Warsow: Gratis-Shooter erreicht Version 1.0

PC andere
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 48952 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

31. Juli 2012 - 14:32 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach sieben Jahren Betaphase liegt das Spiel Warsow nun endlich in der finalen Version 1.0 vor. Der kostenlose Multiplayer-Shooter basiert auf einer freien Modifikation der Quake 2-Engine und wirkt trotz der langen Entwicklungszeit dank seiner gefälligen Cel-Shading-Optik immer noch grafisch ansprechend. Das Spiel verzichtet komplett auf übertriebene Gewaltdarstellung und Bluteffekte.

Daneben zeichnet sich der Titel wesentlich durch seine hohe Spielgeschwindigkeit aus. Neben den aus der Quake-Serie bekannten Fortbewegungsmöglichkeiten wie Strafe- und Rocketjumps bietet das Spiel eine Vielzahl sogenannter Trickjumps, mit deren Hilfe rasante Manöver möglich sind. Die Spielmodi fallen gernetypisch, jedoch sehr zahlreich aus. So stehen neben Deathmatch, Capture the Flag und Bomb & Defuse insgesamt 13 Mehrspielervarianten zur Verfügung. Die Auswahl an Waffen entspricht den gängigen Standards. Da das Spiel jedoch von Anfang an auf möglichst einfache Modifizierbarkeit ausgelegt war, gibt es mittlerweile eine große Anzahl von neuen Inhalten, die von der Community entwickelt werden.

Der nachfolgende Trailer vermittelt euch einen guten Eindruck des Spielgefühls. Wer jetzt Lust auf den Titel bekommen hat, findet den Downloadlink unter dieser News. Spieler mit guten Reflexen sollten auf jeden Fall einen Blick riskieren.

Video:

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 31. Juli 2012 - 14:37 #

Das erinnert mich vom Look der Level her eher an UT. Ich habe für mich festgestellt, dass ich zu langsam für sowas bin, obwohl mir dies die liebsten Multiplayershooter waren. Der moderne Armee-Krams sagt mir überhaupt nicht zu.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48952 - 31. Juli 2012 - 14:42 #

Same here...
Nachdem wir damals Quake Live als Community-Event gespielt haben, setzte bei mir auch schon nach einer Stunde die Reizüberflutung ein.
Ist mir zwar tausendmal lieber als "realistische" Shooter oder dieser Kram mit Deckungssystem, aber trotzdem bin ich dafür mittlerweile einfach zu langsam ;)

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 31. Juli 2012 - 14:45 #

In gewissem Rahmen kann man die Reaktion einfach trainieren. Wenn man lange nicht gespielt hat, braucht man ein ganzes Weilchen, bis man wieder drin ist. Jedenfalls so meine Erfahrung.

Allerdings hab ich Warsow noch nicht ausprobiert. Also ob ich da mithalten kann muss sich noch zeigen... ;)

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 17:10 #

Man braucht teilweise aber auch viel Zeit zum üben und dann macht sich das Alter trotzdem bemerkbar. Nightmare in Q3 habe ich früher mal geschafft. Heute bin ich froh wenn ich knapp auf dem 2.höchsten gewinne. Bei den höchsten Tiers nicht mal auf dem Grad ;).

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 17:11 #

Und in Quake Live habe ich auch gemerkt, wie sehr man abbauen kann ;).

Maik 20 Gold-Gamer - - 21643 - 31. Juli 2012 - 20:05 #

Ich habe es bei FEAR gemerkt. So ab 30 gehts rapide mit der Auge-Hand-Koordination nach unten. :) Deswegen ziehe ich solche langsamen Spiele wie WoT oder MWO vor. :)

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 21:04 #

Also FEAR und ähnliche Titel empfinde ich als langsam. Da geht das noch sehr viel besser als bei Quake Live.
Noch einfacher sind nur die Moorhuhnshooter oder das horizontale Spaceinvaders oder wie man auch immer die heutigen Schlauchshooter nennen möchte.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21643 - 31. Juli 2012 - 21:20 #

Dann leg mal richtig bei Prey im Multiplayer los. Da ist einem auf ner LAN neben mir wirklich übel geworden und das sah hinterher nicht gut auf seinem Platz aus. Prey war super mit der Schwerkraft un den Portalen, sowas würde ich mir wieder wünschen.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:11 #

Prey führt ja auch die Portale und Walkways mit sich.
Aber ich glaube du hast dann noch nicht AvP2 im MP gesehen ;).
Oder Descent im SP :D

Dagegen ist Prey dann doch wieder recht harmlos. Eigentlich ist es sogar langsamer als Quake. Nur der Wechsel der Perspektive macht Mancheinem dann doch zu schaffen. Sind aber auch durchaus Kandidaten für Motionsickness in Quake ;).

Gelegenheitsmitleser (unregistriert) 1. August 2012 - 14:54 #

Oh, ja. AvP2 führt, vor allem als Predator und zumindest bei mir, nach sehr kurzer Zeit zur Reizüberflutung. Macht trotzdem einen Heidenspass im MP.

falc410 14 Komm-Experte - 2391 - 31. Juli 2012 - 21:28 #

Es gab viele Server bei denen die Spielgeschwindigkeit verändert worden ist. Mit 2x war FEAR schon ziemlich geil, vorallem konnte man dann auch Meelee Only der beste sein :)

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:09 #

Kenne nur die 1x Server. Am Meisten haben sich die Leute da an dem Bolzenschussteil aufgegeilt ;).

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11753 - 31. Juli 2012 - 16:03 #

Boah, das ist mir fast zu schnell^^

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 17:02 #

Die Hochzeit von Q3 müßtest du eigentlich noch miterlebt haben. Die Geschwindigkeit ist nun wirklich nicht anders. Und die ganzen Sprungeinlagen auch nicht.

youtube.com/watch?v=fDz0deTBUQM

Wobei man recht frustresistent sein sollte, wenn jemand wirklich so spielen kann ;).

Horschtele 16 Übertalent - P - 5456 - 31. Juli 2012 - 19:18 #

Das mit der Geschwindigkeit ist bei diesem Genre seit jeher relativ, weil man sie in den Spieloptionen festlegen kann. Das verlinkte Video hab ich mir aber nicht angeschaut. Vermutlich gehts schon rasant zu^^ Ich hab vor etwa 8 Jahren auch mal Warsaw testen dürfen (Alpha). Gefiel mir aber nicht so gut wie UT, schon allein wegen der bunten Grafik. Auch das Movement war komisch. Viele "unerreichbare" Ecken konnte man mit viel Übung eben doch erreichen, aber so ganz wurde mir die Bewegungsmechanik nie klar. Da waren Quake und UT eingängiger. Rocketjump, Walljump, Doppelsprung und Shieldgun; mehr brauchte man bei letzterem nicht. Warsaw war dahingehend zu komplex für meinen Geschmack.

falc410 14 Komm-Experte - 2391 - 31. Juli 2012 - 21:43 #

Jetzt musste ich doch glatt noch einmal das wahre Q3 Video auf youtube hochladen! The Truth about Counterstrike, schnell anschauen bevor es gelöscht wird:

http://youtu.be/VVy1fRN9zHQ

Ich sag nur: boah ist das schnell!

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:07 #

Hättest du halt keine GEMAmusik verwenden dürfen :p

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 31. Juli 2012 - 23:14 #

http://www.own3d.tv/unHuman/watch/12435

"Oh da wird geschossen" :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 9:07 #

Ich hab die Videos vom White geliebt, mit den gelegentlichen Seitenhieben auf Counter-Strike.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. Juli 2012 - 16:18 #

Hihi, Warsow! Habe in früherer Version sogar eine ganze Weile gespielt. War ein netter Ersatz für die weniger werdenden Möglichkeiten, sich in Beben 3 auf die Mütze zu hauen. Schnell und gnadenlos :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 31. Juli 2012 - 19:50 #

Genau aus dem gleiche Grund haben wir damals auf den LANs auch mit Warsow angefangen. Zur Kurzweil jedoch nur. Wir haben meist in dem One-hit-One-Kill Modus gespielt. Sehr spaßig.

volcatius (unregistriert) 31. Juli 2012 - 17:44 #

Bin dafür mittlerweile auch zu tatterig.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 31. Juli 2012 - 19:45 #

Ich wünsch mir viel mehr Quake 3 mit Steamworks für ein ordentliches Matchmaking mit Lobby etc... das alte war immer sehr unschön :/

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. Juli 2012 - 19:47 #

Ich muss dich mal kurz aus der Steamliste löschen für so eine Aussage.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 31. Juli 2012 - 19:51 #

Automatisches Matchmaking halte ich auch für einen Kreuzigungsgrund. = )

q 17 Shapeshifter - 6711 - 31. Juli 2012 - 20:12 #

Ich meins ja allgemein... ich hätte gerne einen ordentlichen Serverbrowser. Bei L4D2 geh ich einfach in ne Lobby und lade dort halt jemanden ein und stelle da ne Karte ein etc - bei Quake 3 wäre das Gold wert ;>

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 21:07 #

Matchmaking und Serverbrowser gehen aber nicht zusammen ;).
Besonders da Matchmaking normalerweise P2P bedeutet und nicht Serverseitig ;).
Wenn du es aber gut willst, dann werde zum Bezahlkunden bei Quake Live. Da kannst du mMn alles einstellen und einladen wen du willst.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 31. Juli 2012 - 21:17 #

P2P würde mir für Duelle mit Freunden schon reichen. Quake 3 zieht ja heutezutage nix mehr an Leistung. Und Quake Live hab ich schonmal probiert... das hat mir nicht wirklich gefallen. Die normale Quake 3 Szene ist ja auch noch relativ aktiv...

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:06 #

Kannst auch machen. Nimm dir Q3 und mach einen eigenen Server auf.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 8:55 #

Und? Ich hab dann doch trotzdem immer noch das Problem, dass ich nicht einfach einen Freund per Mausklick einladen kann. IP weitergeben etc. ist so nervig und q3 kann nichtmal einen Alt+Tab Switch.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 9:08 #

Ist ja wohl das einfachste vom einfachsten, sich ein Progrämmchen wie HLSW zu besorgen - dann ist's auch keine nervige Angelegenheit mehr.

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 10:21 #

Lass mal, ich glaube die Hauptaussage ist hier, es soll auf Steam kommen...
Da helfen auch keine guten Argumente mehr.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 10:49 #

Oah, geht das schon wieder los... und nur zur Info: das Spiel gibts schon ewig bei Steam. HLSW und co. - schön und gut, komfortabel ist trotzdem was anderes.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 10:57 #

Ich sehe den nervigen Aufwand einfach nicht. In der Regel hatte man eh nach kurzer Zeit seine Stammserver gefunden oder die Spiele wurden auf komfortablem Wege von der Community selbst auf die Beine gestellt - etwa in IRC-Netzwerk, mit Bots bei denen man sich für ein Spiel eintragen konnte und bei Matchbeginn die Serverdaten etc. erhielt.

Spiel auf, Console auf, /connect Server-IP Passwort - man ist auf dem Server.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 11:10 #

Und auf genau so einen Quatsch hab ich keinen Bock (mehr). Ich will keinen Stammserver, ich will kein Extraprogramm installieren, ich will in keinem IRC-Kanal rumlungern, ich will mich für kein Spiel eintragen und ich will nicht über die Konsole ne verdammte IP eingeben.

Ich kenne und kann das und hab früher auch OSP gespielt und meine eigenen .cfgs gebastelt, aber erklär das auch mal nem Freund, der das alles nicht kennt/kann.

Ich will: Spiel starten, Map auswählen, Freund einladen und mich mal schnell auf proq3dm6 rumfetzen. Andere Spiele kriegen das heute auch hin und sind zeitgemäss. Mehr würd ich mir nicht wünschen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 11:19 #

Und ich will: Keine überfrachteten Freundeslisten (weil ich mal mit Hammel X oder Hammel Y gespielt habe), Abwechslung beim zocken, auch mal über meine Freundesliste hinaus zocken und neue Leute kennenlernen, mit anderen Spielern kommunizieren, insgesamt ein geselligeres Miteinander als es heute aufgrund beschissener Automatisierungen und Konsolen-Lobbyscheiße der Fall ist.

Ich will dem "Friends only" und "Lobby" Kram ja garnicht den Komfort absprechen, aber ich merke öfter wie isoliert einige Spieler daherkommen (Verhalten, wenig / keine Kommunikation).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 11:22 #

Und das kann man beides nicht miteinander vereinbaren? Und was hat das denn mit dem Komfort zu tun?! Was ist denn an einer Lobby so schlimm? Wäre es jetzt besser, dass man jedes Spiel am besten mit ner Console ausstattet und man immer eine IP eingeben muss, um einem Spiel beizutreten? Selbst damit kann ich doch einem beliebigen Match beitreten und mit fremden Leuten spielen. So wie es jetzt ist, wird verhindert, dass ich einfach mal schnell ne Runde mit einem Freund spielen kann.

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 12:53 #

Schon rein konzeptuell nicht.
Entweder oder.
Lobby bedeutet auch immer, dass du entweder ein Privatspiel mit deinen "Freunden" hast oder rein zufällig auf irgendeinen Server (gerne P2P) geschmissen wirst. Wenn du glück hast, dann darfst du noch ein paar Regel auswählen. Nix selbst aussuchen.
Kannst dich mit deinen Freuden auf einem bestimmten Server im Serverbrowser verabreden. Kannst auch selbst ein Spiel mit bestimmten Namen starten, es Privat schalten und dann nur sie mit dem entsprechenden Passwort rauflassen.
Dann seit ihr wirklich zusammen.
Lobby bedeutet, dass ihr euch in einer Gruppe zusammenfinden und den Gott des Matchmaking darum bittet doch bitte als Gruppe irgendwo zusammen spielen zu können. Was ich so höre verbringen die Leute, die das versuchen, aber mehr Zeit in der Lobby und bei dem Versuch gemeinsamm in Spielen zu sein als es wirklich zu sein.

Ist ja schön, dass du die Vorteile beider Konzepte möchtest. Will ich auch. Nur schließen sie sich ebend wirklich schon von der Grundkonzeption aus.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 13:03 #

Bei L4D2 kann ich ja wählen, ob ich einfach ein privates Match öffne und dafür auch nur Freunde auswähle oder ob ich einfach irgendwo reingeworfen werden möchte... wenn es genau diese Möglichkeit bei q3 gäbe, wär das phantastisch. Technisch ist es ja auch möglich, sogar dass ich das Spiel direkt selbst hoste. Das geht verdammt einfach und schnell :>

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2012 - 13:17 #

Natürlich geht es schnell, ein Spiel selbst zu hosten. Ist in Q3 auch nicht anders - die Pings für alle anderen aber sind nicht optimal.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 13:32 #

Bei q3 ein Spiel mal eben aufmachen und jemanden direkt per Mausklick einladen oder ihn per Klick einfach selbst nachkommen zu lassen, geht nur nicht so schnell. Ich liebe q3 wirklich sehr, aber wenn es dort zugänglicher wäre... das wäre schon irre gut :>

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 13:24 #

Und was du nicht wählen kannst ist, ob du an ner bestimmten Stelle reingeworfen werden möchtest.

Entweder du hast viel Auswahl mit Serverbrowser und allem drum und drann. Oder du hast Matchmaking per Zufallsgenerator oder privates Matchmaking.

Selbst hosten. Das wird nur dir Spaß machen. P2P MP-Modi sind darüber hinaus extrem anfällig für Manipulationen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 13:33 #

Bei L4D2 gibts doch aber auch ne Console etc... da gibts doch beides. Und was sollte man denn manipulieren? Ich würde mich einfach nur gerne 1:1 mit einem Kumpel duellieren. Da cheatet eh keiner.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48952 - 1. August 2012 - 13:55 #

Passt blos auf, dass ihr nicht rechts über den Rand fallt... ;)

Anonymous (unregistriert) 1. August 2012 - 13:55 #

Was hat eine Konsole mit einem Serverbrowser und entsprechenden Möglichkeiten zu tun.

Matchmaking, das ist das was in MW2 abläuft. Serverbrowsing, dass ist das was in Q3 abläuft. Du kannst zwar gewisse Zwischenstufen zusammenbasteln. Aber du kannst nicht die Vorteile beider Systeme zusammenbringen.

Und die Aussage war nur, dass P2P Matchmaking sehr anfällig gegen Cheats ist, grade WEIL einer der Teilnehmer das Spiel auf seinem Rechner lokal hostet.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. August 2012 - 14:16 #

Über die Console kann ich doch auch ne IP eingeben und connecten, wie ich lustig bin... und was macht Valve zum Beispiel mit TF2? Ich kann da auch machen, was ich will und werde einfach auf einen Server geschmissen - oder ich suche mir auf dem Serverbrowser was ich will und sehe dort auch, wo meine Freunde gerade spielen...

Und ja, warum bringst du das mit den Cheats überhaupt ein? Ich red von Anfang an davon, dass ich gerne einfach mit nem Kumpel ein Match starten würde...

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 31. Juli 2012 - 21:41 #

Ich muss definitiv q3 wieder installieren. Zu lange her, dass ich das nicht mehr gezockt habe...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 31. Juli 2012 - 21:46 #

Und es ist bis heute unerreicht. Quake 4, Unreal Tournament XYZ... nichts war so gut.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 31. Juli 2012 - 21:50 #

Ja stimmt. Quake 3 war/ist absolute spitze... Auch heute noch!

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10310 - 1. August 2012 - 1:52 #

Wär was, ne halbwegs ansprechende Grafik dürfts auch haben....

falc410 14 Komm-Experte - 2391 - 31. Juli 2012 - 21:29 #

Also das erinnert wirklich sehr stark an Quake von allem. Genauso haben wir früher gespielt, aber jetzt bin ich zu alt dafür und ob eine CoD Generation von Jugendlichen das annimmt? Ich glaube das Spiel kommt einfach 10 Jahre zu spät :(

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2012 - 22:07 #

Ist ein Mod, der seit Quake 2 in der Entwicklung ist. Für die Alten und die jungen Alten ;).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin Braun
News-Vorschlag:
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Warsow Developers
Warsow Developers
08.05.2006
Link
7.2
LinuxMacOSPC