Konami: Neues europäisches Hauptquartier gegründet

Bild von NedTed
NedTed 11854 EXP - 18 Doppel-Voter,R5,C2,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. August 2012 - 11:09 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Konami, bekannt durch die Metal-Gear- oder die Castlevania-Reihe, strukturiert ihre europäischen Gesellschaften um. Konami Digital Entertainment GmbH wird in die Holding-Gesellschaft Konami Digital Entertainment B.V. eingegliedert. Die vier lokalen Niederlassungen liegen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Grossbritannien. Mit Start des neuen Fiskaljahres im April 2013 wechselt das Hauptquartier von Frankfurt nach Grossbritannien. Die regionalen Verantwortlichkeiten bleiben dabei erhalten. Shinji Hirano, Präsident von Konami Digital Entertainment GmbH, erklärt dazu:

Mit diesen Änderungen passen wir uns den äußerst spannenden und herausfordernden Zeiten für Videospiele-Publisher an. Wir möchten unseren Kunden überall unser Engagement beweisen. Daher bauen wir eine enge Bindung zu ihnen auf, um ihnen das zu liefern, was sie erwarten. Von diesem Verhältnis sollen beide Seiten profitieren.

Bekanntgabe über etwaige Entlassungen gibt es aktuell keine. Wie sich die Umstrukturierungen für uns Spieler auswirken, lässt sich noch nicht abschätzen.

GamerGasse 10 Kommunikator - 431 - 7. August 2012 - 13:50 #

Boar, dieses Marketing-BlaBla. Square kooperiert seit einiger Zeit erfolgreich mit Eidos, einem englischen Urgestein, da will Konami nachziehen.

Novachen 19 Megatalent - 13107 - 7. August 2012 - 14:43 #

Kooperation ist wohl etwas zu hoch gegriffen. Eidos existiert nicht mehr, denn die wurden aufgekauft ;)

Anonymous (unregistriert) 7. August 2012 - 19:46 #

- Konami hat keine Niederlassung in den Niederlanden
- Konami Digital Entertainment GmbH hat Niederlassungen in Frankreich, Spanien und Großbritannien
- In Frankfurt war bislang das Europäische Hauptquartier, dieses soll nun mit der Konami Digital Entertainment B.V. verschmelzen und in Großbritannien das "neue" Hauptquartier bilden
- Frankfurt ist also zukünftig nicht mehr Hauptquartier sondern eine Niederlassung wie z. B. Spanien oder Frankreich
- Bei so großen Umstrukturierungen muss man wahrscheinlich immer auch von Entlassungen ausgehen

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11854 - 7. August 2012 - 20:37 #

Danke für den Hinweis. Habe in der Abendmüdigkeit Niederlassung mit Niederlande verwechselt ;)

supersaidla 16 Übertalent - 4134 - 9. August 2012 - 22:30 #

aha

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit