Kurios: Mega-Spielesammlung für 1 Mio. Euro zum Verkauf [Upd.]

Bild von Camaro
Camaro 9797 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

9. Juli 2012 - 17:14 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaser-Bild stammt von der Angebotsseite bei eBay.

Update vom 9. Juli:

Ihr hattet euch gerade die Daten eurer Dreifach-Platin-Kreditkarte zurechtgelegt, um die eine Million Euro teure Mega-Spielesammlung bei eBay zu ersteigern? Dann müssen wir euch leider sagen, dass ihr zu langsam wart. Denn irgendjemand ist euch zuvorgekommen und hat – womöglich begleitet von den Worten "Drei, zwei, eins, meins" – auf den Kaufen-Button gedrückt. Vorausgesetzt, dass es nicht der kleine Nachbarsjunge von nebenan war, der am laufenden PC des unfreiwilligen Käufers mal hier und mal darauf geklickt hat, ist das 7.000 Spiele umfassende Paket wohl nicht mehr zu haben. Macht aber nichts. Dann wartet ihr einfach auf den kommenden Steam-Summer-Sale. Da gibt es zwar vielleicht nicht ganz 7.000 Spiele zu Angebotspreisen auf einmal , aber immer noch genug, um selbst bei Kleinstpreisen ein kleines Vermögen loszuwerden.

Ursprüngliche Meldung vom 7. Juli:

Der französische eBay-User collectors_king bietet in seinem eBay-Shop, Japan Games Heaven, die wohl größte Spielesammlung an, die jemals zum Verkauf stand. Laut seinen Angaben handelt es sich bei der Sammlung um die vollständigen Sortimente von insgesamt 7.000 Spielen für 22 Konsolen, zu denen noch alle Verpackungen und Anleitungen vorhanden sein sollen. Einige Spiele sind sogar original verpackt.

Für alle Skeptiker hat er neben einer genauen Auflistung der gesamten Spiele nicht weniger als 404 Bilder der Auktion beigefügt. Diese zeigen auch die in manchen Sortimenten vorhandenen Extras wie seltene Spieleausgaben oder Hardware. Über die Sofort-Kaufen-Funktion auf eBay wird ein Preis von 999.999,99 Euro zuzüglich den 1.000 Euro Versandkosten verlangt. Solltet ihr Interesse und das nötige Kleingeld für diese Sammlung haben, so könnt ihr auch Preisvorschläge abgeben.

Eine detaillierte Auflistung findet ihr auf der Auktionsseite, hier jedoch ein kleiner Überlick:

Nr. Konsole
Spiele Besonderheit
1 Famicom Cartridge ca. 1050 viele Extras
2 Famicom Disk System ca. 200 50% originalverpackt
sehr seltene Versionen
3 Virtual Boy 19  
4 Super Famicom ca. 1500 ca. 500 Spiele brandneu
5 Nintendo 64 ca. 200  
6 Nintendo DD64 10  
7 Gamecube ca. 320 alle Spiele brandneu
8 Sega Master System (EU) ca. 300 plus Australien, USA & Brasilien Exklusives
9 Sega Mark 3 & Sega Master System (Japan) ca. 80 seltene nicht für den Verkauf gedachte Spiele
10 Sega Game Gear ca. 200  
11 Sega Megadrive ca. 450 seltene, nicht für den Verkauf gedachte Spiele
12 Sega 32 X 19  
13 Sega Mega CD ca. 115 die meisten Spiele noch versiegelt
14 Sega Saturn ca. 1150 seltene nicht für den Verkauf gedachte Spiele
15 Sega Dreamcast ca. 550 alle Spiele versiegelt
exklusive Drucke
16 PC-Engine Hucard ca. 300 alle Spiele versiegelt
selten Extras
17 PC-Engine Supergrafx 6 alle Spiele versiegelt
18 PC-Engine ca. 120 alle Spiele versiegelt
19 PC-Engine Super CD ca. 300 seltene Extras
20 PC-Engine Arcade CD 12 alle Spiele versiegelt
21 PC-FX   alle Spiele versiegelt
seltene Extras
22 Pioneer Laseractive    
General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 7. Juli 2012 - 13:59 #

...O___O

Das muss dem Kerl ja das Herz brechen, den ganzen Krempel zu verkaufen

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 7. Juli 2012 - 14:40 #

Vielleicht ne dominante Partnerin die mehr Platz will^^

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 7. Juli 2012 - 14:42 #

Aber hallo, ich hab schon teilweise Probleme mich von wirklich schlechten Spielen zu trenen, aber das geht zu weit ;-)... aber vielleicht hat er ja alles doppelt und will n bisschen Platz in der Lagerhalle schaffen...

Roland 18 Doppel-Voter - 10798 - 8. Juli 2012 - 10:28 #

Vielleicht bricht es ihm auch das Herz, wenn er merkt, dass in der Zukunft (also heute) er das Geld doch nicht reinkriegt? ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23319 - 7. Juli 2012 - 14:00 #

Wenn ich eine Millionen locker hätte und japanisch könnnte, würd ich da glatt zuschlagen. Das ganze würd sich auch gut in einem Videospielmuseum machen.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 7. Juli 2012 - 14:00 #

Ich hätte auch lieber das Geld. Bei aller Liebe zur Nostalgie.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 7. Juli 2012 - 14:04 #

Im Schnitt 142€ pro Spiel? Bei aller liebe, aber der Preis ist doch total utopisch.

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:45 #

Alleine für Rendering Ranger bezahlt man locker 1000€! Eine Million mag vllt. viel klingen, aber einzeln würde man locker das doppelte dafür bekommen!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 7. Juli 2012 - 15:14 #

Da die meisten sogar orginalverpackt sind sind die meisten Spiele wohl sogar mehr Wert. Geh mal auf eine Börse und hör dich um was diverse Titel Orginalverpackt so Wert sind!
Schon ein Shenmue oder Skies of arcadia zb kommt da auf 150-200€

Selbst wenn sie nicht Orginalverpackt sind sondern einfach nur komplett sind haben die einen recht hohen Wert.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 7. Juli 2012 - 20:31 #

7.000 Spiele. selbst wenn da paar perlen für 1.000 dabei sind, ist ein preis jenseits der 100.000 utopisch.

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 8. Juli 2012 - 21:47 #

Ich denke wenn du ihm erklärst, dass du ein totaler Spielenerd bist und selber schon eine beachtliche Sammlung hast dann wird er die Spiele sicher auch für 200.000€ oder weniger abtreten. Die Mio. ist halt einfach eine utopische Summe wo er wohl selbst nicht glaubt, dass die wer bezahlen wird.

Ich schätze er will einfach Angebote bekommen und dann schaut er wer die Spiele zu schätzen weiß und wo sie gut aufgehoben sind. Zumindest stelle ich mir das so vor.

Alles in allem wird die Sammlung sicher keine Mio wert sein. Da mögen war ein paar große Fische dabei sein aber auch viel "Schrott" der für 3-4€ über den Ladentisch geht.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 9. Juli 2012 - 17:36 #

Und was sagst du nun ? ;-)

Für irgendjemanden war die Sammlung wohl die 1 Mio Euro wert...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 9. Juli 2012 - 18:10 #

Ist es nicht sry, das ganze Zeug hat seinen Wert wenn es komplett ist/unbeschädigt/orginalverpackt ist.

Selbst wenn im Schnitt jedes Teil nur 100€ Wert ist kommen wir schon auf 700000€

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:12 #

Gekauft,ist geradezu ein Schnäppchen.

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 7. Juli 2012 - 14:17 #

vollkommen überzogen...

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:26 #

Warum überzogen?
Ach ich vergaß,meckern ist ein Volkssport in Deutschland.
http://www.ebay.de/itm/Brand-New-VALKYRIE-PROFILE-Sony-PlayStation-PS1-PS2-PS3-2-3-Factory-Sealed-/230766269558?pt=Video_Games_Games&hash=item35babdd476

nur mal so als beispiel wieviel seltene ausgaben kosten.
PS1 ist nichmal ein steinalt system.

gebraucht gibs das ding natürlich ganze ecken billiger.
aber US kosten dann immer noch locker 140€ wenn nicht mehr.
Ähm. Da verscherbelt nicht ein Gamer n paar spiele die er mal angefasst hat, das ist ne sammlung. Bei dem alter der spiele und wenn seine reihen wirklich so vollständig sind, wie er behauptet, sind da schon inzelstücke dabei die für ca 250-350€ gehandelt werden. Vieles davon wie er sagt originalverpackt und mit beilagen, was den sammlerwert um einiges in die höhe treibt. Und natürlich wird bei einer derart gepflegten sammlung, d.h. er hat ne ahnung von dem was er tut, vermutlich mit index und ne menge arbeit steckt auch dahinter, auch nochmal was obendrauf kommen...

Aber Hauptsache meckern...

Uebelkraehe (unregistriert) 8. Juli 2012 - 16:54 #

Dieser Sammler wird vermutlich eine sehr erhellende Erfahrung bez. des Unterschieds zw. theoretischem Sammlerwert u. praktischem Verkaufswert machen - es mag sein, dass alles einzeln verkauft idealerweise sogar deutlich mehr bringen würde, aber hier wird eben versucht, die gesamte Sammlung zu einer für sich genommen abschreckenden Summe an den Mann oder die Frau zu bringen.
Den theoretischen Sammlerwert der Einzelstücke einfach aufzuaddieren zeugt jedenfalls eher von Naivität.

feierabend (unregistriert) 9. Juli 2012 - 6:08 #

Die Sammlung wurde nun für die Million verkauft...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 9. Juli 2012 - 9:00 #

Da freut sich Ebay aber über die Gebühren :D

Echt krass, hätte ich nie gedacht, aber evtl hat es ja Nintendo oder so selbst gekauft :D

P.S.
Frage: Hi, I wanted to ask if I get for 'nearly' 1 million ca$h also all the necessary consoles to play the games ;) or do u 'only' sell the games without konsoles? (maybe u want to add the mas a little 'bonus') ;) 08.07.12
Antwort: Yes,you'll get all the systems brand new in box, or at least mint complete in box :)

Thymian 11 Forenversteher - 797 - 7. Juli 2012 - 14:26 #

So viele Spiele braucht kein Mensch. Wo soll man die Zeit dafür hernehmen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Juli 2012 - 14:29 #

Also ich habe vor ewig zu leben, von daher wäre die Sammlung schon was für mich.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 7. Juli 2012 - 14:32 #

ich glaube nicht das der aktuelle Besitzer geplant hat die alle zu spielen. Sollte sich ein Käufer finden, dann wird dieser die Spiele wahrscheinlich genau so wenig spielen wollen. Hier geht es eher darum die Spiele zu besitzen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 7. Juli 2012 - 14:35 #

Wenn man das bezahlen kann, hat man auch die Zeit zum zocken!

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 8. Juli 2012 - 16:37 #

Ich würde eher das genaue Gegenteil vermuten.

motherlode (unregistriert) 7. Juli 2012 - 18:15 #

Man könnte sich das als Community kaufen :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 7. Juli 2012 - 14:39 #

ich verkauf meine spielesammlung auch für ne mille......

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:44 #

Sind denn alle noch in verschweisster OVP und sind es sehr sehr seltene nicht mehr verfügbare spiele?

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 7. Juli 2012 - 20:53 #

hier in der Auktion sind sie auch nicht in eingeschweisster OVP und wieviele davon sehr sehr selten sind, das weiß ich aber ehrlich gesagt nicht... hab mir nicht die Liste angeschaut. ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 8. Juli 2012 - 9:02 #

nö das nicht, aber du bekommst jedes spiel mit einem orginal autogramm von mir, ist das nix oder was ;-)

Kith (unregistriert) 7. Juli 2012 - 20:37 #

1 Mille = 1000. Nur mal so als Info ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 8. Juli 2012 - 9:01 #

oh danke, na das wär bissl wenig ;-)

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 10. Juli 2012 - 22:04 #

1 Mega ist besser.

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:39 #

BTW wird GamesGlobal von konservativen der CDU unterwandert?
"Oh das past garnicht in mein Weltbild,ergo ist es abartig"

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 7. Juli 2012 - 14:46 #

Was geht denn bei dir ab? Das schlechte Wetter scheint einige Leute ja ziemlich griesgrämig zu machen...

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:50 #

Das Wetter ist nicht schuld,sondern eher die intoleranz im Web.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 7. Juli 2012 - 14:54 #

Also die Tatsache das ich mal bei der Abo-Verlosung gewonnen habe, heisst noch lange nicht das meine Partei den Laden hier unterwandert ;-)

vicbrother (unregistriert) 8. Juli 2012 - 16:42 #

Von der CSU unterwandert.

Was hast du denn gegen eine zukunftsorientierte, technikfreundliche, umweltbewusste, europafreundliche und weltoffene sozialliberale Einstellung?

Thymian 11 Forenversteher - 797 - 7. Juli 2012 - 14:44 #

Wenn man das bezahlen kann, verbringt man 12-16 Stunden am Tag mit Geld verdienen und hat mehrere eigene Firmen, die sehr gut laufen. Da kann man sich nicht mal eben 6-12 Monate zum Zocken zurückziehen.

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 14:48 #

Warum muss man die spielen?
Es gibt Menschen die sammeln Oldtimer und fahren nie mit denen...

fellsocke 16 Übertalent - P - 5267 - 7. Juli 2012 - 14:55 #

Ich hab noch nie verstanden, was Menschen dazu bewegt, Dinge zu sammeln, also sie nur um des Besitzes willen zu besitzen. Als Museumsbetreiber okay, aber privat...

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 15:01 #

*Sarkasmus*

Tja die CDU kann auch nicht verstehen warum man "killerspiele" spielt.;)
Ach schaffenb wir das Individuum einfach ab,die Welt wäre ja so besser.

Gann 09 Triple-Talent - 282 - 7. Juli 2012 - 15:28 #

Wo genau siehst du hier derart absolutistische Forderungen?

vicbrother (unregistriert) 8. Juli 2012 - 16:46 #

Man sollte das differenziert betrachten: Spiele in denen der Spielsinn und -zweck einzig das Töten anderer ist, zeigen den geistig-moralischen Verfall auf und bilden nur einen Zwischenschritt zur realen Gewaltanwendung als Mittel zur Meinungsdurchsetzung.

volcatius (unregistriert) 7. Juli 2012 - 16:40 #

Wertanlage, Sozialkontakte, Enthusiasmus, Neugierde, Bewahrung, Geschichte, Langeweile, Perfektionismus, Nostalgie.

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 10. Juli 2012 - 22:13 #

Warum meinst, Du, es geht diesen Menschen nur um's Besitzen? Vielleicht hat/hatte er ja eine ganz andere Triebfeder. Vielleicht hat ihn ja damals das "Jagdfieber" angetrieben und der Wunsch nach Komplettierung des einen oder anderen "Full Sets" und auch ein kommerzieller Aspekt, nämlich der Weiterverkauf irgendwann in der Zukunft?
Ein Sammler findet irgendwie immer was, was er sich holen möchte.
Vielleicht ist in ihm irgendwann auch die Musemsidee aufgekommen?

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 11. Juli 2012 - 17:16 #

Also bei dem Verkäufer dürfte es sich um einen Sammler handeln. So hat er in der Auktionsbeschreibung geschrieben...

"[...] As well, please keep in mind i had dozens of thousands of copies of those games in hands during the last 20 years, and i only kept, each time, the VERY BEST copies for my personal collection, so you can be certain you'd get the best condition possible. [...]"

Warum sollte er erpischt gewesen sein, immer die beste Kopie in seiner privaten Sammlung zu haben, wenn er diese auch noch spielen will?

Aber mit deinem "Wunsch nach Komplettierung" könntest du bei ihm natürlich auch noch recht haben. ;-)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 7. Juli 2012 - 14:54 #

Echt? Na hoffentlich hat man nix geerbt, oder hat schon was verdient und geniesst jetzt die Ruhe oder hat Geld gewonnen und muss gar nicht mehr arbeiten!

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 7. Juli 2012 - 14:56 #

diese spielesammlung gehört in ein museum !!! es könnte teuflische ausmaße für die gamer welt annehmen sollte sie in verschwitzte nerd hände gelangen !!!

SaRaHk 16 Übertalent - 4368 - 7. Juli 2012 - 18:10 #

XD

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 11. Juli 2012 - 17:17 #

Wer weiß... vielleicht hat ja jetzt ein Museum "zugeschlagen". Oder ein edler Spender hat die Sammlung für ein Museum erstanden. ^^

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 7. Juli 2012 - 15:06 #

Will haben! O.o

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 7. Juli 2012 - 15:14 #

Sehr beeindruckend wirklich, hätte ich Platz und Geld würde ich zuschlagen, aber auch nru für die Sammlung.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 7. Juli 2012 - 15:31 #

Ah, der Summer-Sale ist gestartet!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 8. Juli 2012 - 10:20 #

Haha =D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Juli 2012 - 15:33 #

*Regenbogen kotz*

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4281 - 7. Juli 2012 - 16:14 #

Was, keine Neo-Geo-Titel in einer Kollektion aus dem "Japan Games Heaven"?! Ich hatte ja schon meine diversen Kreditkarten gezückt, aber so nicht mein Herr!

Es braucht allerdings schon eine gehörige Portion Sammelwut und Durchhaltevermögen, eine solche Sammlung anzuhäufen, nicht zu vergessen den Entschluss, sich davon zu trennen - meine Anerkennung dafür.

volcatius (unregistriert) 7. Juli 2012 - 16:44 #

Bei knapp 7.000 Spielen sind das pro Spiel immerhin rund 150 Euro. Natürlich auch seltene Exemplare/CEs etc. darunter, aber bringen die alten Spiele normalerweise tatsächlich noch so viel Geld auf eBay?

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 7. Juli 2012 - 17:07 #

Siehe Nintendo World Championship:Gold Edition 116 Exemplaren gab es davon nur und war nie im Handel ,sondern konnte man nur durch ein Nintendogewinnspiel erhalten.2007 wurde es auf eBay für 12.000$ verkauft.Bei myebib wurde es für 21.400$ verkauft der startpreis war 24$.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nintendo_World_Championships_1990

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 7. Juli 2012 - 17:50 #

Ich finde, dadurch, dass so viele Spiele an einem Ort versammelt worden sind, ist die Sammlung durchaus auch mehr Wert als die Summe ihrer Teile, zumindest ideell gesehen. Ob man den Wert auch in bare Münze verwandeln kann, ist wieder eine andere Sache.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 7. Juli 2012 - 16:45 #

Ich denke er will das man sich für die einzelnen Full Sets bei ihm meldet und ihm einen Preis vorschlägt. Und nicht alles für eine Million verhökern, denn nachher kommt noch jemand auf den Trichter und kauft es tatsächlich für 100000€ oder so!

volcatius (unregistriert) 7. Juli 2012 - 16:59 #

Am Besten über PayPal. Und dann eine Käuferbeschwerde über "Artikel nicht wie beschrieben" einreichen und erstmal PP-Konto einfrieren.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 7. Juli 2012 - 18:36 #

Hm grad keine Million übrig , muss ma nächste Woche nochmal schauen ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 7. Juli 2012 - 18:46 #

Also der Preis ist nur in Ordnung wenn auch die Konsolen dabei gepackt werden...

Xinwoo (unregistriert) 7. Juli 2012 - 18:59 #

Respekt... der muss Freizeit ohne ende haben :P

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 9. Juli 2012 - 18:11 #

Das ist ein Sammler kein Spieler

Xinwoo (unregistriert) 11. Juli 2012 - 11:50 #

Der hat auch einige gespielt. ^^

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3111 - 7. Juli 2012 - 19:53 #

...und ich dachte meine PC Retail Spiele (zum Höchststand ~800 bis 1K Spiele) nahm viel Platz weg.

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 10. Juli 2012 - 22:23 #

1000 PC Spiele (zumindest in den damals üblicheren Boxen) nehmen sicher viel Platz weg. Wenn ich mir dagegen anschaue, was im Regal 500 Konsolenspiele in ihren Standard-Amaray-DVD-Cases an Platz wegnehmen (das ist recht überschaubar) und daneben dann nur 100 Euroboxen sehe, das ist kein Vergleich.

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 7. Juli 2012 - 20:53 #

Keine Neo-Geo Module??? Da wären wirklich einige was wert gewesen... ^^

Anonymous (unregistriert) 7. Juli 2012 - 22:10 #

99,9% davon absoluter Schrott. Schade, das ich damals nicht die ganzen Spiele geholt habe (Naja, stehe leider eher auf Qualität), dann hätt ich bald Millionär sein können.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 7. Juli 2012 - 22:46 #

Beeindruckende Sammlung. Wäre wirklich interessant zu wissen, warum er diese auflöst.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 7. Juli 2012 - 23:10 #

Ist bisher keinem aufgefallen, dass das weitestgehend nur japanische Versionen sind?wenn da selstene US-Perlen dabei wären wäre es sicherlich was anderes.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 8. Juli 2012 - 2:00 #

Ein Wort:

NERDGASM!

Warum, um alles in der Welt, will der die Sachen verkaufen?!?!!?!?

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 8. Juli 2012 - 8:57 #

Laut dem Auktionstext sollen das alles Komplettsammlungen der Systeme sein.
Wenn man sich die Zahlen ansieht kann das aber nicht stimmen.
200 Spiele für Nintendo 64? Das waren ja eher doppelt soviel Spiele (selbst wenn man bedenkt das es um japanische Komplettsammlungen handelt kann ich mir nicht vorstellen das nur die Hälfte der Spielebibliothek für dieses System in Japan veröffentlicht wurde).
Ähnlich z.B. Sega 32X, in der Auktion steht 19 Spiele, es gab aber 38.
Das kann man noch fortsetzen: nur 450 Mega Drive Spiele (eher 850), nur 300 PC Engine Hu Card Spiele (eher 650)...

CuttyP 08 Versteher - 171 - 8. Juli 2012 - 10:14 #

Günther Jauch:
"Na, Herr Schnudelwitz, was würden Sie mit der Million machen?"

Kandidat:
"Ich wollte schon immer eine der größten Retrospielesammlungen der Welt besitzen..."

komische Vorstellung.

Kaminur 16 Übertalent - 4481 - 8. Juli 2012 - 11:00 #

Warum nicht, wäre doch mal ein anderer Grund bei WWM mitzumachen^^.

Jedenfalls, sind das aber viele Spiele, ich frage mich da ehrlich wie lange man brauchen würde, um alles durchzuzocken

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 8. Juli 2012 - 11:10 #

Erstmal japanisch lernen, sonst dürfte das schon ein Problem werden. ;-)

Im übrigen denke ich, dass das nur ein Werbegag ist um auf seinen Ebay Shop aufmerksam zu machen.

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 8. Juli 2012 - 11:35 #

jup, den 1 Million für diese Sammlung dürfte wohl niemand ausgeben wollen...

vicbrother (unregistriert) 8. Juli 2012 - 16:48 #

Vielleicht Kim Schmitz?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 9. Juli 2012 - 20:04 #

Bei so einer Sammlung geht es doch nicht darum, das alles zu spielen. Manche Leute wollen so etwas einfach besitzen. Zudem ist es eine Wertanlage. Gerade wenn sie noch originalverpackt sind, steigen solche Schätze mit der Zeit immer weiter im Wert. Wer weiß, ob man in wenigen Jahrzehnten nicht ein Vielfaches der Million für die Sammlung bekommt?

MicBass 19 Megatalent - 14273 - 8. Juli 2012 - 20:12 #

Wenns portofrei wäre hätt ich zugeschlagen, aber der will doch bloß über die Portokosten abzocken. Sowas unterstütze ich nicht!

