Wetter hält Einzug in Die Sims 3: Jahreszeiten-Addon angekündigt

PC andere
Bild von michi6787
michi6787 696 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3,A1
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

3. August 2012 - 16:17 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Sims 3: Jahreszeiten ab 54,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das in der Community bereits lang ersehnte Thema kommt endlich als Sims 3 Add-On: Wetter und Jahreszeiten. EA hat angekündigt, dass dieses Jahr neben Supernatural noch eine weitere Erweiterung erscheint, und zwar Die Sims 3 Jahreszeiten.

Lass deine Sims an einem heißen Sommertag im Meer schwimmen, zwischen den Herbstblättern in einem Bottich nach den Äpfeln schnappen, ihr Snowboard-Talent in der Halfpipe auf die Probe stellen oder bei einem Spaziergang im Frühlingsregen mit einem farbenfrohen Regenschirm den Frühling willkommen heißen.

Brandneue Aktivitäten wie Fußball sowie große saisonale Festivals und Feierlichkeiten versetzen deine Sims in die Stimmung der jeweiligen Jahreszeit. Sie können beim Frühlingsfest in der Kusskabine die Lippen spitzen oder am Gruseltag Überraschung im Spukhaus erleben. Kleide deine Sims dem Wetter entsprechend mit saisonaler Mode wie Regenmänteln oder einer Wintermontur. Mit neuen Speisen, Deko-Objekten und Wettereffekten können deine Sims die Fülle und Schönheit der ständig wechselnden Jahreszeiten genießen und wie nie zuvor Schicksal spielen.

Die Veröffentlichung ist für den 15. November 2012  geplant. Preislich wird sich dieses wieder um die 40€ bewegen, dem mittlerweile bei Sims 3 Add-Ons üblichen Preis.

Video:

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 3. August 2012 - 16:31 #

Die lassen einfach nicht locker ^^

Sims behauptet sich seit Jahren gegen alle Widerstände.
Ich verrate euch auch warum:

Es spricht die Größtmögliche Zielgruppe an die man überhaupt für ein Videospiel haben kann.

M/W 0-99

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 3. August 2012 - 16:56 #

40 Euro sind ein üblicher Preis für Sims Add-ons? Holla. Kein wunder das die nicht auf DLC's umsteigen. Da sieht man mal wieder was man mit nem Monopol erreichen kann.

Ich sehe grad es ist dann immerhin schon das 8te Add-on zu Sims 3, aber da geht ja noch was und DLCs scheint es auch zu geben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 3. August 2012 - 17:48 #

Gibt doch massig DLCs für Sims 3, da zahlt man halt gleich paar € für 5 Möbel :D

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 4. August 2012 - 8:57 #

Für mich ist diese virtuelle Puppenstube der Vorreiter der DLCs.
Als man damals in den News lesen konnte, dass die Leute für ein paar (Werbe-)Klamotten so viel zahlen, habe ich mit dem Kopf geschüttelt. Heute sind solche DLCs in fast allen Genres die Regel.
Kein Wunder, dass EA in "Freemium" die Zukunft sehen will.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. August 2012 - 10:51 #

Kann ich gerade bei Sims nicht verstehen, da fast jede Sims-Spielerin, die ich kenne, selbst gerne neue Skins bastelt und neue Models einfügt, weil das ja gerade hier so einfach ist. Und vernünftige Anleitungen etc. das zu machen, wenn man sonst nur mäßig mit dem Computer zu tun hat, gibt's ja zu Genüge.
Ich schüttle mal mit dir den Kopf.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 4. August 2012 - 12:05 #

Du kennst halt nur einen Teil der Zielgruppe. Ich denke mal, dass sich die ganzen 13-jährigen Sims Spielerinnen nicht wirklich mit den Model-Tools auseinandersetzen werden.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 4. August 2012 - 17:37 #

"Für mich ist diese virtuelle Puppenstube der Vorreiter der DLCs."

Die Vorreiter der DLCs gab es schon vor den Ur-Sims,so um 1995 rum,wo dann irgendwelche Dritthersteller Cd-ROMs mit Levels für Quake,Halflife usw. verkauft haben,mitte der Neunziger Jahre hatten nur die wenigsten Zugang zum Internet wo man diese Levels auch kostenlose hätte bekommen können.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 3. August 2012 - 17:20 #

Interessant finde ich an den Sims AddOns tatsächlich, dass diese Spiel für Spiel recyclet werden. Die selben Erweiterungen die es bisher für Sims 3 gibt, gab es ja bereits schon für Sims 1 und Sims 2. Da ist quasi jeder Teil tatsächlich ein Remake vom Vorgänger. Bei Sims 4 sieht es wohl wieder so aus, Sims 3 einfach in neuer Grafik und besserer KI und Benutzerführung und dann gibt es wieder das Urlaub, Studium, Nachtleben, Haustier, Superstars, Apartment und Jahreszeiten-AddOn. Immerhin halte ich der Reihe trotz der DLC Flut zugute, dass die Moddingmöglichkeiten von Spiel zu Spiel ausgebaut werden.

Aber man kann es nicht anders sagen, dieses Spiel ist ein Phänomen und pure Videospielgeschichte und wir sollten wirklich froh sein sowas Live erleben zu können :)

FreundHein 14 Komm-Experte - 1868 - 5. August 2012 - 22:32 #

Genau das ärgert mich immer dabei. Sie könnten wenigstens ein paar Neuerungen der Erweiterungen ins nächste Hauptprogramm übernehmen. Aber warum sollten sie auch, wenn die Add-Ons sich zu solchen Preisen offensichtlich blendend verkaufen. Ich hab mir übrigens tatsächlich noch keines davon zugelegt, obwohl ich Sims 3 (und 2 und 1) sehr gerne gespielt habe.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 3. August 2012 - 20:13 #

Schade, dass ich den ersten Teil nicht mehr zum Laufen bekomme, der war mir noch der Liebste. Die ganzen Funktionen der Nachfolger haben mich immer irgendwie abgeschreckt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 3. August 2012 - 22:11 #

Ich böser junge hab den zweiten Teil gespielt, mir den dritten aber nicht besorgt weils Hauptspiel weniger beinhalten sollte als im zweiten Teil. Davon ab ist echt interessant das sich die Addons so gut v erkaufen!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 4. August 2012 - 9:20 #

Teil Eins hab ich auch gerne gespielt. Teil Zwei fand ich dann schon nicht mehr so toll und den dritten Teil hab ich mir dann schon gar nicht mehr angeschaut.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 4. August 2012 - 17:10 #

Erscheint das wirklich für PC, Xbox 360, PS3, Wii, DS, 3DS, iPhone und andere?
edit: Laut richtigem Steckbrief nicht, habe das mal eben ausgetauscht.

michi6787 11 Forenversteher - 696 - 5. August 2012 - 16:55 #

Danke. Den Steckbrief gabs am Freitag noch nicht... :)

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 5. August 2012 - 18:33 #

Du kannst die Steckbriefe im Forum auch "bestellen", es gibt da extra einen Thread für :)
Meistens sind die dann auch recht schnell da und man kann sie noch in die News einbauen.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 5. August 2012 - 12:29 #

Wahnsinn, wie gut sich die Sims 3-Addons (und natürlich auch das Hauptspiel) verkaufen. Und ein Addon für ca. 40 Euro ist schon sehr stolz. Ich habe alle drei Sims-Teile, aber die Addons (es erscheinen immherhin mindestens 2 Addons pro Jahr) habe ich mir nur selten gekauft.

Wird es bei den Sims nun endlich mal tatsächlich Regen geben (wie im Verkaufsvideo angedeutet)?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 9. April 2014 - 12:05 #

Und wie - Regen, Schnee, Sturm... alles von kaum bemerkbar bis richtig heftig :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit