Ouya: Final Fantasy III wird Launch-Titel

DS PSP iOS andere
Bild von pel.Z
pel.Z 4852 EXP - 16 Übertalent,R7,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

31. Juli 2012 - 19:31 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 3 ab 57,98 € bei Amazon.de kaufen.

Der Screenshot stammt von der Android-Version.

Vor ein paar Tagen bestätigte OnLive die Unterstützung der Kickstarter-Konsole Ouya (wir berichteten). Darauf folgt heute nun die Ankündigung, dass Publisher Square Enix mit Final Fantasy 3 eine der bekanntesten Spieleserien überhaupt zum Launch bereitstellen wird. Das Spiel wird außerdem durch ein Update an die hohe Auflösung angepasst.

Damit ist es erstmals möglich, Final Fantasy 3 außerhalb Japans auf dem heimischen Fernseher zu spielen. Selbstverständlich wird auch, was eine Bedingung für Ouya-Titel darstellt, eine kostenlose Demo zur Verfügung stehen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 31. Juli 2012 - 19:44 #

Ja nett aber auch nicht viel arbeit den Android Titel auf ne Android Konsole zu bringen ^^

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 31. Juli 2012 - 20:57 #

Die große Frage ist, inwieweit das Spiel tatsächlich an die Auflösung (bis zu 1080p) der Ouya angepasst wird. Dann wäre es nämlich ein großer Unterschied.

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 20:07 #

Hammer.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 31. Juli 2012 - 21:37 #

Lohnt die Konsole wirklich? Bin immer noch am grübeln :/ Scheint ja mehr eine Handy-Spiel-Konsole zu werden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 31. Juli 2012 - 21:44 #

Oder eine stromsparende kleine Kiste, mit der man Filme auf seinem Fernseher abspielen, alte Emulatoren zocken und etwas surfen kann.
Kann ein PC zwar auch alles, verbraucht aber um einiges mehr Strom, was sich mit der Zeit ganz schön rentieren kann.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16779 - 1. August 2012 - 9:49 #

Stimmt, die zahlreichen Emulatoren hatte ich noch gar nicht bedacht. Die können von einem anständigen Controller und dem Anschluss an einen Fernsehen schon profitieren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 31. Juli 2012 - 21:47 #

naja Für Android Spiele und diverse emulatoren wirds reichen obwohl man auch nicht zuviel erwarten sollte es werkelt immerhin nur ein Tegra 3 in dem Gerät. Wenn das Ding dann noch 1080p darstellen soll wird da nicht viel über bleiben ^^

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 31. Juli 2012 - 21:57 #

Das Ding hat einen Kontroller und ist etwas Leistungsfähiger als aktuelle Handys. Der Chip ist zwar der gleiche, wie bei den Handys, aber die Leistungsaufnahme und damit die reale Leistung ist deutlich höher, als bei einem Handy...

Aber der Vorteil von Android ist halt, dass viele Android-Spiele direkt funktionieren, oder nur minimal angepasst werden müssen. Dadurch ist die Verfügbarkeit von spielen deutlich höher, als bei anderen neuen Konsolen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 31. Juli 2012 - 22:22 #

Woher nimmst du deine Quelle das die Leistung deutlich höher sein wird als bei einem Handy?

Superhuman (unregistriert) 31. Juli 2012 - 23:53 #

Quelle hab ich keine, macht aber durchaus Sinn. Die Chips in Handys werden aufgrund des Stromverbrauches und vorallem auch der Wärmeentwicklung relativ konservativ getaktet, um ein möglichst gutes Rechenleistung/Energieverbrauch Verhältnis zu bekommen. Stromverbrauch und Wärme sind für ne stationäre Konsole aber bei weitem keine so großen Probleme, daher könnten sie den Tegra deutlich höher Takten als das in nem Smartphone je möglich wäre.

Ob sie das wirklich machen werden weiß ich nicht, möglich wärs allemal.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 1. August 2012 - 0:00 #

Allerdings benötigt beim Smartphone das Display noch einmal deutlich mehr Energie als die CPU. Kommt halt darauf an, wie hoch der Tegra 3 im Ouya getaktet ist. 1,7 GHz ist aktuell wohl das Maximum, sparsame Geräte takten die CPU mit 1,4 GHz.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 1. August 2012 - 0:11 #

Freu mich schon auf die News:
"OC rekord: Ouya mit Stickstoff auf 5GHz getaktet" :D

P.S. Wie spricht man diesen Namen eigentlich aus? UhJa?

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 1. August 2012 - 6:23 #

Ich meine ich hab irgendwo etwas dazu gelesen. In einem Interview meine ich. Egal wie, rein von der Logik macht das ebenfalls sinn. Es wird kein Display benötigt, und die gesamte Leistungsaufnahme kann in die CPU gehen. Von daher erwarte ich mehr Leistung, als von einem normalen Handy. So weit ich weiß, ist es dann das erste mal, dass der Tegra 3 wirklich zeigen kann, was in ihm steckt. Bisher wurde er immer recht moderat getacktet, damit der Stromverbrauch nicht zu hoch geht...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 1. August 2012 - 8:46 #

Da sich die Konsole damit brüstet sehr wenig Strom zu verbrauchen wird die Leistungsaufnahme nicht wirklich höher sein...

Superhuman (unregistriert) 1. August 2012 - 9:07 #

Selbst wenn der Tegra sehr hoch getaktet wird, wird der Stromverbrauch trotzdem noch weit unter dem liegen, was "normale" Laptop, Desktop oder Konsolen CPUs benötigen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 1. August 2012 - 9:07 #

So ein 10-Zoll-Display schluckt bis zu 3 Watt, dazu kommen noch andere Verbraucher in Tablet und Smartphone die bei Ouya wegfallen. Selbst wenn Ouya mit nur 6 Watt auskommen sollte, könnte der SoC (Tegra) fast doppelt so viel Energie bekommen wie im Smartphone. Vor allem weil bei Telefonen auch die Wärmeentwicklung ein Problem ist was die Leistungsaufnahme begrenzt.

Dennoch würde ich keine Taktwunder erwarten, der Tegra 3 wird sich rein technisch schon nicht massiv hochtakten lassen. Ich rechne mit maximal 1,7 Gigahertz, für mehr hat Nvidia den SoC eh nicht freigegeben. Wenn sie Werbung machen wollen liefern sie selektierte Chips zum Sonderpreis, vielleicht gingen dann 2 GHz. Realistisch ist aber, dass NV keine Sonderpreise ausgibt und die Ouya-Leute sparen müssen. Ergo: Es kommt die Budget-Version des Tegra 3 zum Einsatz. Diese taktet mit 1,4 Gigahertz..

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 1. August 2012 - 11:17 #

Wie hoch getaktet wird muss man abwarten. Aber da der Chip auch nicht so auf den Stromverbrauch achten muss, können Spiele zu jeder Zeit die volle CPU-Leistung erwarten und theoretisch über diese vollständig verfügen. Es läuft ja im Hintergrund nichts, was mit der Verwaltung von Anrufen zu tun hat. Ob das was ausmacht, kann ich allerdings nicht sagen...

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 12:14 #

Das wird sich nicht bemerkbar machen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 31. Juli 2012 - 22:22 #

Nur musst du die Android-Spiele erst mal auf die Konsole bekommen. Google Play wird nämlich nicht ohne Root Access verfügbar sein - und mit Root Access kannst du nicht mehr den Ouya Store benutzen.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 1. August 2012 - 6:24 #

So sieht es aus. Das ist meiner Meinung nach ein Knackpunkt. Wobei es Amazon mit dem Kindle ja auch geschafft hat einen alternativen Store neben Google zu etablieren...

. 21 Motivator - 27828 - 31. Juli 2012 - 21:44 #

Ouya nee danke, dann doch viel lieber WiiU. :-)

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:32 #

Ne, dann doch lieber eine leistungsstärkere Konsole wie Ouya.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 31. Juli 2012 - 22:40 #

lol wovon träumst du Nachts?
Wo bitte ist diese Konsole Leistungsstärker?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 31. Juli 2012 - 22:54 #

Mehr Leistung pro cm³!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 31. Juli 2012 - 22:56 #

das könnt hinkommen ja :D

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 23:13 #

Das war jetzt irgendwie zu leicht.

Anothep (unregistriert) 1. August 2012 - 8:30 #

Achso!? Ouya wird eine Konsole für Uraltschinken?
Super, darauf freuen sich einige sicher. Ich mich allerdings nicht. Wenn Ouya nur ein GOG-Player wird, ist das für mich nicht interessant.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 1. August 2012 - 9:09 #

Dank Onlive laufen dann aber auch Max Payne 3 und co - sofern du flottes Internet hast. Da Onlive gerade nach Belgien expandiert hat wird wohl auch bald Deutschland gut versorgt sein.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 9:46 #

Schön und gut spielen ist trotzdem anders :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 9:53 #

Also ich habe mal ne Weile mit OnLive gespielt und fand es eigentlich ziemlich gut. Kaum Lags, ausreichende Grafik, alles gut.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 10:14 #

'Kaum Lags' und 'ausreichende Grafik' klingt für mich nicht nach 'alles gut'.

Müsste mal testen, wie kaum Lags und ausreichend die Grafik bei meiner 1.5Mbit Leitung denn ist ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 10:33 #

Ich habe beim Umzug auch darauf geachtet, dass eine vernünftige Internetleitung angeboten wird und wie es zukunftsmäßig mit dem Ausbau aussieht.
Hier gibt es nun 2 Anbieter, die Telekom und Kabel Deutschland mit jeweils 50 und 100Mbit. Andere Anbieter bieten hier gar nichts an, weil ihnen die Leitung zu teuer ist, dementsprechend schaukeln sich die beiden Anbieter immer Gegenseitig hoch, um die Kunden zu kriegen.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 1. August 2012 - 19:02 #

Wie es bei OnLive ausschaut weiß ich zwar nicht, aber Gaikai hat im Fall meiner 2MBit Leitung den Dienst komplett verweigert.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21915 - 1. August 2012 - 10:16 #

Finde sowohl "kaum" als auch "ausreichend" nicht wirklich gut ;)...

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 2. August 2012 - 15:09 #

Da stehste nicht allein da...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 1. August 2012 - 10:46 #

Von welchem Land reden wir denn? :) Laut den genannten ISP denke ich mal BRD. OnLive hat doch bisher nur Server in den USA oder? Bzw bald in Belgien.

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 10:55 #

Eine Weile lang konnte man OnLive auch in Deutschland spielen und das ging erstaunlich gut dafür, dass sie hier noch keine Server bereitgestellt haben. Von daher bin ich sehr zuversichtlich, was das Cloud-Gaming angeht.
Wenn alles so klappt wie erhofft, dann starte ich den PC demnächst nur noch für Textverarbeitungen. :)

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 1. August 2012 - 11:03 #

Textverarbeitung macht man doch auf dem Tablet?! ;)

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 11:07 #

Ist dann endlich Schluss mit deinem nervigen PC-Gebashe?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 11:10 #

Nein. Dann dürfen wir uns anhören, wie viel einfacher Textverarbeitung doch auf einer Konsole wäre...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 11:11 #

Bis die Konsole streikt und es zuviel verlangt ist, sich da reinzuarbeiten :>

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 11:15 #

Konsolen streiken nicht. Konsolen sind die perfekten Arbeitnehmer. Konsolen sind auch die besseren Freunde! Und Frauen!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 1. August 2012 - 11:19 #

http://www.typotheque.com/dancewriter + Kinect :D
Bürokraft der Zukunft muss dann mindestens einen VHS Kurs in Eurhythmie besucht haben oder eine Waldorfschule besucht haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 16:47 #

Was hat es denn mit PC-Gebashe zu tun, wenn ich(!) und nur ich(!) für mich(!) dazu entschieden habe, dass der PC zu unkomfortabel ist, zuviel Strom verbraucht und zu laut ist? Ich habe niemals zu jemanden gesagt, dass er für sich dieselbe Entscheidung treffen soll, sondern vertrete hier nur meine eigene Meinung. Wenn du irgendwelche Probleme damit hast, die Meinung von anderen Menschen zu akzeptieren, dann ist das nicht mein Problem und ich werde auch weiterhin für meine Meinung einstehen. Wenn ich ein Troll wäre, der nur basht und den Lesern das lesen vermiest, dann hätten die Administratoren, Redakteure und Moderatoren schon längst Konsequenzen gezogen und mich verwarnt bzw. von GamersGlobal ausgeschlossen.
Wenn du also nicht damit leben kannst, das es im Leben immer wieder Arschlöcher gibt, die nicht deiner Meinung sind und auch kein Problem damit haben, für ihre Meinung einzutreten, dann verzieh dich doch in dein stilles Kämmerlein, schließe ab und breche jeglichen Kontakt zu anderen Mensch ab.

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 19:13 #

Du scheinst in deinem Egoismus nicht einmal zu erkennen, dass genau das nervt. Nicht deine Entscheidung, die ist mir scheißegal, sondern dein penetrantes Verbreiten dieser, immer wieder und wieder und wieder und wieder. teilweise sogar an Stellen, wo sie einfach vollkommen unpassend ist.

Und tatsächlich, mir vermiest du das Lesen. Und wenn ich mir die anderen Antworten so ansehe bin ich da wohl nicht der einzige. Die schweigenden Genervten mal nicht zu vergessen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 19:56 #

Mich nervt es das ich ständig lesen muss, wie scheiße Konsolen doch sind und das der PC die beste Plattform aller Zeiten ist. Solange ich das immer wieder lesen muss, werde ich nicht müde meine Meinung dazu zu bekunden. Wenn ich nur an den Kommentar denke, dass PC-Gamer Künstler sind, weil sie sich mit ihrer Plattform eingehend beschäftigen, während Konsoleros alles vorgesetzt kriegen und dadurch keine richtigen Gamer sind, wird mir schlecht.

Warum liest du meine Kommentare überhaupt noch, wenn ich dich so nerve? Vor allem warum regst du dich über die auf, anstatt nur mit dem Kopf zu schütteln und "Scheiß Fanboy" zu denken.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 20:11 #

Und weil dich nervt, dass du lesen musst, wie scheiße Konsolen und wie toll PCs sind, musst du lautstark kundtun, wie scheiße PCs und wie toll Konsolen sind? Merkst du was?

Dieses ewige Gebashe in beide Richtungen geht mir persönlich tierisch auf die Nerven. Beide Plattformen haben Vorteile - warum nutzt man nicht einfach die, die einem mehr zusagt oder sogar beide und ist glücklich?

Thomas Barth 21 Motivator - 27704 - 1. August 2012 - 20:39 #

Ich habe übrigens mal versucht, dieses "Bashing" auf anderen Seiten versucht, unter anderem auch eine große Newsseite, mit einem Daumen hoch/Daumen runter-System. Nur regte sich da keiner darüber auf, sondern verteilte lediglich einen Daumen runter. Komischerweise gab es für ähnliche Beiträge, immer mindestens genauso viele Daumen hoch.
Sind die Leser hier einfach empfindlicher als da, oder gibt es tatsächlich Menschen die meiner Meinung sind, aber einfach nichts dazu schreiben? Mir ist beim schreiben schon klar was für ein Feedback ich hier auslöse, auf einer Seite auf der zu 95% PC-Gamer sind

Nachdem ich gerade 2 Wochen nicht da war, habe ich die News im nachhinein gelesen und immer wieder musste ich Kommentare wie "Wer spielt denn schon mit einem Joypad?", "Richtige Gamer spielen mit Tastatur und Maus" und "Konsolen sind schuld, dass der PC nur schlechte Ports kriegt" lesen, ohne das es Widerworte gab. Hätte ich mein Abo nicht gerade verlängert, wäre ich weg gewesen.
Wenn du also nochmal jemanden siehst, der gegen Konsolen basht, dann kannst du dir sicher sein das ich irgendwo antworten werde. Wenn hier keiner mehr diesbezüglich etwas schreibt, werde ich auch kein Wort mehr darüber in den Mund nehmen, was ich von PCs halte.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 1. August 2012 - 20:58 #

»Wenn du also nochmal jemanden siehst, der gegen Konsolen basht, dann kannst du dir sicher sein das ich irgendwo antworten werde.«

»Warum liest du meine Kommentare überhaupt noch, wenn ich dich so nerve? Vor allem warum regst du dich über die auf, anstatt nur mit dem Kopf zu schütteln und "Scheiß Fanboy" zu denken.«

Fällt was auf?

ATU (unregistriert) 1. August 2012 - 21:17 #

"Mir ist beim schreiben schon klar was für ein Feedback ich hier auslöse, auf einer Seite auf der zu 95% PC-Gamer sind"

Warum bist du hier überhaupt noch unterwegs, wenn du dich offensichtlich nicht repräsentiert fühlst?

"Nachdem ich gerade 2 Wochen nicht da war, habe ich die News im nachhinein gelesen und immer wieder musste ich Kommentare wie "Wer spielt denn schon mit einem Joypad?", "Richtige Gamer spielen mit Tastatur und Maus" und "Konsolen sind schuld, dass der PC nur schlechte Ports kriegt" lesen, ohne das es Widerworte gab. Hätte ich mein Abo nicht gerade verlängert, wäre ich weg gewesen."

Warum muss man solchen Sachen unbedingt Wiederworte geben? Die Leute, die solche Sachen behaupten, haben eben nur einen etwas eingeschränkten Horizont. Kann man die nicht einfach als Querulanten abtun und sie schweigend übergehen? Man offenbar, du aber nicht, und nervst damit alleine viel mehr als die gesamte PC-ist-Uber-Fraktion zusammen. Die sich ganz davon abgesehen sowieso nicht dafür interessieren wird, dass du gegen den PC basht. Gestört fühlen sich davon diejenigen, die in solchen Fragen keine extreme Position einnehmen.

P.S. Ich hab mir jetzt mal einen "richtigen" Namen gegeben, damit klar ist, welche Kommentare hier von mir kommen.

ATU (unregistriert) 3. August 2012 - 14:01 #

Schade, dass du offenbar kein Interesse an einer weiteren Auseinandersetzung hast. Vielleicht habe ich ja zumindest zum Nachdenken angeregt.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 20:11 #

Zum Glück werden anonyme Kommentare derzeit noch zugelassen... der da hat nicht ganz unrecht.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 1. August 2012 - 10:00 #

Ok, alleine schon dieser Release könnte ein Kaufgrund für die (günstige) Konsole werden.
Wird auf jeden Fall im Auge behalten.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103206 - 1. August 2012 - 14:26 #

So, jez back ich aber auch! :)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 15:00 #

Ich warte irgendwie noch auf ein Video, dass das Ding auch wirklich funktioniert. Ansonsten klingt das nämlich wirklich gut.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 1. August 2012 - 15:23 #

Naja, was soll da nicht funktionieren. Die Hardware ist ja erprobt, handelt sich ja auch um nichts anderes als eine Tablet-Platine ohne Akku und Touchscreen ;) .

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. August 2012 - 16:08 #

Dann weiß ich nicht, wieso es kein Video davon gibt, wie ein Spiel auf der Konsole gestartet wird.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 1. August 2012 - 16:49 #

Wahrscheinlich weil sie die Technik noch nicht ins Gehäuse gequetscht haben. Und wenn da ein Filmchen läuft auf dem eine nackte Platine zu sehen ist dann geifern gleich wieder die klassischen "Alles doof!"-Typen los wie kacke das Ding aussieht, dass das Ding ohne Gehäuse ausgeliefert wird und und und.

RomWein 14 Komm-Experte - 2218 - 1. August 2012 - 16:24 #

Hmm... ja nett, aber wäre schon schön, wenn da noch etwas mehr kommt als ein Port eines 6 Jahre alten DS-Spiels. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 1. August 2012 - 18:00 #

Als FF Fan ist das ne gute Sache wobei ich FF III für den DS habe, das wäre also kein Kaufgrund. Wenn neue intressante SE exklusive Titel kommen dann denke ich kaufe ich mir die Konsole.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21915 - 2. August 2012 - 3:19 #

Kann mir nicht vorstellen, dass da in absehbarer Zeit was kommt... Ouya hat trotz Medienhype ganze 45.000Konsolen verkauft, dass ist etwa 1/4 des 3DS XL in den ersten 2Tagen allein in Japan.

Denke für mehr als einen Android-Port reicht die Reichweite (noch) nicht.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 2. August 2012 - 8:35 #

Das ist mal wieder ein Vergleich von Äpfel mit Birnen. Der 3DS XL war bei Verkaufsstart aber verfügbar. Du konntest ihn kaufen, mit nach Hause nehmen, und ausprobieren...

Das hier ist nicht mal eine Vorbestellung. Sondern lediglich ein Interesse von 45k Menschen die mit ihrem Geld Risikokapital zur Verfügung stellen!

Das sollte man sich mal zu Gemüte führen: Jeder der da Geld investiert hat noch nicht garantiert, dass er dafür hinterher auch was bekommt. Wenn dann der reale Verkauf los geht, kann noch viel mehr kommen. Dann können die Verkaufszahlen gleich null sein, oder eben deutlich die des 3DS XL überschreiten - und dann kannst du die Verkaufszahlen auch mit den Verkäufen vom 3DS XL vergleichen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)