Entwicklerstudio Project Sora Co. geschlossen

3DS
Bild von icezolation
icezolation 19180 EXP - 19 Megatalent,R8,C1,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. Juli 2012 - 16:14 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Kid Icarus - Uprising ab 38,88 € bei Amazon.de kaufen.

Wie nun bekannt wurde, ist das japanische Entwicklerstudio Project Sora Co. bereits am 30. Juni geschlossen worden. Das ist jetzt auf der Website des Studios ersichtlich, welche am 31. Juli offline genommen wird. Das erste und einzige Spiel, für das Project Sora Co. verantwortlich zeichnete, ist Kid Icarus - Uprising für den 3DS (GG-Test: 8.5; User-Test von retrozocker). Masahiro Sakurai, der das Studio mit finanzieller Unterstützung von Nintendo 2009 gründete, unterstützt Namco Bandai bei der Entwicklung von Smash Bros. für Wii und 3DS mit seinem Studio Sora.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 11. Juli 2012 - 16:31 #

Das hört sich jetzt aber schon irgendwie schlimmer an als es ist. Sora Ltd. bleibt ja weiterhin bestehen, nur Project Sora, das Team das speziell für "Kid Icarus: Uprising" gegründet wurde, wurde aufgelöst. Höchstwahrscheinlich weil bei Namco für SSB ein neues Team aus Leuten, die bereits an Tekken und Soul Calibur gearbeitet haben sollen, zusammengestellt wurde, mit dem Sakurai bzw. Sora Ltd. z.Z. arbeitet. Zumindest habe ich das jetzt so verstanden.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 11. Juli 2012 - 17:00 #

Genau, das Team wurde für Kid icarus gegründet und nun halt aufgelöst, ganz normal in der Branche. In der news klingt es auch so das Sakurai nun bei Namco ist und nicht mehr Nintendo was ja so auch nicht stimmt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 11. Juli 2012 - 17:13 #

Aus weiteren Quellen lese ich, dass es nicht von vornerein geplant war, nur besagten Kid Icarus Titel mit dem Studio umzusetzen. Intern wurde Smash Bros. bereits von Iwata als zweiter Titel gehandelt, noch während der Entwicklung des Kid Icarus Spiel.

Das mit Namco schreibe ich noch um, danke für die Bedenken :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 11. Juli 2012 - 17:36 #

Bin nicht so in dem Thema drin kann natürlich sein, hatte das nur so mitbekommen^^

Jedenfalls sollten die Leute ja noch bei Nintendo arbeiten.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 11. Juli 2012 - 17:44 #

Ist auch überhaupt nicht mein Metier, hab versucht das beste aus dem News-Vorschlag zu machen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
12
Project Sora Co.
Nintendo
23.03.2012
Link
8.5
8.1
3DS
Amazon (€): 38,88 (3DS)