Eugen Systems kündigt Wargame - Airland Battle an

PC
Bild von derblaueClaus
derblaueClaus 932 EXP - 12 Trollwächter,R5,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

10. August 2012 - 17:37 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Wargame - Airland Battle ab 12,95 € bei Amazon.de kaufen.

Hinweis : Das Teaserbild stammt aus dem Vorgänger Wargame - European Escalation.

Nur ein halbes Jahr nach Release ihres Strategietitels Wargame - European Escalation kündigte der französische Spieleentwickler Eugen Systems heute den Nachfolger an. Der nächste Teil der Serie hört auf den Namen Wargame - Airland Battle und wird ebenfalls den Kalten Krieg zum Thema haben. 

Dementsprechend werdet ihr wie im Vorgänger mit den Truppen der NATO und des Warschauer Paktes Echtzeitschlachten auf taktischer Ebene ausfechten. Schauplatz ist diesmal jedoch nicht Deutschland, sondern Skandinavien. Die Einheiten der Skandinavischen Staaten fehlten im Vorgänger, zu den bereits bestehenden acht Nationen werden damit vier weitere hinzukommen. Die größte Änderung findet ihr allerdings im Luftraum: Die von vielen Spielern geforderten Flugzeuge halten Einzug in die Serie. Insgesamt sollen es 150 verschiedene Typen – vom leichten Jäger bis zum Bomber – sein. Interessant ist auch die angekündigte Implementierung von Häuserkämpfen, die im Vorgänger nur rudimentär vorhanden waren.

Eine neue Singleplayerkampagne wird ebenfalls enthalten sein. Eugen Systems beschreibt diese in ihrer Ankündigung als dynamisch, man darf aber davon ausgehen, dass das Spiel den Fokus wie schon European Escalation eher auf den Multiplayer-Modus legen wird. Einen ersten Blick auf das Spiel erhaltet ihr im offiziellen Teasertrailer, der direkt unter der News eingebettet ist. Erscheinen soll Wargame - Airland Battle im Laufe des nächsten Jahres. 

Video:

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 10. August 2012 - 17:50 #

Sehr schick für einen Strategietitel.
Hoffe sie haben damit Erfolg. Eugene Systems wagt im ausgelutschten RTS Bereich wenigstens mal echte Innovationen und neue Spielmechaniken statt wie Starcraft II nur neue Einheiten nach Uraltstandards in Uraltgrafik zu designen. Schon mit RUSE hatte ich mehr Spass als mit den letzten traditionellen RTS Games.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 10. August 2012 - 18:17 #

Ist halt die Frage worauf man steht.

Finde das gute alte RTS mit Basenbau und Rohstoffabbau insgesamt besser als die Modelle wie RUSE, Wargame oder Company of Heroes. Bei Wargame kam dazu, dass die Patches zu Beginn immer die Speicherstände unbrauchbar gemacht haben. Damit ging dann schnell die Lust flöten.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21839 - 10. August 2012 - 19:17 #

Ich fand das System von World in Conflict super. Das war echt motivierend mit einem guten Team.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 10. August 2012 - 22:23 #

Ich verschmäh die traditionellen RTS Games ja auch nicht. Aber irgendwie langweilt es mich halt manchmal und ich glaube, es tut dem Genre auch nicht gut, dass es seit nun 10 Jahren im Grunde auf dem C&C und Starcraft Stand verharrt. Kaum ein Genre ist so lähmender Innovationsarmut erlegen wie RTS. Da begrüße ich eigentlich jeden Versuch mal was anders zu machen. Einige Experimente gehen voll daneben (C&C4 zum Beispiel. Kudos für den Mut, neue Spielmechaniken in einer Routine-Reihe etablieren zu wollen, aber das ging voll in die Hose.), andere gefallen mir richtig gut wie eben die RUSE und Wargame Grundrichtung oder der Mix mit 4X Elementen in Sins of a Solar Empire, wo Schlachten auch mal Stunden laufen können und sich nicht in 10 Minuten scouten, rushen und micro-Schnellklickerei entscheiden sondern wirklich durch eine Strategie.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 10. August 2012 - 22:56 #

Das stimmt wohl. Kommt natürlich darauf an gegen wen man spielt. Da ich solche Spiele selten im Internet spiele, treffe ich kaum auf Rusher.

Mich stört bei Wargame im Moment aber, dass ich den Schwierigkeitsgrad nicht einstellen kann. Also bei der Kampagne. Reicht ja, wenn sich die Gegner in der HP unterscheiden würden.

volcatius (unregistriert) 11. August 2012 - 10:24 #

Ich würde mir endlich mal wieder ein richtig klassisches RTS-Spiel wünschen. Ein Age of Empires 4. Oder ein Dune 3.

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 867 - 12. August 2012 - 12:20 #

Ich hoff auch das endlich mal wieder ein richtig gutes klassisches RTS spiel rauskommen wird.

Age of Empires 3 kann man getrost in die mülltonne stecken.... Das war für mich ein Flopp des jahres =/

Anno ist für mich das einzige spiel was sich eigentlich bis jetzt immer selbst treu geblieben ist und nicht irgendwelche überaus hässliche 3d grafik integrieren will wie es bei AoE3 der fall war oder das hässliche Empire Earth was spielerrisch eigentlich ganz ok war nur die grafik fand ich zum kotzen.

Genauso auch im Adventure bereich... Warum mussten die leute Baphomets Fluch so verschlimmbessern? die 2D grafik hätte vollkommen gereicht wie in Teil 1 und Teil 2 Aber nein man musste UNBEDINGT auf den 3D zug mit aufspringen und die titel mit dem BF namen waren schrott =/

Limper 16 Übertalent - P - 5411 - 12. August 2012 - 15:35 #

Also imo ist Age of Empires 3 mit den Erweiterungen in Skirmish und Multiplayer sehr gut, die Kampagnen sind halt totaler Blödsinn.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 12. August 2012 - 15:46 #

Ich wär ja eher für Age of Mythologie 2. Die ganzen Mythen machen doch echt Spaß.

Limper 16 Übertalent - P - 5411 - 12. August 2012 - 17:07 #

Oh, ja. Das wär wirklich super!

Limper 16 Übertalent - P - 5411 - 10. August 2012 - 18:51 #

Juhu! Wargame ist für mich bisher mein Spiel des Jahres, auch Singleplayer hatte ich meinen Spaß, wenns teilweise auch sehr schwer war. Immer her mit Nachschub, gerne auch mehr Maps für European Escalation :)

Elton1977 19 Megatalent - P - 15379 - 10. August 2012 - 19:40 #

Das ist ein Titel den ich auf jeden Fall im Auge behalten werde.
Brauchbare Strategiespiele sind rar gesät.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10568 - 10. August 2012 - 22:50 #

Da hast du allerdings recht, werden immer weniger. Leider. Abwarten was darraus wird.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2692 - 11. August 2012 - 0:11 #

Werde ich mir definitiv holen, da der Vorgänger mir sehr gut gefallen hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)