WiiU Pro Controller: Explizit für Hardcore-Gamer

WiiU
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 287497 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

31. Juli 2012 - 12:22 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor einigen Wochen unterstellte Michael Pachter, Nintendo habe den Pro Controller für WiiU auf Druck Activisions eingeführt – und gab später zu, dass er bloß geraten habe. Nun hat sich Nintendo selbst zu den Gründen geäußert. Im Interview mit dem Magazin Gameplanet sagte Nintendos Hauptverantwortlicher bei der Hardware-Produktion, Katsuya Eguchi, dass der Name nicht von ungefähr kommt:

Wir sind alle Gamer und wir wissen das Interesse der [Hardcore-]Spieler zu schätzen. Wir wollen nicht, dass sie sich ausgeschlossen fühlen und haben deshalb in diesem Bereich einige Schritte und Änderungen vorgenommen.

Auch wenn Pachters Unterstellung nicht zutraf, lag der Analyst aber nicht ganz so weit daneben. Denn Nintendo entwickelte den Pro Controller nicht zuletzt auch deshalb, um bei zukünftigen Multiplattform-Spielen, also wohl auch bei Megasellern wie Call of Duty, nicht außen vor zu bleiben. Eguchi meint:

Der Pro Controller dürfte es leichter für Multiplattformspiele machen, auf unserem System zu erscheinen... die Wii-Fernbedienung hat nicht so etwas wie Analogsticks. Um einige Multiplayer-Erfahrung so einfach wie möglich zu machen, ist es wichtig, den Pro Controller zu haben.

Nintendo veröffentlicht die WiiU noch dieses Jahr. Neben der bereits der Wii beiliegenden Fernbedienung und dem Nunchuck-Controller, wird die kommende Konsole der Japaner mit einem speziellen WiiU-Controller mit Bildschirm ausgeliefert. Ob der Pro Controller im Lieferumfang enthalten sein wird, ist genauso wie der offizielle Preis der WiiU noch nicht bekannt.

Age 19 Megatalent - P - 13980 - 31. Juli 2012 - 12:24 #

Hm, dass ist doch quasi das Xbox360-Controller-Layout bloß mit getauschtem Analog-Stick/Buttons und die Buttons-Bezeichnung gerade noch gedreht. oO Also quasi der Xbox360-Controller in schlechter. :D

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 12:25 #

Dabei waren sie mit dem Gamecubecontroler mal viel weiter. Und allen Mitbewerbern voraus.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 31. Juli 2012 - 12:52 #

+1

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 31. Juli 2012 - 14:07 #

Seh ich auch so.

Bumblebee. Game Designer - 878 - 31. Juli 2012 - 16:49 #

Die Zeit der Innovation und des Mutes (N64 Controller) ist wohl vorbei.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 31. Juli 2012 - 17:05 #

Moment, welcher Controller seit dem NES war den nicht Innovativ oder Mutig?

NES - SNES = nicht mutig aber für damals in meinen Augen sehr Innovativ ( die Button Anordnung hat bis heute fast jeder übernommen + Schultertasten )

SNES - N64 = Sehr mutig und Analogstick um 3D Spiele zu verbessern und wer hat heute alles Analogsticks? ;)

N64 - GC = Hier könnte man es evtl so sagen, ok 2 Stick aber das hatten andere ja auch schon vorher

GC - Wii = Muss man wohl nix sagen ;) ( Hallo Kinect hallo Move )

Wii - WiiU = Siee Wii und Hallo Smartglass ;)

Klar der Classic Pro ist jetzt keine Innovation, aber er ist das Produkt einer Jahrelangen Entwicklung seit NES und mittlerweile für die Spiele für die man ihn benutzt quasi perfekt, was gut funktioniert muss man ja nicht auf biegen und brechen revolutionieren.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 31. Juli 2012 - 12:29 #

Schon interessant, wenn man bedenkt, dass Nintendo in Sachen Controller bisher immer auf Innovation aus war. Aber da das hier ja nur so eine Art „Alternativ-Controller" ist, werden sie jetzt wohl gedacht haben: „Ach egal, kupfern wir halt von den Mircosoftis ab."

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 31. Juli 2012 - 12:53 #

"Ach egal, kupfern wir halt von den Mircosoftis ab."

Ist das Ironie? :D

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 31. Juli 2012 - 13:10 #

Böh. Jetzt kann ichs nicht mehr korrigieren... :(

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 - 31. Juli 2012 - 12:30 #

die Button anordung gibt es in dieser form seit dem snes von nintendo -_-

Age 19 Megatalent - P - 13980 - 31. Juli 2012 - 14:29 #

Stimmt, das habe ich irgendwie verdrängt. MS hat die Buttons einfach farblich und von der Buchstabenbezeichnung vertauscht. :O

Vidar 18 Doppel-Voter - 12447 - 31. Juli 2012 - 12:37 #

Naja das Layout hat sich nochmal geändert, Teaserbild ist nicht mehr aktuell. Der "neue" Pro Controller ist deutlich runder, quasi wie der fette Bruder xD

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 31. Juli 2012 - 12:39 #

Würde jetzt nicht sagen, dass der Controller schlechter per se ist; gerade bei FPS o.ä. würde ich diese symmetrische Anordnung der Sticks sogar vorziehen.
Und die Bezeichnung/Anordnung der Buttons gab es schon laaange vor der ersten Xbox...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4319 - 1. August 2012 - 9:16 #

Das sehe ich genauso. Die symmetrische Anordnung erscheint mir sinnvoller. Ich habe es gerade mal mit dem 360 Controller ausprobiert und denke, auch ihm hätte es gut getan, wenn die beiden Analogsticks symmetrisch angeordnet wären. Ja, man kann sich dran gewöhnen, aber Sinn macht es irgendwie keinen, bis auf die Bedenken von Rechtsabteilungen bei Microsoft.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 12:42 #

Warum "in schlechter"? Gerade für Shooter macht der vertauschte 2.Analog-Stick Sinn!

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 1. August 2012 - 8:44 #

sagt wer? (ist wie bei allem gewoehnung)

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 31. Juli 2012 - 13:03 #

joar dachte auch zu erst es sei ein xbox controller mit wiiu aufschrift

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 31. Juli 2012 - 13:17 #

Die Ergonomie des Xbox-360-Controllers ist ja auch schon ziemlich perfekt. Das Entscheidende ist aber der Tausch des Sticks mit den Buttons.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 13:19 #

Die Buttonbezeichnung lehnt sich an den SNES Controller an, demnach halten sie sich nur an die Beschriftung, die so vor Jahren eingeführt haben. Ansonsten schaut das für mich aber auch wie ein schlechter 360 Controller aus, allerdings müsste ich ihn mal in Händen halten um wirklich ein Urteil abgeben zu können.

Anony (unregistriert) 31. Juli 2012 - 14:31 #

Wo sind die Buttons gedreht? Das ist Belegung, wie sie Nintendo schon ewig lange benutzt. Das die Buttons und die Sticks bei Nintendo, Microsoft & Sony anders angeordnet ist, ist mal wieder einer dieser dämlichen Patentgeschichten. Als Spieler ist es jedenfalls extrem nervig, wenn man Konsolen von allen dreien hat, und abwechselnd damit spielt.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12994 - 31. Juli 2012 - 12:28 #

Mal schauen, wie gut der Controller letztendlich wirklich in der Hand liegt. Ich muss aber gestehen, ich hab noch nie einen Xbox-Controller in der Hand gehabt :)

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 1. August 2012 - 8:45 #

cool story.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12447 - 31. Juli 2012 - 12:32 #

Für was eine WiiU wenn das Hauptfeature der WiiU nicht genutzt wird?
Mein der Kontroller ist im Grunde das WiiU Tablet ohne Bildschirm (vom Layout her).

Nun gut wird eh wie der Classic Controller optional sein

Vidar 18 Doppel-Voter - 12447 - 31. Juli 2012 - 12:36 #

Könntet ihr eigentlich das Teaserbild ändern?
Die Form oben ist nicht mehr aktuell, der Pro Controller ist deutlich bulliger geworden

http://www.gonintendo.com/content/uploads/files/differents%20shape%20wiiU.jpg

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 31. Juli 2012 - 12:43 #

Na huch, diese aktuellere Version kannte ich ja noch gar nicht. Sehr interessant, dass die Einkerbungen für die Sticks nach außen gewölbt sind - das könnte ich mir durchaus sehr ergonomisch vorstellen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 31. Juli 2012 - 13:21 #

Ja, bitte!

Und vor allem beim Layout mal eine Richtigstellung, was das "Klauen" angeht. Es ist irgendwie nötig für solche vorschnellen Aussagen zu wissen, dass sowohl der Wii Classic Controller Pro und der Controller hier, aber auch der Xbox360 Controller (Weiterentwicklung vom Xbox Controller S) auf dem Gamecube Controller basieren. Dieser ist natürlich auch nur eine Weiterentwicklung innerhalb der Erfahrungen die Nintendo mit ihren eigenen Controllern gemacht hat...

Diese "der hat da geklaut" Schnellschüsse immer... *seufz*

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 31. Juli 2012 - 13:23 #

Sexy! Diese leichte Wölbung nach außen finde ich von ergonomischen Standpunkt auch sehr interessant.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 13:52 #

Ich enttäusche euch ja nur ungern, aber es wurde leider schon bestätigt (ich glaube sogar vom Fotograf selbst), dass das Foto von einem ungünstigen Blickwinkel aus fotografiert wurde und es daher so aussieht, als ob der Controller eine andere Form hat. Das Foto oben in der News ist immer noch aktuell.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48873 - 31. Juli 2012 - 13:16 #

Schön wenn man erst den neuen Controller mit Bildschirm als Alleinstellungsmerkal anpreist und dann kleinlaut hinter vorgehaltener Hand zugibt, dass ein Großteil der Spiele doch besser mit einem klassischen Pad funktionieren... *mitdenaugenroll*

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 31. Juli 2012 - 13:20 #

Der neue Controller hat doch bis auf den Bildschirm die gleiche Funktion wie der Pro. Als Zweitpad ist der Pro aber sicherlich günstiger in der Anschaffung.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 13:20 #

2 Fragen: Warum "ein Großteil" und wo ist es "kleinlaut und hinter vorgehaltener"?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48873 - 31. Juli 2012 - 13:33 #

Ok, mit "kleinlaut" hab ich vielleicht etwas übertrieben. Dennoch denke ich, dass ein "Großteil" der Spiele eben Portierungen von Multiplattform-Titeln sein werden.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 13:45 #

Das könnte sein, aber warum sollte die alle per se mit dem Pro Controller besser sein?

Ich denke schon, dass (fast) immer kleinere Anpassungen/Verbesserungen durch den Screen geben wird und Tasten hat er die gleichen. Sehe nicht, wo "ein Großteil" der Spiele zwangsläufig besser werden sollen bzw. im Umkehrschluss mit den WiiU Gamepad schlechter...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48873 - 31. Juli 2012 - 13:52 #

Naja, ich stehe dem "großen" Controller momentan noch etwas skeptisch gegenüber. Die Wii hat mir gezeigt, dass Erwartungen und Realität meist ein ganzes Stück auseinander liegen. Bewegungssteuerung klang damals als Konzept zwar cool, aber nachdem ich es dann mal ausprobiert hatte, folgte recht schnell die Ernüchterung.
Im Zweifelsfall würde ich bei der WiiU wohl eher zum Pro-Controller greifen...

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 31. Juli 2012 - 14:48 #

"Im Zweifelsfall würde ich bei der WiiU wohl eher zum Pro-Controller greifen..."

Das ist ja auch dein gutes Recht, konntest du bei der Wii bei vielen Titeln ja auch schon. Wie man allerdings Nintendo einen Strick daraus drehen kann, dass sie neben "innovativen" Eingabegeräten Leuten wie dir auch die Möglichkeit geben, auf Bewährtes zurückzugreifen, ist mir ein Rätsel.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11294 - 31. Juli 2012 - 15:34 #

Na ja,

die Befürchtung dahinter ist doch, dass 90% der Spiele gar nicht den ach so innovativen WiiU Controller mit Screen unterstützen bzw. eben nur die Funktionen des Pro Controllers. Also im Wesentlichen Ports der anderen Konsolen, bei denen man "nur" den Pro Controller braucht, ohne Screen.
Ob das wirklich so kommt, werden wir ja erleben.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48873 - 31. Juli 2012 - 22:14 #

In etwa so hätte mein Ausgangskommentar ausgesehen, wenn ich mich nicht für die "flappsig-zynische" Variante entschieden hätte.
Danke für die Klarstellung ;)

ScareYa 10 Kommunikator - 494 - 31. Juli 2012 - 13:19 #

Hardcore-Gamer und Game Controller? Das ist irgendwie wie Rennfahrer und 50ccm Roller...

Der einzig interessante Aspekt an diesem Controller ist für mich, dass sich Nintendo offenbar mit dem normalen WiiU-Controller selbst nicht so recht traut. Das Teil ist zu schwer und der Bildschirm wird voraussichtlich ohnehin von keinem Multiplattformtitel wirklich nennenswert unterstützt werden. Kein Entwickler wird in ein Steuersystem investieren, auf das nur ein Bruchteil der späteren Käufer zurückgreifen kann.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11294 - 31. Juli 2012 - 15:36 #

Häh, Hardcore Gamer benutzen keine Controller, sondern nur Maus und Tastatur, oder wie? Gibt ja keine Hardcore Games auf Konsole und auch die Fifa und PES Elite zockt ausschließlich mit Maus. Na logo.

Age 19 Megatalent - P - 13980 - 31. Juli 2012 - 16:39 #

Ich glaube PES hatte ich mal mit der Maus probiert. War gruselig. :D

Name 31. Juli 2012 - 21:11 #

Q.E.D. :-)

xxJJxx 11 Forenversteher - 622 - 31. Juli 2012 - 13:39 #

So sollte der neue Xbox 720 Controller aussehen. Das Steuerkreuz ist so viel besser als dieses schwabellige vom 360er Controller. Auch den rechten Analogstick finde ich so von der Anordnung besser da die Daumen von der Ergonomie genauso liegen. Mal sehen was MS einem da präsentiert, auf jeden Fall wäre es so in meinen augen schon echt perfekt.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 31. Juli 2012 - 13:52 #

Auf einem Xbox-Controller wird sich das Steuerkreuz aber niemals finden lassen, weil Big N auf die Form ein Patent hat.

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 31. Juli 2012 - 16:18 #

So siehts aus :D

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2613 - 31. Juli 2012 - 21:33 #

Das Patent von Nintendo ist 2005 ausgelaufen.
http://www.gamesaktuell.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Special-5-Videospiel-Patente-von-denen-ihr-keine-Ahnung-hattet-837981/2/

Der neue 360 Controller hat deswegen schon ein verändertes Steuerkreuz.
http://dailydpad.de/media/images/Evil/2011/maerz/xbox-360-controller-drehbares-steuerkreuz-neu.jpg

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 31. Juli 2012 - 21:48 #

Richtig. Ich schätze, man sah bei Nintendo keinen Bedarf mehr, das Patent zu verlängern. Es ist ja nicht mehr so revolutionär wie es damals beim NES war, als man das Patent anlegte.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 1. August 2012 - 15:31 #

Wieder was gelernt...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92414 - 31. Juli 2012 - 16:08 #

ich glaube nich, dass der pro-controller standardmäßig dabei sein wird. dafür gibts ja auch keine veranlassung. wer entsprechendes spielt, der kann sichs ja zulegen.

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 16:42 #

Wenn man sich Nintendos Politik beim 3DS-Ladekabel anschaut, ist das in der Tat sehr unwahrscheinlich. Was dann die potenzielle Käufergruppe für Spiele dafür weiter einschränkt.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 16:46 #

Warum? Das WiiU Gamepad hat doch exakt die gleichen Tasten...

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 17:51 #

Das Ding ist doch viel zu unförmig.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 31. Juli 2012 - 17:53 #

Und das weißt du woher? Schon mal in der Hand gehabt?

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 18:02 #

Dafür reicht es, ein paar Fotos oder Videos anzugucken.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 31. Juli 2012 - 18:25 #

Tut es nicht. Alle Rückmeldungen, die ich zum Pad gelesen/gehört habe, waren stets positiv, was die Ergonomie angeht. Lediglich das Gewicht könnte stören, sollte man das Pad länger hochhalten oder in einer Hand halten müssen.

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 18:36 #

Mir sind Ausmaße und Gewicht zum längeren Spielen zu klobig, da bleibe ich bei Maus/DS.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 18:03 #

Nur warum sollte die Käufergruppe eingeschränkt sein. Man muss ja nichts groß anpassen...

