Primordia: Neues Adventure von Wadjet Eye Games

PC
Bild von Olphas
Olphas 47399 EXP - 24 Trolljäger,R4,A1,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

15. August 2012 - 0:18 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Der auf Indie-Adventures spezialisierte Publisher und Entwickler Wadjet Eye Games (Blackwell Chroniken, Gemini Rue) kündigte nun nach Resonance das nächste Adventure an, das im Herbst erscheinen soll. Primordia wird vom Indie-Team Wormwood Studios entwickelt, die von Wadjet Eye, die hier als Publisher auftreten, unterstützt werden. Auf vergleichbare Weise wurden in der Vergangenheit auch schon Gemini Rue und Resonance zur Veröffentlichung gebracht.

Primordia erzählt vom Roboter Horatio, der zurückgezogen in einer Welt lebt, in der Menschen nur noch Legende sind. Nachdem ihm seine Energiezelle gestohlen wird, ist er gezwungen, sein Versteck zu verlassen und sich auf eine Reise durch die Einöde um die Stadt Metropol zu begeben. Dabei steht ihm ein schwebender, sarkastischer Sidekick namens Crispin zur Seite. Das Spiel setzt dabei auf handgezeichnete Hintergründe und verspricht Rätsel, die eher logisches Denken und Erkunden statt Trial & Error oder Backtracking voraussetzen.

Einen ersten Eindruck vom Spiel vermittelt der zur Ankündigung veröffentlichte Trailer. Für die Sprachausgabe konnte Wadjet Eye Game unter anderen Logan Cunningham (Bastion) und Sarah Elmaleh gewinnen, die beide schon für Resonance am Mikrofon standen.

Video:

Tassadar 17 Shapeshifter - 7769 - 15. August 2012 - 0:23 #

"Für die Sprachausgabe konnte Wadjet Eye Game unter anderen Logan Cunningham..."

Sehr schön, auch der Rest hört sich sehr gut an. Bin gespannt.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11360 - 15. August 2012 - 0:27 #

Och nö, wieder ein Adventure, dass in einer grauen, öden und trostlosen Welt spielt. Schade.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59442 - 15. August 2012 - 0:30 #

Och, als Kontrastprogramm zu den deutschen Adventures finde ich das eigentlich immer sehr schön.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10317 - 16. August 2012 - 13:42 #

Ja die deutschen sind ja eher farbenfroh.

McSpain 21 Motivator - 27192 - 15. August 2012 - 6:31 #

Spiele seit einiger Zeit die Beta und muss sagen, dass Rätseldesign ist echt klasse. Der Stil ist ein bisschen wie Machinarium in Düster.

FPS-Player (unregistriert) 15. August 2012 - 6:37 #

Gehts nur mir so, oder erinnert euch das ganze Setting (nebst "Sidekick") auch an Beneath a steel sky?

Tassadar 17 Shapeshifter - 7769 - 15. August 2012 - 19:05 #

War auch meine erste Assoziation.

Xalloc 15 Kenner - 2874 - 15. August 2012 - 7:10 #

Kann jemand was zu Resonance sagen? Wie findet ihr das? Konnte mich noch nicht durchringen, das zu kaufen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47399 - 15. August 2012 - 7:53 #

Ich fand es super! :) Es war schön mal wieder mit mehreren Charakteren gleichzeitig zu rätseln. An das Gedächtnissystem muß man sich erstmal gewöhnen, aber ich fand auch das ganz interessant. Nur das ein oder andere Rätsel war nicht so doll - was aber vermutlich vor allem daher so heraussticht, weil die ansonsten wirklich gut sind.
Story, Charaktere und Sprecher sind auch gut. Für mich bleibt es allerdings ein ganz kleines Stück hinter Gemini Rue zurück.

Xalloc 15 Kenner - 2874 - 15. August 2012 - 9:14 #

Danke für deine Antwort. So ganz überzeugt es mich nicht. Aber ich will ja eh nochmal Edna bricht aus spielen und Chaos of Deponia kommt ja auch bald ;)
Ein ernstes, düsteres Adventure wäre allerdings auch mal wieder was.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Wormwood Studios
Wadjet Eye Games
05.12.2012 () • 21.09.2016 ()
Link
7.0
7.8
iOSMacOSPC