GG-Report: Left 4 Dead-Nachschub

PC 360
Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

12. Juni 2009 - 22:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Left 4 Dead ab 33,33 € bei Amazon.de kaufen.

Der Nachschub für Left 4 Dead-Fans lässt dank umfangreicher Mod-Tools selbst ein halbes Jahr nach Release nicht nach. Andreas Bertits hat sich nicht nur der Herausforderung gestellt die Besten der Besten zu finden, sondern auch die unzähligen Zombieangriffe überlebt. Nun berichtet er euch von seinen Eindrücken zu vier Karten, einer Kampagne und einer Modifikation. Viel Spaß beim Lesen! Und natürlich beim Kommentieren, welche Karten, Kampagnen & Mods aus eurer Sicht auch noch einen Blick wert sind...