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 18:09 #

Weil sich die Käufergruppe etwas hinzukaufen muss, was bei anderen Konsolen Standard ist. Und aller Wahrscheinlichkeit nach wird die WiiU eh wieder die schwächste Konsole werden und damit die schwächsten Umsetzungen bei Multispielen bekommen, so sie denn überhaupt umgesetzt werden.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 31. Juli 2012 - 20:56 #

Muss sie nicht, dass WiiU Gamepad ist quasi das gleiche. Sprich die Umsetzung ist für alle WiiU Käufer.

Und zum Rest: Spekulation. Genauso könnte man sagen, dass die WiiU für mind. 1Jahr die stärkste ist und die besten Umsetzungen bekommen wird ;)

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 21:31 #

Das sieht Nintendo anscheinend etwas anders, sonst könnte man sich den Pro Controller sparen, mit dem man explizit "Hardcoregamer" ansprechen will.

Die WiiU wird ein Jahr Ports der XBox360- und PS3-Versionen bekommen und danach wieder das 5.Rad am Wagen sein.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 1. August 2012 - 9:26 #

Der Pro Controller ist halt für die Spiele, die den Screen nicht oder nur unzureichend unterstützen (oder für Mehrspieler/Coop). Da die Tastenanordnung aber identisch ist, werden quasi alle Spiele auch den Pro Controller unterstützen.

Wie gesagt, Spekulation. Keine Spekulation ist aber, dass Sony und Microsoft auch "danach" (wann immer das ist), keine Nintendo Ports bekommen werden.

volcatius (unregistriert) 1. August 2012 - 12:04 #

So wenig wie Nintendo Ports von PC, Sony und Microsoft bekommen wird.

Und wenn die WiiU aus diversen Gründen (Zielgruppe, Leistungsfähigkeit, Onlinesystem, DLC) einen ähnlichen Support bekommt wie in der letzten Generation die Wii, die nach Verkaufszahlen immerhin Marktführer war, siehts trübe aus.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20283 - 1. August 2012 - 13:25 #

Was ist denn mit dem Onlinesystem und DLC?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34982 - 1. August 2012 - 14:18 #

Die Wii war in der Hinsicht äußerst mangelhaft ausgestattet. Aber das weiß Nintendo und will es bei WiiU definitiv besser machen. Da würde ich erstmal abwarten, bevor ich mit Unkenrufen anfange.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 1. August 2012 - 14:49 #

Ich gehe davon aus, dass das bei der WiiU auch besser wird. Wenn man sich das Ganze auf dem 3DS anschaut, gibt es da im Gegensatz zur Wii deutliche Fortschritte. Möglichkeiten zum Patchen, DLC zu Spielen und natürlich Online-Multiplayer + einen eShop, der zu praktisch jedem Spiel Videos und Bilder bietet, immer mehr Demos zu Retailspielen etc.

Das klappt schon ;)

Bumblebee. Game Designer - 878 - 31. Juli 2012 - 16:48 #

Nintendos Reise bleibt spannend. Ich drücke ihnen die Daumen, dass das mit der WiiU was wird…

Gorny1 16 Übertalent - 4724 - 31. Juli 2012 - 18:05 #

Mmmh... hab mir als Core-gamer(PC) ne Wii gekauft damit ich eben nicht so ein Teil benutzen muss um an einer Konsole spielen zu können...
Also heißt es für mich bei der WiiU wohl besonders drauf zu achten, dass die Spiele perfekt auf den Pad-Controller zugeschnitten wurden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34982 - 31. Juli 2012 - 19:29 #

ber der Pad-Controller ist doch im Grune auch ncihts anderes als ein klassisches Gamepad mit einem Bildschirm in der Mitte. Die Knöpfe sind völlig identisch. Deswegen vcerstehe ich auch nicht, warum Hardcore-Gamer diesen nicht genauso gut benutzen können sollen.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 31. Juli 2012 - 19:33 #

Weil sich angebliche Hardcore-Gamer anscheinend schämen etwas in der Hand zu haben, dass keinem Gamepad ähnelt. Und Touchscreens sind anscheinend auch verpöhnt als Eingabemöglichkeit auf einer Konsole. Und dann ist es sowieso Nintendo.

Ich hab keine Ahnung was manche daran nun so sehr stört. Ich bin sehr gespannt, wie er in der Hand liegt und was mit dem Touchscreen für Möglichkeiten entstehen.

Faxenmacher 16 Übertalent - P - 4008 - 31. Juli 2012 - 20:58 #

Na mal sehen ob ich den für die WiiU brauchen kann. Erstmal sollen gescheite Spiele für das Pad Dingens kommen.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1459 - 31. Juli 2012 - 21:01 #

Der Controller erinnert mich etwas an den 360 - Controller. Allerdings sind die beiden Analgsticks dem des Nunchuck - Controllers nachempfunden, genauso wie die XYBA - Buttons typisch Nintendo sind. Gefällt mir insgesamt sehr gut. :)
Sieht mir halt irgendwie nach der "Eierlegenden Wollmilchsau" aus. Zum einen gibt es einen neuartigen Controller mit Bildschirm. Zum anderen ist die Wii-Fernbedienung mit der WiiU kompatibel und zusätzlich soll es nun einen dritten Controller geben, der - meiner Ansicht nach - sicherlich nicht zusammen mit der WiiU ausgeliefert werden wird.
Ich hoffe Nintendos Konzept geht auf.

Lipo 14 Komm-Experte - 2057 - 31. Juli 2012 - 22:32 #

So etwas hätte ich mir bei der Wii gewünscht .

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 31. Juli 2012 - 22:38 #

Steh ich auf dem Schlauch? Einen ähnlichen Controller gibt es doch schon Jahrelang für die Wii

http://geizhals.at/de/521811

SNES 11 Forenversteher - 665 - 1. August 2012 - 1:19 #

Es gibt nicht nur einen 'normalen' Wii Controller, man kann sogar seine GameCube-Kontroller anschließen. Allerdings keine Ahnung ob die dann auch mit allen Titeln funktionieren. ;)
Die Wii werde ich mir demnächst doch noch endlich mal holen um mir die Mario Titel endlich mal anschauen zu können und um die Sammlung zu vervollständigen. ^^

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 1. August 2012 - 8:42 #

Wii-FB und Nunchuk sind in der Regel und in den meisten Spielen die einzige Steuerungsvariante. Aber gerade in komplexeren Spielen wurden die anderen Controller immer mit eingebaut. Die ersten FIFA-Teile auf Wii boten z.B. noch GC-Controller-Support. PES unterstützt den Classic Controller, dasselbe auch mit Monster Hunter Tri und noch einigen anderen Spielen.

Smash Bros. Brawl hat wohl von allen Spielen die meisten Steuerungsvariaten (Wii-FB+Nunchuk, nur Wii-FB, GC-Controller, Classic-Controller).

Also ja, es kommt auf das Spiel drauf an ;)

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 1. August 2012 - 8:47 #

ich frage mich immer noch wie lange der rechte daumen sein muss um den y-knopf zu erreichen... :(

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 1. August 2012 - 8:52 #

Ich glaube, der ist angenehmer zu erreichen, als das den Anschein hat ;)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 1. August 2012 - 9:22 #

6 cm

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 10:30 #

Sehr richtige Entscheidung. Die Nintendo-Controller sind zwar stets tolle Ideen und zeugen von Fortschrittswillen, aber es gibt einfach ne Latte an Spielen, in denen ein bewerter Controller die beste Lösung ist.

steever 16 Übertalent - P - 5214 - 1. August 2012 - 11:06 #

und weiterhin auch hier keine analogen Schultertasten? Schade...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 1. August 2012 - 11:25 #

Ja, das ist das einzige, was ich auch etwas schade finde, da sich analoge Schultertasten doch sehr bewährt haben (gerade bei Rennspielen/Rennsimulationen).

Aber wenn das der einzige Kritikpunkt ist, kann ich damit leben. Früher ging es auch ohne :)

alberth 09 Triple-Talent - 287 - 1. August 2012 - 15:55 #

finde Nintendo macht alles richtig und genau nach meinen Geschmack. Nintendo eigene Serien auch meiner Meinung nach die Spiele die am meisten Spass machen. Der Controller ist auch die Erfüllung meiner Träume. War nie ganz zufrieden mit dem MS 360 Pad. Nun werden die kleinen mängel weg gemacht :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)