GC 2012: Über 370 Aussteller in der Übersicht // Suchfunktionen

Bild von ChrisL
ChrisL 137346 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

9. Juli 2012 - 18:44

Für die diesjährige gamescom wurde kürzlich vom Ausrichter Koelnmesse GmbH das vollständige Ausstellerverzeichnis veröffentlicht. Mittels verschiedener Suchfunktionen seid ihr zudem in der Lage, euch über die derzeit mehr als 370 Aussteller (+20% gegenüber dem Vorjahr) zu informieren, die sich auf einer Fläche von etwa 140.000 Quadratmetern (+15% gegenüber 2011) präsentieren werden.

Auf der offiziellen Website der gamescom könnt ihr sowohl eine Stichwortsuche als auch die Express-Suchfunktion verwenden, bei der die Aussteller nach ihren jeweiligen Anfangsbuchstaben geordnet sind. Solltet ihr euch vom 15. bis 19. August lieber direkt vor Ort via Handy einen Überblick über die zahlreichen Unternehmen, Organisationen und Verbände verschaffen wollen, bietet sich die entsprechende mobile Ausstellersuche sowie der sogenannte Mobile Exhibition Guide für iPhone, Android, Windows Mobile und weitere Endgeräte an. Alle Suchfunktionen haben gemeinsam, dass euch zusätzlich zum Namen des Ausstellers natürlich auch der jeweilige Standort (Halle und Stand) angezeigt werden.

In einer vor einigen Tagen veröffentlichten Pressemitteilung wurden die folgenden Neuheiten und Weiterentwicklungen aufgeführt, die die Besucher der Messe in diesem Jahr erwarten:

  • mehr als 300 Neuheiten und Spielepremieren (unter anderem soll das neue Rambo-Videospiel erstmals spielbar sein)
  • eigener Eingang für Besitzer von Vorverkaufstickets (Halle 11)
  • Partnerland 2012 ist Korea, führend im Bereich des Online-Gamings
  • 13 Ländergemeinschaftsstände
  • erweitertes Themenspektrum rund um das mobile Spielen
  • neues gamescom-Trailerkino
  • neues Cosplay-Village

Neben vielen verschiedenen Veranstaltungen wie dem gamescom campus wird auch in diesem Jahr der sogenannte gamescom congress (16. und 17. August) im Congress-Centrum Nord stattfindet, in dessen Verlauf zum Beispiel Vorträge und Workshops zu Themen wie „Kultureller Wert von Videospielen“ oder „Medienkompetenz“ stattfinden werden. Darüber hinaus wird am 13. August mit der Game Developers Conference erneut eine Konferenz rund um das Thema Spieleentwicklung die Messe einleiten sowie das gamescom festival am 19.8. das mehrtägige Spiele-Event in der Domstadt ausklingen lassen.

Abschließend könnt ihr euch ein über vier Minuten langes, bereits vergangene Woche veröffentlichtes Video anschauen, mit dem euch Lust auf die GC 2012 gemacht werden soll und in dem ein kleiner Teil des Besucheransturms des vergangenen Jahres (insgesamt 275.000 Besucher) zu sehen ist. Ob es – bezogen auf die Besucher – auch in diesem Jahr eine derart erfolgreiche Messe werden und die achtprozentige Steigerung aus 2011 vielleicht sogar übertroffen wird?

Video:

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 9. Juli 2012 - 13:33 #

Eigentlich hatte ich mir ja geschworen die GC jetzt solange zu meiden, bis der Standort gewechselt hat. Aber mit weniger Nintendo(etc.), daraus resultierend weniger Besuchern, außerdem mehr Platz und vermutlich mehr Platz in den Durchgängen... ist das schon wieder verlockend.

Hmmm... aber um was zu sehen?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Juli 2012 - 14:12 #

Man kann sich ja eklige Cosplayer anschauen :>

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 9. Juli 2012 - 14:35 #

Ich habe auch überlegt, ob ich dazu einen Seitenhieb austeile. Nach dem Reinfall letztes Jahr jedoch (der überfüllte Chaos-Samstag), sind gerade mir die gut aussehenden Cosplayerinnen fast einzig positiv in Erinnerung geblieben.
Sie waren das, was den kargen Wegen zwischen den Hallen etwas Farbe und Atmosphäre verliehen haben. Auf den meisten von mir geschossenen Photos waren Cosplayer, einfach weil sie zur Abwechselung mal richtig gut und schön anzusehen waren.
Hätte ich nicht gedacht, dass ich so etwas zu den positiven Erinnerungen mal zählen würde, denn sonst stört mich deren Präsenz, schlechte Darstellung und quietschiger Überschwang meistens.

FPS-Player (unregistriert) 10. Juli 2012 - 14:01 #

Nee, ist schon richtig, ich bleibe der GamesConvention auch fern seit dem Standortwechsel. Und ein Rambo-Spiel? Noch gar nichts von gehört....ui, das wäre ja ein guter Stoff für ein Schleich-RPG-Strategie-Adventure mit Hüpfeinlagen und Charakterentwicklung...

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 9. Juli 2012 - 15:30 #

Erstmalig soll Rambo spielbar sein? Ich weiß nicht so recht. Irgendwie meine ich mich zu erinnern, dass ich Rambo Ende der 80er bereits auf meinem C64 gedaddelt habe. :)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137346 - 9. Juli 2012 - 15:33 #

:) Asche auf mein Haupt, stimme dir vollkommen zu. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit