Neues aus dem Land der aufgehenden Sonne #9

PS3
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. Juli 2012 - 18:37 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Mobile Suit Gundam - Target in Sight ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Dieses Mal bewegen wir uns im Gebiet von alten japanischen Traditionen - gigantischen Kampfrobotern - und bringen nicht nur eine, sondern gleich zwei totgeglaubte Serien zurück, die nicht nur in Japan großes Aufsehen erregen. Also packt eure Nostalgiebrillen aus, denn heute werden sich einige von euch an alte Zeiten erinnern.

Wahlkampf mit Mechs

Die Liberaldemokratische Partei Japans, kurz LDP, will nun nach Japan bringen, womit Menschen in aller Welt schon seit Äonen Japan verbinden: Riesige Kampfroboter. Während einer Politiksendung, die auf NicoNico, einer Art japanischen Youtube, übertragen wurde, sagten Vizepräsident und der ehemalige Generalsekretär der Partei, dass sie "ernsthaft ein Gundam-Entwicklungsprojekt" in Erwägung ziehen, um Japan zu verteidigen. Der Name Gundam entspringt hierbei der gleichnamigen Animeserie, durch die die riesigen Kampfroboter berühmt geworden sind. Das ist doch etwas, wofür ihr sicher gerne Steuern zahlen würdet, oder etwa nicht? Wir jedenfalls begrüßen unsere neuen japanischen Overlords.

Pac-Man Social Game

Social Games sind keine Neuigkeit mehr, jeder von euch wird bereits davon gehört haben. In Japan ist derzeitig ein regelrechter Social-Game-Boom ausgebrochen: Zu jeder größeren und kleineren Serie existiert ein entsprechendes Spiel. Namco Bandai und GREE, einer der größten Entwickler dieser Spiele, haben sich nun für einige weitere Social-Game-Titel zusammengetan. Darunter sind Naruto, Idolmaster, Tales of und ... Pac-Man. Wie Pac-Man als Social Game funktionieren soll? Wir haben keine Ahnung. Möglicherweise müssen Freunde eure Beiträge "liken", um die Geister zu verlangsamen. Oder ihr spielt kooperativ. Oder ihr nehmt euch einen Kasten Bier und singt "Waka Waka", während ihr diesen hinunterspült. Aber warum sollten wir großartig spekulieren? Der Titel soll international veröffentlicht werden. Also haltet eure Pillen bereit - GamersGlobal distanziert sich von der Verherrlichung von Drogen und möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es sich hierbei nur um eine Anspielung auf die blinkenden Punkte aus Pac-Man handelt. Bald wird das Vergnügen von Pac-Man mit den sozialen Kontakten verknüpft, die dem Spiel seit jeher fehlten.

Sag das Zauberwort ...

Schwelgen wir erst einmal ein bisschen in Nostalgie. "Sag das Zauberwort und du hast die Macht, Halt den Mondstein fest und spür die Kraft. Du kannst es tun, als Sailor Moon." Hören wir da Dubstep-Einflüsse in dem Lied? Egal, das ist ein anderes Thema. Worum es uns eigentlich geht: Sailor Moon kommt zurück! Bereits nächstes Jahr! Also etwa 16 Jahre, nachdem die letzte Staffel beendet wurde. Und nicht nur in Japan, sondern international! Dies wurde am 20. Jahrestag der Serie angekündigt. Die neue Serie soll sich an den Ursprungsmanga halten und wird damit wohl eher eine Art Reboot werden. Im Japanischen wird Usagi jedoch wieder von Mitsuishi Kotono gesprochen, die ihr die Stimme bereits in der ersten Staffel der Serie lieh. Lassen wir das so stehen und verabschieden uns mit einem Video der Ankündigung. Wir entschuldigen uns bereits im Vornherein für die merkwürdig klingende europäische Sprache.

Video:

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17292 - 8. Juli 2012 - 17:19 #

Yeahh, Sailormoon! ^^ Lustigerweise hatten wir grad gestern ne "generationsübergreifende" (immerhin 8 Jahre Altersunterschied zwischen ältestem und jüngsten Anwesenden...) Diskussion über Sailormoon und andere Anime aus der Kindheit, und natürlich mussten wir dabei auch das Sailormoon-Intro anschauen *g* Aber Dubstep hör ich da jetzt irgendwie nicht wirklich raus, sorry... o.O

Ob ein Remake da jetzt wirklich nötig ist.... ähm, naja, offensichtlich wurde das an anderer Stelle schon entschieden. Ich brauch's jedenfalls nicht, denke ich.
Was ich dagegen voll befürworte sind die Gundam-mäßigen Riesenkampfroboter. Dann sind die Japaner auch endlich in der Lage, Gojira was vernünftiges als Gegner vorzusetzen, wenn er an Land stampft :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 8. Juli 2012 - 20:15 #

Ich bin mir sicher ich hörte da ein "Wub Wub"

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 8. Juli 2012 - 17:37 #

Sailormoon ist ne Serie die ich umbedingt noch nachholen muss, da ich sie damals verpasst habe, vlt passt da der Reboot ganz gut :)

Danke für die Info^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14079 - 8. Juli 2012 - 18:17 #

Gundam! :D

So sehr ich Mecha mag, reale Gundam wären wohl eher bescheiden im Kampf gegen konventionelle Fahr- und Flugzeuge ;)

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 8. Juli 2012 - 19:20 #

Oder gegen zwei engagierte Infanteristen mit einem Seil... Aber die Serie ist trotzdem spaßig.

Metalstryke 12 Trollwächter - P - 853 - 8. Juli 2012 - 20:57 #

Bist du dir da so sicher? Auch wenns SEHR unwahrscheinlich ist, aber wenn die so abgehen wie in den Animes dann haben Fahr- und Flugzeuge keine Chance dagegen. Ok wenn wir überhaupt davon ausgehen dass die das wirklich irgendwann schaffen sollten :D

Keksus 21 Motivator - 25101 - 8. Juli 2012 - 21:55 #

Der Grund, weshalb noch keine Mechs gebaut wurden ist nicht der, dass es nicht möglich wäre, sondern der, dass Panzer im Gelände einfach viel besser sind. So ein Mech fällt zu schnell um.

Makariel 19 Megatalent - P - 14079 - 9. Juli 2012 - 2:43 #

Wenn man mit derselben Technologie die Gundams im Film verwenden gleich einen VTOL oder Panzer macht wird der aber trotzdem noch viel effektiver sein. Aber klar, sieht nicht so cool aus ;-)

Prinzipiell ist mal das Problem mit der Balance aufgrund des hohen Schwerpunktes (Mecha), die durch Waffeneinwirkung auch viel leichter kippt als bei einem Körper mit niedrigem Schwerpunkt (Panzer). Und wenn er kippt, wird aufgrund der schieren Höhe und Masse auch die Konstruktion ziemlich beansprucht und mit ziemlicher Sicherheit irgendwas (ab)brechen.

Ein Panzer würd z.B. nicht so leicht im Boden einsinken. Denn Mecha sind wahrscheinlich doch relativ schwer und bei der beschränkten Auflagefläche in Form von mechanischen Fußsohlen würd das Teil wohl jedes mal drohen im Boden steckenzubleiben, wenn er einen Schritt macht. Von Schnee oder Sand red ich noch nichtmal.

Wenn man den Panzer auf die Spitze stellt (=Mecha) bietet er auch gleich ein viel größeres Zielt gegenüber Angriffen von vorne (wär eventuell schlechter von oben zu treffen, das könnte sich aufheben).

usw. etc. pp. Mecha sind cool, aber effektive Kampfgeräte mit 10 m oder mehr Höhe werden wir trotzdem nicht sehen...

volcatius (unregistriert) 8. Juli 2012 - 20:08 #

Vorletzte Zeile
"lieh"

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 8. Juli 2012 - 20:50 #

Korrigiert, danke :).

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10081 - 8. Juli 2012 - 20:55 #

Sieg und Ehre den japanischen Overlords!

HamuSumo 10 Kommunikator - 473 - 9. Juli 2012 - 10:33 #

Sailor Moon! Damit begann meine ganze Japanophilie. Auch wenn ich mittlerweile 26 bin, geschaut wird es!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
12
Namco Bandai
Atari
23.03.2007
4.5
PS3
Amazon (€): 50,36 (), 19,99 (PS3), 29,00 (PS3), 47,26 (), 59,20 ()