World of Tanks: Update 7.5 mit 10 Panzern und 3 Maps

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. August 2012 - 8:46 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Für das erfolgreiche Panzer-MMO World of Tanks veröffentlicht der Entwickler Wargaming.net gestern das Update 7.5. Unter anderem wurden Änderungen an der Spielmechanik und der Benutzerführung vorgenommen, verschiedene kleinere Fehler behoben sowie Eigenschaften der französischen, deutschen, sowietischen und amerikanischen Fahrzeuge überarbeitet. Da die vollständigen Patch-Notes den Rahmen dieser News sprengen würden, verweisen wir auf diese offizielle Seite, auf der alle Verbesserungen auf Deutsch aufgeführt werden.

Neben den Anpassungen der Spielbalance, durch die der Titel „fairer und angenehmer“ werden soll, stehen euch durch das aktuelle Update zehn neue Vehikel und drei neue Maps zur Verfügung. Bei Letztgenannten handelt es sich um die industriell geprägte Karte „Seehafen“, den Schauplatz „Stille Küste“ sowie die große „Highway“-Map. Die zehn ab sofort verfügbaren Fahrzeuge umfassen sechs Jagdpanzer, drei mittlere und einen leichten Panzer:

Jagdpanzer:

  • JagdPz E-100 (Deutscher Tier X)
  • Objekt 268 (Sowjetischer Tier X)
  • AMX-50 Foch (155) (Französischer Tier X)
  • T110E3 (Amerikanischer Tier X)
  • T110E4 (Amerikanischer Tier X)
  • JagdPanther II (Deutscher Tier VIII)

mittlere Panzer:

  • E-50 Ausf. M (Deutscher Tier X)
  • T-62A (Sowjetischer Tier X)
  • M48A1 (Amerikanischer Tier X)

leichter Panzer:

  • ELC AMX (Französischer Tier V)
Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 3. August 2012 - 8:51 #

Hätte ja schonmal wieder Lust auf eine Runde.

Hupfdohle (unregistriert) 3. August 2012 - 9:12 #

Bin zwar kein großer Fan des F2P Modells von WoT, aber der Support was neue Inhalte angeht ist einfach exzellent. Das kann man gar nicht genug loben.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9250 - 3. August 2012 - 9:30 #

Genau das ist es. Und das machen gute Spiele aus. Leider schafft das kaum ein anderes Spiel. Gerade im Hinblick auf MMOs (die ich spiele) mit Abo-Modell ist bei inhaltlichen Updates nicht viel los. WoW hat es zu Classic-Zeiten gut gemacht. Danach haben sie extrem nachgelassen.

Und hier schafft es ein Entwickler über F2P regelmäßig und in recht kurzen Abständen Updates reinzuschieben. Echt klasse.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 3. August 2012 - 12:04 #

WoT is in meinen Augen das am rundesten funktionierende F2P-Modell. In niedrigen Tiers kann man völlig ohne Probleme lange, lange kostenlos spielen. Erst ab Tier8-10 wird es langsam unrentabel ohne Premium. Wer da süchtig ist und weiterkommen will, wird um ein paar € nicht herumkommen.
Was das angeht, hat WoT Maßstäbe gesetzt. Wie man auch ganz klar bei MechwarriorOnline sieht. Häng in der Beta und muss sagen, daß so ziemlich alle Mechanismen funktionieren, wie bei WoT.
World of Mechs?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 3. August 2012 - 14:09 #

LoL funktioniert meiner Meinung noch besser, dort muss man ja nun wirklich gar nichts zahlen wenn man nicht will, hier ist das aber wie du schon sagtest auch gut gemacht da man lang genug ohne kosten spielen kann.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 3. August 2012 - 14:31 #

Das habe ich auch gehört. Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, daß ich LoL trotz zahlreicher Überzeugunsgversuche widerstehen konnte und nie ausprobiert habe. DotA war mir seinerzeit genug.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 3. August 2012 - 11:48 #

Es ist noch nicht alles:

Es gibt noch 2 neue Premium Panzer: Im T8 Panzerbereich gibts den US Superpershing und im T6 Panzerzerstörer den deutschen Dicker Max zu kaufen. Der Dicker Max kostet 3200 Gold was ca 12 Euro entspricht und ein klein wenig besser als der Jagdpanzer IV ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: