Neues aus dem Land der aufgehenden Sonne #11 [Upd.]

PSP
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

23. August 2012 - 22:11 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Shin Megami Tensei - Persona 3 Portable ab 125,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 23.08.2012

Wir gratulieren Lyhawk, Hyperbolic und COFzDeep, die jeweils einen Code für Persona 3 Portable gewonnen haben.

Originalmeldung:

Nummer 11 unserer Reihe "Neues aus dem Land der aufgehenden Sonne" ist uns Schnappszahl genug, um eine kleine Verlosung zu machen. Publisher Ghostlight hat drei PSN-Keys für Persona 3 Portable für die PSP zur Verfügung gestellt. Diese verlosen wir nun unter allen von euch, die kurz in den Kommentaren erwähnen, welches Crossover eines japanischen und westlichen Titels ihr gerne sehen würdet. Ganz kreative Naturen können auch noch erwähnen, wie das aussehen soll. Die Gewinner erhalten den Key dann per PN. Für die Teilnahme benötigt ihr demnach einen kostenlosen GamersGlobal-Account. Einsendeschluss ist am Mittwoch den 22.08. abends um 20 Uhr.

Trotz der ganzen Feierlaune wollen wir den kuriosen Alltag nicht vergessen. Diesmal zeigen wir euch, wie ihr eure Gelüste nach einem echten Mech stillen könnt, wie weit manche Firmen mit Werbung gehen und zudem geben wir einen kurzen Einblick in die Comiket.

Mech per Nachnahme

Spätestens mit Mechwarrior Online ist der Trubel um die riesigen Kampfmaschinen aufs Neue ausgebrochen. Die Diskussionen darum, wie sinnvoll nun so ein tonnenschweres Kampfgerät auf zwei Beinen im echten Feldeinsatz ist, möchten wir im vornherein mit dem Satz "Es ist ein verdammtes tonnenschweres Kampfgerät auf zwei Beinen!" beantworten. So eine Maschine zu bauen ist jedoch ziemlich kompliziert und erfordert ein jahrelanges Ingenieursstudium. Aber keine Sorge: Das bedeutet nicht, dass sich die Nicht-Ingenieure unter euch von diesem Traum verabschieden müssen. Denn Suidobashi Heavy Industries verkauft einen der riesigen Kampfroboter online. Der Preis? Läppische 1,3 Millionen US-Dollar (etwa 1,05 Millionen Euro). Ein geringer Preis, um euch nie wieder Gedanken um einen Parkplatz machen zu müssen. Und stellt euch nur die Gesichter der armen Schlucker vor, die mit ihrem Rolls Royce oder Ferrari vor euch zur Seite weichen. Bleibt nur die Frage ob ihr eine TÜV-Plakette erhaltet. Denn der Mech ist mit einer BB-Gatling-Gun ausgestattet, die ihr, Kinect sei Dank, mit einem Lächeln aktiviert. Und dazu gibt es noch einen Wasser-Raketenwerfer. Der Bauer ist übrigens Pazifist und sagte, dass er es hassen würde, wenn eine seiner Schöpfungen Menschen verletzt. Er hofft jedoch, dass einige reiche Scheichs sich mehrere Exemplare Kaufen und Turniere organisieren.

Satellitenfund in Akihabara

Zugegeben eine etwas ältere Neuigkeit, jedoch umso erwähnenswerter. Radio Kaikan ist ein wichtiger Schauplatz in der VN Steins;Gate. Dort stürzt nämlich ein Satellit ab. Das echte Radio Kaikan hatte Ende letzten Jahres genau diese Szene nachgestellt, um Werbung für das Spiel und den dazugehörigen Anime zu machen. Oder es war keine Werbeaktion, sondern nur eine Maßnahme der Organisation, um zu zeigen wie mächtig sie ist! Wer auch immer dafür verantwortlich war, die Kosten der Aktion sind unbekannt. Jedoch erscheint es auch mehr wie ein Abschiedsgruß an das Gebäude: Nur wenige Monate später wurde es abgerissen. Bis zum Jahre 2014 soll es jedoch neu aufgebaut werden. Wer das Gebäude allerdings in Pracht seiner Steins;Gate Aktion in Erinnerung behalten will kann nun einen 1:1000 Nachbau mit Satellit bestellen. Kostenpunkt sind 2730 Yen (etwa 28 Euro).

Comiket 82

Auch wenn es eigentlich nur eine Messe ist, so können wir kaum die Comiket ignorieren, wenn es um Japan und Videospiele sowie die Animekultur geht. Die letzten Tage lief die nunmehr 82. Comiket in Tokyo. Diese lässt sich nur schwer mit hiesigen Messen wie der gamescom vergleichen. Daran dürfte primär die höhere Einwohnerdichte in Japan schuld sein. Einen kleinen Einblick könnt ihr in diesem Video erhalten. Auch wenn manches in dem Video für einen humoristischen Faktor übertrieben dargestellt ist, so ist es doch ein guter Vergleich mit der Realität: Sehr viele Menschen, die Stände sind Tischreihen und immer wieder lauft ihr einigen Cosplayern über den Weg. Der eigentliche Sinn der Messe besteht primär darin, dass Nachwuchskünstler ihre Werke einem Publikum vorstellen und direkt verkaufen können. Für viele der Aussteller ist dies ein Sprungbrett um bekannter zu werden. Manche Werke könnt ihr gar nur während der Messe erhalten. Dies beschränkt sich dabei nicht nur auf Manga, auch Videospiele könnt ihr hier erwerben. Um auch diese Ausgabe mit einem Video zu beenden gibt es einen Straßenkünstler, der während der Messe aufgetreten ist.

Video:

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 18. August 2012 - 22:48 #

Hmm... wo krieg ich jetzt die 1,05 Mio € her? So ein Mech wäre in viiieeeelen Alltagssitationen doch recht hilfreich *hrhr*

Und der Straßenkünstler ist, auch ohne ihn zu verstehen, schon sehr unterhaltsam ^^ und als Bonus dazu die tolle Eurobeat-Musik *seufz* da passt es doch perfekt, dass vor kurzem ein neuer/weiterer Initial D Anime angekündigt wurde :)

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 19. August 2012 - 8:17 #

Schade, hätte gern mal ein Video von den Mech gesehen. Der Straßenkünstler ist aber auch nicht schlecht.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 19. August 2012 - 9:43 #

Hier ein nettes Werbevideo davon: http://www.youtube.com/watch?v=2iZ0WuNvHr8

Aber kann oder soll man das ernst nehmen? ;) Ich persönlich hätte ja lieber einen Mech der sich auf zwei Beinen fortbewegt, das im dem Video hat dagegen irgendwie was von stark gepimpten Rollator.

Btw. eine Art Mech auf Basis des BigDog wäre mal interessant, würde zwar in Bewegung sicher noch dämlicher aussehen, aber dafür geländetauglich sein. ;) Für Interessierte hier auch noch ein Video davon: http://www.youtube.com/watch?v=cNZPRsrwumQ
MMn auch beeindruckend, wie das Ding versucht sein Gleichgewicht zu halten, wenn es ins Straucheln gerät.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 19. August 2012 - 15:14 #

Ich finde mit den Rollen sieht er auch nicht so schlecht aus, wobei Beine natürlich besser wären, schon rein ästhetisch.

Aber wie sich der BigDog ausbalanciert ist echt sehr interessant anzuschauen, könnte genau so gut ein klapperndes sehr laut brummendes Reh sein.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 19. August 2012 - 15:17 #

http://www.youtube.com/watch?v=VXJZVZFRFJc

Es war ein weiter Weg bis dahin. :D

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 19. August 2012 - 15:41 #

Für sowas liebe ich das Internet XD
Die Freiheit so einen Scheiß zu produzieren ist ein hohes Gut!

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 27. August 2012 - 13:56 #

hehe

Anonymous (unregistriert) 23. August 2012 - 23:12 #

Mit Beinen? Gibt's auch schon. Wer sagt da was von ineffizient?

/watch?v=WTHI8o5ZOFk&feature=fvwp

/watch?v=sLOVdo_Qu3E&feature=related

Und mein Favorit

/watch?v=MjHaPMbNR-U&feature=related

Keksus 21 Motivator - 25001 - 19. August 2012 - 9:49 #

Dafür verlink ich doch die Quellen. ;)

http://suidobashijuko.jp/

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10032 - 22. August 2012 - 0:52 #

Der Straßenkünstler ist scho recht genial

HamuSumo 10 Kommunikator - 441 - 19. August 2012 - 9:47 #

Comiket besuchen. Ist bereits auf meiner To-Do-Liste.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 19. August 2012 - 15:02 #

Ach das wäre eine schöne Welt in der dekandente Scheichs sich Kampfmechas für Turniere kaufen die am besten noch LIVE ausgestrahlt werden.

Die Idee eines Jap-West Crossovers lässt ja viele schöne Möglichkeiten zu, mir schwebt da ein Left 4 Gal vor, also ein Left 4 Dead x GalGun Crossover. 4 Männer die einfach versuchen den Pheromon-Wahnsinn zu überleben, während ihnen hunderte von normalen Frauen und einige besonders hartnäckige Exemplare auf den Fersen sind. Z.B. wie die Huntress, die Stalker und die Original Boomerella *schauder*. Wer jetzt erwartet hat, dass ich einen Buchstaben bei der Witch austauschen würde soll es gefälligst selber tun =P

Die Damen werden dann natürlich nicht mit Axt und AK bearbeitet, da kommen sanftere Mittel zum Einsatz ;]
Ich bin sicher da würde auch AXE sofort einsteigen und es im Rahmen seiner Werbekampagnen mitfinanzieren =D

Keksus 21 Motivator - 25001 - 19. August 2012 - 15:10 #

Müsste die Boomerella nicht eher AXE versprühen? Das zieht ja an. :D

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 19. August 2012 - 16:52 #

Ich könnte mir ein Crossover zwischen Disney Charakteren und Final Fantasy vorstellen und man sollte es Kingdom Hearts nennen!

...wie? Das gibts schon?...Dann war meine jahrelange Planung in einem, von der Welt abgeschottetem Tiefbunker total umsonst...

OK, Alternatividee...Doom und Bomberman...man läuft durch 3D Labyrinthe und bewirft sich gegenseitig mit Bomben...pfff...warum ist es nur so heiss??

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 19. August 2012 - 20:34 #

Danke für die News :)

Das mit dem Mech klingt echt zukunftsmäßig aber 1 Millionen kommen mir doch eher wenig vor dafür wie groß ist er?

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 19. August 2012 - 20:51 #

Folge doch einfach dem Link zum Anbieter. Da ist ein Video mit dem Prototypen zu sehen.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 20. August 2012 - 16:29 #

Der Typ im Video kann was, auch wenn er ziemlich viel schwafelt ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. August 2012 - 21:00 #

So, hab heute den ganzen Tag drüber gegrübelt und bin zu folgenden Cross-Over-Ideen gekommen:

Dragon Age x Dead or Alive (Der Name befindet sich noch im Konzeptstadium^^)
Ein Bioware-typisches Rollenspiel, allerdings im "Universum" von Dead or Alive. Euer Hauptcharakter (nur männlich möglich) macht sich auf den Weg, die Welt vor dem Tengu zu retten. Unterwegs trifft er verschiedene NPCs (allesamt weiblich) mit denen er reden und je nach NPC-Typ auch handeln kann. Einige der NPCs können selbstverständlich auch rekrutiert werden (gesamter weiblicher Kader der DoA-Serie) und begleiten euch dann auf eurem Abenteuer. Bioware-typisch sind natürlich Romanzen möglich ;) Die Kämpfe laufen im Stil eines Tag-Team-Matches ab, statt der von Dragon Age gewohnten riesigen Blutfontänen und -spritzer gibt es hier aber nur fliegenden Schweiß zu sehen. Aber er fliegt nicht nur, er klebt auch - dank der Grafikengine von DoA 5. Selbstredend sind die Rüstungen mit den höchsten Schutzboni aus dünnstem Stoff, der sich während der Kämpfe vollsaugt *huch* und mehr oder weniger transparent wird *doppelhuch*. Außerdem stehen in den Kampfarenen immer wieder Wasserfässer in der Gegend herum, die mit einem beherzten Tritt zum Platzen gebracht werden können. Und dann... ähh... ja. Reicht das? ^^
Achja, als Minispiel ist selbstverständlich Beach Volleyball enthalten ;)

Alternativ würde mir ein Mass Effect mit dem Saber-Rider Team gefallen. Auch wenn die für Romanzen etwas zu jung sind (außerdem gibt es mit April/Marian nur einen weiblichen Charakter... und gleichgeschlechtliche Beziehungen wünsche ich nicht in diesem Spiel, sorry^^ das würde meine Kindheitserinnerungen an diese Serie zerstören), aber mit Ramdrod rumfliegen und endlich mal selber Weltraumgefechte austragen, das wär was!
Alternativ nehme ich auch gerne die DoA-Damenriege mit in den Weltraum. Und bei Bodenmissionen auf Planeten mit anderen Schwerkraftverhältnissen darf dann die äh... "körperteilbezogene Physikengine" zeigen, was sie drauf hat. Weil natürlich die Raumanzüge nicht fest sitzen, sondern... ach ... ich hör auf^^

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 23. August 2012 - 22:20 #

Danke Danke Danke :) Und Glückwunsch auch den beiden anderen Gewinnern :) Left 4 Gal will ich dann auch mal bitte spielen ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 24. August 2012 - 14:17 #

Glückwunsch an die Gewinner, hab den ersten Absatz total verpennt xD

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 24. August 2012 - 17:02 #

Kam mir und den beiden anderen Gewinnern aber ganz gelegen, denke ich ;) Wobei ich es schon etwas schade finde, dass wir so wenig Cross-Over Ideen hier sammeln konnten. Ich bin leider zu wenig bewandert in Sachen japanische Spiele, von daher hab ich ja nur zwei Games aus dem Mainstream gegriffen. Es gäbe aber sich noch einige andere potentiell interessante Crossover-Möglichkeiten da draussen... :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 24. August 2012 - 20:53 #

Gerne^^ Hätte da sicher auch einige Ideen gehabt :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 24. August 2012 - 19:08 #

Der Junge ist genial. Holt ihn von der Straße und gebt ihm nen Dome ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit