Darksiders 2: Systemvoraussetzungen, THQ-Vorbestellerrekord

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 151151 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

26. Juli 2012 - 13:29
Darksiders 2 ab 4,88 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem in den letzten Tagen vor allem neue Videos euer Interesse an Darksiders 2 wecken sollten – siehe zum Beispiel diesen Gameplay-Trailer oder das Entwicklervideo zu den Neuerungen – wurden heute jene Anforderungen veröffentlicht, die an eure Rechner gestellt werden, wenn ihr den Protagonisten Tod auf selbigen steuern möchtet. Demnach solltet ihr neben einem Konto bei Steam über die folgenden Komponenten verfügen:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP, Vista (SP1) oder 7
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo mit 2,0 GHz oder vergleichbare AMD-CPU
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • Festplattenkapazität: 20 Gigabyte insgesamt frei (10 GB nach der Installation)
  • Grafikkarte: Nvidia 9800 GT mit 512 MB Videospeicher oder vergleichbare AMD-Karte

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7
  • Prozessor: jeder Quad-Core-Prozessor von AMD oder Intel
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • Festplattenkapazität: 20 Gigabyte insgesamt frei (10 GB nach der Installation)
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 260 mit 512 MB Videospeicher oder vergleichbare AMD-Karte

Der eine oder andere unter euch wird das kommende Action-Adventure möglicherweise bereits vorbestellt haben – und somit dazu beigetragen haben, dass ein neuer Vorbestellerrekord beim Publisher THQ erreicht wurde: Stefan Krings, beim Unternehmen als Managing Director für Deutschland tätig, teilte in einem Interview mit dem Branchenmagazin GamesMarkt mit:

Kein THQ-Spiel in Deutschland wurde bisher häufiger vorbestellt als Darksiders 2. Und es sind noch über drei Wochen bis zum Release!

Nähere Details zu diesem Erfolg – zum Beispiel, wie sich die Aufteilung der Vorbestellungen auf die verschiedenen Plattformen verteilt – machte Krings allerdings nicht.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 70823 - 26. Juli 2012 - 14:29 #

Was wäre denn das AMD-Pendant zu einer GTX 260?

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22175 - 26. Juli 2012 - 14:59 #

Die AMD-4870 müsste das sein.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 70823 - 27. Juli 2012 - 11:22 #

Fein. Dann erfülle ich sogar die empfohlenen :)

Novachen 19 Megatalent - 13503 - 26. Juli 2012 - 16:07 #

Interessant finde ich schon, das hier gar keine AMD Systeme beim Namen genannt werden, Teil 1 wurde noch von AMD gesponsort und das merkte man auch auf der Verpackung wo von "Intel äquivalent" oder "vergleichbare Nvidia Karte" die Rede war.

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 26. Juli 2012 - 17:16 #

Laut Entwickler brauchen sie zwischen 4-5 Mio verkaufte Exemplare um einen Nachfolger machen zu dürfen. Sprich sie brauchen soviele Verkäufe innerhalb der ca. ersten 3 Monate nach Release über alle Plattformen um ihre Cash-Flow Projektionen und Ziele überhaupt zu erwirtschaften. d.h. Kosten einzuspielen und die gesteckte Renditeziele erreichen um geliehenes Kapital überhaupt bezahlen zu können. Viel Glück dabei! Ich befürchte ohne kleines Wunder wird das nichts! Fehlende Zweit- und Drittverwertung bei Spielen gibt es nicht, also müssen die Kosten innerhalb weniger Wochen eingespielt werden oder es ist Schicht im Schacht (wohl auch für THQ in dem Falle), da mit jedem weiterem Monat die Diskontierung der Einnahmen ansteigen wird und Einnahmen rückläufig sein werden durch Preisnachlässe etc.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 11753 - 26. Juli 2012 - 17:33 #

Hm, wäre wünschenswert, dass das die gesamte Lage von THQ etwas verbessern könnte.

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 26. Juli 2012 - 18:51 #

Hätte jedenfalls nix gegen ein Darksiders 3, ist wohl nur nicht realistisch

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)