GC2012: Vorverkauf für Samstag endet vorzeitig am 8. August

Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86503 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

24. Juli 2012 - 16:03 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Laut der heutigen Pressemitteilung des gamescom-Veranstalters wird der offizielle Online-Ticketvorverkauf für den Messe-Samstag (18.8.2012) in Köln bereits vorzeitig am 8. August beendet. Als Gründe werden die hohe Nachfrage nach Tagestickets im Vergleich zum letzten Jahr sowie das "verbesserte Einlassmanagement" genannt. Man nähere sich kontinuierlich dem Ausverkauf des Messetages, so die Verantwortlichen der Koelnmesse GmbH.

Wer also noch plant, die gamescom am Samstag, den 18. August, zu besuchen, sollte sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen. In gut zwei Wochen scheint der Ausverkauf erreicht. Tickets für Donnerstag, den 16.8., Freitag, den 17.8., und Sonntag, den 19.8., sind jedoch weiterhin online und an der Tageskasse erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 24. Juli 2012 - 16:07 #

Letztes Jahr war nicht mal der Fachbesuchertag erträglich, ich versteh nicht warum es so randvoll ist. Wer will denn 3h anstehen um 5 min mal ein Spiel testen zu können. In der Zeit spiel ich lieber ein releastes Spiel mehr. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 24. Juli 2012 - 16:40 #

Also der Fachbesuchertag im letzten Jahr ging eigentlich noch..das war halt wie ein gut besuchter Freitag im Jahr 2011^^

Cypress Bill 05 Spieler - 42 - 24. Juli 2012 - 16:08 #

Wenn wirklich die hohe Nachfrage nach Ticktes der Grund ist, dann kann man sich darüber nur freuen!
Möchte auch 2013 nach Köln :)

Kith (unregistriert) 24. Juli 2012 - 18:08 #

Ja, natürlich ist die hohe Nachfrage der Grund für diese Meldung, nicht etwa so'n verkappter Marketingpush, ähnlich wie vermeintliche Leaks =:]

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 24. Juli 2012 - 18:07 #

In der 3-h-Schlange kann man noch eben mal Black Ops durchspielen, bevor man sich Black Ops 2 anschaut^^

Anonymous (unregistriert) 24. Juli 2012 - 19:23 #

Ich persönlich kann eh nicht verstehen, wie man als Privatmensch auf eine Gamesmesse gehen kann. Also wie jemand daran Spaß haben kann.
Ich meine was macht man da. In lauten, überfüllten, gerne auch überhitzten Messehallen rumschlurfen, sich von Marketingzombies mit Billigartikeln á la Kugelschreiber und Schlüsselband vollspammen lassen, 3 Stunden irgendwo anstehen um fünf Minuten eine Demo zu spielen oder ein Video gezeigt zu bekommen....Ich weiß nicht...
Für mich ist das nichts. Mir machen solche Messen am meisten Spaß, wenn kundige Spielejournalisten, für mich auf die Messe gehen und Previews etc. bringen.
Wer gerne auf solche Messe geht, den würde ich ernsthaft bitten, mir die Faszination zu erklären.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 24. Juli 2012 - 19:52 #

Ich war zwar bereits einige Jahre nicht mehr rein privat auf der gamescom bzw. Games Convention, aber vielleicht zählt das trotzdem:
Die AAA-Titel finde ich persönlich eher nebensächlich, weil man da (wie du schon sagtest) Stunden lang ansteht um 5 Minuten zu spielen. Man findet aber hier und da auch Spiele, die man vorher nicht so auf dem Radar hatte. Bei mir war das letztes Jahr beispielsweise "Masters of the Broken World". Diese Spiele kann man dann öfter auch mal ungestört antesten und hat vielleicht sogar das Glück, dass gerade ein Entwickler am Stand ist und man sich unterhalten kann. Außerdem finde ich es halt interessant Gleichgesinnte, z.B. hier von GamersGlobal oder von anderen Communities in denen ich aktiv bin, zu treffen. Da bietet sich die gamescom natürlich irgendwie an, weil es da eigentlich für jeden was interessantes gibt und viele sowieso hinfahren wollen (aus diversen Gründen). Am Samstag würde ich aber persönlich auch nicht auf die Messe gehen ;)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 24. Juli 2012 - 20:45 #

wie kann man bei so einer Besucheranzahl denn bitte mit dieser MEsse Minus machen? das will mir einfach nicht in den Kopf gehen

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 24. Juli 2012 - 20:57 #

Naja, auf den Artikel von Bild online damals würde ich ehrlich gesagt nicht viel geben. Ist ja schon komisch, dass der Artikel im Leipziger Lokalteil erscheint und dann auch noch den Wechsel der Games Convention nach Köln als schlechten Schritt darstellt.

Linita 14 Komm-Experte - 2641 - 25. Juli 2012 - 18:59 #

Das letzte Mal reicht fürs Leben :)

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 25. Juli 2012 - 23:38 #

Warst du am Samstag? :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit