GC12: Playstation All-Stars Battle Royale angeschaut

PS3 PSVita
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 25666 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

15. August 2012 - 15:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Sonys Antwort auf Nintendos Super Smash Bros. Brawl, namentlich Playstation All-Stars - Battle Royale erscheint am 21. November 2012 für PS3 und PSVita. Genauso wie im Vorbild von Nintendo erlaubt es euch, mit sehr vielen völlig verschiedenen Charakteren aus diversen PS3-Titeln anzutreten – mit bis zu vier Spielern gleichzeitig. Vita-Spieler dürfen sich zudem auch direkt mit PS3-Spieler messen, aber nur die Besitzer der PS3-Version erhalten im PSN die Handheld-Version kostenlos dazu.

Auf der gamescom wurden uns die Charaktere Sackboy (Little Big Planet 2), Dante (Devil May Cry), Spike (Ape Escape) und Ratchet (Ratchet & Clank) in Aktion demonstriert. Jeder Charakter hat ungefähr zwei Dutzend speziell auf den Charakter zugeschnittene Moves sowie drei Superkräfte. Sobald ihr einige Treffer gelandet und damit genug Energie aufgebaut habt, könnt ihr die Superkräfte entfesseln. Lebensbalken gibt es keine, töten und damit Killpunkte sammeln könnt ihr nur durch den Einsatz von Spezialangriffen. Wer am Ende die meisten Kills hat, gewinnt. Beim gezeigten Modus "Spiel auf Zeit" gibt es bei Gleichstand eine Verlängerung, bei der die Menge der Energie, die ihr für Treffer erhaltet, steigt.


Der Uncharted-Level soll den kleinsten Raum bieten und somit für die meiste Action sorgen.

Neben dem Spiel auf Zeit gibt es noch Modi, in denen jeder Spieler eine feste Anzahl Leben hat und der letzte Überlebende gewinnt. Oder aber eine Art Deathmatch, in der der erste mit 10 Kills die Runde für sich entscheidet. Anders als bei Smash Bros könnt ihr nicht durch Herunterfallen aus dem Level sterben – oder indem ihr in Fallen tretet. Stattdessen verliert ihr lediglich ein wenig Energie und taucht direkt wieder im Spiel auf. Allerdings seid ihr anschließend für zirka zwei Sekunden benommen, was euren Gegnern die Möglichkeit gibt, euch zu treffen. Die Levels sind auch an Settings aus bekannten Spielen wie beispielsweise Uncharted oder Bioshock angelehnt. Samt Besonderheiten: Im LBP-Level seid ihr zum Beispiel zunächst in einem leeren Raum, der sich mit der Zeit mit Ebenen füllt. In einem anderen Level scrollt der Bildschirm nach oben, sodass ihr jeweils auf die höchste Plattform springen müsst, um nicht nach unten aus dem Bild zu fallen.

Unser Fazit: Was wir gesehen haben, sah sehr spaßig aus – wie wir das nicht anders von einem Super-Smash-Brothers-Klon erwartet hätten. Aber egal welches Spiel Pate gestanden haben mag: Wir freuen uns auf den Titel!
nikk9 14 Komm-Experte - 2613 EXP - 15. August 2012 - 15:54 #

Gab's sowas ähnliches nicht schon mal für die PSone oder PS2? Ich meine mich zu erinnern, mir sowas mal in der Videothek ausgeliehen zu haben.

PS: Ich will ja nicht pingelig sein aber es heißt Devil May Cry ;)

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 15. August 2012 - 15:57 #

Der ist aus dem Reboot. Das muss man nicht richtig schreiben.

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 15. August 2012 - 15:56 #

Wieso mussten die diesen Twilight-Dante nehmen? Wieso nicht den coolen?

Xalloc 13 Koop-Gamer - Abo - 1750 EXP - 15. August 2012 - 18:31 #

Ich habe zuerst auch an den Dante aus Dantes Inferno gedacht :-) (ich hoffe du meinst den mit "den coolen")

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2429 EXP - 15. August 2012 - 18:41 #

Ne er meint glaub ich den Dante aus DMC 1-4

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 15. August 2012 - 19:07 #

Den meine ich. Gegen den aus Dantes Inferno hätte ich aber auch nix gehabt. Aber wieso musste es dieser DmC Dante sein?

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2429 EXP - 15. August 2012 - 20:11 #

Wahrscheinlich weil Capcom es so wollte;) ist doch ne super Werbung für das neue Spiel.

Keldar 11 Forenversteher - 624 EXP - 15. August 2012 - 19:39 #

Durch deinen Kommentar habe ich erstmals bemerkt, dass Dante in der Neuauflage völlig anders aussieht...
Was zum Teufel haben die bitteschön mit Dante, der coolsten Sau unter den Videospielhelden (allein das Intro aus DMC3 sagt alles), gemacht?????????

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 15. August 2012 - 21:51 #

Schau dir am besten nicht den Trailer mit Virgil an. Das Sprüht alles nur noch Twilight heraus.

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7137 EXP - 15. August 2012 - 19:05 #

Bisher kein Char dabei weswegen ich es kaufen würde also so mal als Budget denke ich, Videos haben mich auch nicht überzeugt.

Sh4p3r 13 Koop-Gamer - 1223 EXP - 15. August 2012 - 22:19 #

Geht mir genauso. Mich interessiert dieses Spiel nicht die Bohne. Liegt aber daran, dass ich dem Spielprinzip nicht so richtig was abgewinnen kann.

Weryx 17 Shapeshifter - 8077 EXP - 16. August 2012 - 13:38 #

Da bleib ich lieber bei meinen Super Smash Brothers!

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8382 EXP - 17. August 2012 - 6:46 #

Brawl !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Prügelspiel
ab 12 freigegeben
12
SuperBot Entertainment
Sony Computer Entertainment
23.11.2012
7.3
PS3PSVita
Amazon (€): 7,88 (Vita), 17,85 (PS3), 187,95 (PS3)
Gamecards: PS
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang