GG-Angetestet: Ni No Kuni

PS3 DS
Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. Juli 2012 - 13:44
Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin ab 48,00 € bei Amazon.de kaufen.

 Kleiner Junge verliert seine Mutter und erweckt voller Trauer mit der Kraft seiner Tränen sein Stofftier "Tröpfchen" zum Leben. Der ehemalige Knuddel-Partner führt daraufhin den Jungen in eine große Fantasiewelt, in der es jede Menge Abenteuer zu bestehen gibt. Klingt nach einer klassischen Disney-Zeichentrickfilm-Geschichte? Ist es nicht. Aber der Vergleich zu einem Filmstudio, das für fantastische Filme steht, die zudem für alle Altersklassen geeignet sind, macht durchaus Sinn. Denn hinter dem japanisches Rollenspiel Ni No Kuni - Der Fluch der weißen Königin stecken die Ghibli-Filmstudios, die dank Filmen wie Chihiros Reise ins Zauberland auch in Deutschland bekannt sind. Um neben erzählerische auch spielerische Qualität zu gewährleisten, kooperiert das Filmstudio mit Studio 5 (Professor Layton). 

Ob die Kombination aus Anime-Filmstudio und Rätselspieleentwickler für tolle Spiele sorgt, haben wir vorab für euch ausprobiert und eine weit fortgeschrittene Version des in Japan bereits erschienenen Titels gespielt. Unsere Erfahrungen lest ihr in unserem Angetestet-Artikel. 

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)