Defense Grid: Kickstarter für Defense Grid 2 & Contests [Upd.]

PC
Bild von Tassadar
Tassadar 7747 EXP - 17 Shapeshifter,R8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

12. August 2012 - 19:08 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Defense Grid - The Awakening ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 12. August:

Gute Nachrichten für Fans des Tower-Defense-Genres: Wie das Team von Hiddenpath Entertainment heute mitgeteilt hat, wurde das Minimalziel von 250.000 Dollar erreicht. Es wird also zumindest einen neuen DLC mit acht Levels und eigener Story geben. Ob die nächste Stufe von 500.000 Dollar in den aktuell verbleibenden knapp 50 Stunden noch erreicht werden kann ist allerdings fraglich. Sicher scheint nur, dass die Warterei auf einen echten Nachfolger höchstwahrscheinlich noch einiges mehr an Zeit verschlingen dürfte, als es den Fans des Spiels recht sein wird.

Zur Feier des Tages hat Hiddenpath ein Musikvideo ins Netz gestellt, in dem Mitglieder des Teams eine Heavy-Metal-Version des Spiel-Themes darbieten. Wir haben das Video für euch unter dieser News eingebettet.

Update vom 23. Juli:

Morgen Abend um 20 Uhr unserer Zeit wird sich Design Director Mark Terrano in Reddits "I AM A" Professional Game Designer - Ask Me Anything allen möglichen Fragen über das Kickstarter-Projekt zu Defense Grid 2 stellen. Den Link findet ihr unten in den Quellenangaben.

Update vom 20. Juli:

In den neun Tagen seit dem Start der Kickstarter-Kampagne wurde dank über 3000 Backern die Hälfte des Minimalziels von 250.000 Dollar gesammelt. Damit scheint es zwar möglich zu sein, dass dieser Betrag noch erreicht werden kann, die angestrebte Million für Defense Grid 2 ist dagegen in sehr weiter Ferne. Die Entwickler haben in ihrem neuesten Video allerdings verlauten lassen, dass alle Backer Defense Grid 2 auch dann erhalten werden, wenn die Million nicht erreicht wird. In diesem Falle kann der Nachfolger zwar nicht sofort angegangen werden, die Entwicklung wird aber dennoch fortgeführt, sobald die Finanzierung durch das Annehmen von Auftragsarbeiten sichergestellt ist.

Bereits in der zweiten Woche befinden sich nun die Contests, in denen in fünf verschiedenen Wettbewerben jeweils eine AMD Radeon 6770 Grafikkarte verlost wird. Teilnehmen könnt ihr, indem ihr bestimmte Levels bewältigt, bei einem kleinen Minispiel mitmacht, oder einen Trailer für Defense Grid erstellt. In Anbetracht der Tatsache, dass es beim Video-Contest der letzten Woche (einen der Gewinner könnt ihr euch am Ende der News anschauen) gerade einmal 15 Teilnehmer gab, unter denen dann drei Grafikkarten vergeben wurden, sind die Chancen auf einen Gewinn verhältnismäßig gut. Aufrufen lassen sich die Contests über das gleichnamige Menü in Defense Grid.

Ursprüngliche News vom 11. Juli:

Das in Seattle ansässige Entwicklerstudio Hidden Path Entertainment, das mit Defense Grid: The Awakening einen Hit im Tower-Defense-Genre landen konnte und momentan für Valve an Counter-Strike: Global Offensive arbeitet, hat heute sein neues Projekt Defense Grid 2 vorgestellt, das über Kickstarter finanziert werden soll.

Dazu hat Hidden Path einen Plan vorgesehen, der in vier Schritte eingeteilt ist und mit dem sie auch dann neuen Content produzieren können, wenn ihr eigentliches Hauptziel von $1,000,000 zur Finanzierung des Sequels nicht erreicht werden sollte:

  • Als Minimalziel soll es ab einer Finanzierung von $250,000 eine neue, 8 Level umfassende Erweiterung namens Defense Grid: Containment zum ersten Teil geben. Diese soll eine neue Geschichte erzählen, die sich zwischen dem ersten und zweiten Teil einfügen würde.
  • Ab einer Finanzierung von $500,000 könnte die neue Engine für Defense Grid 2 fertiggestellt werden. Mit ihr soll dann der Inhalt des ersten Teils komplett remastered veröffentlicht und gleichzeitig ein Multiplayer-Modus (Online, Co-op) hinzugefügt werden (für PC, DRM-frei und auf Steam).
  • Ab $750,000 soll ein Level-Editor, mehr Multiplayer-Content und ein Cheat-Schutz für die Leaderboards veröffentlicht, sowie alles auch für Mac und Linux umgesetzt werden.
  • Das eigentliche Sequel Defense Grid 2 soll erscheinen, wenn es gelingt eine Finanzierung von $1,000,000  zu erreichen. Dafür verspricht Hidden Path neue Alien-Gegner, neue Tower, neue Level-Typen, neue Game-Modes und eine 20 Level umfassende neue Story-Kampagne. Auch die Multiplayer-Modi und der Level-Editor wären dabei (für PC, Mac, Linux, DRM-frei und auf Steam).

Bereits ab einem Beitrag von $15 bekommt jeder Unterstützer des Projektes sofort einen Steam-Key für das erste Defense Grid, sogar noch bevor die Kickstarter-Finanzierung abgeschlossen ist. Dazu gibt es voraussichtlich im Dezember dieses Jahres eine digitale Kopie von Defense Grid: Containment und darüber hinaus auch allen weiteren Content, der durch das Kickstarter-Projekt finanziert werden kann, sobald die Entwicklung abgeschlossen ist. Also auch Defense Grid 2, sollten $1,000,000 zusammenkommen. Wie üblich gibt es noch viele weitere Belohnungen bei höheren Beträgen bis hin zu $10,000 und einem ausführlichen Treffen mit den Entwicklern.

Gleichzeitig ist zur Feier des Kickstarter-Projekts heute auch noch eines von fünf in den nächsten Wochen geplanten Updates für das originale Defense Grid erschienen. Diese Woche wurde die Unterstützung für Touchscreens hinzugefügt.

Ergänzung 1: Die Steam-Keys für Defense Grid: The Awakening bzw. für DG und jeden bisher erschienenen DLC (bei einer Stufe ab $30) wurden an die Backer bereits verschickt bzw. werden sehr kurzfristig nach dem Backen per persönlicher Nachricht auf Kickstarter verschickt.

Ergänzung 2: Eine der meist gestellten Fragen an Hidden Path, ob sie nicht durch den Erfolg des ersten Defense Grid oder durch die Arbeit für Valve an CS:GO genug Geld eingenommen hätten, um Defense Grid 2 selbst zu finanzieren, beantworten die Entwickler so:
Defense Grid haben sie eventuell etwas zu günstig verkauft, jedenfalls hat es zwar seine Produktionskosten wieder eingespielt, die Einnahmen reichen aber nicht für die Finanzierung von DG2. Die Auftragsarbeit für Valve bringe das Team zwar in ihrer Entwicklung weiter, könne aber Defense Grid 2 auch nicht finanzieren.
Insbesondere Spiele mit 3D-Grafik seien sehr teuer in der Entwicklung. Sie versuchen seit Jahren einen Publisher für Defense Grid 2 zu gewinnen, aber die seien nur noch an AAA-Titeln oder F2P social games interessiert.

Ergänzung 3: Sobald die $250,000 erreicht sind und damit zumindest sicher ist, dass diese an Hidden Path auch ausgezahlt werden, soll auch eine Möglichkeit eingerichtet werden, das Projekt per Paypal zu unterstützen.

Video:

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 7:21 #

Von DG kann es gar nicht genug geben :)

Und ich glaube es wird jetzt langsam mal Zeit, die paar noch fehlenden Achievements zu erreichen.

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2012 - 11:33 #

Genau so sehe ich es auch, hoffentlich wird das ein Erfolg.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 21:00 #

Mir fehlen auch immer noch ein paar und das bei schon sehr hoher Spielzeit, es macht einfach viel zu viel Spaß bei jeder Karte am Optimum zu basteln.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 21:11 #

Ich bin gerade dabei auf allen Maps und in allen Modi Gold zu holen, die übrigen Achievements sind dann ja quasi ein Abfallprodukt. Dass das alles noch viel besser geht, ist mir durchaus klar, aber das überlasse ich den Leuten, die schon mehrere Tausend Stunden in das Spiel gesteckt haben, mit sowas kann ich eh nicht konkurrieren ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 21:30 #

Ja, das versuche ich auch, aber es gibt so ein paar...

Also bei der Map "Out of Fuel" Green Towers only ist einfach schlimm. Ich war mal nahe dran, aber es reicht immer ganz knapp nicht.

Was das geht noch viel besser angeht: Viel wird da ja auch mit juggling gemacht, also d.h. Wege für die Aliens immer wieder zu öffnen und zu schließen, so dass sie sich permanent in einem geschlossenen Bereich befinden und nicht entkommen können. Ob man das als Cheaten ansieht oder nicht, ist die andere Frage. Die Leaderboards sind ja leider eh cheat-verseucht, deswegen sicher auch die versprochenen cheat-freien Leaderboards ab einer gewissen Menge Geld. Also Highscores vergleichen macht deswegen hauptsächlich mit Freunden Spaß, aber alle Goldmedaillen zu kriegen, ist eh mehr als genug an Anspruch.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 21:55 #

Die Entwickler haben ja gesagt, dass juggling okay ist und dass sie das mit Absicht möglich gemacht haben. Aber ich machs trotzdem nicht. Das ist mir zu stressig ;)

Bis einschließlich Crossed Signals habe ich bisher alles auf Gold, das meiste davon war ziemlich leicht. Green Towers only gehört da in der Tat zu den schwereren Sachen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 22:03 #

*grml* war ja klar, dass das (bis dahin) wieder jemand als ziemlich leicht bezeichnet und ich mir da einen abbreche ;). Green Towers only ist so blöd, weil man da so wenig optimieren kann und so früh im Spiel hat man auch noch so wenige Tower zur Auswahl. Das gehört nicht zu den schwereren Sachen, sondern ist richtig schwer :P

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 22:39 #

*g* Ich weiß es nicht mehr genau, aber das könnte tatsächlich die Karte gewesen sein, für die ich auch eine ganze Reihe von Versuchen gebraucht habe (während die meisten anderen gleich beim 1. Mal auf Gold geklappt haben).

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 11. Juli 2012 - 21:46 #

Eines der wenigen, wenn nicht sogar das einzige Steam-Game, bei dem ich alle Achievements habe (74/74) und es hat sogar Spaß gemacht. Auch ein Spiel, das eigentlich jeder auf meiner Freundesliste spielt - das Kickstarter-Projekt muss einfach erfolgreich sein!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 21:54 #

Respekt! Von meinen Freunden spielt es auch jeder sehr gerne, ich finde auch es MUSS erfolgreich sein, will unbedingt einen ebenso guten polierten zweiten Teil haben wie der erste schon ist.

Ich habe aber leider ein bisschen den Eindruck, das Projekt bekommt bisher nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient hätte und auch die Menge an Geld steigt mir viel zu langsam an.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 11. Juli 2012 - 7:30 #

Sehr schön! Eines meiner Lieblings-TD-Spiele bekommt vielleicht endlich die lange erwartete Fortsetzung.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 11. Juli 2012 - 9:02 #

Ja! JA! JAAAA!!! Hier geht gerade einer meiner innigsten Nachfolger-Wünsche auf die Zielgerade. Sie haben einen weiteren Backer!

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 11. Juli 2012 - 9:19 #

Jetz müßte man ein Multimillionär sein, dann wüßte ich unter Garantie das ich zu meinem liebsten TD Spiel einen Nachfolger bekäme...

Aber gut, immerhin ´ne neue Expansion wird wohl dabei rumkommen und vielleicht kommt die Million ja auch so zustande *daumendrück*

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 16:54 #

Stimmt, hätte ich das Geld, würde ich denen auch so viel bereitstellen wie nötig ist, am besten kurz vor Ende des Kickstarter-Projektes dann, wenn absehbar ist, wie viel noch fehlt. Leider leider hab' ich das nicht.

Wo ist Notch, wenn man ihn braucht?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 9:27 #

Noch als Ergänzung: DG2 wird auf jeden Fall entwickelt, unabhängig davon, ob die Million zusammenkommt, oder nicht. In letzterem Fall wird die Entwicklung aber länger dauern, ggf müssen zwischendurch noch andere Auftragsarbeiten angenommen werden, um das Projekt zu finanzieren.

Und man erhält in jedem Fall DG2, sofern man die 15$ zahlt und das 250.000$-Ziel erreicht wird. Auch dann, wenn die Million nicht erreicht wird.

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 11. Juli 2012 - 9:50 #

Nein man erhält keinesfalls DG2 *wenn* die Million nicht erreicht wird. Man erhält als 15$ Spender nur den Content den sie aus dem gespendeten(!) Geld fertig stellen können (siehe Frage am Ende des Projekts).

Wenn sie die Kohle für DG2 nicht zusammen bekommen wirds höchst wahrscheinlich dennoch irgendwann ein DG2 geben, aber wenn man sich das Millionen Ziel durchliest gibts dann "nur" die alten Türme/Aliens/Modi in einer neuen Engine Auflage. Also mehr ein Defense Grid 1.5 statt 2. Und wie erwähnt kriegt man das als Spender auch _nicht_ automatisch, da es mit dem gespendeten Geld nicht erreicht wurde.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 10:09 #

Doch, die Entwickler haben es im Steam-Forum explizit gesagt, dass man DG2 auch dann erhält, wenn die Million nicht zusammenkommt:

"It may take extra time, it may take us making other games for other people first, but we'll still eventually get to DG2, and when we do, we're not going to forget you. You helped get us there and we'd get you a copy then, but that's a different kind of promise, and we understand that."

Und es wird dann auch in der Tat ein richtiges DG2 sein, kein DG1.5. Nur wird es halt länger dauern und nicht im nächsten Jahr fertig sein.

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 11. Juli 2012 - 11:05 #

Dann hätten sie das lieber explizit beim Kickstarter Projekt tätigen sollen ;) Aussagen von Publishern/Entwicklern die einfach irgendwo mal bei Twitter, Fakebook oder in einem Forum getätigt werden, sind in der Vergangenheit schon öfters mal in Vergessenheit geraten (z.b. englisches Sprachpaket für ME2). Da ist bei sowas eine gesunde Portion Skepsis durchaus berechtigt.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 12:33 #

Sie können da ja schlecht hinschreiben, dass man das dann vielleicht in zwei, drei Jahren bekommen wird. Und dann wirds vielleicht doch nie gemacht, weil die Firma keine Aufträge bekommt und Pleite geht.

Ob du den Entwicklern vertraust, ist deine Sache. Ich tue es, auf ihre Aussagen im Steam-Forum war bisher immer Verlass.

Scytale (unregistriert) 11. Juli 2012 - 10:03 #

Warum? DG war doch finanziell erfolgreich, wieso müssen die Fans das Risiko der Finanzierung übernehmen?

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2012 - 11:35 #

Das wird direkt in der zweiten Frage unten auf der Projektseite erklärt.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 11. Juli 2012 - 11:29 #

Den Nachfolger eines mMn sehr erfolgreichen Spiels über Fans zu finanzieren halte ich für keine tolle Idee.
Es wird sich doch da sicher ein Publisher finden lassen, schließlich ist das eins der besten TDs dieser Tage.

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2012 - 11:38 #

Laut der Aussage von Hidden Path war kein Publisher interessiert. Die wollen im Moment nur entweder AAA-Titel machen oder F2P Social Browser Games-Schrott. Und da DG1 zwar seine Produktionskosten wieder eingespielt hat, aber mehr auch nicht...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20741 - 11. Juli 2012 - 12:30 #

Genau deswegen wünsch ich mir ein neuen Videospiele Crash. Die AAA-Firmen produzieren nur! noch 3D Shooter in Massen. Oder F2P/MMO. Alles andere ist inzwischen Nische die man entweder als Indie Producer über Steam reinstellen kann oder eben die Kickstarter-Projekte. Eine traurige Entwicklung...

Falk 14 Komm-Experte - 1879 - 11. Juli 2012 - 12:25 #

Das Gute an Kickstarter ist doch gerade, dass man an den üblichen Publisher-Pappnasen vorbeikommt. Ich würde auch neue Annos und Siedlers auf Kickstarter unterstützen, wenn die Spiele dafür Publisher-free wären.

volcatius (unregistriert) 11. Juli 2012 - 16:18 #

Oh nein, beim ersten Teil habe ich über 100 Stunden verschwendet. Hoffentlich entwickelt der 2.Teil nicht auch so viel Suchtpotenzial.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 16:19 #

Hoffentlich doch :). Aber erstmal kann er hoffentlich finanziert werden.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 18:28 #

Heute DG im Daily Deal für 2,24€.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 18:31 #

Lieber das Projekt backen und einen Code vom Original Defense Grid ohnehin dazubekommen ;).

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 11. Juli 2012 - 18:48 #

Der Code fürs Backen kam übrigens gerade per Mail! Ich dachte eigentlich erst, wenn das erste Ziel erreicht ist, aber scheinbar gibt es den sofort.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 18:57 #

Meiner auch, hab' das in der News vorhin ergänzt.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 11. Juli 2012 - 18:44 #

Die Contests sind auch lustig (wenn auch etwas bockig), ich glaub ich werd das auch unterstützen, wenn Paypal kommt.

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2012 - 20:56 #

Ist denn Paypal für Kickstarter für die nahe Zukunft angekündigt?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 21:09 #

Nein. Aber sobald die 250.000 erreicht wurden, werden die Entwickler selbst noch eine Bezahlmöglichkeit per Paypal anbieten.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 21:33 #

OK, wo steht denn das, dann könnte ich das ja noch einfügen?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. Juli 2012 - 21:47 #

http://forums.steampowered.com/forums/showpost.php?p=31605913&postcount=26

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 21:52 #

Danke!

volcatius (unregistriert) 11. Juli 2012 - 19:37 #

Ich habe auch noch einen Steam-Code für Defense Grid 1 bekommen, wer ihn haben möchte, einfach eine PN.

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 11. Juli 2012 - 22:30 #

Der Key ist dann aber nicht so ne Art Masterkey an dem dann auch DG2 hängt, oder? Weil dann kann ich den ja meinem Bruder oder so geben, wenn ich dort einen zweiten bekomme...

Ich finde ne gute Sache und mit einer linear angenommen Geldzunahme wird bei Ablauf der Zeit 1.567.500€ erreicht, yeha!
Man merkt aber schon, dass da einfach Vertrauen in das Team und das Spiel da ist (zu Recht), denn bei Magrunner (Crowdfunding News von mir vor ein paar Tagen (ohne die News pushen zu wollen): http://www.gamersglobal.de/news/55494/magrunner-mittels-crowdfunding-zum-puzzle-fps
geht es eher schleppend voran.

Ich hab bei DG aber bis zum Release von DG2 noch einiges zu erledigen ;-)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 23:10 #

Nee, das ist kein Master-Key. Der Key für DG1, den du direkt bekommst, sobald du mind. $15 zur Unterstützung des Projektes zahlst, ist ein ganz einfacher Steam-Key nur für Defense Grid: The Awakening. Und wenn du ab $30 zahlst, bekommst du direkt noch einen weiteren Steam-Key, der sämtliche BISHER erschienene DLC-Inhalte freischaltet. Selbstverständlich kannst du diese Keys auch an Freunde weitergeben.

Leider laufen solche Fundings nie linear. Am ersten Tag bzw. an den ersten Tagen der Aufmerksamkeit kommt das meiste Geld herein, danach viel weniger pro Tag und kurz vorm Ende vlt. nochmal ein Peak. Ehrlich gesagt befürchte ich, sieht es mit dem Ziel $1,000,000 leider eher schlecht aus. Dafür hätte am Anfang viel mehr reinkommen müssen und ich sehe auch nicht, dass das Projekt eine große Aufmerksamkeit bekommt, die es eigentlich verdient hätte.

Hier hat's ja (bisher) auch nicht einmal zur Top-News gereicht, obwohl im Bereich Top-News heute wirklich nichts los war.

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 11. Juli 2012 - 23:12 #

So ähnlich hab ich mir das auch schon gedacht. Mir war ein anderes Modell zur Berechnung des Endbetrags aber zu aufwendig ;-). Der Status als Top News hätte sicherlich gut getan. Ich wünsche es den Entwicklern.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juli 2012 - 23:16 #

Ich auch, vor allem wünsche ich es aber mir und allen anderen, denen Defense Grid 1 so super gut gefallen hat.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 12. Juli 2012 - 1:04 #

Der erste Teil war ja ganz nett, wenn auch in Sachen Schwierigkeitsgrad innerhalb der Tower Defense eher im unteren Drittel anzusiedeln. Wenn der zweite Teil deutlich schwerer wird, dann wäre er sicherlich auch außerhalb der Story interessant. Aber Kickstart ist nichts für mich.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. Juli 2012 - 3:23 #

Öhm, Schwierigkeitsgrad im unteren Drittel? Meinst du damit nur den Story-Modus irgendwie durchspielen oder umfasst diese Einschätzung auch so etwas wie die anderen Spielmodi (bspw. nur grüne Tower oder vergifteter Kern etc.) und den Versuch die Goldmedaillen darin zu erlangen? Falls Letzteres auch, möchte ich bitte einige der Beispiele aus den zwei Dritteln der schwierigeren TD-Spiele genannt bekommen.

Und inwiefern war der erste Teil "ganz nett", welche TD-Spiele sind deiner Meinung nach denn besser?

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 12. Juli 2012 - 9:27 #

Goldmedallien holen war jetzt auch nicht *sooo* schwer, da muß man ihm schon Recht geben. Einige der Modi die dazugekommen sind im Laufe der Zeit hatten zwar ihre Mankos und auch die Karten der Addons wurden kniffeliger aber alles machbar. Vor alle wenn man sich nach nach 2 Runden auf der gleichen Map seine Goldbebauung zurecht gelegt hatte, waren die anderen Modi ja kein Ding mehr.

Allerdings ist es eine Sache sich die Goldmedallie zu holen und Nr. 2000+ im Ranking zu sein, eine ganz andere wenn man den Ehrgeiz aufbringt sich mal unter die Top 200 wuseln zu wollen. Und in dem Fall sind der Schwierigkeitsgrad und das vorrausgesetzte Timing eine ganz andere Liga und keinesfalls "im unteren drittel".
Gutes Beispiel wäre dafür gerade der Ingame "Contest" wo auf 2 Maps die Ladder zurückgesetzt wurde damit die Leute wieder zeigen können was sie drauf haben. Gestern war ich noch unter den Top#100, heute abend erstmal wieder gucken wie weit ich übertrumpft wurde und was man an der eigenen Spielweise verbessern kann ;)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 12. Juli 2012 - 10:12 #

Ich bin bei Crossed Sinals nach einem Versuch ohne jeglichen Punkte-Maximierungs-Ehrgeiz im Moment auf Platz 56. Also sonderlich viele haben das seitdem offensichtlich noch nicht gespielt ;-)

Anonymous (unregistriert) 12. Juli 2012 - 12:09 #

Hm, nee, das stimmt aber so nicht. Also wenn man seine "Goldbebauung" z.B. im Storymodus hat, heißt das noch lange nicht, dass die gleiche Bebauung auch für den Modus vergifteter Kern gut genug funktioniert. Es kommt ja auch nicht nur auf die Endbebauung an, sondern auch, was man zu welchem Zeitpunkt wohin baut und wann upgraded. Und natürlich funktioniert sie für so etwas wie nur grüne Tower ohnehin nicht, da man da ja nicht das gleiche bauen KANN.

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 12. Juli 2012 - 12:44 #

Ach, vergifteter Kern kannste die Goldbebauung auf jedenfall nutzen. Verlierste paar Punkte wenn der Kern mal wieder bissel länger rumwandelt aber verlieren wirste den nie und Gold bleibt garantiert. Grüne Tower only ist ´ne andere Geschichte, aber zu dem Zeitpunkt kennt man die Map gut genug und man weiß welche Knotenpunkte man mit Kanonen zupflastern muß.

Challenge ist wie normal mit einem Grad an Erhöhung, sprich einen Turm irgendwo mehr oder statt ´nem Guntower mal ´nen Laser. 20.000 Creds zum bauen ändert auch nicht viel an der ursprünglichen Goldbebauung. Reverse mode ändert ebenfalls nixx. Hordenmodus mag alles ändern aber auch hier kennt man die Map schon zur Genüge und baut einfach einen elendlangen Flammenkorridor.

Ich bleib bei der Aussage das sobald man die erste Goldbebauung hat, die Katze eigentlich im Sack ist. Die 2,5% der Maps wo das nicht zutrifft machen den Kohl nicht fett.

Anonymous (unregistriert) 12. Juli 2012 - 13:05 #

Komisch, also das geht mir wirklich oft anders. Wahrscheinlich ist meine Goldbebauung aus dem Story-Modus dann einfach meist noch zu schwach und deine von Anfang an für fast alles gut genug.

Rückwärts würde ich auch ganz anders aufbauen, eben meist das ganze rückwärts. Ich baue auch meist sehr differenzier, also nicht eine ganze Reihe nur Inferno oder Kanonen so wie das jetzt bei Dir anklang und das muss dann immer angepasst werden.

Red Dox 16 Übertalent - 4119 - 19. Juli 2012 - 12:38 #

Differenzierung ist imo der Feind des Punktebaus. Die meisten Karten und meisten Modi werden mit 80% Guntowern gewonnen. Wenns wichtig ist gibts ein paar Raketen Türme zur Luftabwehr, Kanonen oder an Engpässen mal einen Inferno/Concussion (gut bei Grind mode zusammen mit Meteoren ein paar mehr). Wobei ich persönlcih imemr mal gern einen Laser einflechte für Racer/Rumbler. Mal kostet mich das paar Punkte, mal bringts ein wenig mehr als einfahc nur ein Guntower. Ist Map abhängig. Die drölftausend Gold Videos zu allen Maps bei Youtube veranschaulichen das "Sparprinzip" mit massiv Guntowern meist sehr gut wenne damit noch nciht so sehr gearbeitet hast ;)

Ich hab mich seit gestern an der neuen Contest Welle versucht. Nachdem ich im Infiltration Challenge die Bebauung erstmal wieder bissel ins Gedächtnis gerufen und bissel optimiert hab konnte ich praktisch in allen Modi der Infiltration Map mit fast der gleichen Bebauung überall mein Ranking von anno dazumal um ein etliches anheben. Für den Shredder Mode bzgl Contest hieß das derzeit Platz 6
http://steamcommunity.com/profiles/76561197961080779/screenshot/540680885319280969?tab=public
Und wohl noch Platz für Verbesserung offen wenn ich sehe mit wie wenig Türmen ich im Gegensatz zur Konkurrenz arbeite.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 12. Juli 2012 - 13:46 #

So pauschal kann man das wirklich nicht sagen. Eine Goldbebauung muss an sich gar nicht sonderlich gut sein. Ich habe beim Story-Modus die meisten Karten gleich beim 1. Versuch auf Gold geschafft. Aber diese Setups waren trotzdem noch weit davon entfernt gut genug für die übrigen Modi zu sein.

Aber prinzipiell stimmt's natürlich, dass wenn man die Sache einmal raus hat, man eigentlich alle Karten und Modi gut hinbekommt. Eventuell hat eine Karte mal einen besonderen Kniff, da muss man dann halt dahinterkommen.

Ich wäre aber dennoch drauf gespannt, mal zu erfahren, welches die beiden Drittel an TD-Spielen sind, die anspruchsvoller wären. Ich kenne jedenfalls keines, die anderen waren noch deutlich einfacher als DG.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 21. Juli 2012 - 15:42 #

Ich empfand Defense Grid als sehr einfach. Das war in allen Modi eben leicht.
Wenn man sich Spiele wie "Lost Earth" auf iOS oder dessen PC-Konvertierung anschaut und auf höchster Schwierigkeit spielt, da ist Defense Grid nunmal ein purer Spaziergang gegen. Dazu gibt es noch viele schwierige Tower Defense Spiele für PS2 und Dreamcast, sogar noch viel eher als für PC. Daher will ich das zumindest so einschränken, das das Feld der schwierigeren TD-Spiele auf PC deutlich dünner ist.

Dazu finde ich tatsächlich auch die TD-Mods für SupCom tatsächlich anspruchsvoller, auch wegen der Größe der Karte und das man eben mehrere Basen gleichzeitig verteidigen muss :).
Ganz nett fand ich bei Defense Grid nur die Story, die motiviert immerhin zum weiterspielen. Der spielerische Anspruch empfand ich aber verhältnismäßig gering.

Anonymous (unregistriert) 12. Juli 2012 - 14:48 #

Hmm, also das Kickstarter-Projekt braucht wirklich noch viel mehr Aufmerksamkeit, viele große Gaming-Seiten haben immer noch überhaupt nicht drüber berichtet. Sowohl die deutschen wie z.B. Gamestar und PC Games (positive Ausnahme: 4players) als auch internationale wie Eurogamer.net oder Joytiq.com zum Beispiel. Das muss sich ändern, sonst wird das nichts mit Defense Grid 2 und wahrscheinlich nichtmal mit $500,000.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. Juli 2012 - 17:50 #

So, jetzt ist die News auch hier auf GamersGlobal auf der zweiten Seite und damit komplett aus der Sichtweite der Leser verschwunden, Top News ist sie ja auch nie geworden. Gibt es denn hier unter den wichtigen Leuten keine, die gerne mal Tower Defense spielen oder Fans von Defense Grid sind? Kann ich mir eigentlich kaum vorstellen.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 12. Juli 2012 - 18:15 #

Anscheinend nicht...

Aber es wird ja jede Woche ein neues Update geben. Ideal also, um dann auch die News zu aktualisieren und wieder hoch zu pushen ;-)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 13. Juli 2012 - 12:17 #

Daran habe ich auch schon gedacht, allerdings müsste es dann ja auch jemand wieder hochpushen (Wer kann das?). Und bei dem großen Interesse, das hier an Defense Grid gezeigt wird, weiß ich nicht, ob das überhaupt passieren würde.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 13. Juli 2012 - 12:57 #

Wenn das Update ein nochmaliges Hochziehen rechtfertigt (also auch wirklich neue Infos bietet) passiert das mit Sicherheit. Wenn du magst, kannst du einfach mich anschreiben, wenn es so weit ist.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 13. Juli 2012 - 15:04 #

Alles klar, danke schonmal. Mache ich dann.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 13. Juli 2012 - 15:43 #

Pushen kann jeder mit Rang R8 (du aber nicht, weil es deine eigene News ist).

Übrigens könntest du auch den Contest noch erwähnen. 5 Grafikkarten pro Woche sind ja durchaus interessant.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 18. Juli 2012 - 21:26 #

Finde auch, dass ein Update und mal ein Push mittlerweile drin ist ;) Ich würde die aktuellen Contests und Preise erwähnen (Videos+Maps spielen), das Erreichen der 125000$ Marke mit 3000 Backern und die offizielle Aussage aus dem letzten Video, dass jeder Backer - auch wenn die 1Mil nicht erreicht wird - (irgendwann) DG2 erhält: http://www.kickstarter.com/projects/hiddenpath/defense-grid-2/posts

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 19. Juli 2012 - 2:57 #

Ja, ich plane ein News-Update, aber mir fehlt gerade leider die Zeit, darf aber auch gerne jemand anderes machen und dann den Push erbitten.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 19. Juli 2012 - 6:57 #

Sisko, kannst du vielleicht das Update machen?

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 19. Juli 2012 - 20:56 #

hab dafür leider keine Rechte

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 19. Juli 2012 - 21:27 #

Ich komme heute wahrscheinlich auch wieder nicht mehr dazu, ganz vielleicht heute Nacht irgendwann.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 20. Juli 2012 - 17:34 #

Ich habs jetzt mal gemacht.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. Juli 2012 - 3:50 #

Danke, Cloud :).

Skeptiker (unregistriert) 12. Juli 2012 - 15:15 #

Das ist leider nicht das erste Projekt bei Kickstarter, das
mit einer unsinnigen Stufenplanung aufwartet.

Ich wäre bereit, Geld zu geben, wenn die ein
DG2 basteln, wenn sie 1 Mio. Dollar bekommen,
aber jetzt ist mein Geld ja auch weg, wenn
die das Ziel nicht erreichen.
Die niedrigeren Stufen interessieren mich
aber nicht, dafür alleine würde ich das Geld
nicht ausgeben!

Anonymous (unregistriert) 12. Juli 2012 - 15:37 #

Hidden Path sagt ja, dass sie DG2 auf jeden Fall machen und das Geld, was sie bekommen dafür auch nutzen, bloß können sie, wenn sie keine Million bekommen, nicht versprechen, dass das in vernünftig absehbarer Zeit erscheint (und bei unvorhersehbaren schlechten Ereignissen in der Zeit vielleicht auch niemals), deswegen können sie bei unter $1,000,000 kein DG2 versprechen. Sie haben aber schon (im Steam Forum) gesagt, dass sie die Backer auch dann nicht vergessen werden, wen sie keine $1,000,000 erreichen, irgendwann aber DG2 veröffentlichen, indem sie ihnen dann auch einen Key dafür zukommen lassen würden. Das ist aber eben kein "verbindliches" Versprechen, anders als die Stufen bei Kickstarter.

Für diese Chance, für die Chance, dass doch $1,000,000 erreicht werden, für einen Key von DG1 (Weitergeben an Freunde) und die niedrigeren Stufen (die sooooooooo uninteressant ja nun auch nicht sind), lohnen sich doch $15. Gerade bei so einem genialen Vorgänger, den die meisten sicher eh für einen winzigen Betrag bekommen haben.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 14. Juli 2012 - 18:11 #

Kickstarter-Update: http://www.youtube.com/watch?v=n2UoIYByv9o&

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 16. Juli 2012 - 7:38 #

Heute ist um 20 Uhr unsere Zeit ein "Online-Flashmob" bei Twitter geplant. Im Video erklären sie es:
Um 20 Uhr sollen alle etwas #IwantDG2 twittern (am besten noch den Link einfügen) aber so soll mehr Aufmerksamkeit erzeugt werden. Ich hoffe, die Summe geht dann mal ordentlich hoch. Derzeit ist ja sogar die halbe Million schwierig zu erreichen. Hoffen wir aber das Beste!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 18. Juli 2012 - 7:22 #

Das wöchentliche Update mit den neuen Contests ist on:
http://store.steampowered.com/news/8423/

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 19. Juli 2012 - 2:58 #

Ja, ich plane ein News-Update insb. auch mit der Bestätigung, dass jeder Backer DG2 kriegen würde, auch wenn die Million nicht erreicht wird, es aber trotzdem erscheint, aber mir fehlt gerade leider die Zeit, darf aber auch gerne jemand anderes machen und dann den Push erbitten.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 20. Juli 2012 - 17:56 #

I want more Defense Grid! Danke fürs Update :)!

Tree Feller (unregistriert) 20. Juli 2012 - 19:58 #

Ich freue mich sehr auf DG2, weil mir schon The Awakening(+DLCs) viele spaßige Stunden bereitet hat.
Leider bekommt die in meinen Augen absolut unterstützenswerte Kickstarter-Aktion anscheinend viel zu wenig Aufmerksamkeit oder warum sonst kommt kaum Geld zusammen?
Symptomatisch dafür hat es ja diese News, trotz der vielen Kommentare und Kudos, (bislang) nichtmal zur Top-News geschafft...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 21. Juli 2012 - 7:23 #

Ja, das ist schon schade. Vor allem, wenn man bedenkt wie viele andere Kickstarter-Projekte schon zu Top-News wurden. Oder wenn man sich anschaut wie viele Kudos und Aufrufe diese News hier im Vergleich zu anderen hat.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 20. Juli 2012 - 21:37 #

Die Tower Defense Spiele schießen wie Pilze aus den Boden.
DG war nicht schlecht, mir sagt das Genre aber nicht besonders zu.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. Juli 2012 - 3:50 #

Tun sie, aber bisher kommt keines an DG heran. Wenn einem das Genre natürlich eh nicht besonders zu sagt, dann kann da wohl auch DG nichts dran ändern. Macht ja auch nix.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 20. Juli 2012 - 23:58 #

Wenn man das so liest, sollten sie das mit den Wettbewerben vielleicht sein lassen und statt in Grafikkarten in die Entwicklung investieren. ;-)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. Juli 2012 - 3:49 #

Die Grafikkarten werden sie wohl gesponsert bekommen, ich fürchte also, selbst die paar Tausend Kröten für die Grafikkarten könnten nicht wirklich noch zusätzlichen in die Entwicklung gesteckt werden.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 21. Juli 2012 - 7:19 #

Ja, die Grafikkarten sind gesponsort. Auch jene x Hundert, die man in den entsprechenden Kickstarter-Kategorien erhält. Da die aber kaum weggehen, wäre es besser gewesen, AMD hätte das Geld direkt zugeschossen, als irgendwelche Karten...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. Juli 2012 - 18:23 #

Für AMD ist der Werbeeffekt aber wohl besser, wenn sie echte Karten rausgeben. Und der Wert, den sie da investieren dürfte auch gering sein, die müssen die ja nicht beim Händler einkaufen ;). Hidden Path scheint das allerdings nichts zu bringen, also der gewünschte Effekt eine gewisse Menge Spieler zum Contest damit zu bringen, tritt wohl nicht ein.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 23. Juli 2012 - 21:12 #

Morgen abend um 20 Uhr unserer Zeit wird sich Design Director Mark Terrano in Reddits "I AM A" Professional Game Designer - Ask Me Anything allen möglichen Fragen über das Kickstarter-Projekt zu Defense Grid 2 stellen.

http://www.reddit.com/r/IAmA/

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 4. August 2012 - 0:14 #

Jetzt 24h-Live-Marathon Defense Grid mit den Entwicklern: http://www.twitch.tv/dg2tv

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 7. August 2012 - 21:33 #

Heute kamen über 10.000$ dazu, die 200.000 hat man jetzt erreicht. Ich tippe mal, dass es am Ende ganz knapp reichen wird.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 7. August 2012 - 22:21 #

Dein Wort in Fliegendes Spaghettimonsters Ohr ;). Ich hoffe ja, dass am Ende noch ein paar dicke Beträge von reicheren Unterstützern kommen, die sich bisher zurückgehalten haben, um zu sehen, ob ihre Unterstützung nötig ist, oder nicht. Aber in jedem Fall braucht es eine Schlussoffensive.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 8. August 2012 - 6:53 #

Über die Nacht sind weitere 15000 dazugekommen. Das liegt an den AMDs, die sie inzwischen fast schon herschenken: Für 90$ Aufpreis erhält man Karten, die im Handel 170$ kosten, d.h. das lohnt sich sogar für Leute, die eigentlich gar nicht an DG2, sondern nur an den Grakas interessiert sind.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 9. August 2012 - 6:44 #

Und gestern gabs dann für 106$ sogar noch zwei Grakas dazu. Auch die sind inzwischen weg und dadurch die 235000 erreicht. Die letzten 15000 sollten dann doch auch noch ohne solch große Anreize möglich sein.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 9. August 2012 - 14:28 #

Ich frage mich dabei ja, wie sich das für Hidden Path lohnt. Das hängt wohl davon ab, wie das Sponsoring von AMD genau aussieht. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass AMD die Karten komplett herschenkt. Und ob Hidden Path dann von den neuen Reward-Stufen überhaupt irgendwelche Einnahmen für ihr DG2-Projekt hat?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 9. August 2012 - 14:45 #

Doch, AMD hat die Karten laut HP vollständig gesponsort.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 10. August 2012 - 10:52 #

Die Contests der letzten Woche sind jetzt on. Jetzt werden auch noch die Mäuse verramscht, aber die sind sicherlich nicht so attraktiv wie die Grakas. Die verbleibenden 6000$ dürften aber so oder so noch problemlos zu machen sein.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 11. August 2012 - 11:09 #

It's done! We WILL get more Defense Grid!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. August 2012 - 11:57 #

:-)

Es wird übrigens doch keine Paypal-Unterstützung geben, aber sie suchen nach anderen Möglichkeiten:

---
PayPal has been freezing the accounts of other kickstarter groups to do it. "It's against ToS to pay for something you don't receive immediately." We're still looking in to other options that are a little less... rambunctious... about freezing accounts.
---

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. August 2012 - 20:17 #

Hm, PayPal suckt wie immer. Da gibt's ja unendlich viele Berichte von eingefrorenen Accounts aus den hanebüchensten Gründen (der hier würde ja noch halbwegs Sinn machen), und keine Möglichkeit dagegen vorzugehen. PayPal nimmt sich (mindestens) die Rechte einer Bank, meint aber keinerlei Pflichten zu unterliegen und der Gesetzgeber schläft wie immer. Ich hasse diesen Laden.

Wäre sicher gut, wenn es eine andere Möglichkeit gebe. Vielleicht mal beim Humble Bundle nachfragen?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 11. August 2012 - 21:40 #

Dort kann man auch nur per Paypal zahlen, wenn man keine Kreditkarte hat.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. August 2012 - 22:03 #

Ach stimmt, du hast Recht.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. August 2012 - 20:13 #

Yay :).

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 12. August 2012 - 19:13 #

Wenn man so eine Summe nur mit Grafikkarten zu verramschen erreichen kann, dann ist der Bedarf wohl nicht allzu hoch. Tower Defense ist ja nun auch nicht grade das Nonplusultra.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3576 - 12. August 2012 - 20:02 #

Gewagte These!
Ich glaube, das Problem liegt eher darin, dass es derzeit TD-Spiele wie Sand am Meer gibt. Eine solche taktische Tiefe wie DG erreicht zwar kaum eines oder gar keins, aber von guter Qualität und spaßig ist der Großteil der Konkurrenz.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 12. August 2012 - 20:43 #

Deine letzte Aussage ist natürlich Ansichtssache. Aber mit einer Call-of-Duty-Reihe kann sich das Genre sicher nicht messen. Die Jungs stecken wirklich seit Jahren viel Herzblut in ihr Baby. Ich würde den zweiten Teil echt gerne in den Läden sehen.

Wenn man davon absieht, dass die große Kickstarter-Welle langsam abflacht ist das Ergebnis aber trotzdem in meinen Augen Akzeptabel. Von all den Spielen, die ich in den letzten zehn Jahren gespielt habe, habe ich hier wirklich zum ersten Mal das Gefühl, dass den Leuten hinter dem Spiel wirklich viel an dem eigenen Werk gelegen ist. Obwohl es sich monetär scheinbar kaum lohnt, stecken sie immer wieder Zeit und Mühe in das Projekt. Was ich in den letzten Monaten alleine an Updates erlebt habe, lässt manch eine Serie vor Scham im Erdboden versinken. Ich freue mich auf die neuen Levels und erhoffe mir irgendwann einen echten Nachfolger.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 12. August 2012 - 20:59 #

Zitat von den Machern:
"We set out to do crazy things here. If we hit $1m we would have been in the top 0.01% of all Kickstarters to date.
As it is today, the Defense Grid 2 Kickstarter has earned an amount that appears to place it in the top 0.1% of all Kickstarters. That's a huge accomplishment, and even if we set our sights on an incredibly impossible accomplishment to start with, this group of backers has accomplished more than 99.9% of all other Kickstarters!
Congratulations Team!"

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. August 2012 - 22:04 #

Nicht gerade das Nonplusultra von was? Wenn es so tief und gut umgesetzt wie Defense Grid ist, gehört es jedenfalls zu den besten Strategiespielen überhaupt.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 12. August 2012 - 22:50 #

Die brauchen 250k Dollar für 8 neue Level? Wofür geht das geld da bitteschön drauf? Feiergelage? Die könnten auch einfach den Fans den Editor in die Hand drücken. Hätte man mehr von.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 12. August 2012 - 22:56 #

Nee, die brauchen da sicherlich nicht soviel dafür. Das Geld geht ja alles indirekt in DG2, welches auf jeden Fall gemacht wird.

