Mass Effect 3: Leviathan-DLC beeinflusst auch das Ende

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 287137 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. August 2012 - 10:57 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Anfang August gab Bioware einige Informationen zum kommenden Story-DLC Leviathan zu Mass Effect 3 bekannt. Demnach soll Commander Shepard darin mehr über den Ursprung und die Motive der Reaper erfahren (wir berichteten). Der in der Mitte der Handlung des Hauptspiels angesiedelte DLC wird aber offenbar auch Einfluss auf das Ende des Spiels nehmen und zumindest einige der Dialoge erweitern. Das haben einige Spieler herausgefunden, die wieder mal fleißig im Code des Spiels herumgewühlt haben. Wenn ihr genau wissen wollt, welche Änderungen und Erweiterungen es geben wird, könnt ihr (spoilerlastige) Details im offiziellen Bioware-Forum erfahren. Wann genau der DLC erscheint, ist noch nicht bekannt. Ein Release noch in diesem Quartal ist aber sehr wahrscheinlich.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. August 2012 - 11:10 #

Jaja, so hält man das Spiel im Gespräch... äh, auf dem Stand, natürlich! Mit diesen DLCs. Geplant war das gaaaanz bestimmt nicht zu Beginn... ^^

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 9. August 2012 - 11:13 #

Muss man dann das ganze Spiel neu durchspielen für den DLC, wenn es mitten im Spiel ist?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 9. August 2012 - 11:17 #

Sicherlich nicht. Selbst wenn du das Ende schon gespielt hast, wurde ja der letzte Speicherstand VOR der Cronos Station gesetzt. Von da wirst du auch die kommenden Story-DLCs ansteuern können.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 9. August 2012 - 11:32 #

Dann warte ich mit dem erneuten Durchspielen bis der DLC raus ist.

volcatius (unregistriert) 9. August 2012 - 11:34 #

Wahrscheinlich wird es das Ende so beeinflussen wie die enorm wichtigen Rachni. Oder die Collectorbase.

Ramireza (unregistriert) 9. August 2012 - 11:37 #

Und wieder einmal zeigt sich das abzuwarten bis das Spiel vollständig angeboten wird, der cleverste weg ist. War bei ME2 auch schon so.

volcatius (unregistriert) 9. August 2012 - 11:42 #

Bei ME2 gabs ja leider keine GOTY mehr, bei der späteren PS3-Version fehlte "nur" Arrival.

Aber ein bisschen Kosmetik wird hier eh nix am verhunzten Ende ändern.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33563 - 9. August 2012 - 16:28 #

Die ME2-Goty kommt bestimmt noch, ich warte jedenfalls noch immer darauf um mir endlich mal das Spiel zuzulegen. ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4495 - 9. August 2012 - 23:05 #

Würde ich nicht mehr drauf wetten, daher ist das Spiel schon zu "alt"... Die hätte kurz vor Release von Teil 3 marketingtechnisch was gebracht nun ist das durch.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20534 - 10. August 2012 - 21:30 #

Vielleicht kommt ja irgendwann die Complete-Edition - ohne Origins. Dann könnte sogar ich es mir noch einmal überlegen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 9. August 2012 - 11:40 #

Ich frage mich, warum man bei den DLCs jetzt ein anderes Ende erwartet? Das Ende wird kein Story-DLC mehr beeinflussen. Nicht der hier und auch keine folgenden. Die eigentliche Geschichte steht bzw. ist erzählt. Die DLCs sind eher als Nebenmissionen anzusehen. Man bekommt vllt. eine Gesprächsoption am Ende mit dem Catalyst zur Erklärung mehr und/oder ein paar Kriegsaktivposten dazu. Mehr sollte man nicht erwarten.

volcatius (unregistriert) 9. August 2012 - 11:46 #

Wer erwartet ein anderes Ende?
Bioware wird ein weiteres Mal paar Fehler und Ungereimtheiten flicken.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20926 - 9. August 2012 - 11:53 #

Trini schau mal was ich für dich habe ^^ :D

http://viciouspretty.deviantart.com/

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 9. August 2012 - 11:56 #

Kenn ich schon ;) Aus dem Alter bin ich aber schon raus, als das ich das mir noch zulegen würde :p.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20926 - 9. August 2012 - 12:06 #

Hehe :P

Mal sehen wann EA da seine Hand drauflegt und die Dinger verkauft ;D Der ME-Fan hat sowas natürlich am Rückspiegel des Autos hängen ^^

*g* Sollte mich mal bei EA bewerben wo man den Kunden noch Geld aus der Tasche ziehen kann :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74477 - 13. August 2012 - 10:49 #

Kuck mal, hab heute das hier gefunden:

http://beaniebat.deviantart.com/gallery/

Da kann man das "vernaschen" von Shepard & Co. wörtlich nehmen :).

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 11. August 2012 - 12:03 #

knuffig, aber ich finde "meine" dann doch besser. :D
http://cl.ly/image/241R2L1i1G3R

Jean Claude Van Damme 06 Bewerter - 61 - 9. August 2012 - 11:37 #

An der Mass Effect Reihe sieht man gut wie sich BioWare in den Jahren vom Top-Entwickler zur EA-Money-Money Hure entwickelt hat. Mass Effect 1 hatte noch ne richtige Seele und ein komplexeres Inventar und Charaktersystem! Mit Teil 2 wurden dann schon einige Dinge vereinfacht und rausgenommen...Teil 3 war dann der absolute Tiefpunkt: Enttäuschendes Erden Szenario und mieses Ende...dazu einen Haufen DLCs.

BioWare- Rest in Peace!

Ramireza (unregistriert) 9. August 2012 - 11:38 #

Hast schon recht, leider.

Gelegenheitsmitleser (unregistriert) 9. August 2012 - 12:23 #

Mir war auch schon Teil 1 zu stark vereinfacht und zu linear. Komplex war da meiner Meinung nach Nichts. Die Handlung war mir doch zu seicht und klischeebeladen und die Entscheidungsfreiheit kaum vorhanden. Wenn man sich daran nicht stört, war es sicher ein gutes Action-Adventure oder auch ein Story-Shooter mit leichten Rollenspiel-Elementen. Ich bin aber in Erwartung eines Rollenspiels an das Spiel herangegangen und wurde ziemlich enttäuscht. Die weiteren Teile habe ich dann gar nicht mehr angefasst, weil sie, in der Berichterstattung, als noch actionlastiger und vereinfachter beschrieben wurden. Warum so viele Leute 'Mass Effect' als bestes Rollenspiel seit langem bezeichnen, kann ich nicht verstehen.

Außerdem, um zum eigentlichen Thema zurückzukommen, halte ich dieses DLC-Geschäftsmodell für eine überteuerte Frechheit. Wenn's denn Addons wären. Aber Teile aus dem Spiel herauszuschneiden und dann "zur Intensivierung des Erlebnisses" Stückchenweise nachzuliefern, geht absolut nicht klar.

So und jetzt bitte keine Hater, oder Fanboys, die meinen mich missonieren zu müssen, bitte. Es ist meine Meinung; ihr könnt ja gerne eure Freude daran haben. Ich bin aber traurig, dass, bei den derzeitigen Trends, wohl kein Baldur's Gate oder KotoR mehr geben wird.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 9. August 2012 - 16:55 #

ich stimme dir in allen Punkten zu

Elton1977 19 Megatalent - P - 15112 - 9. August 2012 - 11:42 #

Ich werde Mass Effect 3 dann dieses Jahr wohl nochmals durchspielen.
Über die DLC-Politik inkl. darauf folgender Ergänzungen zu dem Ende der Trilogie kann man ja wirklich streiten, bzw. diskutieren, aber es macht einfach definitiv Spaß, und das ist ja das wichtigste an einem Computer-/Videospiel.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. August 2012 - 11:51 #

Jetzt geht das wieder los. Können wir uns darauf einigen, dass ME-Fans (also solche die es nach dem Ende von Teil 3 noch sind) den DLC kaufen oder nicht und die Anderen ihn einfach ignorieren? Muss da jetzt immer eine Mass-Effect-3-Ende-War-Doof bzw. Bioware-war-früher-besser-scheiß-EA Sache drauß werden?

Jean Claude Van Damme 06 Bewerter - 61 - 9. August 2012 - 12:10 #

Wer jetzt noch Fan ist, war bei Teil 1 kein Fan.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20926 - 9. August 2012 - 12:21 #

Quatsch. Bin Fan von Teil 1-3 und hab mir die DLC geholt (obwohl ich DLC verfluche)

Das das Standartende von ME3 net ok war, bin ich derselben Meinung. Aber der Extented Cut hat das gerettet. Und es muss ja nicht für jede Entscheidung auch ne Auswirkung auf das Ende haben. Manche sind halt nur Punkte für die Entscheidungsschlacht. Hätte man nen anderen Weg gewählt, würde man das gute Ende nicht sehen sondern das die Erde zerstört wird oder die Normandy wirklich auf den Planeten strandet. Das einzige was wirklich stört ist, das die Kollektorenbasis von Teil 2 keine Auswirkung hat. Bin zwar eh nur den guten Weg gegangen, aber es hätte schon irgendwas geben müssen das ich die Basis zerstört habe.

volcatius (unregistriert) 9. August 2012 - 12:16 #

Wieso sollten kritische ME-Fans oder Ex-Fans im Gegensatz zu den Ich-finde-alles-supergeil-Fans nicht ihre Meinung sagen?

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. August 2012 - 12:22 #

Sie dürfen ihre Meinung sagen. Hier gibt es z.B. etliche News zum Spiel und seinem Ende und ein eigenes Unterforum. Da kann/wurde/wird fleißig über das Ganze geredet und gestritten. Aber unter jeder einzelnen ME-News die selbe Leier zu lesen ist ermüdent.

volcatius (unregistriert) 9. August 2012 - 12:25 #

Genauso ermüdend wie das übliche "Wird dann nochmal durchgespielt" oder "Ich fand das Ende gut" oder "Lasst Bioware/EA endlich zufrieden".

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. August 2012 - 12:29 #

Touchè.

Dann nochmal was zum DLC: Ich werd ihn erst kaufen, wenn ich in ein paar Jahren einen zweiten Durchgang durch die Saga mache. Im Moment hab ich da noch keinen wirklichen Bedarf auch wenn der DLC wirklich gut klingt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 9. August 2012 - 13:35 #

Stimmt schon, langsam wiederholt es sich dann doch. Wie es wohl unter dem "Angetestet"-Artikel zur PC-Version von Dark Souls aussieht?^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5727 - 11. August 2012 - 10:58 #

Sorry, aber ich war auch einer den man wohl als Bioware "Fan" bezeichnen konnte. Produkte des Studios waren für mich immer gleichbedeutend mit "Blindkauf".

Das hat nach "Dragon Age - Origins" (für mich letzter einigermaßen echter Bioware Titel) dann aufgehört.

Inzwischen sind Bioware Produkte für mich einfach "EA" Titel.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12435 - 9. August 2012 - 13:34 #

So neu ist das nun auch nicht, genau aus diesen Daten ging doch der damalige leak hervor ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15377 - 9. August 2012 - 13:41 #

Mh, ich kann mich kaum noch an was erinnern, so lang ist das schon her, klasse geiles Spiel, suboptimales Ende. Alter Kaffee wird net aufgewärmt, so, danke für den DLC!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59194 - 9. August 2012 - 13:50 #

Mal kurz ein bisschen OT: Bleibt eigentlich das erweiterte Ende kostenlos? Hieß ja mal, dass das irgendwann zu einen Bezahl-DLC werden soll, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5199 - 9. August 2012 - 16:01 #

Shepard: "Endlich haben wird die Möglichkeit die Reaper zu besiegen. Zeit für den Showdown."
Joker: "Captain. Ich bekomme gerade die Meldung, dass ein neuer DLC mit neuen Story-Elementen eingetroffen ist."
Shepard: "Oh? Na gut, fliegen wir halt nochmal weg und lassen die wie Fliegen dahinsterbenden Erdenbewohner halt noch ein wenig warten."

memphis 12 Trollwächter - 867 - 9. August 2012 - 17:19 #

Eigentlich war ich ja großer Fan der ME Serie. Genau das richtige für mich da ich kein Rollenspieler bin. Teil 1 war genial auch wenn die Bodenmissionen mit dem Fahrzeug genervt haben.
Teil 2 hat am Ende dann richtig zugelegt als man entscheiden musste wer was macht usw.

Naja und dann Teil 3. War sicher ein gutes Spiel. Bis zum Schluß. Und der hat für mich einfach alles kaputt gemacht. Der Extended Cut hats zwar wieder etwas besser gemacht aber naja. Was soll schon dabei rauskommen wenn man scheisse verbessert :D

Hab nach dem EC mit ME abgeschlossen. Kein Geld mehr von mir (an EA seit ME3 release)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 56970 - 9. August 2012 - 18:59 #

Bin mal gespannt, ob es irgendwann mal eine Komplettbox mit allen drei Teilen inkl. allen DLCs geben wird.

Nokrahs 16 Übertalent - 5727 - 9. August 2012 - 22:47 #

Wenn meine Spielstände im kommenden Mass Effect nichts wert ist, dann brauche ich auch keine aufgehübschten Enden. Das Original Ende ist dann vollkommen in Ordnung.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10194 - 10. August 2012 - 3:29 #

Könnten ja langsam mal die ME2 DLCs runtersetzen, passiert aber eh nie =/

Zele 15 Kenner - 2897 - 10. August 2012 - 13:13 #

Inwiefern wird denn das Ende beeinflusst, ausser das es ein paar zusätzliche Sätze geben wird, welche aber keinen wirklichen Einfluss haben werden?

Muss man wirklich eine im Wortlaut identische "journalistische" Fail-Leistung eines gewissen Mitbewerbers so völlig unkritisch nahezu 1:1 übernehmen, und die Leser damit aufs Glatteis führen, obwohl ein kurzes Studium des verlinkten Threads im Bioware-Forum bereits zeigt, das "Einfluss auf das Ende" hier maßlos übertrieben ist?

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 11. August 2012 - 11:55 #

wie, einfluss auf's ende?
gibt's ne neue farbe fuer die mass-relay-explosionen? ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)