß ja nicht...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 16. August 2012 - 6:44 #

Für iOS ein nettes Spiel, auf dem PC überflüssig.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 16. August 2012 - 7:49 #

"Besitzer eines iPads, iPhones, iPod touchs oder Macs..."

Da wurde Android unterschlagen. Ich habe es nämlich schon letztes Jahr auf einem Android-Tegra Pad gespielt. Hier nochmal ein Beweis:

https://play.google.com/store/apps/details?id=net.fishlabs.GalaxyonFire2THD&hl=en

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. August 2012 - 7:51 #

Ist aber Tegra-Exklusiv, was die meisten Android-Nutzer ausschließen dürfte. Leider. Einen technischen Grund wird es wohl nicht geben.

Lars 17 Shapeshifter - P - 6050 - 16. August 2012 - 8:14 #

Gibt es auch für "mit ohne Tegra". Die Addons gab es nicht alle oder mit relativ großer Verspätung. Ist allerdings auch etwas her, ob es mittlerweile alle Addons gibt, weiß ich nicht.

Soweit ich weiß, war die Tegra Version grafisch schon etwas hübscher als die normale.

EDIT: Ah, Mist - die nicht Tegra Version war dann glaube ich für irgendein Sony Handy exklusiv... Also wirklich unnötig auf bestimmte Geräte limitiert!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 16. August 2012 - 7:54 #

Hier noch ein Fehler:

sein können beweisen (Können, das Können, Substantiv, groß)

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 16. August 2012 - 8:33 #

Kann jemand der das Spiel kennt es bitte kurz für mich mit ...sagen wir ... einem Freelancer vergleichen? :) Denn ich suche schon lange mal wieder ein Spiel das das Feeling von Freelancer einfängt. Weltraumschlachten, Schiff aufbohren, viele coole Sonnensysteme und viel zu entdecken.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 16. August 2012 - 8:47 #

Da jemand die X-Serie erwähnt hat, muss ich sagen, es kommt doch eher dem Freelancer oder Privateer nahe, was die Komplexität angeht. Man erfüllt Missionen, ballert, bohrt Mineralien aus Asteroiden und kann sein Schiff ausrüsten, frei irgendwelche Planeten anfliegen und Missionen annehmen und ausführen in relativ beliebiger Reihenfolge. Man kann wie in Freelancer der Hauptstory folgen und nebenher einige Seitenaufträge erfüllen, um sich später besser auszurüsten.

Quantum 10 Kommunikator - 426 - 16. August 2012 - 15:50 #

Man muss aber auch dazu sagen, dass alle Planeten-Systeme gleich aufgebaut sind: In jedem System gibt es eine Raumstation die man anfliegen kann, um dort zu handeln oder Nebenaufträge anzunehmen. Außerdem gibts dann eben in einigen Systemen noch das oben erwähnte Asteroidenfeld.

Während die Hauptstory recht abwechslungsreich und spannend ist, wiederholen sich die Nebenaufträge aber doch relativ schnell.

Für mich hat immer die sehr gute englische Sprachausgabe bei dem Spiel hervor gestochen. Die Stimme von Keith T. Maxwell höre ich immer wieder gerne.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 16. August 2012 - 8:56 #

Ich kenne Galaxy of Fire nicht. Aber für das was du suchst gibt es bereits seit längerem eine Alternative: Evochron: Mercenaries.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 16. August 2012 - 11:17 #

Neuer Trend? Smartphones Games werden auf PC umgesetzt?

volcatius (unregistriert) 16. August 2012 - 11:27 #

Gabs doch längst für den PC, hier Mac genannt.

volcatius (unregistriert) 16. August 2012 - 11:25 #

Ne danke, das kann gerne auf iGeräten bleiben.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 16. August 2012 - 12:30 #

Da warte ich doch lieber auf X:Rebirth

Giskard 12 Trollwächter - 1170 - 16. August 2012 - 14:01 #

Wow, wie sich die Leute alle freuen, dass eines der "besten" iOS Spiele auf den PC kommt...
Sagt ja viel über die generelle Qualität der iOS Spiele aus...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. August 2012 - 14:59 #

Ich möchte wetten, dass 90% der Leute es einfach noch nicht gespielt haben aber trotzdem pauschal über doofe Mobil-Games meckern.

Habs übrigens auf nem Tegra-Tablet gezockt und fands echt gut.

Kriesing 19 Megatalent - - 14073 - 16. August 2012 - 21:25 #

Habe das Spiel vor zwei Tagen vorbestellt. Ick freu mir so ;-)

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1953 - 17. August 2012 - 11:40 #

Sehr gutes Spiel, kommt derzeit sicher einem Freelancer am nächsten (auch wenn ich im direkten Vergleich eindeutig Freelancer vorziehe!). Dennoch ist es ein nettes Spiel, welches kein Monster ala X ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
ab 12 freigegeben
12
Fishlabs Entertainment
Fishlabs Entertainment
27.10.2010
Link
6.0
6.6
AndroidiOSPC
Amazon (€): 4,99 (Android), 4,99 (Android), 7,99 (PC)
Gamesrocket (€): 10.49 (Download) 9.44 (GG-Premium)