Die ganze Kampagne war eigentlich völlig falsch aufgebaut (was die Entwickler inzwischen ja auch schon mehr oder weniger zugegeben haben). Das erste Ziel hätte DG2 sein müssen und falls man weitere Ziele erreicht hätte, wären dann weitere Plattformen, der Editor, MP usw dazugekommen. So wie es jetzt dann allerdings war, hat das sicherlich viele Leute davon abgehalten, da mitzumachen.

Für mich war das ganze Zeug eigentlich auch völlig uninteressant. Containment, okay, nehme ich gerne. Aber MP für DG1? Ein Editor? DG1 in der neuen Engine? Interessiert mich alles nicht. Ich will doch DG2, welches dann eh einen Editor und MP enthalten wird. Aber gut, so wirds ja jetzt wohl auch kommen und das uninteressante Zeug bleibt weg.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. August 2012 - 23:52 #

Das geht aber jetzt schon sehr Richtung Trollkommentar. Hättest du dir nicht wenigstens vorher die (komplette) News durchlesen können, wo schon erklärt ist, dass DG2 auch dann gemacht wird, wenn die Million nicht zusammen kommt und dann trotzdem alle Backer DG2 auch bekommen? Auch in den Kommentaren steht das schon. Das Geld ging also immer hauptsächlich in die Entwicklung von DG2, nur müssen sie bei weniger als 1 Million vorher selbst noch anderswo Geld verdienen, um DG2 machen/fertigstellen zu können. Die Zwischenziele (wie Containment) waren nur dazu da, um auch vorher schon etwas versprechen zu können, was in absehbarer Zeit geliefert werden kann.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 13. August 2012 - 6:59 #

Naja, "falls" DG2 jemals gemacht wird. Sicher ist das nicht. Insofern hat er da schon ein wenig Recht, was die reine Summe angeht. Allerdings ist das Geld ja - wie du geschrieben hast - auch für andere Zwecke vorgesehen. Trollig finde ich das übrigens nicht, aber schon ein bisschen in Richtung "Stammtisch".

Keksus 21 Motivator - 25001 - 13. August 2012 - 14:00 #

Ich glaube dir ist nicht ganz klar was trollen ist.

Die sagten wenn sie nicht genug Geld zusammenbekommen, dann müssen sie wen finden der DG2 finanziert. Wenn dann also sowieso jemand finanzieren muss bringen denen die 250k nicht wirklich was. Und wenn sie niemanden finden gibt es kein DG2.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 13. August 2012 - 15:46 #

Ob Ihnen das Geld und die Aktion im Hinblick auf den Nachfolger etwas bringt, kannst du in meinen Augen kaum richtig beurteilen.

Ich hatte deinen Usernamen bisher immer mit lesenswerteren Beiträgen in Zusammenhang gebracht. Trollen ist das zwar nicht, aber darüber hinaus kann ich in Art und Inhalt der letzten von dir gelesenen Kommentare auch nichts besonders positives entdecken. Schade eigentlich.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 13. August 2012 - 17:00 #

HP hat gesagt, dass sie Auftragsarbeiten annehmen werden, um das restliche Geld für DG2 zu bekommen. Das ist ein großer Unterschied. Natürlich bringen denen die 250k was, weil sie dadurch nicht mehr soviel Geld einnehmen müssen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 13. August 2012 - 17:27 #

Nein, das sagten sie nicht. Doch, nicht richtig lesen und dann schon gestellte Fragen mit den merkwürdigen Worten, die du gewählt hast (Feiergelage), zu wiederholen, finde ich trollig.

Sie sagen, ohne die Million werden sie das restliche Geld für die Entwicklung selbst zusammentragen müssen, indem sie Auftragsarbeiten annehmen, wie sie es ja bisher auch schon tun und indem die Entwicklung schlicht deutlich länger dauern wird. Weil sie nicht das Geld haben, zusätzliche Leute anzuheuern und nicht die Möglichkeit sich zeitlich ausschließlich Defense Grid 2 zu widmen. Dass sie keinen Publisher mehr suchen, der ihnen das restliche Geld gibt, ergibt sich schon daraus, dass sie direkt zu Beginn (und das ist ja auch überhaupt der Grund für ihr Kickstarter-Projekt gewesen) gesagt haben, dass sie trotz ausführlicher Suche niemanden gefunden haben, der ihnen Geld für DG2 geben wollte.

Wo sagen sie, dass es kein DG2 geben wird, wenn sie weiterhin keinen Geldgeber (außer den Kickstarter-Backern) finden?

Rakooza 11 Forenversteher - 565 - 13. August 2012 - 15:42 #

Ich würd mir lieber einen Leveleditor für Defense Grid wünschen.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 15. August 2012 - 9:00 #

Der Level-Editor war ja Teil eines nicht erreichten Stretch-Goals. In der von dir erhofften Form wird es ihn also in naher Zukunft nicht geben.

Bei dem Live-Chat gestern wurde aber ein Tool angekündigt, mit dem User eigene Level kreieren und dieses dann bei den Entwicklern einreichen können. Allerdings stehen dabei rein Design und Gegnersetting im Fokus. Es ist nicht möglich die selber erstellten Level zu spielen, da das Tool kein Level-Editor in dem üblichen Sinne ist, sondern mehr einem Visualisierer von und für Ideen entspricht.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 15. August 2012 - 18:00 #

Vielleicht wird Teil 2 ja dann einen echten Level-Editor enthalten oder nachgereicht bekommen. Sie haben ja dann bei Teil 2 volle Kontrolle über die Engine und müssen die Levels selbst ja auch mit einem selbsterstellten Level-Editor erstellen.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 14. August 2012 - 20:24 #

"Hey everyone - we'll be firing up the twitch.tv account around 2pm - see you then! http://www.twitch.tv/dg2tv", nicht sicher aber sollte 23:00 CEST sein!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 14. August 2012 - 20:55 #

Macht Sinn, schließlich ist um 2300 Uhr die Kampagne zu Ende.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 15. August 2012 - 0:08 #

Für Interessierte: Defense Grid Soundtrack - http://www.duanedecker.com/DG_Soundtrack.html

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Tower Defense
ab 12 freigegeben
12
Hidden Path Entertainment
Aspyr Media
08.12.2008
Link
8.4
MacOSPC360
Amazon (€): 8,99 (PC), 16,94 (PC & Mac)