Mass Effect 2: "In einigen Fällen" doch alte Squad-Mitglieder

PC 360
Bild von Nicol_Bolas
Nicol_Bolas 831 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. Juni 2009 - 4:12 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Aufschrei war vor kurzem durch die Mass Effect-Community gegangen, als BioWare Projektleiter Casey Hudson in einem Interview mit Now Gamer.com erwähnte, dass die lieb gewonnenen Begleiter des Helden aus Teil 1 in Mass Effect 2 nicht mehr rekrutierbar seien. Inzwischen haben sich die Entwickler von BioWare erneut gemeldet, die Aussagen des Interviews seien falsch interpretiert worden.

Lead Designer Preston Watamaniuk und Writer Patrick Weekes wurden im Mass Effect 2-Forum von BioWare mit der Aussage zitiert, dass sie unter allen Umständen vermeiden wollen, zu viel von der kommenden Story zu verraten. Die alten Kameraden würden definitiv eine untergeordnete Rolle spielen und als NPCs vorkommen, damit man ihre Story dennoch weiter verfolgen kann. Hoffnung für die Fans liefert die Tatsache, dass es "in einigen Fällen" möglich sei, dass "Squad-Mitglieder aus ME 1 in deiner ME 2-Squad auftauchen können".

Aladan 21 Motivator - - 28522 - 13. Juni 2009 - 21:58 #

Wir werden sehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit