Baldur's Gate Enhanced Ed.: 400 Verbesserungen, weitere Details

PC iOS andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. Juli 2012 - 14:14 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Fans von Baldur's Gate werden am gestrigen Abend den Countdown auf der Website zu Baldur's Gate Enhanced Edition verfolgt haben (wir berichteten), um zu erfahren, welche neuen Details der Entwickler Overhaul Games bereithält.

Neben der Information, dass diese verbesserte Version des klassischen Rollenspiels für Windows-Systeme am 18. September erscheinen und 19,99 US-Dollar (rund 16 Euro) kosten soll – Vorbestellungen sind möglich –, werden auch die Veröffentlichungszeiträume der iPad- und Mac-OS-X-Variante aufgeführt. Beide sollen demnach ebenfalls im September dieses Jahres zum Preis von $9,99 beziehungsweise $19,99 erscheinen; ein Release-Datum für die Android-Ausgabe existiert bislang noch nicht. Folgende neue Inhalte und Verbesserungen erwarten euch:

  • Mehr als 400 Verbesserungen gegenüber dem Originalspiel, wie beispielsweise neue Cinematic-Szenen, fehlerbereinigter Quellcode, verbessertes Interface und Ergänzungen aus dem Nachfolger Schatten von Amn
  • Unterstützung von Widescreen-Formaten
  • Neues Standalone-Abenteuer „The Black Pits“ mit Arena-artigen Kampfherausforderungen in 15 Levels, die für etwa sechs Stunden Spielzeit gut sein sollen
  • Drei neue Charaktere (Dorn Il-Khan, Neera the Wild Mage, Rasaad yn Bashir), die jeweils über eigene Hintergrundgeschichten verfügen und durch die zum Teil neue Gebiete freigeschaltet werden
  • Neue Stimmen für die Spielcharaktere
  • Cross-Plattform-Multiplayer

Die Windows-Variante der Enhanced Edition wird darüber hinaus keinen extra Client benötigen; ihr werdet das Spiel direkt beim Publisher Beamdog herunterladen können. In allen Versionen des Titels sollen zudem mehrere Sprachen verfügbar sein, sodass ihr neben Englisch beispielsweise auch auf Deutsch spielen könnt. Abschließend könnt ihr euch in unserer Galerie zum Spiel 16 neue Screenshots anschauen.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 27. Juli 2012 - 8:01 #

"neue Stimmen-Sets für die Spielcharaktere"

Sehr gut, das ist wichtig ;)

(PS: KEINE Ironie.)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 27. Juli 2012 - 8:32 #

War denn die englische Sprachausgabe so schlimm?
Ich habe nur die deutsche gespielt, die in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig war. Die Enhanced-Version wird ja bestimmt nicht in einer deutschen Version auf den Markt kommen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 9:12 #

Siehe 10cm weiter oben: "In allen Versionen des Titels sollen zudem mehrere Sprachen verfügbar sein, sodass ihr neben Englisch beispielsweise auch auf Deutsch spielen könnt."

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137436 - 27. Juli 2012 - 9:15 #

Hier noch als kurze Zusatzinfo die Quelle dafür: http://forum.baldursgate.com/discussion/2011/pre-order-faq

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 27. Juli 2012 - 9:47 #

Sorry, das hatte ich mal wirklich Tomaten auf den Augen!
Danke für den erneuten Hinweis!

warmalAnonymous2 (unregistriert) 27. Juli 2012 - 9:28 #

"Ich habe nur die deutsche gespielt, die in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig war."

Hah! Ich weiß ja nicht wer sich das einfallen hat lassen, aber die sächsischen Elfen werde ich nie vergessen... :)

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 30. Juli 2012 - 16:08 #

Stimmt ... die waren schon einmalig :-)

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 9:31 #

Weiß jemand, was genau neue Stimmen-Sets bedeutet? Heißt das, dass sie einfach nur bereits vorhandene Sprachausgabe, also diese kurzen Schnipsel, ersetzen oder bedeutet das vollständige Synchronisation aller Dialoge? Das wäre nämlich mal ne wirkliche Verbesserung, der Rest hört sich jetzt nicht so an, als ob sich dafür 20€ lohnen würden.

Sparky (unregistriert) 27. Juli 2012 - 10:18 #

Ich denke, es geht um die Schnipsel. Eine komplette Synchro ist bei weitem zu teuer für den Preis/die zu erwartenden Verkaufszahlen.

BG hat so viele Dialoge, dass der Aufwand da immens ist und da die Grafik z.B. im Wesentlichen die Alte bleibt, richtet sich das Spiel aus mehr an Menschen die damals BG gespielt haben und es gern wieder spielen würden. Den Massenmarkt wird das Projekt nicht erreichen.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 10:48 #

Ja, aufwändig wäre es sicher. Andererseits ist der Preis jetzt auch nicht gerade ein Geschenk. Und aus den bekannten Informationen erschließt sich mir ehrlich gesagt jetzt nichts, was diesen Preis rechtfertigen würde.
Was ich meine: Wenn man sich z.B. international kaum beachtete deutsche Adventures anschaut. Diese kosten selten mehr als 40€ bei Release und deren Verkaufszahlen liegen durchgehend im 5-stelligen Bereich, nicht selten sogar im niedrigen 5-stelligen Bereich. Aber dafür bekommen ich ein komplett neues Spiel, um dessen Entwicklung sich ein Entwickler-Team jahrelang gekümmert hat, oft mit sehr ungewisser Zukunft.
Und jetzt haben wir hier die BG:EE. Sie können auf eine sehr treue Fanbase schauen, das finanzielle Risiko hält sich also in Grenzen. Ich frage mich einfach: Was genau rechtfertigt den Preis: Viele der Verbesserungen gibts bereits in Form von Mods, selbst neue NPCs gibt es bereits in teils sehr ausführlicher Form.
Ich will nicht so weit gehen und es Abzocke nennen, viele Fans werden sicher wieder etliche Stunden damit verbringen, was den Preis relativiert, aber: es ist eben nur ein Remake, und zwar eines, dessen Neuerungen sehr bescheiden sind. Ich finde für den Preis könnte man ruhig etwas handfesteres erwarten, wie z.B. eine vollständige Vertonung.

Sparky (unregistriert) 27. Juli 2012 - 12:07 #

Das sehe ich ähnlich - halte den Preis für das gebotene auch deutlich zu hoch angesetzt. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Verkaufszahlen mit Synchro hoch genug wären, um diese zu bezahlen. Ein Ankh oder Jack Keane hat da ein vielfaches weniger an Text zu vertonen.
Auch ein Faktor dürfte sein, dass im Anschluss sicherlich BG2 in Angriff genommen wird. Ich bin mir hier nicht mehr ganz sicher(beides lange her), aber ist der zweite Teil nicht sogar noch textreicher? Selbst wenn es sich lohnen würde es für den ersten Teil zu machen, würde es von den potentiellen Käufern auch für den zweiten Teil erwartet, wo es dann vielleicht ein großes Verlustgeschäft wäre. Wobei ich denke, dass es sich für den ersten ökonomisch schon nicht lohnt (was ich sehr bedaure - mit Synchro hätte ich es direkt vorbestellt).

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 14:16 #

Stellt sich ja die Frage ob durch eine Vertonung nicht auch mehr Käufer angesprochen würden, eventuell sogar Neukunden, die noch kein BG gespielt haben. Kann ich nicht beurteilen, könnts mir aber durchaus vorstellen.
Das Adventures weniger Vertonen müssen als dies bei BG der Fall wäre ist klar, den Vergleich hab ich auch nur gezogen um zu zeigen, dass hier trotz relativ schlechter Verkaufszahlen komplett neue Spiele entstehen, während die EE, die sich mit Sicherheit besser als die angesprochenen Adventures verkaufen wird, immerhin noch halb so viel wie ein neues Spiel kostet, aber diesen offensichtlichen Schritt, der inzwischen Standard bei Videospielen ist, nicht geht.

Bigtom 12 Trollwächter - 1028 - 27. Juli 2012 - 14:33 #

Ich finde es einfach zu viel, wenn alles vertont ist. Baldurs Gate 1 hab ich nicht gespielt aber Baldurs Gate 2 und oft ist es ja wirklich so, dass es durchaus Stellen im Spiel gibt, bei denen man den Text - wenn überhaupt - nur schnell überfliegt und dann weiterklickt.

Es würde auch zum Teil viel zu lange dauern wenn man die alle quatschen lassen würde und im Endeffekt würde es dann so aussehen, dass man schneller liest als sich das anzuhören und dann so oder so weiterklickt.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 17:30 #

Hmm, gesprochene Dialoge kann man genau wie geschriebene Wegklicken, deswegen versteh ich den Einwand nicht so ganz.
Ich, und ich denke da bin ich nicht allein, finde einfach, dass Sprachausgabe die Atmosühäre extrem verbessert. Im Falle von BG könnte man ja ähnlich wie bei DA den Spieler stumm lassen um den verschiedenen Rassen und ihren unterschiedlichen Stimmen gerecht zu werden. Und für alle, dies partou nicht haben wollen oder für die Nostalgiker, einen Ausschalter in den Optionen. Aber bringt ja nichts sich darüber Gedanken zu machen, gibt ja eh keine :D

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 23:48 #

Synchronisationen kosten sechsstellig, und das ist gerade mal eine Sprache. BGEE zielt aber wie sein Original auf den EFIGS-Raum (englisch, französisch, italienisch, deutsch, spanisch). Spiele wie DA sind außerdem auf Vollvertonung optimiert. Deren Dialoge sind wesentlich stärker getrimmt als die Textberge von BG. Die wären in gesprochener Form viel zu langatmig. Kürzen und umschreiben darf Overhaul nicht. Also lässt man lieber die Finger davon.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 8:27 #

Mal ganz ehrlich, die Screens sehen übelst aus, $20 sind heutzutage ne Menge Geld für sowas, zumal es schon viele Fixes für das Original gibt. Ne, nix für mich.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 8:47 #

Jo... wieso bringen die das net als iphone oder android app raus für n 5er? Das wäre es mir noch wert :)

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 27. Juli 2012 - 18:34 #

Die iPad- und Android-Version sollen ja nur $9,99 kosten, also vermutlich 7,99 €. Mit rabattierten iTunes-Karten sollte man dann auf 6 - 7 € kommen, dann sind wir schon fast bei deinem 5er.

Die Zusatz-Charaktere für je $3 (vermutlich 2,39 €) braucht man ja nicht zwingend... außer, man hat Baldur's Gate bereits mit allen anderen Charakteren durchgespielt ;)

volcatius (unregistriert) 27. Juli 2012 - 8:36 #

Endlich! Shooter-Hordenmodus jetzt auch für Baldur's Gate.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 27. Juli 2012 - 8:46 #

Das Addon von Baldurs Gate II war nicht Schatten von Amn, sondern Thron des Bhaal.

Was mich aber mal noch interessieren würde:
Cross-Plattform-Multiplayer:
Heißt das man kann die normale Story im Multiplayer spielen oder ist das ein extra Modus?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 9:23 #

Ich verstehe das so, dass der Multiplayermodus (gab's ja schon im Original) einfach über die verschiedenen Plattformen (PC, Mac, iPad, etc.) hinweg funktioniert. Und ja, man spielt dann das Spiel ganz normal, nur halt mit Deinen Mitmenschen zusammen ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 9:55 #

Mein Rollenspielerherz hat auch einen Schlag ausgesetzt - hab das mit Amn korrigiert :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Juli 2012 - 8:56 #

Also eigentlich ist das nur das, was normalerweise als Patch + DLC (für die erweiterten Inhalte) veröffentlicht wird und keine richtige Neuauflage. Die Grafik ist tatsächlich noch die alte und nicht höher Aufgelöst.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20298 - 27. Juli 2012 - 10:05 #

Gab es da denn auch schon eine Neusynchronisation?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Juli 2012 - 13:25 #

Nein, aber die jetzige neue ist doch eh nicht deutsch, oder? Davon ab, hast du die Geduld bei einem so textlastigem Titel, die alles vorlesen zu lassen?

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 13:33 #

Es würden eh nur die Sprüchlein neu vertont, der Text wird natürlich wie bisher nicht vorgelesen

Ich fand die deutsche Vertonung schon nicht so furchtbar. Klar, da waren ziemliche gewagte Sachen dabei, aber es ist eine Fantasywelt, da reden die Leute halt bisschen lustig ;)

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 5:07 #

Äh, hallo? Das ist eindeutig das Grafikset von Baldur's Gate 2, das hier für Baldur's Gate 1 zur Anwendung kommt. Vergleich doch mal die Screenshots.

FreundHein 14 Komm-Experte - 1868 - 27. Juli 2012 - 9:03 #

Na dann bleib ich doch wohl beim Alten. Es lohnt sich so wie's aussieht nicht, dafür nochmal Geld hinzulegen. Da hatte ich mir tatsächlich mehr erwartet.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 9:59 #

Naja, wir wissen ja leider nicht, was genau unter die 400 Verbesserungen aus dem Nachfolger fällt. Laut einem Thread im offiziellen Forum soll ja z.B. die Möglichkeit, Romanzen mit den Partymitgliedern anzufangen, aus dem Nachfolger Einzug halten, und die sollen sich wohl bei Charakterexport auch auf die EE des zweiten Teils auswirken. Wenn es mehr Änderungen von dem Kaliber gibt könnte sich das u.U. durchaus lohnen.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 27. Juli 2012 - 9:15 #

Shut up and take my money! :)

Ui der Tag wird rot im Kalender angestrichen

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4279 - 27. Juli 2012 - 15:25 #

So gefreut hätte mich über eine liebevolle und gleichzeitig traditionsbewusste Umsetzung dieses hervorragenden Spiels für moderne Plattformen. Nach allem, was ich bis jetzt gelesen und gesehen habe, behalte ich wohl mein Geld und muss weiter auf ein echtes Remake warten, schade.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 30. Juli 2012 - 16:11 #

Obwohl ich großer Fan der BG-Reihe bin, werde ich hier wohl auch aussetzen.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 27. Juli 2012 - 9:20 #

Nicht mal höhere Auflösung? Schade, man hätte ja wenigstens die Auflösungen vom 2. Teil anbieten können. Die Engine ist ja die gleiche.

Eine neue Sprachausgabe ist allerdings wirklich nötig. Die deutsche Syncro ist fast nicht zu ertragen. Das hat mir damals komplett die Atmosphäre versaut. In BG II hat man den Fehler zum Glück nicht wiederholt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 9:26 #

Naja, die Auflösungsanpassung dürfte durchaus unter "400 Verbesserungen aus dem Nachfolger" fallen, zumal es ja auch Widescreen-Unterstützung geben soll. Sie können ja die 640x480 nicht einfach auf 1920x1200 dehnen, das sähe ja total blöd aus^^

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 27. Juli 2012 - 9:39 #

Die Anpassung der Auflösung bezieht sich, wenn ich das richtig verstehe, erst mal auf das Interface. Mehr Informationen finde ich dazu nicht.

"Baldur's Gate: Enhanced Edition features an updated and improved interface that has native support for high resolution and widescreen displays."

http://www.baldursgate.com/enhancements.en.html

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 27. Juli 2012 - 9:42 #

Das habe ich auch gelesen und wollte schon meine Aussage revidieren. Aber dann war's mir doch zu uneindeutig.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 10:13 #

Mit fällt auch gerade ein, dass ein Teil meines Kommentars natürlich Blödsinn ist^^ Das Bild kann natürlich einfach auf die entsprechende Auflösung des Displays interpoliert werden - passiert meines Wissens beim Original-BG momentan so. Aber wenn sie einen Teil des Bildes anpassen, und den anderen nicht, funktioniert das trotzdem noch? Ich bin echt gespannt wie das am Ende aussieht...
_
Edit: Hier ist eine Liste mit allen bisher angekündigten Liste der Änderungen in der BG:EE: http://forum.baldursgate.com/discussion/2041/bgee-please-read-list-of-things-that-have-been-announced
_
Dort steht unter anderem, dass das Spiel die Infinity-Engine auf Basis von BG II verwendet+überarbeitetes Interface+ die Spielgrafik wird auf die entsprechende Größe des Display skaliert werden. Zusätzlich wird man zoomen können.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 28. Juli 2012 - 2:26 #

"Zusätzlich wird man zoomen können."

DAS ist ja mal eine feine Sache. Ich hab zwar noch einen 4:3-Monitor, aber wenn ich BGII in 1024*768 spiele, sind die Loot-Icons schon so dermaßen klein, daß es selbst mit Hervorhebung ein echtss Glücksspiel ist, die anzuklicken.

Bin mal auf die Reviews gespannt, blind kaufen ist nicht. Habe BG I mittlerweile dank Zeitschriften und GoG (wegen der englischen Tonspur) 3x und BGII ebenfalls 3x, da überlege ich mir, ob ich das jeweils noch ein viertes Mal haben muß.

Nur... hüstel... durchgespielt hab ich sie bis heute immer noch nicht ganz. Aber immerhin, heißen Sex mit Viconia hatte mein Halbork-Barbar schon. Harr harr, da klopft das Fanboy-Herz :)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Juli 2012 - 9:44 #

Ich war Elf und hab alles versucht. Aber ich war eben Elf :(

(Rasse, nicht Zahlwort ;)

Im echten Leben wars auch so (Zahlwort, nicht Rasse)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 28. Juli 2012 - 10:26 #

Es gab ja teilweise auch Geheimverstecke auf den Karten. Da war dann z.B. in Nashkell irgendwo auf dem Acker ein 1-Pixel großes Erdloch, in dem eine Rüstung versteckt war. Diesen einen Pixel zuverlässig zu finden war schon problematisch^^
_
Ich hoffe, dass man dann in BGI auch alle Rassen/Klassen aus dem 2. Teil + Addon hat (und danach scheint es ja auszusehen). Dann kann ich endlich meine Wunschrassen in Teil I spielen und danach einen vernünftigen Charakerexport nach Teil II machen ;)

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 28. Juli 2012 - 20:56 #

Viconia

*seufz*

Viconia........

Schön fand ich wie sauer die blonde Elfe(?) reagiert hat wenn man was mit Viconia angefangen hat. :))

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20298 - 27. Juli 2012 - 10:08 #

In einem Artikel hier hieß es, dass eine höhere Auflösung ohne Streckung des Bildes, was einer Erhöhung des sichtbaren Kartenausschnittes gleich komme, das Balancing ändern würde, da der Spieler die Gegner schon früher sehen kann.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 10:15 #

Finde ich super. Dann sieht man den Mob aus 20 Kalte Hand-Bogenschützen endlich bevor er einen unter Eispfeil-Dauerbeschuss nimmt ;)

Bumblebee. Game Designer - 878 - 27. Juli 2012 - 9:37 #

Puh, 19,99 für die Mac-Version? Happig, für ein Spiel das ich bereits im Regal stehen hab und das von den Screenshots her jetzt keinen Quantensprung verspricht. Das wird mir wohl zu teuer…

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 13:14 #

Einen Quantensprung schon. Das ist schließlich die absolut kleinte mögliche physikalische Veränderung.

Wird also meist sogar richtig verwendet ;).

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 17:11 #

Das ist falsch, wenn schon Klugscheissen, dann bitte auch richtig.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 9:51 #

hab es jetzt nicht direkt gelesen, aber schön wäre wenn es das auch über steam gäbe, das würde mir sehr gefallen ;)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 27. Juli 2012 - 10:42 #

Ja, eine Steam-Version würde mir auch sehr gefallen. Ich mag es nicht besonders, direkt beim Entwickler einzukaufen, da ich die allgemeine Lebensdauer von Steam höher einschätze als von irgendeinem Entwickler. Auch fühle ich mich bei Steam "sicherer", was ein erneutes Runterladen des Spiels angeht.

NagusZek 10 Kommunikator - 468 - 28. Juli 2012 - 17:21 #

Laut dem englischen Wikipedia-Eintrag für die Enhanced Reihe von BG 1+2 ist es nicht möglich das Spiel über Steam oder GOG zu beziehen... derartiges ist auch nicht für die Zukunft geplant

http://en.wikipedia.org/wiki/Baldur's_Gate:_Enhanced_Edition

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 9:58 #

Ooh ein Arena Dungeon. Ne danke, dafür kann ich auch IcewindDale / Neverwinter Nights spielen.

Ich bleib bei meiner 6 CDs starken Originalversion, wo ich den komischen Pappschuber zerschnipselt und in Booklets für eine 6CD-Hülle verarbeitet habe :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20298 - 27. Juli 2012 - 10:09 #

Sechs CDs? Das Original hatte doch nur fünf. Oder zählst Du die CD für die Legenden der Schwertküste mit?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 10:12 #

Genau, denn er hat denke ich denlselben BG-Pappschuber +1, den ich auch habe. Nur dass meiner noch intakt ist ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 13:31 #

Ja, es gab eine Ausgabe wo der Pappschuber 6 Fächer hatte und das Addon dabei war. Jedes mal wenn ich den Pappschuber in der Hand hatte sind alle CDs rausgefallen, drum hab ich mir die Schere geschnappt. Mir gefällt das im Jewel Case immer noch viel besser :)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 27. Juli 2012 - 14:22 #

Diese Jugendsünde schönreden wollen funktioniert nicht. :P

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 27. Juli 2012 - 9:58 #

Bei der Grafik tun einem ja die Augen weh. Gegen die Pixelgrafik von damals hab ich nichts, aber die Screenshots sehen so verwaschen aus, dass ich beim Anblick das Gefühl habe mir eine Brille kaufen zu müssen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 10:01 #

Och, ich finde das geht. Da habe ich schon weit(!) Schlimmeres gesehen. Schau Dir mal Egoshooter von vor 10 Jahren oder frühe 3D Grafik von Mitter der 90er an.^^
Da sehen die vorgezeichneten Hintergründe und etwas krümeligen Figuren noch echt frisch gegen aus. :)

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 27. Juli 2012 - 11:40 #

Das seh' ich auch so. Irgendwie altert 2D-Grafik irgendwann nicht mehr, und wenn die Auflöung stimmt, so wie bei BG2, kann auch so ein altes Spiel noch richtig schick sein.

Probleme wie Polygon-Armut und verwaschene Texturen fallen dann halt einfach weg.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Juli 2012 - 14:22 #

Wie kommst du darauf, dass die Auflösung stimmt? Die Grafiken konnten doch nicht überarbeitet werden. Wird also wohl so sein wie bei den Mods, alles wird einfach viel kleiner.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 27. Juli 2012 - 13:39 #

Es geht mir ja nicht um die schwache Qualität, sondern darum, dass der Hintergrund total verschwommen aussieht.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 13:32 #

Schweig Still, das ist das neue Retina Display!

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 27. Juli 2012 - 10:07 #

Die Bombe ist geplatzt - und es klingt noch weitaus genialer, als ich es mir erwartet hatte! Meine Euphorie ist nicht in Worte zu fassen - das Ding hab ich bereits vorbestellt und ich eifere dem September entgegen :D

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 27. Juli 2012 - 10:09 #

Hm...ich habe BG (und IWD) jetzt schon zweimal und denke nicht, daß ich ein BG mit paar Neuerungen, die man aber überwiegend schon gratis bekommt als Fanpatches, DLC und nem weiteren Client brauche. Werd mal am Ball bleiben aber die Kaufaussichten sind minimal ;)

JohnyP (unregistriert) 27. Juli 2012 - 10:39 #

HINSICHTLICH DER GRAFIK KANN ICH NIX ENHANCED ENTDECKEN :-((

Ramireza (unregistriert) 27. Juli 2012 - 10:58 #

Hast du mal Eve Online gezockt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 27. Juli 2012 - 11:57 #

Bitte nicht schreien. Danke.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Juli 2012 - 13:32 #

Vielleicht hatte er beim Tippen Kopfhörer auf :)

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 30. Juli 2012 - 16:11 #

:-D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 27. Juli 2012 - 14:14 #

Die GRafik wird auch nicht bearbeitet da sie diese nicht bearbeiten können da es keine Orginaldaten der Grafiken mehr gibt.
heißt sie müssten komplett alles neu erstellen und da könnten sie auch gleich ein komplett neues Spiel machen

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2012 - 11:31 #

Ob das Ding gut wird und eine Berechtigung (20,-Eur!?) wird sich erst beim Release zeigen, aber die Entscheindung als Erweiterung ne Arena einzpflanzen, zeigt mir schon das einfach die falschen Leute das Prjekt leiten, nämlich keine leidenschaftliche Rollenspieler.

MM. Arena + klassisches Rollenspeiel = fail

Somit sehe die Aussichten für mich düster aus...vorallem seit Bioware ihre Seele verkauft haben und nicht mehr in der Lage sind, nen vernüftiges RR zu bauen (nein, Da1&2 / Me sind aus RP-Sicht grausam).

OT
Hm,Frage mich gerade ob Bioware ausser Technik überhaupt etwas zu BG damals beigesteuert hat oder ob die kreative Arbeit von Black Isle stammt. Weiss dass einer?

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 27. Juli 2012 - 11:50 #

wenn ich mir obsidian spiele so ansehe(viele alte black isle köpfe dabei), dann hat black isle wohl die hauptarbeit bei bg geleistet

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 23:08 #

Das war schon ein BioWare-Ding. Feargus hatte zwar die entscheidende Idee, was man mit der Infinity Engine anstellen kann, aber das Design lag dann bei BioWare. Black Isle hat das nur produziert, Chris Parker war dafür verantwortlich. Lead für BG war Tom Ohle von BioWare.

Stephan (unregistriert) 27. Juli 2012 - 12:27 #

Für mich ist die Baldurs Gate Reihe eines der besten jemals programmierten PC Spiele aller Zeiten und von daher freue ich mich natürlich riesig über diese Meldung bzw. das die Enhanced Edition überhaupt in Angriff genommen wurde. Vorbestellen werde ich aber trotzdem nicht da ich darauf hoffe das Spiel auch über Steam beziehen zu können.

Und alle die sich hier über Innovationsmangel beschweren oder sich über den Preis ärgern möchte ich nur mal nahe legen sich die HP des Spiels (baldursgate.com) anzuschauen. Dort erfährt man dann zb.das jeder der 3 neuen Charaktere jeweils 4 Stunden neue Spielzeit mitbringt oder das sämtliche Zwischensequenzen neu gezeichnet und "verfilmt" wurden. Also für mich sind allein diese beiden Punkte schon die 15€ wert die das Spiel wohl kosten soll.

Naja jedem das seine, ich freu mich jedenfalls riesig :)

Gruss

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. Juli 2012 - 12:39 #

Ich glaube auch, dass das einen guten Teil der Vorfreude auf dieses Spiel ausmacht. Das hat weniger damit zu tun, ein bahnbrechendes neues Spielerlebnis zu bekommen, sondern vielmehr mit der Liebe für das Originalspiel und dem Wunsch, eine Renaissance dieses Spielkonzeptes zu erleben. In eine ähnliche Richtung gehen ja auch viele dieser Kickstarter-Projekte. Das, was man früher so geliebt hat, in irgendeiner Form noch einmal neu zu entdecken, auch in der Hoffnung, dass sich das Spiel neue Spieler erschließt, die das dann genauso toll finden.
_
Ich bestelle trotzdem erstmal noch nicht vor, ich hoffe auf eine Boxversion. :)

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 27. Juli 2012 - 13:13 #

Irgendwie bleibe ich dann doch lieber bei den Megamod-Installationen, die BG1 und BG2 + Addons sowie diverse große und kleine Mods (nach eigener Auswahl) zu einem riesigen nahtlosen Spiel in der BG2-ToB-Engine verschmelzen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 27. Juli 2012 - 13:19 #

Mal sehen ob ichs mir kaufe, am liebsten wär mir natürlich nen Steamrelease.

Marcelkagi 10 Kommunikator - 457 - 27. Juli 2012 - 13:53 #

Ich hoffe das es für Xbox 360 auch einmal geben wird , das währe mega , sehen wir was die zeit bringt

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 30. Juli 2012 - 16:14 #

Ich könnte mir irgendwie nicht vorstellen, dass dieses Spiel ohne Maus sonderlich gut zu bedienen ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 27. Juli 2012 - 14:15 #

Nun eigentlich war ich bisher ganz angetan allerdings finde ich den Preis deutlich zu hoch, zumindest für den PC für Tablets ist es in Ordnung.
So groß sind die Neuerungen auch nicht das man das doppelte der ganzen BG Saga bezahlt...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 27. Juli 2012 - 16:11 #

sehe ich auch so, wenn der preis mal bei unter 10€ ist werd ich's mir zulegen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 27. Juli 2012 - 14:24 #

Da bleibe ich doch lieber beim Original und der Black Isle Collection 2 und hoffe, dass mir das Spiel irgendwann doch noch gefällt.^^

Rami (unregistriert) 27. Juli 2012 - 14:56 #

Keine Ahnung wie weit du schon bist : Wenn du den 2. Teil noch garnicht kennst, dann teste den mal, ist deutlich besser als der 2. Teil und die Ereignisse des 2. Teils werden ebenfalls sehr gut zusammengefasst.

Bruchpilot 11 Forenversteher - 730 - 27. Juli 2012 - 16:23 #

Ich würde sagen Leute die das Orginal haben brauchen es nicht... Leute die das Spiel nicht haben wollten es nie oder sind so Jung das sie die Grafik scheuen werden...

Aber es gibt bestimmt auch jene die es kaufen werden weil Baldur's Gate drauf steht...

prefersteatocoffee (unregistriert) 27. Juli 2012 - 17:58 #

Ich habe BG I zeitweise mit Bekannten in einem Internet-Laden über Netzwerk gespielt und hab's wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht beendet; BG II habe ich daher gar nicht mehr angefangen; ich bin also grundsätzlich interessiert, obwohl ich mir darüber im klaren bin, dass so ein Monsterprogramm, wo man eine ganze Gruppe spielt, echt Arbeit sein kann/ist!

Außerdem bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich es für Windows, OS X oder iOS kaufen würde.

Welche Version ist angezeigt, derzeit bevorzuge ich iOS, bin mir aber gar nicht sicher.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 27. Juli 2012 - 19:36 #

Das Beste ist, dass es jetzt endlich Romanzen in BG gibt!1111 Was wäre auch ein BioWare Spiel ohne Romanzen.

Vaedian (unregistriert) 28. Juli 2012 - 0:16 #

Das wäre dann sowas wie Dragon Age Awakening.

Es gibt dutzende Mods für Romanzen in BG 1+2. Dafür braucht nun wirklich keiner 20$ auszugeben.

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 5:12 #

Wer braucht drei neue Labertaschen, wenn der Rest weiterhin stumm wie'n Fisch ist?

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 27. Juli 2012 - 21:34 #

"wird darüber hinaus keinen extra Client benötigen" <3

ByuN (unregistriert) 27. Juli 2012 - 21:42 #

Die Grafik kann sich doch kein Mensch mehr antun. Und für ein 14 Jahre altes Spiel mal eben 20$ verlangen ist schon frech!

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 27. Juli 2012 - 22:40 #

unabhängig von der Grafik immer noch eins der besten Spiele die jemals gemacht wurden.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 28. Juli 2012 - 1:22 #

Ich spiele gerade FFVII und finde es immer noch schön. Auch Baldurs Gate ist einfach toll, alles Geschmackssache.

CruelChaos 11 Forenversteher - P - 711 - 29. Juli 2012 - 9:42 #

Wow FFVII schön? Das nenn ich mal echte Geschmacksfrage ;) ... das fand ich schon damals häßlich ^^. Aber Baldurs Gate bin ich mal auch gespannt, 2D Grafik wird sowieso net alt.

Vaedian (unregistriert) 28. Juli 2012 - 0:16 #

"Arena-artigen Kampfherausforderungen"

Ich lach mich weg!

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 30. Juli 2012 - 16:11 #

Genau DARAUF habe ich schon immer gewartet ...

magnuskn 10 Kommunikator - 413 - 28. Juli 2012 - 8:49 #

Wenn es eine Sache gibt, die mein Interesse an dieser Neuauflage von BG2 sofort beendet, dann ist es "neue Sprecher". Zumindest für die englische Version ( welche die einzige ist, die ich jemals gespielt habe ) will ich die Originalsprecher und nicht irgendwelche neuen Leute.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 28. Juli 2012 - 8:52 #

Na dann hast du ja Glück, dass es sich hier nicht um BG2 handelt, sondern um den 1. Teil ;)

magnuskn 10 Kommunikator - 413 - 29. Juli 2012 - 6:31 #

Ändert nichts, das würde auch bedeuten das sie den Sprecher von Minsc und Viconia ersetzt habe. Absolutes no-go.

motherlode (unregistriert) 30. Juli 2012 - 12:24 #

Keine Sorge. Neue Sprecher für neue Charaktere, die alten dürfen sie nicht ändern.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 28. Juli 2012 - 10:09 #

Was mich viel mehr interessiert: Weiß jemand welche D&D Version sie verwenden?
Denn ich hab BG 2 damals erst später angefangen und es gefiel mir nicht weil sie glaube die 2. Edition der Regeln verwendeten und ich bereits die 3. aus NWN kannte die mir deutlich besser gefällt. Ich hoffe also das sie das auch aufgepeppt haben, auch wenn das erheblichen Aufwand bedeutet. :)
Falls das einer weiß wäre ich für die Info dankbar. :)

NagusZek 10 Kommunikator - 468 - 28. Juli 2012 - 17:17 #

Laut dem englischen Wikipedia werden die Enhanced Versionen von BG1 sowie auch von BG2 Das Regelwerk der 2nd Edition verwenden.

Hier die Quelle dazu:

http://en.wikipedia.org/wiki/Baldur's_Gate:_Enhanced_Edition

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 5:10 #

Overhaul darf keine grundlegenden Veränderungen an dem Spiel vornehmen. Das einzige Infinity-Spiel mit 3E war IWD2.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 29. Juli 2012 - 18:05 #

Ich denke wenn man das Original im Regal stehen hat braucht man das Ding hier nicht .

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 10:04 #

Mal etwas ketzerisch gefragt: Was war denn an Baldur's Gate nochmal so toll? Ich hab's ja auch gespielt und Spaß daran gehabt, aber so wirklich vom Hocker gehauen hat es mich nicht.

Baldur's Gate profitierte zudem von einer Rollenspielflaute davor, es hat vieles nur angedeutet, was nachher wesentlich besser gemacht wurde, z.B. das ganze Charaktergedönse, Dialoge wirken so gestelzt, umständliches D&D Regelwerk, furchtbare Grafik, etc.

Irgendwie war's ein gutes, aber auch ein immens überbewertetes Spiel.

motherlode (unregistriert) 30. Juli 2012 - 12:26 #

Das was Rollenspiele ausmachen - eine sperrige Charakterentwicklung von einem niemand zum mächtigen Magier & herausfordernder Schwierigkeitsgrad.

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 23:37 #

Es hatte keine Schlauchlevel und wirkte trotzdem nicht so beliebig wie die Oblivion-Klonhöhlen.

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 13:35 #

- Eine tolle Geschichte die wirklich lang und episch war
- Interessante Charaktere (nicht so eindimensional wie die von ME). Wobei man zugeben muss das PS:T hier noch um ein vielfaches Besser war.
- Viele Nebenquests die vor allem im 2. Teil sehr ausufernd und komplex waren (An einigen spielt man gut 3 - 4 Stunden, in der wachenden Festung habe ich gut 20 Stunden gespielt)
- Das Gefühl von echter Bedrohung in Kerkern. Diese waren voller Fallen, Gefahren und schönen Rätseln.
- Gutes Balancing : Man kommt quasi nie an den Punkt übermächtig zu sein, zumindest nicht beim ersten Durchgang und trotzdem wird cleveres Spielen belohnt.

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2012 - 23:41 #

Also ich kenne bis heute kein einziges RPG, welches das "angedeutete Gedöhns" in Sachen Charaktere und Dialoge besser hinbekommen hat. Speziell Teil 2 ist in der Hinsicht schlicht und einfach die genreübergreifende Referenz.
Und furchtbare Grafik? Bitte was? Die Charaktere mögen pixelig sein, die Umgebungsgrafiken aber sahen wunderschön aus (und tun es mit Auflösungsmods eigentlich heute immer noch).
Und D&D war zumindest aus damaliger Sicht nicht kompliziert, sondern der (im Vergleich zu anderen Pen & Paper RPG's sogar eher simple) Standard, an dem sich alle anderen Computer-Rollenspiele mehr oder weniger orientiert haben.

Zum eigentlichen Thema: OK, ein echtes Remake wird es nicht werden. Egal, wird trotzdem gekauft. Denn wenn man von irgendetwas NIE genug zuhause haben kann; dann ist es Baldur's Gate. ;)

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 13:37 #

"Und furchtbare Grafik? Bitte was? Die Charaktere mögen pixelig sein, die Umgebungsgrafiken aber sahen wunderschön aus"

Korrekt. Vor allem bei "Thron des Bhaals" gibts einige wirklich schöne Locations, die vergleichebare Spiele wie Dragon Age deutich in den Schatten stellen. Was heute (und eigentlich schon damals) wirklich nicht schön war, waren die Charakter Sprites, bzw. deren Animationen.

Anonymous (unregistriert) 5. August 2012 - 13:56 #

Mir wär ein funktionierendes Baldurs Gate Big World lieber. Die Mod bietet so unendlich viel mehr ... nur bekomm ichs nicht hin sie fehlerfrei zu installieren. :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit