Metal Gear Solid HD Collection: Deswegen fehlt Twin Snakes

360 PS3 PSVita
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47885 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

30. Juli 2012 - 12:46 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid HD Collection ab 16,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der Metal Gear Solid HD Collection kehrte Solid Snake im Jahr 2011 zurück auf die Bildschirme. Die Sammlung enthielt die drei klassischen Serienteile Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty, Metal Gear Solid 3 - Snake Eater und Metal Gear Solid - Peace Walker jeweils in einer ansprechenden grafischen Neuauflage. Viele Fans fragen sich allerdings zu Recht, warum man gerade bei Metal Gear Solid - The Twin Snakes, welches 2004 exklusiv für den Nintendo Gamecube veröffentlicht wurde, auf eine Neuauflage verzichtet hat.

Sean Eyestone von Kojima Productions äußerte sich dazu vor kurzem in einem Podcast und gab an, dass Twin Snakes lediglich eine Auftragsarbeit war, die durch den Entwickler Silicon Knights umgesetzt wurde. Man selbst habe die Arbeiten lediglich überwacht, aber keinen direkten Einfluss gehabt. Zudem wolle man in der HD Collection nur Titel veröffentlichen, die unter Hideo Kojima entstanden sind, da diese eine Einheit bilden würden. Twin Snakes sei dagegen nicht Teil des offiziellen Kanons.

Der nachfolgende Trailer wirft einen Blick zurück auf die Geschichte der Serie und zeigt einige der grafischen Neuerungen. Die Metal Gear Solid HD Collection erschien am 8. November 2011 für PS3 und Xbox 360. Daneben ist die Sammlung seit dem 12. Juni 2012 auch für die PS Vita verfügbar.

Video:

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 30. Juli 2012 - 13:17 #

Okay, wenn schon nicht Twin Snakes, hätte man zumindest die PS1-Version von MGS1 mit auf den Datenträger packen können. Die PS3 ist schließlich PS1-kompatibel, die Vita demnächst auch.

Oder einen Gutscheincode für 1x MGS1 als PSN-Download dem Spiel beilegen.

Gleiches gilt natürlich für die Silent-Hill-Collection, bei der auch Teil 1 fehlt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 30. Juli 2012 - 13:29 #

Auch wenn ich von diesen HD-Remakes mal gar nichts halte, stimme ich da durchaus zu.

Dachte allerdings, dass Twin Snakes eben exklusiv an Nintendo gekoppelt ist, wie auch die drei Resident Evil Remakes. (0,1,3 [auch wenn 3 nicht erschien]).
Aber da hätte man immerhin die Uralte MGS Version nehmen können und dort hätte man sogar auf ein Remake auf Grundlage der deutlich besseren und umfangreicheren PC Fassung machen können. Mehr Spielinhalte, bessere Texturen und allgemeine Unterstützung für hohe Auflösungen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18989 - 30. Juli 2012 - 13:41 #

Das wär ja Arbeit gewesen...

Atlas (unregistriert) 30. Juli 2012 - 17:08 #

Das ist exakt der Punkt!

Wenn man unbedingt Silent Hill 1 oder MGS 1 spielen möchte, kann man sich über eBay oder sonstige Portale für 3-5€ die jeweilige Version bestellen, kost nich die Welt.
Und meiner Meinung nach (nur meiner) lohnt es zeitlich, wirtschaftlich und ergebnisbetrachtend nicht, so alte Spiele anzupassen, nur damit sie auf der neuen Konsole beispielsweise in pseudo besserer Auflösung laufen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 30. Juli 2012 - 18:28 #

Man hät auch die Fans ja ne freude machen können, aber hauptsache nochmal abkassieren..

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 13:37 #

Einfach ein vernünftiges MGS1 Remake in der neuen Foxengine machen, ohne irgendwelche auf Racketen draufspring Sequenzen (Twin Snakes).
MGS1 ist zwar auch so genial, aber es mal in guter Grafik erleben, mit 3rd Person Gameplay wie in den Nachfolgern, das hätte was.

Anynomus (unregistriert) 30. Juli 2012 - 18:14 #

"Racketen" habe ich jetzt schon öfter in Kommentaren etc. gelesen. Daher möchte ich jetzt mal freundlich anmerken das man "Raketen" ohne "c" schreibt. Danke für die Aufmerksamkeit.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47885 - 30. Juli 2012 - 20:04 #

...wahrscheinlich denken die meisten beim Schreiben an "rockets" ;)

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 30. Juli 2012 - 15:04 #

Gehört nicht zum offiziellen Kanon?? Klingt nach einer fadenscheinigen Begründung, denn es ist doch offensichtlich MGS. Einfach nur weil es nicht exekutiv von Hideo gemanaged wurde klingt nach nem Gehirnfurz. Da drinne ist Shadow Moses wie im Original, es ist Snake wie im Original, sogar die gleichen Sprecher. Außer das es etas Over the top Action hat, ist auch schon der einzige Kritikpunkt. Sorry Konami, aber in meinen Augen ist diese Collection sowieso Schmarn, denn bei einer Spielereihe mit so einer wirren Story wie in den MGS Teilen beginnt man nicht mit Teil 2, der auch noch der komplizierteste ist.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 30. Juli 2012 - 15:44 #

Naja ich fand Twin Snakes sogar etwas besser als Teil 1, auch wenn manche Dinge schlimmer wirken möchten, mir hats gefallen, daher schade.

Lexx 15 Kenner - 3460 - 30. Juli 2012 - 16:24 #

Finde Twin Snakes größtenteils besser, einige der Action-Szenen wurden aber arg übertrieben... Beispiel Snake gleich am Anfang im Wasser: Wieso zum Fuck macht er 'nen Salto unterwasser, bevor er auftaucht? Macht absolut keinen Sinn... und solche unnötig / unpassenden Aktionen passieren öfter im Spiel.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 30. Juli 2012 - 16:26 #

Ich glaube es hatte ein Lizenz rechtliches Problem mit Nintendo. Schließlich gab es in Otakons Büro ja Mario, Joshi und einen GameCube (Auf beide zu schießen lohnt sich ... ;-) ).

Aber warum das PSOne File nicht dabei war ist mir auch ein Rätsel. Zumindest bei der PS3 Version.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. Juli 2012 - 23:24 #

Joshi? Tulip Joshi ? Die könnt auch mal in meinem Büro stehen :D ;)

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 30. Juli 2012 - 17:16 #

Kleiner Fehler:

Ich würde "fehlte" (Präteritum) zu "fehlt" (Präsens) ändern. Twin Snakes fehlt ja immer noch in der HD-Collection. Beim Lesen der News dachte ich zuerst, dass es eine neue, vollständige gibt.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47885 - 30. Juli 2012 - 19:42 #

Ok, akzeptiert und geändert ;)
Hatte den Titel so aus dem Newsvorschlag übernommen.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 30. Juli 2012 - 17:49 #

Twin Snakes steht den anderen Episoden in nichts nach. Gerade Kitamura's durchgeknallte Actioneinlagen in den Cutscenes sind den Kauf schon wert! Wenn Kojima die Geschichten erzählt, ist das immer etwas schnarchig. Twin Snakes wischt daher erzähltechnisch mit den anderen Metal Gear Spielen den Boden auf ;)

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 31. Juli 2012 - 11:15 #

Außer den abgefahreneren Actionsequenzen ist das Spiel doch 1zu1 wie bei Kojima, mal abgesehen von der verbesserten Gamecubegrafik, die identisch zu Metal Gear Solid Sons of Liberty ist, plus der Egosicht für feineres zielen.

Lexx 15 Kenner - 3460 - 31. Juli 2012 - 13:43 #

Und die Features, die aus Sons of Liberty übernommen wurde. Z. B. Dog Tags sammeln, Gegner in Schränken verstecken, sich selbst in einem Schrank verstecken, etc. Wobei die Features eigentlich nie wirklich gebraucht werden... aber zumindest vorhanden ist's.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)