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 8. Juli 2012 - 23:28 #

Na, da hat aber jemand eine Weile gesammelt. Das Angebot ist mittlerweile auch beendet. ^^

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 9. Juli 2012 - 12:04 #

Jo, wurde tatsächlich für 999.999$ verkauft ;)

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 9. Juli 2012 - 23:49 #

Ja, habs eben auch noch mal gesehen, Tatsache. ;)

Anonymous (unregistriert) 9. Juli 2012 - 17:47 #

Ein Unbekannter ( ich war es nicht ) hat vor kurzen eine Wohnung in NYC für 90 Millionen USD gekauft, da ist doch so ne Sammlung Kleinkram, wenn man genug Geld hat.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 9. Juli 2012 - 19:18 #

1 Million für ein paar Spiele? Sachen gibts ;)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 9. Juli 2012 - 20:16 #

Gibt ja nichts was die Menschen mit zu viel Geld nicht kaufen ;) Hammer!

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1921 - 9. Juli 2012 - 21:51 #

Ist ja fast wie meine Steam Bibliothek.....Tausende von Spielen und davon auch noch viele unbenutzt und OVP :D

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 9. Juli 2012 - 23:37 #

Kudos für den Kommentar!
Aber ich kann dich trösten, Tommylein, du bist nicht allein mit der originalverpackten Steam-Bibliothek.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Juli 2012 - 7:28 #

Kannst in 20 Jahren ja mal versuchen, deine Steam-Sammlung auch für so eine Summe los zu werden. ;)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 10. Juli 2012 - 10:45 #

/sign. !!!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Juli 2012 - 11:52 #

So siehts aus xD

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 9. Juli 2012 - 23:15 #

Zu spät gelesen. Schon verkauft.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. Juli 2012 - 12:16 #

Tja, eure Steam Spiele werden niemals sowas, wenn überhaupt mal ein paar Cent in Zukunft, wert sein ... ;P

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Juli 2012 - 13:11 #

Ich glaube, besser als an solchen Beispielen lässt sich der (Sammler) Wert zwischen Retail und digitaler Distribution nicht zeigen. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 10. Juli 2012 - 13:37 #

Wenn es darum geht: OVP-Ware würde man auch in meinem Papp-Box-Spiele-Regal nicht finden ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 10. Juli 2012 - 13:52 #

Eben. Spiele, und ja, vorwiegend Retail, kaufe ich um sie zu spielen und nicht ungeöffnet zum verstauben ins Regal zu stellen ;).

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 10. Juli 2012 - 22:35 #

Ja, da hat halt die Gamerin gegenüber der Sammlerin die Oberhand. :)

Ich habe mal auf einer anderen Spieleseite einen Kommentar gelesen, da hatten sich ein paar Gamer zu einer Spielesession verabredet, sie waren zu Besuch bei einem Sammler (kein harrdcore sealed Sammler, sondern einer, der komplette Bundles aufkauft und dann nachher Doppelte wieder abstößt), da konnten sie so richtig in den ganzen Schätzen stöbern. Irgendeinen Titel wollten sie dann auch zocken, da fragte einer der Besucher, ob er das Exemplar denn hier nehmen könnte (er dachte vermutlich, es gebe noch ein zweites zum Daddeln neben dem "für die Vitrine"). Es gab aber offenbar nur ein versiegeltes. Der Hausherr meinte dazu aber wohl total entspannt und pragmatisch: "Na klar, wir wollen es doch spielen, oder?"

Also kein "sealed only" um jeden Preis. Versiegelt lasssen, bis man es wirklich spielen will. Sollte man sich später für einen Verkauf entscheiden, ohne es jemals gespielt zu haben, dann besteht natürlich auch keine Notwendigkeit, die Versiegelung zu entfernen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Juli 2012 - 14:07 #

Bei mir schon. ;)
Aber auch in der Sammlung aus der News sind nicht alle OVP und trotzdem hat sie ein hübsches Sümmchen gebracht.

*möp* Falscher Pfad.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1277 - 11. Juli 2012 - 8:47 #

Warum der etwas platte Hinweis auf den Steam-Summer-Sale, mit dem passenden Link? :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit