Half-Life 2: Episode 3: Artworks geleakt?

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

28. Juni 2012 - 12:10 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Mittlerweile ist so viel Zeit ins Land gegangen, in der sich Entwickler Valve betont schweigsam zum Thema Half-Life 2: Episode 3 gab, dass nur noch wenige Spieler ernsthaft an einen Release der ehemals angekündigten Erweiterung zum 2004 erschienenen Edel-Shooter glauben. Da scheint selbst die Ankündigung von Half-Life 3 mittlerweile wahrscheinlicher. Die hartnäckigen Fans von ValveTime.net glauben aber weiterhin an Episode 3 und haben offenbar ein paar Konzept-Artworks aus der Zusatzepisode aufgetrieben und auf Facebook veröffentlicht. 32 Bilder sind da zu sehen, die vor allem verschiedene Kostüme für einen weiblichen Charakter (wahrscheinlich Gordon Freemans Mitstreiterin Alyx) zeigen. Die Zeichnungen, die allesamt aus dem Jahr 2008 stammen sollen, zeigen aber auch einen in einer Eislandschaft abgestürzten Helikopter, seltsame schwebende Plattformen oder auch Oktopus-ähnliche Wesen.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Valve gibt es bislang nicht, im Forum bestätigte einer der Volunteer-Moderatoren allerdings die Echtheit der Bilder, wies aber gleichzeitig darauf hin, dass es sich bloß um Konzeptmaterial handle. Echte Rückschlüsse auf den möglichen Inhalt von Episode 3 oder ob Valve überhaupt noch daran arbeitet, lassen sich aus dem Material folglich nicht ableiten.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 28. Juni 2012 - 11:59 #

Mit Half-Life 2: Episode 3 hat in meinen Augen Valve bewiesen dass, das von ihnen eingeführte Episoden System bei Valve nicht funktioniert. Ich erinnere mich noch zu gut an die alten Aussagen. "Wir wollen die Fans nicht 3-4 Jahre warten lassen bis sie weiter spielen können"...
Ich find es immer noch Schade das SIN auch deswegen eingestellt wurde.

Die einzigen die ein vernünftiges Episoden System hinbekommen sind die Jungs von Telltale!

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. Juni 2012 - 12:01 #

Bei Telltale mangelt es dafür an der spielerischen und technischen Qualität. Dann doch lieber länger auf Episode 3 warten...

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 28. Juni 2012 - 13:01 #

technisch vielleicht. Spielerisch aber ganz sicher nicht. Und Telltale ist halt auch ein kleines unabhängiges Ministudio, die mit Adventures noch dazu ein absolutes Nischengenre bedienen, wodurch die Budgets nunmal klein ausfallen und Hochglanz nicht drin ist. Das sieht bei Valve alles anders aus.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. Juni 2012 - 16:09 #

Das Genre ist schon eine ganze Weile wieder auf dem Vormarsch, was man sowohl an der Qualität als auch der Quantität der Veröffentlichungen ablesen kann. Natürlich kommt es dabei nicht an so einige andere Genres heran. Daher dürfte das Budget für alle Entwickler wohl eher eingeschränkt sein, was sie jedoch nicht daran hindert, teils deutlich bessere Adventures abzuliefern. Telltale hingegen bietet in meinen Augen allenfalls gehobenen Durchschnitt. Wobei sie gerade in letzter Zeit spielerisch deutlich zurückgerudert sind und über simpelste Rätsel und QTE kaum noch hinauskommen. Dahinter steckt Absicht, kann man so die Handlung besser, d.h. flüssiger, transportieren. Irgendwelche spielerische Qualitäten sehe ich darin jedoch nicht. Ansonsten ist ein Vergleich mit Valve ohnehin Quatsch; ich bezog mich mit meiner Antwort lediglich auf das Episodenformat, ungeachtet weiter Faktoren.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 28. Juni 2012 - 13:29 #

Das mit SIN fand ich auch sehr schade :(

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 28. Juni 2012 - 13:36 #

Ich ebenfalls.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 28. Juni 2012 - 16:24 #

ich auch...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 28. Juni 2012 - 17:17 #

Ich ebnso, Episode 1 war durchaus nett.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 28. Juni 2012 - 14:50 #

Das ist in meinen Augen keine Frage von Können, sondern von Wollen.
Wenn Valve wollte, dann wären sie locker in der Lage Ep 3 innerhalb von ein paar Monaten zu veröffentlichen, selbst wenn sie jetzt noch gar nichts hätten. Schaut euch doch nur mal an, was für Spiele sie in der Zwischenzeit seit Ep 2 rausgebracht haben. Da soll es nicht möglich sein eine kleine Episodenerweiterung rauszubringen?
Das Spiel ist beerdigt und bei Valve arbeitet da niemand mehr dran. Der Grund dafür wird schlicht und ergreifend sein, dass die internen Marktbeobachter der Meinung sind, dass man damit nicht genug Geld verdienen kann.
Das nicht offiziell zuzugeben ist nur eine Taktik für den Fall, dass man die Marke irgendwann doch nochmal aus der Versenkung ausgraben will.
Aber daran glaube ich nicht mehr. Die Zeit dieses Spiels ist vorbei.
Das ist auch nicht vergleichbar mit Duke Nukem Forever, denn die konnten wirklich die ganze Zeit nicht.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 14:58 #

Unsinn. Was soll das?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 28. Juni 2012 - 17:26 #

Im Grunde hat er nicht ganz unrecht. Valve hat genug Einnahmen, um mal eine HL2-Episode zu produzieren.
Etwas anderes hält sie davon ab. Das könnten die selbst gesteckten Qualitätsansprüche sein oder die Angst vor einer schlechten Bewertung, was ja bei Shootern sehr schnell passieren kann. Wenn ich mir die Stimmung zu Rage, DNF oder Crysis 2 anschaue, die ja mal objektiv gesehen, keine schlechten Spiele sind. Hier wäre ich als Valve-Mitarbeiter auch sehr vorsichtig.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 17:30 #

Er sagt doch, dass sie nicht wollen. Natürlich wollen das mindestens ein paar Leute. Bei Valve bilden sich doch immer wieder Gruppen und es arbeiten garantiert auch einige Leute an der Fortsetzung zu Episode 2. Dass Valve selbst sehr fortgeschrittene Projekte einfach mal über den Haufen wirft, ist doch nichts neues.

"Das könnten die selbst gesteckten Qualitätsansprüche sein oder die Angst vor einer schlechten Bewertung, was ja bei Shootern sehr schnell passieren kann. Wenn ich mir die Stimmung zu Rage, DNF oder Crysis 2 anschaue, die ja mal objektiv gesehen, keine schlechten Spiele sind. Hier wäre ich als Valve-Mitarbeiter auch sehr vorsichtig."

Genau das ist es.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Juni 2012 - 22:07 #

Nö, was soll Valve mit einem Einzelspielertitel? Diese sich bildenden Gruppen haben NACH Epsiode 2 zwei Left for Dead Spiele entwickelt. Der Schwerpunkt liegt heute auf dem Multiplayer - so bekam auch Portal 2 einen Coop-Modus verpasst. Die einzige Erklärung für die mittlerweile fünfjährige Funkstille über die dritte Episode ist das Ende des Projektes. Valve hat das Schweigen darüber mittlerweile kultiviert.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 1:57 #

"Nö, was soll Valve mit einem Einzelspielertitel?"

Was ist das denn für eine Frage?! Und die haben nicht nur L4D entwickelt... es gibt viele Gruppen bei Valve. Die wollen genauso auch Geschichten erzählen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 29. Juni 2012 - 18:33 #

Ja, das erzählt man über Valve und die ach so flachen Hierarchien. Und was waren die letzten Titel der primäre auf Singleplayer ausgelegt war? Portal und Episode 2. Was kam danach? Left for Dead 1 und 2, dutzende Updates für TF2, Portal 2 mit großem Coop-Modus, Alien Swarm und demnächst CS:GO. Fällt Dir was auf?
Wenn eine Gruppe noch an Half-Life 2 Ep: 3 sitzt dann die Mitarbeiter, die im Sabbatical sind...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 18:48 #

Was hat das eine denn mit dem anderen zu tun?! Es gibt mehrere Projekte bei Valve. Es gibt bei Valve nur noch eine kleine Gruppe, die sich um Left 4 Dead kümmert und da wurde auch schon neuer Inhalt angekündigt. Für Team Fortress 2 sind wieder andere Leute zuständig. Und dort ab und zu ein paar Items zu integrieren ist nicht der grösste Aufwand. An Portal 2 sassen viele Leute, Alien Swarm wurde von einem kleinen Teil gemacht, CS:GO machen wieder andere Leute und das vor allem Leute von Hidden Path. Andere Leute machen wieder Dota 2. Die haben über 250 Entwickler... denkst du, die drehen den ganzen Tag nur Däumchen? Bei den letzten Führungen durchs Valve-Gebäude gab es auch Bereiche, wo niemand reinschauen durfte... und Gabe machte nicht umsonst mehrfach deutliche Anspielungen auf den Entwicklungsprozess von Episode 3/HL3... hab Geduld. Das kommt so oder so...

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 29. Juni 2012 - 20:07 #

Dir fällt aber schon auf, dass selbst die Projekte mit wenig Manpower a) Inhalt zustandebekommen und b) diesen auch ankündigen und Veröffentlichen und gleichzeitig bei dem wichtigen Thema seit 5 Jahren schweigen herrscht? Natürlich drehen die 250 Entwickler nicht Däumchen, deswegen passiert auch bei Half-Life seit 5 Jahren nichts - ich habe ja bereits geschrieben, dass Valve das mittlerweile kultiviert...
Aber egal, Note to myself - Diskutiere lieber nicht mit Fanboys...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 20:10 #

Und weswegen musst du mich jetzt beleidigen?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 30. Juni 2012 - 0:13 #

Fanboy dürfte in diesem speziellen Fall noch stark untertrieben sein...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 30. Juni 2012 - 1:08 #

Weil? Und am Ende darf man nicht einmal von etwas überzeugt sein, ohne gleich als Fanboy abgestempelt zu werden... aber hauptsache einfach in die Bresche schlagen und ohne Beitrag nachtreten. So muss das sein.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 29. Juni 2012 - 9:02 #

also atens war hl2 plus episoden wirtschaftlich gesehen ein erfolg (den wiki link kann ich hier leidern nicht posten) und das sind nur die zahlen von 2008 ohne (!) steamzahlen.

btens ist ein projekt nicht gleich eingestampft nur weil man 5 jahre nichts darüber hört. wie man bei der entwicklung von diablo 3 gesehen hat, ist eine "offene" entwicklung der community gegenüber auch nicht gerade das gelbe vom ei.

und ctens hatte hl2 bei release einige neueartige features wie zum beispiel die gravity gun. das war damals komplett neu, dass man kisten, tonnen, etc. physikalisch korrekt als waffe benutzen konnte.
und ich könnte mir vorstellen, dass valve sich auch diesmal von der masse an shootern durch neue details abheben wollen und darum dauert die entwicklung an.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 29. Juni 2012 - 11:22 #

Ich könnte mir gut vorstellen, das Valve absichtlich HL3 auf Eis gelegt hat um es rauszuholen, wenn sie in ein paar Jahren doch eine neue Engine entwickelt haben. Um diese dann gleich mal mit einer Bombe wie HL3 rauszuhauen.
Denn mal ehrlich, die Source Engine muss irgendwann mal eine komplette Überarbeitung bekommen, oder ganz neu erstellt werden, spätestens mit dem Erscheinen der nächsten Konsolen-gen PS4 und XBox720 oder wie die heißen werden.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 29. Juni 2012 - 11:57 #

Der Gedanke könnte richtig sein, aber nicht konsequent genug. Sie holen es nicht mit einer neuen Engine wieder raus, sondern vielleicht mit einer neuen Plattform, wie einer Steamkonsole oder einer 3d-Brille, mit der man spielen kann. Sie nutzen es dann wieder als System-Seller, wie sie es mit HL2 und Steam gemacht haben.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 29. Juni 2012 - 12:12 #

stimmt die hat schon ein paar jährchen auf dem buckel und sollte demnächst mal in rente gehen - aber trotzdem hut ab, die engine ist für ihre sieben jahre immer noch ziemlich rüstig.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. Juni 2012 - 12:15 #

Ich hab letztens wieder HL2 gespielt und in meinen Augen ist die Source-Engine immer noch recht ansehnlich. Gut sie wird regelmäßig aktualisiert und ist vielleicht schon lang kein Grafikbrett mehr, sieht aber immer noch gut aus.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 29. Juni 2012 - 12:24 #

jop.

hl2 kommt der engine zusätzlich noch das geniale lvl-design zu gute. allein die große brücke - das war und ist heute für mich noch immer ein kurzer wow-effekt.
generell sind die ganzen abschnitte find ich liebevoll designt - außer am schluss von hl2 - aber das kann man ja auf die combine-architektur schieben.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 29. Juni 2012 - 18:35 #

Es geht nur um Episode 3, die Story sollte stehen, da die garantiert gleich für alle Episoden geschrieben wurde, die Technik steht auch - das Spiel zusammenzusetzen dürfte nur ein paar Monate dauern. Dass da seit 5 Jahren schweigen herrscht bedeutet nur eins - es ist mausetot.

Wenn dann kommt irgendwann eine Ankündigung für Half-Life 3, Episode 3 werden wir nicht mehr sehen...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 18:43 #

Du sagst das so leicht... wie oft werden denn selbst Projekte weggeworfen? Episode 3 hätte sicherlich in wenigen Monaten fertig sein können. Aber wenn sie damit nicht zufrieden sind... dann lassen sies halt. Wie du deswegen darauf kommst, dass es mausetot ist, ist einfach nur unbegreiflich. Team Fortress 2 war auch mal 7 Jahre "weg" und kam aus dem nichts, als es so weit war, dass man es zeigen konnte.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 29. Juni 2012 - 20:14 #

Du vergleichst Neuentwicklungen mit weiteren Episoden eines Episodentitels. Das ist ein klassischer Äpfel- und Birnenvergleich.

Nur ein Beispiel - Telltale hat ein Monkey Island in fünf Episoden gemacht. Die Technik steht, das Artdesign steht, die Story über den gesamten Handlungsbereich steht und es ist abgesteckt, was in welche Episode soll. Nach der dritten Episode die Reerfolgreiche Reihe kommentarlos einzustellen hätte man keinem Menschen mit "man war mit dem Ergebnis nicht zufrieden" verkaufen können. Valve kann das - zumindest bei einigen.
Denn die Episoden waren von vornherein auf drei Teile angelegt und auch die Story vollständig fertig. Es ist alles da, die Story, die Engine, selbst Figuren, ein Großteil der Texturen und Soundeffekte. Es braucht nur die Entwickler, welche die Level zusammenbasteln. Das tut Valve nicht - denn das wäre längst dreimal fertig, selbst wenn da nur 1-2 Entwickler dran säßen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 20:23 #

Es waren zu Beginn nicht einmal 3 Episoden geplant, sondern nur ein Add-On namens Aftermath. Und genau hier ist wieder dein Denkfehler. Für dich ist alles schon da und fertig. Das heisst noch lange nix. Selbst im Episode 2 Trailer am Ende von Episode 1 kamen Szenen, die nichtmal mehr im Spiel gelandet sind. Wenn man kreativ ist, kann man sich sowas erlauben - und Valve kann sich das problemlos leisten.

Es gab nicht zuletzt den Gag mit Valve am Amboss, wo er etwas schmiedet und sagt, dass manche Sachen einfach länger brauchen.

Gabe hatte letztens auch eine Mütze auf, wo Parsifal drauf stand. Eine Oper von Wagner, die er 1857 begann und erst 25 Jahre später fertiggestellt/uraufgeführt wurde.

Es dauert. Und es kommt. Irgendwann.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 28. Juni 2012 - 17:26 #

Die selbe Begründung gab übrigens auch Blizzard bei StarCraft 2, lieber in einzelnen Episoden veröffentlich anstatt die Spieler 3-4 weitere Jahre warten lassen... damals waren die beiden AddOns im Zyklus von 18 Monaten angedacht. 36 Monaten nach WoL sollte StarCraft2 also eigentlich schon zu Ende sein, jetzt sind bereits 24 Monate vergangen und das erste erscheint erst in circa 12. Also nach 36 Monaten ;).

memphis 12 Trollwächter - 866 - 28. Juni 2012 - 17:50 #

SIN wurde aber nicht wegen dem Episoden System eingestellt! Ritual wurde damals von MumboJumbo übernommen und in die Casual Games Hölle verbannt

http://www.romsteady.net/blog/2007/01/what-failed.html

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 28. Juni 2012 - 22:04 #

"Casual Games Hölle"

made my Day :D

FPS-Player (unregistriert) 28. Juni 2012 - 12:17 #

When it's done. Obwohl ich an beides nicht mehr glaube, weder Ep 3 noch Teil 3.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 28. Juni 2012 - 12:25 #

Viele von uns hatten auch schon die Hoffnung auf SC2 aufgegeben. Irgendwann kommt's, daran zweifel ich nicht. Es wird nur sehr lange dauern (und einige von uns sind dann alt und grau... oder noch älter und grauer!).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 13:44 #

Als ob...

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Juni 2012 - 14:53 #

Doch irgendwann nach Left for Dead 5 und Portal 7...

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 28. Juni 2012 - 12:42 #

Das wäre so endlos genial, wenn es mit der Half Life Storyline endlich mal wieder voran ginge! Hach ja...

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 28. Juni 2012 - 13:42 #

Vor allem nach dem heftigen Cliffhanger in Epi2!!

warmalAnonymous2 (unregistriert) 29. Juni 2012 - 12:15 #

oh ja! - dafür wirst du irgendwann in der hölle schmoren Gabe Newell...

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 28. Juni 2012 - 12:45 #

Wenn da was dran ist, dann hoffe ich, das nicht die Grafik-Engine von Half-Life 2 verwendet wird ;-)

Anonymous (unregistriert) 28. Juni 2012 - 14:56 #

Doch klar verwenden sie deren aktuelle Version dafür. Valve hat ja nichts anderes. Lizenzieren werden sie bestimmt keine andere.

Giskard 12 Trollwächter - 1175 - 28. Juni 2012 - 22:04 #

Warum auch nicht.
Portal 2 sah jett nicht so schlecht aus.
Wird halt kein Crysis Grafikblender...

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 28. Juni 2012 - 13:03 #

Ein Episode 3 rauszubringen mit neuer Engine und allem, würde ich für ziemlich lächerlich halten.
Ich erwarte eigentlich einfach ein Half-Life 3 mit brandneuer Source-Engine.
Wobei ich Half-Life seit dem zweiten Teil eh nicht mehr so interessant finde. Mir fehlt da einfach die Glaubwürdigkeit, die der erste Teil noch hatte. Aber was solls, der Zug ist abgefahren.
Ein guter Shooter mit vielen coolen Ideen wäre trotzdem mal wieder wünschenswert.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Juni 2012 - 14:54 #

Sitzt Valve eigentlich überhaupt an einer neuen Engine, bislang bastelt man ja nur erfolgreich an der Source rum und die sah in den letzten Spielen nicht mehr so "frisch" aus?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 28. Juni 2012 - 17:11 #

Bisher haben sie immer darauf bestanden, dass es keine Source 2 geben wird, weil die existierende Engine ständig erweitert wird.

Man konnte ja auch in den neueren Spielen technische Fortschritte erkennen. Aber das Grundgerüst ist sehr oldschool. Da wird mit CSG-Blocks gearbeitet, statischen Lightmaps und Kollision gegen die Blocks oder konvexe Hüllen usw.
Dieser traditionelle Ansatz ist sehr effizient und gut für alte Hardware aber schränkt die Designer heftig ein und sorgte bisher dafür, dass sämtliche Source-Spiele eben sehr blockige Rasterlevel haben. Und das wird bisweilen so bleiben.

Die Unreal-Engine ging bisher ebenfalls diesen Old-School-Weg mit direktionalen Lightmaps, CSG-Blocks und statischen Detail-Objekten. Aber die UE4 scheint hier komplett dynamisch zu sein, sogar indirekte Beleuchtung wird da in Echtzeit berechnet. Das ist mit der aktuellen Source-Technologie einfach nicht möglich, wird aber auch erst bei guter DX11-Grafik auf PC oder kommenden Konsolen richtig ausgenutzt.

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 28. Juni 2012 - 14:09 #

Wie war das noch mit dem Episodensystem, damit man nicht mehr so lange warten muss?...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 14:12 #

Ja, das hat nicht funtioniert. Man hat etwas versucht, es hat nicht geklappt, also hat man es aufgegeben. Und weiter?

Anonymous (unregistriert) 28. Juni 2012 - 14:54 #

Es funtioniert!!!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 30. Juni 2012 - 7:43 #

ich warte doch noch nicht lang, paar jahre halt aber was solls ;-)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 28. Juni 2012 - 14:30 #

Das ist bestimmt die Quelle die auch schon ständig neue Infos zur "Xbox720", "PS4" und zum neuen Warcraft 4 gefunden haben will.. *schnarch*

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 14:42 #

Es wurde doch bestätigt, dass die Bilder echt sind. *schnarch*

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 28. Juni 2012 - 14:47 #

Um was wetten wir, dass der bald ne neue Ausbildungstelle braucht? ...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 14:59 #

Wie konstruktiv von dir!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 29. Juni 2012 - 7:49 #

Die Bilder haben doch keinen Wert. Solange da keine richtigen Bilder kommen, die auch von hoher Stelle und nicht von einem Hiwi bestätigt werden, ist das doch eine völlig nutzlose, uninteressante Info. Das ist wie die angeblichen Produkt-Informationen der neue Xbox, die der Hausmeister geklaut hat...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 8:50 #

Und was ändert das an deinem ersten Beitrag? Machst dich darüber lustig und zweifelst die Echtheit an, weil es immer mal wieder angebliche Leaks gibt, OBWOHL es bestätigt wurde. Mehr hab ich nicht kritisiert und deine Reaktion darauf hatte damit absolut nichts zu tun - stattdessen wirfst du einfach irgendwas anderes in den Raum.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 29. Juni 2012 - 9:23 #

Ich geb auf diese Art von Infos einfach nichts mehr. Die sind einfach viel zu ungenau, uninformativ und oft nur reine Spekulation. Gut, hier scheint wohl mehr dran zu sein. Ich kann auch verstehen wieso man sie bringt, aber handfeste Infos sind mir doch wesentlich lieber. Wenn da jetzt Gabe persönlich sagt, dass die Screens echt sind, wirst du doch auch denken, dass da mehr dran ist, als bei einer Bestätigung durch einen Praktikanten/Azubi.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 29. Juni 2012 - 9:44 #

Mich interessieren diese Bilder auch kaum und ich hab/hatte keinen Zweifel an deren Echtheit. Es wär mir auch egal, wenn Gabe persönlich gesagt hätte, dass sie echt sind... ich brauch auch nichtmal handfeste Infos. Ich muss rein garnichts zum neuen Teil wissen. Mir würde die Info reichen, dass es nächste Woche erscheinen würde. Aber darum gehts hier doch auch kaum... es wurde wieder nur gelästert... das ist alles so ein Ton (und damit mein ich jetzt nicht gezielt dich), dass alles nur noch so aggressiv ist. Ich find das ungeheuer frustrierend. Ich hab das Gefühl, dass Informationen und Ansichten kaum noch neutral aufgenommen/geäussert werden können.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 29. Juni 2012 - 10:55 #

dazu sind halt die lager-kämpfe viel zu aufgeladen. hinzu kommt blinder fanboyism, wo dann halt jeder ton der kritisch interpretiert werden könnte, auch so wahrngenommen und dagegen gekämpft wird. weil es ja sein könnte, dass hier jemand die lieblings-spielserie/entwickler/publisher usw beleidigt hat.
siehe die reaktionen auf deine user-artikel.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 28. Juni 2012 - 14:34 #

Ich muss zugeben ich hab nur HL2 gespielt aber keine Episoden deswegen kann ich warten..muss ich aber noch nachholen. Aber das Hl 3 kommt ist für mich keine Frage. Valve geht es finanziell ja relativ gut und Half Life ist eins ihrer wichtigsten Franchises...also nicht ungeduldig sein und abwarten :-)
Wegen der Story kann man dann ja zur Not immer noch die alten Teile vor erscheinen spielen ^^

Anonymous (unregistriert) 28. Juni 2012 - 14:52 #

Portal hat HL als Valves wichtigste Reihe inzwischen aber abgelöst, oder? Ich denke doch das es keinen Sinn mehr macht das noch anders zu sehen.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 28. Juni 2012 - 14:43 #

Wenn für jede News / jedes Gerücht zu HL3 anstatt diesem am wirklichen Spiel gearbeitet worden wäre, wäre es in einer gerechten Welt vielleicht schon draussen!

Anonymous (unregistriert) 28. Juni 2012 - 14:50 #

Inwiefern sehen all die Leute die sich über EP3 oder HL3 streiten dazwischen überhaupt einen gehaltvollen Unterschied? Welchen Sinn macht dieser Disput? Es ist doch nur ein Name. Es ist doch völlig belanglos wie Valve eine Fortsetzung betiteln wird. Mir persönlich kommt es sowieso bloß darauf an überhaupt erst mal eine Fortsetzung zu erhalten.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 28. Juni 2012 - 17:20 #

Glaube auch das Ep 3 eher zu Half Life 3 wird. Das es irgendwann weitergeht ist klar.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 28. Juni 2012 - 17:22 #

Wenn's noch kommt solange ich lebe, soll's mir recht sein. Ich würde auch eine EP3 oder ein HL3 mit 80 noch zocken ^^.

Dr. Garry 11 Forenversteher - 595 - 28. Juni 2012 - 19:03 #

Hoffentlich sind diese Photos echt. Also dieses Jahr sollte es wenigstens ein paar Infos zu Half Life 3 geben. Wenigstens ein bisschen. Weil sonst ist dass wirklich nicht mehr normal. Aber dann mit einer neuen Engine, und auch größer.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 28. Juni 2012 - 19:19 #

Es steht doch oben... die sind echt und bestätigt und mittlerweile 4 Jahre alt und haben nichts zu bedeuten.

Dr. Garry 11 Forenversteher - 595 - 28. Juni 2012 - 19:29 #

Achso na dann... Hat es ja wirklich nichts zu bedeuten^^

Anonymous (unregistriert) 29. Juni 2012 - 7:28 #

Ich glaube HL3/Episode 3 kommt mit einer neuen Konsole oder einem neuen Eingabegerät von Valve, sowie HL2 damals Steam eingeführt hat. Und solange das Hardware Konzept nicht steht kommt auch kein neues HL.

LivingC 13 Koop-Gamer - 1608 - 29. Juni 2012 - 21:38 #

Und am Ende von Episode 3 muss sich Gordon Freeman zwischen der Zerstörung, Kontrolle oder Verschmelzung mit den Combine entscheiden. :D

funkyflexxx (unregistriert) 29. Juni 2012 - 23:48 #

Ich glaube die antwort auf die frage was den nun dazwischen kahm ist ganz einfach : STEAM

Die prioritäten haben sich halt darauf verlegt.
Steam spült genug geld in kassen als warum weiter an HL rumbasteln ??

Wegen uns Fans ? Ganz bestimmt nicht ;)

Ist natürlich nur ne vermutung

q 17 Shapeshifter - 6711 - 30. Juni 2012 - 1:10 #

Weil Steam an sich ja auch soviele Leute benötigt, besonders Leveldesigner, Storyautoren, Synchronsprecher...

Ist einfach nur traurig, wenns laut dir nur um Geld geht. Es gibt Leute, die etwas erschaffen wollen. Warum weiter an HL rumbasteln? Weil es ihnen Spass macht und sie es sich leisten können, so zu arbeiten.

viamala 12 Trollwächter - 982 - 30. Juni 2012 - 18:17 #

A Call for Communication (Half-Life) group passt dazu, gebracht hats natürich nichts :-)

link
http://steamcommunity.com/groups/messagetovalve

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Tr1nityCloudLabrador Nelson
News-Vorschlag: