Verkaufszahlen der Konsolen: Gesprächsstoff für das Wochenende

Bild von Patrick
Patrick 3955 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. Juni 2009 - 14:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Zwar kann man Statistiken nicht glauben. Aber zum Wochenende hin braucht man ja Diskussionsgrundlagen:

Die PS3 weiter abgeschlagen auf dem letzten Platz, das wird die Gerüchte um eine Preissenkung wieder anregen... Aber dazu wird es wohl nicht kommen.

Wenig Bewegung auch bei der Xbox. Die wird vielleicht zur "Holiday-Season" wieder ein bisschen anziehen. Aber wer weiß, wenn Natal nächstes Jahr wirklich mehr ist, als die üblichen microsoft'schen Beteuerungen?

Interessanter: Da das iPhone ein neues Update bekommen hat, könnte es die PSP einholen. Aber abhängig davon, wie gut sich die PSP Go! verkaufen wird. Wobei bei den Preisen könnte man meinen, das Pachter eventuell mal Recht behält.

Abgeschlagen, der Nintendo DS und der Traum eines jeden CEOs. Aber wen überrascht das noch?!

Die Statistik wurde von Gizmodo mit mehr oder weniger aktuelle Zahlen zusammengestellt.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 12. Juni 2009 - 14:10 #

Fand ich nicht unpassend. Aber eventuell zu lapida. Wenn es okay ist, stellt es Online. Ansonsten löscht es.

Schönes WE.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3156 - 12. Juni 2009 - 15:20 #

Ich habe mal ein paar Tippfehler retuschiert, den Titel etwas aussagekräftiger gemacht und das Bild so geändert, dass man schon in der News sehen kann, zu welcher Konsole welcher Balken gehört. Sag Bescheid, falls das nicht in deinem Sinne war. :-)

Ich finde den Bericht gut und interessant, vielleicht nur etwas kurz. Ich kann aber zu den Konsolen auch nicht mehr schreiben. Das möchte ich doch lieber Leuten überlassen, die sich damit auskennen.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 12. Juni 2009 - 19:08 #

"Abgeschlagen, die Nintendo DS und der Traum eines jeden CEOs. Aber wen überrascht das. noch?!"

Den Satz versteh' ich nicht. Ansonsten sehr interessant - ich hatte keine Ahnung, dass die Nintendo DS ein solcher Verkaufserfolg war/ist...

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 831 - 12. Juni 2009 - 19:42 #

Wie war das noch, Wii Fit wurde 20 Millionen mal verkauft. Damit gibt fast so viele Balance Boards wie PS3...

Patrick 15 Kenner - 3955 - 12. Juni 2009 - 19:44 #

Das Nintendo die Lizenz zum Gelddrucken momentan inne hat ist schon seit fast 2 Jahren so. Da Überraschen die Zahlen in der Grafik zu der Wii und dem DS nicht besonders. Daher der Satz.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 13. Juni 2009 - 17:40 #

"abgeschlagen" ist aber eher ein negativ assoziertes Wort, du meinst im Artikel wohl eher "allen meilenweit voraus", oder "ungeschlagen".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir