Battlefield 3: Neue Loadout-Funktion

PC 360 PS3
Bild von Valeo
Valeo 2785 EXP - 15 Kenner,R3,A4,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. August 2012 - 13:53 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 7,78 € bei Amazon.de kaufen.

Battlefield-3-Entwickler DICE hat sein Battlelog vor kurzer Zeit um eine weitere, sinnvolle Funktion ergänzt: Die Loadout-Funktion. Damit haben Spieler die Möglichkeit, ihre Ausrüstung zentral zu konfigurieren, abzuspeichern und auf den Server ihrer Wahl mitzunehmen. Sie sparen sich somit die Zeit, ihre favorisierten Gegenstände immer wieder neu auswählen zu müssen. 

Spieler legen hierbei alles fest, was sie auch direkt im Spiel auswählen können – seien es nun Waffen, Aufsätze, Tarnmuster oder Gadgets und für jede Klasse separat. Beim nächsten Serverlogin starten sie automatisch mit diesen vorkonfigurierten Sets. Die Funktion steht zudem nicht nur auf dem PC, sondern auch auf den Konsolen zur Verfügung. Ihr findet sie in eurem Profil unter Loadout. Weiterhin könnt Ihr Euch auch die Loadout-Sets Eurer Freunde ansehen und die Sets in euer eigenes Profil übernehmen, was zu Experimenten anregt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. August 2012 - 13:55 #

Nicht gerade die revolutionärste Ergänzung. Sowas gehört für mich eher zum guten Ton von Spielen, die einen mit Waffen- und Ausrüstungsitems förmlich zumüllen.

Valeo 15 Kenner - 2785 - 20. August 2012 - 13:58 #

besser spät als nie würde ich sagen und Komfort ist immer gut ;).

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10697 - 20. August 2012 - 15:59 #

Hätten sie eigt durchaus direkt am anfang reinpacken können, aber besser spät als nie

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 20. August 2012 - 14:13 #

Ist eine gute Funktion, wenn auch am Anfang schlecht umgesetzt. Würde mich auch über Offline-Grafikeinstellungen freuen. Es ist einfach viel zu umständlich, wenn ich erst das Spiel starten muss, dann etwas ändere und Battlefield mir dann sagt, dass ich für die Anwendung der Einstellungen auch noch das Spiel neustarten muss...

Dele 10 Kommunikator - 521 - 20. August 2012 - 14:40 #

Dann empfehle ich dir das hier:
http://bf3.realmware.co.uk/settings-editor/
Damit kannst du offline so einiges ändern. Unter anderem auch die Grafikeinstellungen.

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 21. August 2012 - 16:14 #

Na endlich, das hat immer unnötig genervt und Zeit gekostet, wurde aber auch Zeit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)