SWTOR: Belohnungen für Charaktertransfers [Update]

PC
Bild von Drapondur
Drapondur 78543 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

6. Juli 2012 - 17:19 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 149,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 7.7.2012:

Die Facebookseite wurde aktualisiert. Demnach startet das kostenfreie Spielen bis Level 15 ab Dienstag dem 10.7.2012.

Danke an unseren User motherlode für diese Info.

Ursprüngliche News vom 6.7.2012:

Seit kurzem bietet Bioware einen kostenlosen Charaktertransfer für Star Wars - The Old Republic an (wir berichteten). Obwohl laut Hersteller bereits hunderttausende Spieler ihren Charakter mit der neuen Funktion auf einen anderen Server befördert haben, will Bioware zukünftig den Anreiz zur Verwendung des Features erhöhen. So soll jeder Spieler, der es nutzt – oder schon genutzt hat – zwei Belohnungen erhalten: Das Haustier Gannifari sowie 25 Schwarzes-Loch-Auszeichnungen, mit denen hochstufige Ausrüstung gekauft werden kann.

Zu beachten ist allerdings, dass ihr eure Charaktere nur von bestimmten Ausgangsservern auf ausgewählte Zielserver transferieren könnt. Welche Server das sind, könnt ihr dieser Liste entnehmen. Ebenso ist Voraussetzung ein Benutzerkonto, das bis zum 31. Juli um 06:59 Uhr aktiv ist. Die Belohnungen werden schließlich am 8. August als spielinterne Nachricht verschickt.

Wie Ursula Brand (German Community Coordinator) im Forum von SWTOR verriet, wird es bald auch Neuigkeiten bezüglich Biowares Ankündigung von der E3 geben, nach der das Spiel ab Juli bis Level 15 kostenfrei spielbar sein wird (wir berichteten). Die Information soll sowohl auf der Facebookseite und später auch auf der Webseite verfügbar sein.

Dujardin (unregistriert) 6. Juli 2012 - 17:19 #

Sie sollten einfach alle Chars auf den toten Servern zwangstransferieren, damit man die Server endlich dicht machen kann.

xaan (unregistriert) 6. Juli 2012 - 18:45 #

Dieses Serverhickhack ist wirklich eins der größten Hindernisse an dem Spiel. Man hätte imo einfach einen großen Servercluster aufstellen sollen, auf dem bei voller Zone eben mehr Instanzen dieser Zone aufgehen. Gerne auch noch nach Sprache unterteilt.

Secret World zeigt, wie es flutschen kann. Aber bei SWTOR hat sich die Innovationslust der Hersteller offenbar bereits am Dialogsystem erschöpft...

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1490 - 6. Juli 2012 - 19:18 #

Also ist das bei secret world so wie bei gw in den städten?

Aladan 23 Langzeituser - - 39989 - 6. Juli 2012 - 20:29 #

In TSW wählst du zwischen Dimensionen, die man aber auch wechseln kann und sich alle auf einem einzigen Cluster befinden.

Dujardin (unregistriert) 6. Juli 2012 - 20:44 #

Gut, dann weiß ich schonmal welches MMO ist defintiv nie anfasse.

xaan (unregistriert) 6. Juli 2012 - 21:03 #

Ist ja nicht so als wäre es in SWTOR nicht bereits auch schon so. Ist ne Zone voll, gibt's halt ne neue Instanz davon und man kann zwischen den beiden wechseln. TSW geht nur noch einen Schritt weiter und schafft die getrennten Server ab. Das ist Konsequent. Wenn man schon instanzierte Zonen hat, wozu dann noch getrennte Server=

Ich denke nicht instanzierte Zonen sind ein Ding des letzten Jahrzehnts. Mit steigender Zahl der Spieler aber nicht machbar, weil man praktisch nie die Balance zwischen zu großer Zone oder total überlaufener Zone trifft.
Selbst WoW führt bald seine eigene Form von Zoneninstanzierung ein. Wenn eine Zone zu leer ist, werden Spieler von anderen Servern mit reingeholt, um mehr Leben reinzubringen. Praktisch das selbe in grün.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 6. Juli 2012 - 23:08 #

Was ist daran schlimm? Ich meine am Ende ist es eh ein Themepark-MMO. Und in der echten Welt wäre es nicht schlecht wenn bei Überfüllung im Europapark einfach eine neue Instanz der Silver-Star-Zone spawnen könnte, so dass man nicht so lange anstehen muss. ;)

floppi 23 Langzeituser - P - 38113 - 7. Juli 2012 - 0:06 #

Das klappt nicht. Der neu gespawnte Silverstar muss ja erst vom TÜV abgenommen werden. Aber bis der TÜV da ist, ist der Silverstar schon wieder despawnt. ;)

prefersteatocoffee (unregistriert) 7. Juli 2012 - 5:19 #

... das Spiel, tot es ist

Elton1977 19 Megatalent - P - 15675 - 7. Juli 2012 - 8:43 #

Die könnten jetzt noch Dutzende von Belohnungen raushauen, das wird mich nicht wieder dazu animieren, meinen Account zu reaktivieren bzw. noch aktiv zu nutzen. Die Luft ist einfach raus, und zwar schneller als ich gedacht hatte.

motherlode (unregistriert) 7. Juli 2012 - 8:59 #

Wie lange hast du durchgehalten?

Elton1977 19 Megatalent - P - 15675 - 7. Juli 2012 - 10:10 #

Drei Monate ungefähr. Bei ca. 2-4 anderen Mitspielern pro Planet ist dann irgendwann der Spaß vorbei. Das Spiel an sich ist zwar grundsolide gestrickt und wahrlich nicht schlecht, aber bei mir persönlich hat das als Motivation zum Weiterspielen nicht mehr gereicht.

motherlode (unregistriert) 7. Juli 2012 - 17:58 #

Mit so wenigen Spielern kann man wirklich sehr wenig machen. Aber wenigstens hast du eine schöne persönliche Geschichte erlebt :)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10822 - 7. Juli 2012 - 9:51 #

Ich bin wieder eingestiegen und mir macht es wieder spass. Belohnungen hin oder her. Allerdings sollten die Server wirklich zusammengelegt werden.

Azzi (unregistriert) 7. Juli 2012 - 11:00 #

Die Server sind doch an sich schon damals viel zu klein konzipiert worden. Wie soll denn MMO Stimmugn aufkommen mit vielleicht 200 Leuten pro Seite? Und dann auch noch alles instanziert ka was sich die dabei gedacht haben...

Dujardin (unregistriert) 7. Juli 2012 - 13:49 #

Falsch! Es gab einfach zu viele Server. 30 Server für Europa WTF?!?!?! Aktuell gibts noch 2 Server/Sprache - was völlig ausreicht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 7. Juli 2012 - 14:24 #

Das hängt doch zusammen. Dadurch, dass die Server zu klein sind, waren sie beim Start des Spiels schnell voll. Somit hat Bioware mehr Server dazugeschaltet.

Dann bot das Spiel für viele nicht genug und sie sind abgewandert. Nun stehen viele fast leere Server rum.

Azzi (unregistriert) 7. Juli 2012 - 15:43 #

Jo hab seit Release gespielt und schon da kamen einem die Server relativ leer vor. Man sah in normalen Zonen sehr selten Leute und mich persönlich stört das in meinem MMO-Feeling.

Dujardin (unregistriert) 7. Juli 2012 - 18:26 #

Selbst Schuld, wenn man direkt auf einem toten Server anfängt. Ich hab zu Release auf Darth Traya gespielt und die Population war dort zu Release OK. Man hat für Gruppenquests und Dungeons immer relativ schnell was gefunden.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15675 - 8. Juli 2012 - 8:51 #

Selbst schuld? Hätte mal gerne deine Aussage gehört wenn jeder neue Spieler auf deinem Server begonnen hätte, und du aus diesem Grund wegen gigantischer Warteschlangen nicht mehr ins Spiel gekommen wärst.
Bioware hat sich enorm mit der Anzahl der Server verkalkuliert, aber das ist ganz bestimmt nicht die Schuld der Spieler.

Azzi (unregistriert) 8. Juli 2012 - 10:09 #

Wollt grad sagen, wo ich mein Server ausgewählt habe (bei Release) stand da nicht in Klammern dahinter "Achtung der Server ist in 2 Wochen tot".

Außerdem glaube ich nicht das ich wirklich auf nem toten Server gespielt habe, sondern das einfach wegen der Instanzierung und den Schlauchlveles+ eh kleine Servergröße man in freier Wildbahn schlicht sehr wenig Spieler sieht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)