Dead Space allein zu gruselig?

PC 360 PS3
Bild von Dragor
Dragor 2161 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

21. Juli 2012 - 8:46 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dead Space 3 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das sagt jedenfalls EA. Laut Marketing-Chefin Laura Miele wollen viele Spieler sich lieber zu zweit gruseln. Miele hat in einem Interview mit dem Magazin MCV erklärt, wieso Dead Space 3 einen Koop-Modus spendiert bekommt:

Wir haben Feedback erhalten, dass sie [die Spieler] den Thrill lieben, aber es war sehr gruselig und der offensichtliche nächste Schritt war, dass sie es mit jemandem zusammen spielen wollten. Also haben wir Koop eingeführt.

Trotzdem soll der Horror von Dead Space noch präsent sein. Es bliebe, so Miele, immer noch bei seinen Wurzeln und sei keineswegs weniger beängstigend. Nur sei es für die Spieler angenehmer gemeinsam zu spielen.

Dead Space 3 soll im ersten Quartal 2013 erscheinen und wird auf dem Eisplaneten Tau Volantis spielen, wo ihr wieder einmal die Necromorphs bekämpfen müsst.

 

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Juli 2012 - 8:47 #

Danke EA für eine weitere Verbeugung vor der "Community" und der Gleichschaltung aller Videospiele zur Gewinnmaximierung.

Demnächst: Spaßbäder schaffen Schwimmbereiche ab, da viele Kunden zu naß wurden.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2512 - 21. Juli 2012 - 8:59 #

Haha, der war gut ;)

*klugscheißermodus an* Neue deutsche Rechtschreibung: naSS ;) *klugscheißermodus aus*

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:15 #

Soll ja Leute geben, die pfeifen immer noch auf die unnötige neue Rechtschreibreform und schreiben es in den Kommentaren so wie sie es wollen (und auch gelernt haben) ;).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 12:20 #

Also pfeift man auf Regeln? Und wann wurde "nass" denn jemals mit Eszett geschrieben?!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:32 #

Ich weiß, du korrigierst ja zu gerne Kommentare, aber da ist es letztendlich wurscht und man muß nicht den Oberlehrer raushängen lassen. Das kannst du bei den Artikeln tun, wenn quasi danach gefragt wird. Und naß schrieb man in der alten.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 12:37 #

Und wieso ist man dann gleich immer der Oberlehrer und sonstiges? Wieso unterstellst du mir dann gleich, dass ich das zu gerne mache? Als ob mir das einen Kick oder eine Art Befriedigung gibt? Ich mach das nicht gerne. Ich tus einfach. Weil etwas falsch ist. Fertig.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:40 #

Weil ich dich oft genug deswegen ermahnen mußte, es sein zu lassen, weil das in den Kommentaren nicht hingehört. Wenn du einem Deutsch beibringen willst, schreib ihm eine PN. Leute vertippen sich auch oft in den Kommentaren oder nutzen konsequent die Kleinschreibung. Ist so gesehen für dein Empfinden auch falsch, aber was soll's. Back to Topic.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 12:42 #

Ich vertippe mich auch ab und zu. Man kann Vertipper aber auch von richtigen Fehlern unterscheiden... und jedem ne PN zu schicken ist auch ein wenig doof. Bei den ganzen unangemeldeten geht das ja nichtmal...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:44 #

Wie gesagt: Laß es einfach.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 12:49 #

Ich habs hier nichtmal getan, sondern Sniizy. Und trotzdem wird ihm ans Bein gepisst. Was soll das denn... du hättest es auch genauso einfach sein lassen können, ihm deswegen eine reinzudrücken. Aber nein, die Leute, die was verbessern wollen und was gutes anrichten wollen, kriegen immer wieder Kontra.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:54 #

Was heißt hier wieder ans Bein gepißt? Übertreib mal bitte nicht maßlos. Und nochmal, wenn du was Gutes tun willst, mach das per PN oder laß es schlichtweg. Und wie oft soll ich es noch sagen: Es hat einfach in den Kommentaren nichts zu suchen, andere Kommentare verbessern zu wollen. Sie tragen absolut nichts zum Thema bei. Akzeptiere das endlich. Ende der Diskussion.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 21. Juli 2012 - 13:04 #

Hättest du liebe Tr1nity deinen Ratschlag beherzigt und es per PN mit Sniizy abgeklärt, würde der Kommentarbereich nicht wieder voller Wörter überlaufen, die rein garnichts zum Thema beitragen, die rein nüschtz mit Dead Space 3 zu tuen haben.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. Juli 2012 - 14:57 #

Wahre Worte ^^ Trinity und q sind so wie Netzer und Delling ;D Immer wieder ein Genuß.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 21. Juli 2012 - 15:51 #

Hab ich mir auch gedacht ^^

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 21. Juli 2012 - 13:25 #

Du willst einerseits keine Kommentare, die andere Kommentare verbessern, selber kommentierst du aber eine Verbesserung mit "bla bla ich schreib wie ich will". Bezieht sich das etwa eher aufs Thema als ein Hinweis auf Rechtschreibfehler?

Hier gibt es so viele Kommentare, die zum Thema nichts beitragen und das ist gut so! Nicht umsonst existiert auf GG kein linearer Kommentarbereich sondern eine Baumstruktur.

Akzeptiere doch bitte ebenfalls, dass es Menschen gibt, denen die Rechtschreibung (ob alte oder neue ist in diesem Fall gar nicht wichtig, da "nass" noch nie mit "naß" geschrieben wurde) nicht völlig egal ist. Das ist kein Oberlehrer-Verhalten, sondern wichtig.

Wenn hier falsche Informationen über Spiel XY in den Kommentaren verbreitet werden, so ist es doch auch gewünscht, diese zu korrigieren. Da gibt es für mich keinen Unterschied.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. Juli 2012 - 14:59 #

viehle tipen aba auch so wi die mochten ! Das solte shon cla sein!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Juli 2012 - 16:16 #

Was ein Rattenschwanz wegen einem Rechtschreibfehler. Ich entschuldige mich in aller Form bei allen Germanisten und Freunden der deutschen Sprache. (Nicht das mir jemand noch einen Trollversuch nachsagt)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 21. Juli 2012 - 17:29 #

Dann mag ich auch mal... "wegen eines Rechtschreibfehlers" :D

*duck und weg*

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Juli 2012 - 17:59 #

Seit einer 6 im Diktat in der fünften Klasse stehe ich über jeglicher Kritik an meiner Rechtschreibe. ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 22. Juli 2012 - 0:53 #

Was ein Rattenschwanz. Ich hätte niemals gedacht, dass ein Klugscheißer-Kommentar jemals so einen Butterfly-Effekt auslösen könnte. Aber wenigstens wissen wir jetzt, dass McSpain mal eine 6 in einem Diktat in der fünften Klasse hatte... hatte ich auch und zwar in Französisch. :D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Juli 2012 - 16:18 #

Wie wärs mit Sonderrechten für q? Er muss jetzt die Rechtschreibung in allen Kommentaren kontrollieren und verbessern. ;-)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 22. Juli 2012 - 0:52 #

Dafür! Man kann sich im Bezug auf die Rechtschreibung nur verbessern. ^^

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 21. Juli 2012 - 12:39 #

Warum ist es in den Kommentaren egal?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 12:41 #

Würd ich auch gern wissen. Wenn man solche Fehler macht, wiederholen sie sich nur noch und es hört nie auf. Aber pfff, Rechtschreibung. Wer braucht die schon...

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 21. Juli 2012 - 13:49 #

Eben.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 22. Juli 2012 - 0:54 #

aber... aber... nagut :(

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 23. Juli 2012 - 10:01 #

Darf ich fragen, ob du auch deine Straße hoch und runter gehst und dann die Falschparker dem Ordnungsamt meldest? Ich meine, die halten sich ja auch nicht an die Regeln... aber gut ich kann mir auch so schon vorstellen, was für ein Zeitgenosse du sein musst. Brrrr.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 23. Juli 2012 - 19:55 #

Danke! :)

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 21. Juli 2012 - 12:34 #

Das die neue Rechtschreibreform völliger Schwachsinn war und noch dazu einen haufen Geld gekostet hat versteht sich von selbst ;)

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 21. Juli 2012 - 9:20 #

/sign

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50610 - 21. Juli 2012 - 8:56 #

ich kenn nur teil 1 und den fand ich schon gut.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 21. Juli 2012 - 9:11 #

teil 2 fand ich auch gut ...aber teil 3 kann nix werden wenn das kernelement der horror zurück geschraubt wird

Anonymous (unregistriert) 21. Juli 2012 - 9:31 #

“The horror of Dead Space is still all there. It’s still true to its roots and no less scary, but people felt far more comfortable playing it with someone else than they did doing it on their own."

Woher ziehst du deine Rückschlüsse? Hast du das Spiel schon gespielt oder trollst du gerade einfach nur rum?

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Juli 2012 - 9:49 #

Ich würd da auf FEAR3 verweisen. Der Horror Plot wurd im zwoten Teil schon weniger (wie bei Dead Space 2 ebenfalls) aber der Coop im dritten Teil hat dem Spiel komplett den Zahn gezogen. Und das gilt auch wenn man es statt Coop halt nur allein gespielt hat ;) Ähnlich übrigens bei Resident Evil 5. Weder alleine gruselig, noch im Coop.

Die Befürchtungen ob Dead Space 3 ein ähnliches Schicksal erleidet muß man vielleicht abwarten, aber eine gewisse Tendenz kann man da trotzdem schon erahnen.

Anonymous (unregistriert) 21. Juli 2012 - 9:59 #

Komisch, ich hatte Spaß an Resident Evil 5, obwohl es nicht mehr so gruselig war, wie frühere Teile der Serie.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juli 2012 - 10:30 #

Von Spass hat er ja auch nicht gesprochen: nur von Grusel. Ob ihm das trotzdem noch Spass gemacht hat, ist ja unklar.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Juli 2012 - 11:12 #

True. es ging um den Horror sprich Grusel Effekt, nicht um den Spaß.
Resident Evil hat mir Spaß gemacht, gerade im Coop. Nur Grusel war da so ziemlich null. Weder allein nachts im dunklen Zimmer noch zu zwot nachmittags aufer Couch ;) Bei Fear 3 gabs allerdings weder Grusel noch Spaß. Traurig wie das Franchise kaputt gewirtschaftet wurde obwohl der erste Teile der Knaller war :(

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 21. Juli 2012 - 11:13 #

Das ist aber der Trend derzeit.
Action vrkauft sich bsser also wird alles immer mehr zu Action geformt.
Egal ob ursprünglich Horror (Resident Evil zb), Schleich (Splinter Cell), Taktik (Ghost Recon) oder Entdeckung (Tomb Raider) das ursprüngliche Spielprinzip ist.
Wird alles zusammengemngt zu einem Einheitsbrei ThirdPersonActionShooterBlahSchwätz vielleicht noch mit ner Priese Deckungssystem!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50610 - 21. Juli 2012 - 9:50 #

teil 2 werd ich mir bei passender gelegenheit noch zulegen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 21. Juli 2012 - 9:32 #

CO-OP Modus halte ich für eine tolle Ergänzung nachdem das Spiel im Single Player durchgespielt wurde. Direkt zu zweit losziehen würde ich nicht wollen.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 21. Juli 2012 - 9:58 #

Kann ich bestätigen. Ich fand Teil 1 gruselig.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 21. Juli 2012 - 10:15 #

Also ich fand Teil 1 schon nicht gruselig.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 21. Juli 2012 - 10:34 #

Demo von Teil 1 gespielt und ich fans zu gruselig, war nichts für mich. Von der Hand weißen muss man das nicht auch wenns lächerlich ist da ein Spiel für Fans sein sollte.

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 21. Juli 2012 - 10:36 #

Ein Coop-Modus macht ein Spiel automatisch schon um einiges weniger gruselig!

Selbst Doom3-Coop war nurnoch ballern und kein Grusel!

Sciron 19 Megatalent - P - 15746 - 21. Juli 2012 - 10:48 #

"Gruselig" ist hier mal wieder ein sehr subjektiver Begriff. Teil 1 hatte oftmals eine sehr düstere Stimmung und ein paar verstörende Momente, aber es setzte auch oft auf klassische Jump-Scares, was jetzt mit Grusel nicht wirklich viel zu tun hatte. Ein Silent Hill war es zwar nicht, aber alleine durch das Szenario hatte es eine ganz eigene Note.

Dass man aber ausgerechnet in einem Horror-Spiel, in dem die Isolation einen großen Teil der Stimmung ausmacht, auf Koop setzen will, halte ich für ziemlich großen Mist. Das hat schon bei Resident Evil 5 nicht funktioniert, auch wenn hier der Horror-Anteil eh schon verschwindend gering war. Für mich also der völlig falsche Schritt.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 21. Juli 2012 - 12:34 #

Dem zweiten Absatz stimme ich voll zu. coOp ist in dem Spiel einfach sinnfrei...

Aber ich fand Dead Space per se schon gruselig, abseits der jump-scares. Dauernd das Klackern von den Monstern um dich rum, ohne das was passiert. Oder ganz übel dieses Kinderlied ganz leise im Hintergrund zu hören... sowas ist schon sehr gruselig finde ich. Zudem spielten die Entwickler ja auch mit den jump-scares, indem sie die nicht immer eingebaut haben wenns passte, sondern manchmal nur andeuteten und dann passierte nix ^^, aber als Spieler hat man natürlich die ganze Zeit angespannt drauf gewartet.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 21. Juli 2012 - 10:50 #

Ich finds geil! Hätte ich mir von Anfang schon gewünscht!

Jetzt dürft ihr auf mir rumhacken....LOS!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 21. Juli 2012 - 11:19 #

Siehe der Poster über dir (Sciron). CoOp mag für dich wichtig sein in dem Falle ist s aber genau das Gegnteil von dem Was die Story ausmacht.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 21. Juli 2012 - 10:58 #

Also ich stimme der Aussage sogar zu...! Es ist wirklich gruselig habe es auch alleine gezockt und fand es einfach hammer! Aber mit einem Coop wäre das einfach klasse! dann aber bitte nur zusammen vor der Glotze :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 21. Juli 2012 - 11:22 #

Musste direkt an diesen Beitrag denken...
http://www.gamersglobal.de/news/55912/ron-gilbert-wer-zu-viel-an-die-fans-denkt-zensiert-sich-selbst

EA analysiert seine Games zur Gewinnmaximierung einfach zu tote. Natürlich bekommt man bei 25 Mio COD Spielern, auf die Frage, wieso sie Ds nicht kaufen, die Antwort, weil sie COD mögen. Ob das jetzt bedeutet, das sie DS im COD Stil wollen oder kaufen würden, und überhaupt die Zeit und das Geld dafür hätten, steht auf einem anderen Blatt.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Juli 2012 - 11:32 #

Naja an der Stelle müßte man mal nachforschen wieviele Leute in DS2 den MP gespielt haben. Ich hab die Kampagne 2x durchgezogen bis dato, aber den MP nie eines Blickes gewürdigt da er für mich nicht den Fokus des Spiels ausmacht. Sollten das jetzt aber 80% der DS2 Spieler anders sehen wäre der Sprung von MP zu Coop nachvollziehbar auch ohne BF3/CoD als Aufhänger zu nehmen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 21. Juli 2012 - 12:04 #

Kudos für's Teaserbild ^^

ganga Community-Moderator - P - 15576 - 21. Juli 2012 - 13:09 #

von mir auch :D

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 6:30 #

Von mir nicht! Sowas dämliches...

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 21. Juli 2012 - 12:09 #

Das sieht mir nach einer Marketinganalyse aus die nicht richtig interpretiert wurde: ZU GRUSELIG ist genau richtig für ein Horrorspiel und gerade die Tatsache dass ich nachts beim Spielen anfing zu schwitzen (iPad, Dunkel, im Bettchen sitzend) war der Grund dass ich - allein - weiter gespielt habe. Das Gefühl "Ich bin ganz allein mit den Monstern und mache mir fast in die Pyjama-Hose" war für mich ein dicker Pluspunkt!!!! Sicherlich war die Aussage "beinahe ZU gruselig" als Kompliment an die Entwickler gedacht, nich als Aufforderung den Horrer runter zu schrauben und Ko-op einzuführen.
Aber hey . . . das ist Electronic Arts . . . war nicht anders zu erwarten.

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 21. Juli 2012 - 12:14 #

Blödsinn! Coop liegt allgemein im aktuellen Trend, was man an der Masse von erscheinenden Coop Spielen erkennen kann.

Das ist der Wahre Grund. Man will auf der aktuellen Trendwelle mit reiten! Von wegen zu zweit Gruseln! Dazu kommt man doch nicht weil man permanent miteinander Berät wo als nächstes hin, oder zugerufene Hilfen im Feuergefecht.
Ich wette da kommt genau 0% Gruselspaß zustande.
Ich kann mich nur Gruseln wenn es Still ist, man nur die unheimliche Musik und die passenden Soundeffekte hört. Das geht bei meiner Coop Erfahrung nicht und selbst wenn ich online gespielt habe hört man immer die ätzenden undeutlichen Mikrophon Geräusche des anderen über der Stereoanlage... Atmosphären Killer...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 12:19 #

Teil 1 hatte echten Horror. Bei Teil 2 war man ja schon in gewisser Weise darauf vorbereitet, was einen erwarten könnte. Teil 3 wird wohl so wie Teil 2 werden. Den Koop finde ich als optionale Ergänzung ok. Den werde ich, wenn überhaupt, erst nutzen, wenn ich mich wie gewöhnt allein als Isaak durchgeschlagen habe. Allein gruselt es sich einfach besser ;).

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 21. Juli 2012 - 13:13 #

Ich dachte bei Dead Space 3 übernimmt die KI den anderen Spieler wenn man alleine ist.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 21. Juli 2012 - 13:14 #

Nee. Singleplayer bleibt Singleplayer. Der Koop-Modus ist optional.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 21. Juli 2012 - 13:02 #

Ich habe das tatsächlich von einigen Leuten gehört, die das Spiel aufgrund des Gruselfaktors nicht fertig spielen konnten. Aber das war für mich genau das, was die Serie bislang für mich definiert hat.

Drosan 15 Kenner - 2835 - 21. Juli 2012 - 13:17 #

Wäre Amnesia von EA, hätte es mindestens einen vier Spieler Koop ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 21. Juli 2012 - 14:51 #

Öhh nein, das hab ich mir bei Dead Space 1 und 2 nicht gewünscht. :P

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 21. Juli 2012 - 15:29 #

Wer sich bei einem Gruselspiel einen Coop-Modus wünscht, der sollte lieber was anderes spielen und hat für so ein Spiel entsprechend doch nicht die Nerven. Zusammen kann man sich gar nicht gruseln. Geteiltes Leid ist halbes Leid und das ist für solche Spiele ein KO-Kriterium.

Aber selbst die SP Szenen bei DS3 sahen alles andere als Gruselig aus, sondern sieht weiterhin fleißig nach einem Lost Planet Klon aus.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 21. Juli 2012 - 15:35 #

Das Gruseligste an "Dead Space" war das Monsterdesign: immer gleich aussehende Monster, die wie der Buhmann höchstselbst aus allen Ecken springen. Ein Effekt, der sich sehr schnell abnutzt, wie wir schon seit "Doom 3" wissen. Weniger ist mehr, insbesondere bei subtilem Grusel, der sich schleichend steigern anstatt mit der Tür ins Haus fallen soll. "Dead Space" hatte einige gute Ansätze (das klaustrophobieerzeugende Design der Station oder der Anzug, der nur langsame Bewegungen erlaubt), aber dem Meister des subtilen Grusels kann es nicht gefährlich werden. Und der heißt nach wie vor "System Shock 2".

Anonymous (unregistriert) 21. Juli 2012 - 15:46 #

Teil 1 war klasse, Teil 2 war okay, es war technisch wesentlich besser aber inhaltlich nicht mehr so überzeugend. Alles was ich bisher von Teil 3 gesehen habe sah übel aus. Wer's noch nicht kennt, ansonsten System Shock 2 spielen!

Latanael 11 Forenversteher - 669 - 21. Juli 2012 - 16:10 #

Wie kann man als Entwickler so eine dämlichen Kommentar ablassen?!

Rakooza 11 Forenversteher - 565 - 21. Juli 2012 - 16:16 #

Ich kenn nur Teil 1 und habe es nie durchgespielt, war mir zu freaky :-P
Um nicht zu sagen zu schockhaft :-P

ByuN (unregistriert) 21. Juli 2012 - 21:55 #

Dead Space 3 sieht wie der 45. Call of Duty Clone aus. Dead Space 2 war ja schon schlecht, aber was sie mit Dead Space 3 erreichen wollen weiß kein Mensch.
Ich verstehe nicht warum die Entwickler ihre Spiele nach einem Erfolg (Dead Space1, MAFIA1, Mass Effect 1...) immer kaputt machen.
Dead Space 1 war nicht wegen der Action so gut, sondern wegen der Spannung/Grusel usw.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 22. Juli 2012 - 1:33 #

Kasse machen, blöde lachen. Ja so geht das! -.-

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 6:27 #

Och bitte, nicht diese dämlichen Memes....ich dachte, GG wäre eine seriöse Seite...

Zum Thema: Alles Weichflöten. DS muß (<--- ja, bewußt mit ß geschrieben) man alleine spielen - genau geswegen funktioniert der Horror doch so gut. Zu zweit verläßt man sich zu sehr auf den anderen und der Überraschungsmoment ist weitaus weniger gegeben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 23. Juli 2012 - 10:06 #

Pffff, auf Seriösität pochen, aber bewusst korrekte Rechtschreibung ignorieren. Das hammer gerne. :P

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 23. Juli 2012 - 10:12 #

Dead Space mit scharfem 's' könnte auch mal ein Meme abgeben. = )

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 10:36 #

Meine persönliche Rechtschreibung ist korrekt ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 23. Juli 2012 - 11:39 #

Na klar, soll doch jeder schreiben wie er mag. Ist doch egal, ob es irgendjemand lesen kann. Wofür wurde Rechtschreibung überhaupt eingeführt? *rolleyes*

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 12:15 #

Dich zwingt keiner, es zu lesen ^^
Aber ich stimme dir zu: warum man diese neue Rechtschreibung eingeführt hat, ist wahrlich ein Rätsel. Die alte tat es doch prima.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 23. Juli 2012 - 13:12 #

Da hast du mich missverstanden. Aber vermutlich mit Absicht. ;-)

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 13:21 #

Natürlich mit Absicht ;)
War nur meine Reaktion auf dein Augenrollen ^^

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 23. Juli 2012 - 10:07 #

Das Interesse an Teil 2 war schon vorab bei mir nicht mehr so groß, weil: "Oh, wir machen ein Gruselspiel, aber so gruselig wie der erfolgreiche Vorgänger darf es nicht mehr sein. Hauptsache massenkompatibel!"
Mit Teil 3 geht mir nun jegliches Restinteresse ab.

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2012 - 13:27 #

Das gruseligste am ersten Teil war (ich glaube relativ am Anfang des Spiels), als eines der größeren Monster direkt vor einem mit der Faust durch die Wand gebrochen ist - da habe ich mich ordentlich verjagt!

Aber in meinen Augen schlägt in Sachen Horror/Grusel nichts den ersten Teil von F.E.A.R. Ich war so angespannt, das ich tatsächlich zwei ganze Magazine auf meinen eigenen Schatten abgefeuert habe...

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 24. Juli 2012 - 14:15 #

Also ich fand DS 2 schön gruselig. Fand ihn vielleicht etwas weniger gruselig als Teil 1 aber trotzdem creepy genug um doch immer mal wieder bei jeder Biegung stehenzubleiben. Allein diese Augenszene.....uaaah...treibt mir noch den Schweiß auf die Stirn. Ich für meinen Teil freu mich riesig auf Teil 3 und solange man es nicht selber spielen konnte, sind alle Sachen doch nur Vermutungen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit