A New Dawn: Feenzauber Reloaded für High-End-Nvidia-Karten

Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 49157 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

24. Juli 2012 - 12:53 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Um die Leistungsfähigkeit der GeForce FX zu bewerben, veröffentlichte Nvidia im Jahr 2002 die Technologie-Demo Dawn, die aufgrund der enorm detailierten Darstellung und natürlich wirkenden Animationen für Begeisterung sorgte. Knapp zehn Jahre später ist nun eine Neuauflage des Grafikwunders erschienen, die speziell auf die Fähigkeiten von Nvidias DirectX-11-Grafikkarten zugeschnitten ist.

A New Dawn legt dabei mehr Wert auf die Umgebung und lässt die Skyboxes von damals noch etwas antiquierter wirken. Bei der Hauptfigur selbst sorgt Tesselation für natürlich fallendes Haar und noch feinere Hautdarstellung. Daneben können auch die gelungenen Lichteffekte überzeugen. Die 772 MB große DX11-Demo könnt ihr euch über den Download-Link in den Quellen herunterladen, allerdings solltet ihr über einen gut ausgestatteten Rechner verfügen. Die Systemanforderungen im Einzelnen:

  • GPU: GTX 670 oder 680 (GTX 670 SLI, GTX 680 SLI oder GTX 690 für den Ultra Mode empfohlen)
  • CPU: 2.5 GHz Dual-Core oder besser
  • RAM: 4 GB
  • Freier Festplattenspeicher: 2 GB
  • Betriebssystem: Windows 7 oder Windows Vista

Video:

Crowsen (unregistriert) 24. Juli 2012 - 13:08 #

-sich durch die Haare wuschelt- Öhm ... also entweder hab ich sehr eigenartiges Haar, oder das "natürlich fallende Haar" fällt nicht natürlich. Was die Dame da auf dem Kopf trägt verhält sich in meinen Augen eher wie eine ... wabbelnde Masse Wackelpudding. Also, die Zeit in der ich kurze Haare hatte ist schon ein paar Jährchen her, aber ich glaube mich zu erinnern, dass die nicht bei jeder Kopfbewegung wild hin und her gewippt sind O.O

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49157 - 24. Juli 2012 - 13:13 #

Im Zweifelsfall gibt es dafür eine einfache Erklärung: Der Zauberer ;)
Spaß beiseite. Es sieht schon ein wenig merkwürdig aus, aber ich denke das liegt am Wind.

Wargod 11 Forenversteher - 779 - 24. Juli 2012 - 13:15 #

Hmm sieht zwar nett aus, wirkt aber alles ziemlich steif.

Klar kommt es auch die Effekte an, aber wenn man sowas ordentlich präsentieren will, sollte man auch auf andere Dinge achten.

Der SourceFilmmaker hat ja schon mehrfach gezeigt, dass es auch anders geht.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49157 - 24. Juli 2012 - 13:18 #

Übrigens sei auf Anraten von Dennis noch erwähnt, dass es für diese Demo noch keinen Nude-Patch wie für das Original von 2002 gibt ;)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 24. Juli 2012 - 13:20 #

Awwwwwww :-(

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10740 - 24. Juli 2012 - 13:22 #

Dann muss ich es ja nicht testen ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 24. Juli 2012 - 13:25 #

Der war damals echt beliebt ;) . Hatten Dawn als Demo im PC-Laden auf nem großen Monitor laufen und den Rechner wohl kurzzeitig nicht ausreichend gesichert. Irgendwann standen da erschreckend viele kichernde Leute vor dem Bildschirm ;) .

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 24. Juli 2012 - 15:18 #

Wenn ich sowas lese, muss ich wirklich immer an die Vorurteile denken, das männliche Gamer Single sind und noch nie eine echte Frau nackt gesehen haben *gg*

Ich weiß, Pornostars sind oft genauso künstlich gefüllt wie nackte Polygonelfen... aber bitte, das ist doch kein ernsthafter Vergleich ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49157 - 24. Juli 2012 - 22:23 #

Nein, du verstehst da was falsch. Langjährige Hardcore-Gamer legen besonderen Wert auf grafische Innovationen. Wenn also (wie im Fall von Dawn) damit geworben wird, dass man bei der Darstellung von natürlich wirkender Haut enorme Fortschritte erzielt hat, dann möchten besagte Gamer sich gern ein umfassendes Bild davon machen.
:P

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10411 - 27. Juli 2012 - 1:52 #

So ein mist aber auch.

Jean Claude Van Damme 06 Bewerter - 61 - 24. Juli 2012 - 14:07 #

Die neue Unreal Engine scheint um einiges besser zu sein als das hier!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 24. Juli 2012 - 14:22 #

Hübsch, aber die sollen lieber mal die neue Treiberversion fertig machen, damit alle meine Spiele wieder flüssig laufen :/

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58063 - 24. Juli 2012 - 17:02 #

Das mit den Haaren wirkt unnatürlich von den Bewegungen her aber ansonsten beeindruckend.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
DrapondurChrisL
News-Vorschlag: