Kurios: Handheld-Klon ärgert gleich drei Konzerne auf einmal

Bild von Ganesh
Ganesh 4859 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

25. Juli 2012 - 12:59 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Handheld-Klone gibt es viele. Viele der überwiegend chinesischen Produkte ahmen bekannte Handheld-Designs in der einen oder anderen Weise nach. Das Produkt DROID X360 dürfte allerdings auch unter diesen Bedingungen eine Besonderheit sein. Mit einem Design, das Sonys Playstation Vita nachempfunden ist und einem Namen, der gleichzeitig an Microsofts Xbox 360 und an das Smartphone Droid von Motorola (hierzulande als Milestone bekannt) erinnert.

Hinter diesem mehrfachen Plagiat verbirgt sich jedoch ein relativ konventionelles Android 4.0-Gerät, das – wie bei solchen Geräten üblich – vornehmlich über Emulatoren mit Spielen befüllt wird. Wer als Deutscher Interesse an dem Gerät hat, kann es sich bei Willgoo für 115,99€ bestellen – und dann hoffen, dass das Gerät beim Zoll nicht weiter auffällt.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11725 - 25. Juli 2012 - 11:25 #

Das erinnert mich an das: http://www.geekologie.com/2010/12/how-to-evoke-nerd-rage.php

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 25. Juli 2012 - 12:05 #

Haha! xD
Sehr schön. Und die tags versüßen das Bild noch. ^^

FPS-Player (unregistriert) 25. Juli 2012 - 11:46 #

Ich finds lustig ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 25. Juli 2012 - 12:20 #

Na wieso auch nicht *g*.

Ich bleibe aber trotzdem lieber bei meinem openPandora :-)

steever 16 Übertalent - P - 4899 - 25. Juli 2012 - 12:38 #

und ich bei meinem Caanoo. ^^ Wobei die Pandora schon recht reizvoll ist... war mir aber zu teuer.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 25. Juli 2012 - 13:14 #

Ja über 400 Euro sind schon hart. Sonst hätte ich auch schon eine.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 25. Juli 2012 - 13:12 #

Das letzte mal, wie ich ein China-Handheld bestellt habe, musste ich zum Zoll rennen, und das Paket vor Ort öffnen. Der Aufwand beim Zoll war damals mehr, als das Gerät mir nachher genutzt hat...

zuendy 14 Komm-Experte - 1847 - 25. Juli 2012 - 16:06 #

Welchen Aufwand hattest du denn genau?

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 25. Juli 2012 - 16:57 #

Vorbeigehen, Ausweis zeigen, Vorort auspacken, Deklaration prüfen lassen, Bezahlen, und weg.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 26. Juli 2012 - 20:09 #

bei mir das gleiche. war ein billig mp3 Player mit screen. nie wirklich benutzt weil einfach zu schlecht von der quali her. da hätte ich mir den spass beim zoll auch sparen können...

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 27. Juli 2012 - 5:22 #

Jo, bei mir war's schon eine Handheld-Konsole. Müsste jetzt nachschauen welche. Aber ich wollte damals das Ding haben, weil man wohl NeoGeo-Spiele drauf emulieren lassen konnte. Doof war dann nur, dass das Teil nicht Leistungsfähig genug war, um eine flüssige Framerate zu erhalten. Die NES- und GBA-Emulatoren waren die einzigen brauchbaren. Aber für's NES war das Display zu klein... Blieb nur GBA, und dafür waren die Buttons dann ziemlich schnell ausgelutscht...

Alles in allem hatte ich meinen Spass damit. Aber es hat nicht das gehalten, was es versprochen hat. Außerdem war die Verarbeitung so billig, dass ich es nicht sehr lange genutzt habe. Von daher weiß ich nicht, ob ich das für den Aufwand noch mal machen würde...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 25. Juli 2012 - 14:01 #

Sieht echt aus wie ne Vita und das 360 ist auch witzig. Würd mir sowas aber nie kaufen.

SaRaHk 16 Übertalent - 4366 - 25. Juli 2012 - 14:46 #

Wie das Dingen wohl verarbeitet ist? Hatte mal ein NES-Klon (mit integrierten Spielen) auf dem Flohmarkt mitgenommen, das schon nach nur einer Woche das Lied vom Tod vor sich hingesummt hat.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 25. Juli 2012 - 14:58 #

Interessant finde ich auch die Anordnung der Knöpfe (B,A,Y,X), die an den (3)DS bzw. Wii Classic Controller und WiiU Gamepad erinnert. Bei Nintendo haben sie sich also auch bedient :D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 25. Juli 2012 - 15:06 #

Sehr witzig. Aber kaufen würd ich sowas nie :P

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 26. Juli 2012 - 4:50 #

ich auch nicht.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 26. Juli 2012 - 23:57 #

Vermutlich kaufen sowas nur unwissende Muttis aus Versehen ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 25. Juli 2012 - 15:36 #

^^

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 25. Juli 2012 - 16:38 #

Mittlerweile gibt es ja mehrere chinesische Android-Handhelds im Vita-Design, hier von den Konkurrenten Yinlips und JXD:

http://www.engadget.com/2011/12/12/p-s-its-not-a-vita-yinlips-android-based-ydpg18/
http://www.ubergizmo.com/2012/04/jxd-s5110-android-tablet/

Ditze 13 Koop-Gamer - 1253 - 25. Juli 2012 - 17:02 #

In beiden Fällen würde ich eher sagen PSP-Design. Die haben ja nur einen analog Stick.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 25. Juli 2012 - 17:42 #

Der zweite Stick macht auch nicht viel Sinn, da der meines Wissens von keiner Android-App unterstützt wird. Also besser den Platz für zwei Buttons nutzen, die man bei Android recht häufig braucht.

Gehäuseform und -größe, Displaygröße, restliche Button-Anordnung sowie das gesamte Design (z.B. die Verbindung zwischen Stick und Digikreuz) entsprechen der Vita, Features wie Touchscreen und Bewegungssensoren sowieso.

Hier habe ich den Android-Player, die Vita und die PSP mal aneinander gelegt:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/6itj-89-839a.jpg

Die Rückseite erinnert mit dem silbernen Kreis allerdings wirklich mehr an die PSP: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/6itj-8a-f90f.jpg

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 25. Juli 2012 - 18:51 #

jeder will ein Stück vom Kuchen ;)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10021 - 27. Juli 2012 - 13:34 #

Klar schön die Kunden ausnehmen^^

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 26. Juli 2012 - 9:05 #

Interessanter als Ouya!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 26. Juli 2012 - 16:21 #

Öh.. Nö. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Juli 2012 - 7:48 #

Theoretisch ist es eine portable Ouya. Das Teil hat Android 4 und HDMI, kann also genau die gleichen Spiele abspielen, kann am TV angeschlossen werden, aber, was bei Mobile-Spielen mehr Sinn macht als eine stationäre Konsole, diese hier kann mitgenommen werden. Vorausgesetzt natürlich, dieser "Vita"-Klon ist leistungsstark genug.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 27. Juli 2012 - 9:44 #

Und an der Leistung wird es scheitern. Chinesische Billig-Bastler lieben leider die ARM11 oder langsamere Cores, sind so schön preiswert. Bestenfalls kommt mal ein A8 zum Einsatz, dann aber meist niedrig getaktet um den Ausschuss verwerten zu können.

Ich habe übrigens seit kurzem den CX-01, einen Android-Rechner in USB-Stick-Form. Das Ding hat dank Dualcore-A5, Mali400 und 1GB RAM genug Leistung für die meisten Android-Games - auch wenn etwas mehr wumms schon gut wäre - und macht sich am TV wirklich gut. Die Steuerung per Maus und Tastatur ist allerdings gewöhnungsbedürftig, einige Spiele wie Riptide funktionieren aber auch mit kabellosen Gamepads. Android am TV macht schon Spaß, so schlimm ist das gar nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 27. Juli 2012 - 13:45 #

Ich halte Ouya ja auch durchaus für interessant. Aber sagen wir, dieser Handheld da oben mit der Technik von Ouya drinne. Das wäre doch DAS Teil!

Es mag ja z.B. angehen, dass Android-Games oder 8Bit Emus am TV auch spaß machen. Aber wenn ich die Wahl habe, wenn ich zu Hause bin am großen TV den x-ten Bejeweled Klon (ich übertreibe jetzt bewusst, ich weiß, dass es auch richtige, damit meine ich komplexere, grafisch aufwendigere, Spiele für Android gibt) oder z.B. God of War 3 zu zocken, dann wähle ich doch lieber die Konsole mit den "richtigen" umfangreicheren Spielen. Denn ein Need for Speed auf Android hat nun wirklich irgendwie gar nicht viel mit einem NFS für PS3/XBox360 oder PC gemein.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 28. Juli 2012 - 0:12 #

Da muss ich jett irgendwie an meinen Kumpel denken, der auf seinem 50-Zoll-Fernseher SNES-Emulator spielt... :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit