GG-Angetestet: PES 2013

PC 360 PS3 Wii 3DS PSP andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

24. Juli 2012 - 10:07 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2013 ab 3,01 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor einigen Wochen konnten wir den Konkurrenten FIFA 13 ausführlich anspielen. Nun haben wir auch die Gelegenheit genutzt, mehrere Stunden in PES 2013 reinzufühlen – so in Ruhe in der Redaktion ist das schon besser als vor Ort auf der E3, wie kürzlich. Außerdem hat Konami seit der E3 in Sachen Torhüter-KI schon wieder einiges geändert. In unserem Angetestet-Artikel erfahrt ihr, ob es in diesem Jahr wieder ein knappes Rennen zwischen den beiden Fußballsimulationen geben könnte. Okay, wir verraten es euch gleich hier: Dieses Jahr wird es eng! Wieso? Klicken...

Viel Spaß beim Lesen!

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 24. Juli 2012 - 19:07 #

Enge bzw. knappe Jahrgänge von PES und FIFA finde ich immer super. In solch einem Fall tendiere ich dann zwar immer Richtung PES, aufgrund des Spielgefühls, aber freue mich jetzt umso mer auf September und dazugehörigen Tests hier auf GG :)!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit