Baldur's Gate Enhanced Edition: Countdown auf der Website

PC iOS andere
Bild von Roland
Roland 10798 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,J8
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

25. Juli 2012 - 21:20 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Für das von Fans erwartete Rollenspiel Baldur's Gate Enhanced Edition ist mittlerweile auf der offiziellen Webseite ein Countdown eingefügt worden. Dieser wird am Donnerstag, den 26. Juli, um 21 Uhr (MEZ +1) enden. Ob damit der finale Release gemeint ist oder die drei folgenden, ebenfalls auf der Website aufgeführten Fragen konkret beantwortet werden, ist zurzeit noch unklar.

  • Was ist Baldur's Gate: Enhanced Edition?
  • Wann erhalte ich es?
  • Wie viel kostet es?

Bislang kann lediglich über die Ankündigung von Preis, Datum des Release und einer neuen Homepage für das Spiel spekuliert werden. Fans können sich darüber im offiziellen Forum austoben, dessen Zugang ermöglicht ist.

volcatius (unregistriert) 25. Juli 2012 - 21:55 #

Oder die offizielle Ankündiging des ersten DLC.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 25. Juli 2012 - 23:13 #

"Wann erscheint es auf Steam, GamersGate oder GOG?" Eine Frage, die mich viel mehr interessiert. Mit Beamdogs Client werde ich meinen Rechner sicher nicht auch noch zumüllen. Und erstmal abwarten, ob sich ein Neukauf überhaupt lohnen wird, wenn man das Original bereits besitzt. Das ist bekanntlich wegen der großartigen Modding-Community immernoch sehr attraktiv.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86525 - 26. Juli 2012 - 0:15 #

*wart

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. Juli 2012 - 0:19 #

Ja, durch diese dämliche Client-Software hab ich auch kein Interesse dran. Es war schon ein schönes Spiel, aber das ist mir zu blöd. Ich habs paar mal durchgespielt, die drei neuen Inhalte werdens auch net reißen...

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 26. Juli 2012 - 2:53 #

Ich werde wohl die iPad-Version kaufen, so der Preis nicht zu heftig ausfällt. Ich habe die ursprünglichen Teile sehr gern gespielt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 26. Juli 2012 - 6:50 #

Werde es auch so halten und bei der iPad Version zuschlagen.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 26. Juli 2012 - 8:02 #

Dann fahr noch schnell zu Rewe, da gibts grad die 25Euro iTunes Karte für 20 Euro. Damit spart man nochmal :) Hab mich schon eingedeckt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 26. Juli 2012 - 9:56 #

Sag bescheid, wenn sie dort auch iPads für 20€ haben, dann schlage ich auch zu^^

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 26. Juli 2012 - 12:35 #

Schau mal in mein Profil im Hinblick auf den Wohnort... Der Weg zu ReWe ist mir da doch "etwas" zu teuer -.-
Aber generell ein prima Tipp für diejenigen mit ReWe in Reichweite.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 26. Juli 2012 - 9:23 #

Ich warte auch erst mal ab, inwiefern die das mit dem Vertrieb regeln werden. Via GOG oder Steam hätte ich mit einem evtl. Kauf wesentlich weniger Probleme als über einen zusätzlichen Client, der installiert werden muss.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2012 - 6:45 #

Dank des Clients ist das für mich schon gestorben.

Cuauhtemoc (unregistriert) 11. September 2012 - 21:43 #

Der Client ist gar nich notwendig bei der BGEE - lässt sich lt. Trent Oster ohne Client runterladen und installieren - erfordert allerdings eine einmalige Onlineaktivierung wenn du die Dateien auf einen anderen PC kopierst.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 26. Juli 2012 - 8:07 #

Warum gibt es denn da schon eine Bug Sektion? Gibt es eine Closed Beta aber die Foren sind öffentlich?

Und wenn ich mir das hier so durchlese:
http://forum.baldursgate.com/discussion/1588/bgee-please-read-list-of-things-that-cant-be-done

Keine bessere Grafik? Ich dachte das wäre der ganze Gag dran. Wo ist das denn bitte dann Enhanced? Da kann ich ja gleich meine 6 CDs wieder aus dem Schrank holen...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2012 - 8:35 #

Ich bin gerade auch sehr irritiert. Was soll daran Enhanced sein, wenn sich an den Grafiken, den Animationen etc überhaupt nichts geändert hat?

Das klingt in der Tat nach etwas, das man auch problemlos mit dem Original und entsprechenden Mods haben kann.

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 26. Juli 2012 - 10:54 #

Soweit ich das während der ersten Ankündigung mitbekommen habe, wurde die alte Grafik beibehalten um es auf Tablets zum Laufen zu bringen.

Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass eine weniger aufwändige Spielgrafik auch deutlich weniger Festplattenspeicherplatz frisst. Hier wichtig, da das Spiel ohnehin alleine vom inhaltlichen Spielumfang für ein Tablet schon recht umfangreich werden und demnach Festplattenspeicher benötigen wird.

Die PC-Version leidet daher zugunsten der Tablet-Portierung.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 26. Juli 2012 - 11:21 #

Tablets haben genug Speicher. Und in dem Forums Thread steht ja das sie die Original Grafiken nicht mehr haben (also in Rohform) und deswegen die Bilder direkt von Baldur's Gate 1 übernehmen müssen. Und neue Animationen zu erstellen würde zuviel Zeit / Geld kosten und dann nicht ins Spiel passen da dann alle anderen Modelle noch alte, schlechte Animationen hätten.

Das einzige was die Enhanced auszeichnet ist ein neues UI und das es eben auf Mac und Tablets läuft anstatt nur PC. Und dann gibt es noch einen extra Happen DLC in Form eines neuen rekrutierbaren NPC aber nicht einmal neue Gebiete.

Das ist schon traurig, hatte mich auf mehr gefreut, vorallem auf bessere Grafik. Ich frage mich gerade wie sie höhere Auflösungen realisieren wollen wenn sie die Bilder alle upscalen müssen wird das total mies aussehen.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 26. Juli 2012 - 11:41 #

Das trübt mir meine durchaus vorhandene Vorfreude ziemlich ein.
Dann zocke ich lieber die Originalversionen.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2178 - 26. Juli 2012 - 9:12 #

Danke für den Link! Sehr aufschlussreich .. hatte gestern überlegt wiedermal anzufangen, wollte dann aber auf die EE warten - das kann ich mir dann wohl sparen und greif zur GOG Version.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 26. Juli 2012 - 12:35 #

Wurde nie eine überholte Grafik angekündigt lediglich das es für höhere Auflösung optimiert wird.
Der Rest wird/wurde überarbeitet soweit es geht (Bugs beseitigt, Inhalte hinzugefügt ect) das sich die Grafik nicht sonderlich ändert war zu erwarten vor allem da ja auch Mods ect funktionieren sollen

volcatius (unregistriert) 26. Juli 2012 - 12:52 #

Aber iPad! Ein völlig neues Spielerlebnis!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15119 - 26. Juli 2012 - 8:26 #

Dank TSW bin ich gerade sehr geduldig was Neuerscheinungen angeht. Das werde ich mir dann aus der Hüfte heraus genehmigen. Wenns was taugt und Client technisch Alternativen angeboten werden.

Killerkom 10 Kommunikator - 453 - 26. Juli 2012 - 9:07 #

haben will, sofort!

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55852 - 26. Juli 2012 - 11:50 #

Mal abwarten, was heute Abend passiert.

Ramireza (unregistriert) 26. Juli 2012 - 15:49 #

Nichts. Bzw die wirst zur erkenntnis kommen dein altes BG zu spielen, bzw. dir es doch bei GOG zu kaufen da die "EE" nicht nicht wirklich enhanced ist. Dabei hätten Sie das Spiel deutlich zugänglicher machen können wenn Sie "einfach" nur die Dialoge voll vertont hätten. SO kann man auf dem PC wohl einfach besser beim Original + Widescreen Mod bleiben.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55852 - 26. Juli 2012 - 17:33 #

So wird es wohl ausgehen...

Ramireza (unregistriert) 26. Juli 2012 - 18:34 #

Vor allem sehr Schade! Mein Cousin (16) war eigentlich ganz angetan vom Spiel, auch die Grafik fand er garnicht soo schlimm. Als ich ihm sagte das das 90% der Quests nur über reine Textfenster erzählt werden schreckte Ihn dann doch sehr ab. Ich kann ihn schon verstehen : So geil BG2 ja auch ist, aber zugänglich ist es nicht. Wenn ich müde und kaputt bin und einfach nur entspannen will, dann ist mir der schnöde Text manchmal auch zu anstrengend.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 26. Juli 2012 - 20:43 #

Es ist durchaus enhanced (Überarbeitet, 3 neue Chars + Eigener Story, neue Questreihe) allerdings für mich mit 20$ zu teuer !
und wie sollen sie das Spiel komplett vertonen wenn sie wohl nicht mal mehr die Original Sprecher bekommen können?

Ramireza (unregistriert) 26. Juli 2012 - 21:15 #

Na mit anderen Sprechern? Machbar wäre das schon, ich weiß nur nicht ob es für so ne low-budged Produktion bezahlbar wäre. Zumindest wäre das für mich im Vergleich zum gepatchten Original eine deutliche Verbesserung. Naja, mal abwarten bis man mal ein paar mehr Bilder sieht, bzw Videos.

Positiv überrascht haben mich hingegen die Screenshots der neuen Inahlte, dereen Hintergründe wohl neu gemacht sind. Die sehen wirklich nett aus und zeigen das 2D schon noch funktionieren kann. Wenn Sie tatsächlich basierend auf der Inifity Engine ein Baldurs Gate 3 anfangen, dann KÖNNTE das interesant werden.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 26. Juli 2012 - 17:08 #

Ich hätte gerne eine Enhanced Edition von Arcanum.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 26. Juli 2012 - 20:43 #

Oh ja das wäre schon was :)

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 26. Juli 2012 - 20:17 #

Wegen dem bischen zusätzlichen Inhalt kaufe ich es mir nicht noch einmal, da hätte ich dann schon ein wenig mehr erwartet.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2012 - 20:23 #

Wegen dem Client kommt es für mich ja eh nicht in Frage. Aber 20$? Das wäre mir auch so viel zu viel gewesen für die kaum vorhandenen Änderungen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 26. Juli 2012 - 20:45 #

finde es auch zu teuer, auch interessant das Pc User anscheinend die idioten sind und mehr zahlen müssen im Gegensatz zu den Tablet Geräten obwohl es da eigentlich kein Grund dazu gibt

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 26. Juli 2012 - 22:22 #

Abgesehen davon, dass ich das auch zu teuer finde, bekommt man auf dem pc alles, wohingegen bei der iPad-Version die Stimmen usw. InApp-Käufe sind,

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 26. Juli 2012 - 20:43 #

So am 18.9. Ist es soweit für PC und Mac OS und iPad kommen auch noch im September dran nur die Androiden müssen noch mit TBA Leben. Preis PC und MAC 19.99 USD und 9.99 USD für iPad und Android. Werde es mir sicher für das iPad holen und vielleicht noch für den MAC.

DevilDice 11 Forenversteher - 821 - 26. Juli 2012 - 21:31 #

Mal ans Info an alle, die hier wegen dem "Beamdog-Client" rumheulen, auf der Webseite steht folgendes:
Baldur's Gate: Enhanced Edition for Windows will be available as a direct download from Beamdog, with no client install necessary.

Also nochmal für alle: Es wird KEIN besonderer CLIENT benötigt.

Wer kam eigentlich darauf, dass es einen Beamdogclient geben wird?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2012 - 22:40 #

Anscheinend ist es so, dass bisher alle Spiele, die man bei Beamdog kaufen kann, den Client benötigt haben, dies aber extra für BG geändert wurde.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 26. Juli 2012 - 21:57 #

Geile Sache. Multiplayer Support ;D ;D ;D

volcatius (unregistriert) 26. Juli 2012 - 23:20 #

Ach ne, da behalte ich lieber den Klassiker in seiner ursprünglichen Form mit den Charakteren und Geschichten in Erinnerung als so etwas Halbgares mit diversen DLCs. Es sei denn, es gibt einen Abstecher mit Aerie nach Faenya-Dail.

Sind die neuen NPCs eigentlich vertont?

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 27. Juli 2012 - 9:39 #

20 Dollar sind schon etwas hochgegriffen. Einige der Verbesserungen hören sich zwar nicht übel an, aber ob sich deswegen die zusätzliche Anschaffung dieser Version lohnt ... ich warte erstmal die Berichterstattung nach dem Release ab.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 27. Juli 2012 - 7:54 #

Ich verstehe nicht wie man bei 20 USD von teuer sprechen kann? Ich hoffe diejenigen jammern dann auch nie mangels geringer oder keiner Lohnerhöhung.

volcatius (unregistriert) 27. Juli 2012 - 8:10 #

Was hat das mit Lohnerhöhung zu tun?

Das ist der Versuch, mit geringen Mitteln Geld zu verdienen mit einer 14 Jahre alten Serie, die in ihrer Gesamtheit und Geschichte zufriedenstellend abgeschlossen ist, für die es schon for einer Dekade zahlreiche kostenlose Mods, Charaktere, Quests gab und die sicher keine DLCs benötigt.

Und dass PC-Besitzer das Doppelte zahlen sollen für die gleiche Leistung, erschließt sich mir auch nicht.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 27. Juli 2012 - 9:07 #

Oh diese bösen Abzocker. Aber offenbar besteht ein Bedürfnis an Neuauflagen siehe die diversen HD-Remakes und zudem gibt es sicher auch Spieler die es noch nicht gespielt haben. Darum sind 20 Dollar sicher mehr als angemessen auch in Anbetracht, dass es kein Port der Urfassung ist. Die Arbeit dahinter soll auch bezahlt sein.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 27. Juli 2012 - 9:44 #

Verständliches Argument. Wenn sich die Verbesserungen sinnvoll in das Spiel einfügen, dann kann man sicherlich auch mit dem Preis leben. Deswegen einfach mal die Berichterstattung dazu abwarten.
Panzer Corps von Slitherine ist ja ein Beispiel, wo sich meiner Meinung nach die Investition gelohnt hat.

volcatius (unregistriert) 27. Juli 2012 - 11:14 #

Lohnerhöhung, böse Abzocker - irgendwie bringst du stets vollkommen unpassende Schlagworte.

Es ist kein Remake, und es gibt auch keine höhere HD-Auflösung.

Das Spiel richtet sich kaum an Neueinsteiger, die mit der Grafik und der Länge etliche Probleme haben dürften, sondern in erster Linie an Leute, die die Serie vor über 10 Jahren gespielt haben. Ob ein paar Dungeons und DLC für Veteranen ein Grund sind, ein 100+Stunden-Epos nochmals durchzuspielen, kann jeder für sich entscheiden. Mein Bedarf nach dreimaligem Durchspielen und diversen Mods (mit kostenlosen neuen Charakteren, neuen Quests, neuen Interaktionen) ist diesbezüglich vorerst gedeckt.
Die BG-Serie ist für sich ein abgeschlossenes RPG-Meisterwerk, wer es als Rollenspielfan bis jetzt nicht gespielt hat, weil ihm die Plattform nicht passte, er das D&D-Regelwerk nicht mochte oder von den epischen Ausmaßen abgeschreckt wurde, ist bedauernswert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: