Pro Evo-Liga kommt nach München

Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

16. Juni 2009 - 13:55 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Alle Killerspieldebatten beiseite, eSport erfreut sich bei vielen leidenschaftlichen Spielern großer Beliebtheit. Zu den erfolgreichsten eSport-Ligen in Deutschland gehört definitiv, wie sollte es anders sein, Konamis Pro Evolution Soccer - Deutschland ist eben doch eine Fußballnation. 

Am 04.07. kommt die Pro-Evo Liga nach München, ein genauer Austragungsort wird demnächst bekannt gegeben. Alle Interessierten oder Fußballbegeisterten, die Lust auf virtuelle Turniere ohne Hooligans haben, können sich hier! für die Veranstaltung registrieren. Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen, lediglich eine milde Startgebühr von fünf Euro wird verlangt.

An der Pro Evo-Fußballiga nehmen im Jahr etwa 5.000 Leute an den verschiedensten Turnieren teil.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)