Borderlands: "6 Millionen Mal verkauft"

PC 360 PS3 andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 100140 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

9. Juli 2012 - 20:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands ab 12,80 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt Borderlands 2

Randy Pitchford, CEO von Gearbox Software, hat auf einer Entwicklertagung während der PC- und Indie-Game-Show Rezzed aktuelle Verkaufszahlen von Borderlands veröffentlicht. Demnach konnten seit dem Release im Oktober 2009 weltweit auf allen drei Plattformen (PC, Xbox 360 und PS3) über sechs Millionen Exemplare des Shooters abgesetzt werden. Wie groß der Anteil an Verkäufen zum Vollpreis ist, wurde nicht bekannt. Pitchford zeigte sich jedenfalls sehr zufrieden mit dem Erfolg des Spiels:

Es grenzt an ein Wunder, was wir mit Borderlands 1 erreicht haben. Neue IPs zu schaffen ist immer ein großes Risiko. Wir haben jeden verfügbaren Dollar in das Spiel gesteckt und auch wenn wir ein nettes Budget hatten, haben wir uns auf vernünftige und verantwortungsvolle Art versucht, darauf einzustellen, was realistisch zu erwarten war. Glücklicherweise war Borderlands 1 ein enormer Erfolg und hat sich millionen Male verkauft, [...] das ist wahrlich beispiellos.

Zudem erwähnte der Entwickler, dass das veranschlagte Budget für Borderlands 2 größer sei als für den ersten Teil. Die Entwicklung für den PC stehe im Mittelpunkt, die Portierungen für die Konsolen kämen erst an zweiter Stelle. Pitchford machte in diesem Zusammenhang deutlich, dass die PC-Version von Borderlands 2 die am besten aussehendste und die mit der "highest fidelity" sei. Während der Entwicklung, so Pitchford, sei ihnen klar geworden, dass ein hoher Detailgrad für den PC-Spieler besonders wichtig wäre. Deshalb habe man große Anstrengungen unternommen, sich besonders in diesem Bereich zu verbessern.

Borderlands 2 erscheint am 21. September 2012 für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2012 - 20:12 #

Borderlands war für mich eines der Highlights dieser Generation, auch wenn Jörg der Meinung war, dass es nichts besonderes ist und man es nicht unbedingt spielen muss. ;)

Markus2208 15 Kenner - P - 3958 - 9. Juli 2012 - 20:17 #

Borderlands war bzw ist ein perfektes Multiplayer Spiel. Habe es Stunden mit einem Freund gezockt inkl DLC's. Und es hat bis zur letzten Minute ohne Ende Spaß gemacht. Top Spiel.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21898 - 9. Juli 2012 - 20:29 #

Tolles Spiel. Teil 2 wird wohl auf meiner Platte landen.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3270 - 9. Juli 2012 - 20:35 #

Borderlands ist das Koop-Actiongame überhaupt für mich. Quasi Diablo im 3D-Endzeit-Shooter-Comiclook. Ballern, Sammeln, Tauschen, Aufleveln...GEIL!!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100140 - 9. Juli 2012 - 21:00 #

...dem kann man kaum was hinzufügen...^^

SayWhatTF 15 Kenner - 3451 - 9. Juli 2012 - 21:01 #

"Die Entwicklung für den PC stehe im Mittelpunkt"
Das hört sich zumindest schon einmal richtig gut an!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51185 - 9. Juli 2012 - 21:01 #

werd mir bei gelegenheit die goty edition holen.......

BIOCRY 15 Kenner - P - 3270 - 9. Juli 2012 - 21:08 #

Hatte ich mir auch uncut aus dem Ausland zukommen lassen, lohnt sich! :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51185 - 10. Juli 2012 - 5:42 #

und wieviel hast bezahlt ?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20943 - 10. Juli 2012 - 8:35 #

< 10€ incl. Versand

Edit:
Genau genommen waren es 8,22€ bei inetvideo, die das Spiel ab und an bei play.com anbieten. Es geht auch über deren eigene Homepage, aber da ist es ein wenig teurer und der Endpreis nicht ganz so transparent (Preisangabe in Dollar zzgl. Versand).

jogi1401 10 Kommunikator - 527 - 9. Juli 2012 - 21:03 #

nennt mich von mir aus hinterm Mond geblieben :) aber was heißt eigentlich dieses "IP" so wie "Neue IPs" man hört es ständig genau wie dieses "tripple A" ...gut passt zwar nicht zum Artkiel hier aber wäre schon net wenn mich da mal jemand auflärt :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2012 - 21:09 #

IP = Intellectual Property = Geistiges Eigentum.
So bezeichnet man einfach das entwerfen einer neuen Marke, an denen der Entwickler die Rechte hat, da es sein geistiges Eigentum ist.

Triple-A = Spiele in deren Entwicklung sehr viel Geld geflossen ist und man sich einen Flop nicht erlauben darf. CoD ist z.B. ein Triple-A Titel. Der Begriff ist aber sehr schwammig und wird momentan inflationär benutzt.

rgottsch 14 Komm-Experte - P - 1816 - 9. Juli 2012 - 21:16 #

IP - Intellectual Property (http://de.wikipedia.org/wiki/Geistiges_Eigentum), im Prinzip eine neue Idee für ein Spiel statt altbekannte Szenarien und Konzepte zu verwursten

Triple A - (AAA) im Prinzip eine Wertung wie teuer ein Spiel ist/ wie hoch das Budget ist(und wie toll und erlebnisreich und super es deswegen *sein muss* ;) ). Gibt es auch im Schuldnerbereich, ein Triple A Schuldner ist ein Schuldner der dir das Geld auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder zurück zahen kann). Triple A Produktionen sind also die Blockbuster der Spielebranche (Call of Duty, Assassins Creed, ...)

jogi1401 10 Kommunikator - 527 - 10. Juli 2012 - 10:35 #

danke euch beiden für die ausführliche Erklärung . Mit Tripple A dann ja wirklich oftmals sehr schwammig umgegangen wird .

Red Dox 16 Übertalent - 4296 - 9. Juli 2012 - 21:28 #

Jo, Borderlands war/ist schon top. Anno dazumal irgendwann billig bei ´nem Steamdeal schenken lassen (für Uncut) und dann aufs angenehmste überrascht wie stimmig es im ganzen war. Vor allem die DCLs waren ihren (Spar-)Preis sogar mehr als wert. Jetz bleibt nur zu hoffen das Teil#2 genausgut oder gar besser wird, dann kommt der diesmal auch zum Releasepreis ins Haus ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 9. Juli 2012 - 22:10 #

Randy weiss was wir hören wollen ^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 10. Juli 2012 - 2:03 #

Und sagt meist die Wahrheit, was man nicht von jedem PR Gerede behaupten kann :D

ganga Community-Moderator - P - 16945 - 10. Juli 2012 - 2:13 #

Borderlands ging irgendwie immer total an mir vorbei..

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20943 - 10. Juli 2012 - 8:30 #

Ging mir auch so. Aber für < 10€ bei der GotY habe ich es mir mal angetan angesichts der vielen Lobeshymnen hier. Ich kann es keinem verübeln, wenn ihn das Spiel nicht anspricht, da die Grafik wirklich gewöhnungsbedürftig ist und es ein paar Macken hat. Aber die Spielmechanik (Rollenspiel-Egoshooter) macht im Co-op sehr viel Spaß, wenn man auf beide Genres steht.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15432 - 10. Juli 2012 - 9:10 #

Borderlands ist wirklich ein sehr gutes Spiel. Sicherlich hat es einige Mängel im Detail, aber der Gesamteindruck ist wirklich spitze.
Wenn bei mir nur nicht die immer wiederkehrenden Abstürze bei Zonenwechseln wären ...

fellsocke 16 Übertalent - P - 5389 - 10. Juli 2012 - 8:21 #

Korrekturhinweis: Bitte "die am besten aussehendste" in "am besten aussehende" ändern.

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 10. Juli 2012 - 9:24 #

Borderlands war und ist ein phänomenales KOOP Spiel was in diesem Bereich fast alles richtig gemacht hat. Hatte mit meinen Freunden immensen Spaß und haben es x-mal durchgespielt inkl der DLCs. Freu mich von daher enorm auf den 2. Teil.

Mhh...da fällt mir ein man könnte es eigentlich ja nochmal installieren :)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69314 - 10. Juli 2012 - 11:40 #

Schade, hätte mich trotzdem interessiert wieviel der GotY Anteil ausgemacht hätte.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 10. Juli 2012 - 12:57 #

Muss mir auch noch die Goty zulegen, das Spiel ist echt spassig, leider alleine irgendwann zu öde. Habs aber genossen und freu mich auf Teil 2.

Sciron 19 Megatalent - P - 17279 - 11. Juli 2012 - 12:07 #

Irgendwie ärgere ich mich immer noch drüber, dass ich vor kurzem die "normale" Uncut-Version bei nem Gameware-Deal abgestaubt habe und keine Chance hab, auf dem beknackten deutschen XBL-Marktplatz an den DLC zu kommen. Seitdem gab es noch mehrmals die GotY zu nem ähnlichen Preis, auf welche ich dann aber Zwecks Duplikats-Vermeidung verzichtet habe. Jetzt kommt mir das Ganze so furchtbar unfertig vor und ich hab gar keinen richtigen Bock ohne die DLCs überhaupt anzufangen. Irgendwie scheine ich da jetzt größere Komplexe zu entwickeln.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Juli 2012 - 12:24 #

Die hast du definitiv. Ich habe mir das Spiel zum Release für den PC gekauft, dann nochmal günstig für die Xbox 360, dann die PC GotY mit allen DLC günstig bei Steam und nochmal die GotY für meine 360. Und ich würde das Spiel auch nochmal als GotY für meine PS3 kaufen. :D

Sciron 19 Megatalent - P - 17279 - 11. Juli 2012 - 12:31 #

Jetzt frag ich mich natürlich, WER von uns beiden die größeren Komplexe hat :p. Grade am Dienstag gab's bei GW wieder nen GotY-Deal, den ich dann zähneknirschend-trotzig an mir vorbeiziehen ließ. Irgendwann muss ich aber wirklich nochmal zuschlagen und meine Normalo-Uncut bis dahin Zwangs-Verscherbeln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)