*Spoiler* The Hobbit: Neue Inhalte und Darsteller bestätigt

Bild von Gucky
Gucky 34213 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. Juni 2009 - 22:29 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass Regisseur Guillermo del Toro einen neuen Darsteller zu den beiden in der Vorproduktion befindlichen Der kleine Hobbit-Verfilmungen bekannt gegeben hat und dass er wesentliche und neue Inhalte der Handlung des Streifens bestätigt hat. Wer kein Interesse an inhaltlichen Spoilern hat, dem wird empfohlen ab hier nicht weiter zu lesen.
 
Neben den bereits bekannten Darstellern Sir Ian McKellen als Gandalf und Andy Serkis als Gollum, wird ein weiterer alter Bekannter aus der Herr der Ringe-Trilogie von Peter Jackson in den beiden Hobbit-Verfilmungen von Guillermo del Toro zu sehen sein. Dabei handelt es sich um den Australier Hugo Weaving, der schon damals in die Rolle des Halbelben Elrond verkörperte. Außerdem wird der „Gestaltwandler“ Beorn wie im Buch, auch in der Verfilmung von del Toro eine zentrale Rolle einnehmen. In dem in Deutschland nie veröffentlichten Zeichentrickfilm „The Hobbit“ aus dem Jahr 1978 wurde Beorn komplett weggelassen.
 
Zudem wird ausführlich auf den Schatten des Nekromanten eingegangen, der die Festung Dol Guldur im späteren Düsterwald errichtete und diesen über mehrere Jahrhunderte mit seiner dunklen Aura verdarb. Bei diesem Nekromanten handelte es sich um keinen geringeren als Sauron, der erst durch die Zerstörung des einen Ringes am Ende Der Herr der Ringe-Trilogie vernichtet wurde.
 
Gandalf hat im gleichen Jahr als er mit Bilbo auf die große Reise zum Drachen Smaug ging, den noch geschwächten Sauron aus seiner Festung in Dol Guldur vertrieben. Den Auftrag hierfür erhielt Gandalf durch den Weißen Rat, dessen Vorsitzender Saruman war, der später die Menschheit verriet und zum Vasallen von Sauron wurde. Die weiteren Mitglieder des Weißen Rates waren die aus Der Herr der Ringe-Trilogie bekannten Elrond und Galadriel, sowie die Elben Cirdan, Erestor und Glorfindel. Letzterer wurde in den Verfilmungen von Peter Jackson durch die Elbin Arwen ersetzt, die später den Waldläufer und König des wiedervereinigten Menschenreiches Aragorn heiratete.
 
Dies bedeutet, dass wir weitere liebgewonnene Charaktere aus den Herr der Ringe-Verfilmungen von Peter Jackson wieder sehen könnten. Dabei handelt es sich um Cate Blanchett als Galadriel, Christopher Lee als Saruman und vielleicht sogar Arwen, welche die Position von Glorfindel im Weißen Rat einnehmen könnte.
 
Diese Neuigkeiten könnten auch ein mögliches Computer- und Videospiel beeinflussen, welches zwar bislang noch nicht bestätigt wurde, aber sicherlich angekündigt werden kann, denn ein Kinostart des ersten Hobbit-Films ist wohl vor Dezember 2011 nicht zu erwarten.
 

Als Video folgt eine Herr der Ringe-Parodie mit Jack Black und Sarah Michelle Gellar in den Hauptrollen, in der auch Hugo Weaving als Elrond zu sehen ist.

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 12. Juni 2009 - 23:28 #

Übrigens war Hugo Weaving auch als Agent Smith in "Matrix" zu sehen. Toller Schauspieler, der im Original mit einer unglaublich ausdrucksstarken Stimme gesegnet ist.

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 881 - 13. Juni 2009 - 2:49 #

Willkommen in Bruchtal, Mr. Anderson! :D

Ich wurde jetzt nich unbedingt wegen der Story gespoilert, der Hobbit ist halt Pflicht für jeden der ne schöne Geschichte lesen möchte. Freu mich über die ganzen alten Bekannten in ihren Rollen! Heisst das wirklich, dass Christopher Lee nochmal mitmacht?

Ach und als HdR-Purist: Glorfindel > Arwen (der wahre Retter von Frodo!)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 13. Juni 2009 - 8:01 #

Nein, nur Sir Ian McKellen, Andy Serkis und Hugo Weaving sind offiziell bestätigt. Die anderen Darsteller würden sich aus den neuen Informationen aus der Handlung ergeben, sind also eine logische Spekulation meinerseits :)

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 881 - 13. Juni 2009 - 10:13 #

Ah ok, das war nur Spekulation :), mit Lee hätte ich nicht gerechnet, wegen Dementi s. u..

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 13. Juni 2009 - 6:21 #

Christopher Lee hat ja eigentlich bereits dementiert, dass er dabei sein wird: http://www.gamersglobal.de/news/5450

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 13. Juni 2009 - 7:59 #

Nein, in dem Video hat er es nicht dementiert. Er fühlt sich nur zu alt, um wieder anch Neuseeland zu reisen.

Sollten also die "Hobbit"-Macher ihm Dreharbeiten als Saruman in Filmstudios in England ermöglichen wäre er wohl dabei.

Laut bisherigen Meldungen würde er wohl nur im Weißen Rat vorkommen und das könnte man sehr wohl in den Studios drehen.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 13. Juni 2009 - 11:37 #

Glorfindel war doch der Vater von Legolas oder? Ich hoffe ich werde jetzt nicht von HdR Fans gebashed (is etwas länger als ich HdR gelesen hab xD)Freu mich aber trotzdem auf den Film ^^

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 13. Juni 2009 - 12:04 #

Hi :),

nein, Legolas Vater ist der König der Waldelben des nördlichen Düsterwaldes und heißt Thranduil.

Glorfindel ist ein Heerführer der Elben aus Bruchtal, der mit einem Heer auch den Hexenkönig von Angmar verjagt hat und die Prophezeiung ausgesprochen hat, das der oberste der Nazgul von "keines Mannes Hand" getötet werden könne.

Noir 15 Kenner - 2711 - 13. Juni 2009 - 14:34 #

Wow Gucky wenn ich jemals eine HdR-Frage habe komme ich zu dir ;) Also die News ist toll geschrieben - War total super sie zu lesen. Man da freue ich mich doch gleich auf den Film - Ist aber wirklich sehr lange her dass ich den kleinen Hobbit gelesen habe ..

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 13. Juni 2009 - 15:23 #

Danke für das Lob :),

deine News sind auch richtig gut.

Ich habe den kleinen Hobbit in der Schule bei einem Lesewettbewerb gewonnen. Ist schon ewig her ;)

lg

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)