Devil's Third: Dank Studiokooperation auch ohne THQ

PC 360 PS3
Bild von lichee
lichee 3199 EXP - 15 Kenner,R2,A2,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

24. Juli 2012 - 17:05 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Devil's Third ab 19,06 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher THQ musste vor einiger Zeit aus finanziellen Gründen seine Zusammenarbeit mit den Valhalla Game Studios beenden. Was aus deren Actiontitel Devil's Third werden würde, schien damals ungewiss. Nun haben die Entwickler jedoch offenbar einen Weg gefunden, das Spiel dennoch fertigzustellen. Dafür hat sich das japanische Studio mit der in Südkorea ansässigen Spieleschmiede Doobic (Combat Arms) zusammengetan, die jetzt gemeinsam die Valhalla&Doobic Company bilden.

Auf koreanischer Seite wird man sich mit der PC-Version, aber auch mit der geplanten Tablet-Umsetzung von Devil's Third beschäftigen. Die Japaner konzentrieren sich derweil auf die Fassungen für Xbox 360 und Playstation 3. Umsetzungen für weitere Plattformen sind ebenfalls möglich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit