Planet Explorers: Alpha-Version 0.1 verfügbar

PC
Bild von Tr1nity
Tr1nity 73398 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

29. Juni 2012 - 9:46 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Entwickler Pathea Games hat für ihren neuen Indie-Titel Planet Explorers eine Alpha-Version veröffentlicht, damit ihr den Titel kostenlos antesten könnt. Planet Explorers ist ein Open-World-Sandbox-Spiel mit Action-Rollenspiel-Einlagen. Zusätzlich gibt es einen Bau-Editor zum freien Errichten von Gebäuden. Das Spiel benutzt das OpenCL-System basierend auf der Unity 3D Engine und wird in Voxel-Grafik dargestellt. Weiterhin spielt Planet Explorers in der Zukunft:

Im Jahre 2287 stürzt ein Kolonie-Schiff von der Erde auf einem Planeten namens Maria, mit unbekannter Flora und Fauna, ab. Einige der Kolonisten schaffen es den Absturz zu überleben, dadurch sind sie vielen feindlichen Kreaturen ausgesetzt, die diese Welt bewohnen.

Um dort zu überleben, müsst ihr das Land erforschen, Materialien sammeln, Gebäude bauen, Produkte, Werkzeuge, Waffen sowie Rüstungen herstellen und auch das Kämpfen gehört dazu. Ihr benötigt dafür Rohstoffe, die ihr erst noch ernten müsst. Es gibt im Moment zehn Arten von Materialien wie Holz, Erde, Sand, Stein, Kalkstein, Marmor, Bronze, Eisen, Stahl und Gold.

Aus diesen Materialien könnt ihr unter anderem eigene Gebäude und Verteidigungsanlagen bauen und diese mit einer Tower-Defence-Einlage verteidigen. Diesen Modus könnt ihr überall in der Welt starten, sofern ihr ein bestimmtes Item dabei hat. Des Weiteren könnt ihr Quests erledigen, Monster jagen und deren Beute aufsammeln und noch einiges mehr.

Planet Explorers bietet im jetztigen Alpha-Status nur einen Einzelspieler-Modus an. Ein Koop- und Multiplayer-Modus beziehungsweise entsprechende Karten sollen in der finalen Version implementiert werden. Die Entwickler weisen darauf hin, dass es in der Alpha noch ein Ende der Welt geben wird. Dies soll sich noch ändern und später eine Weltkarte geben, die sich selbst generiert. Wie zum Beispiel bei Minecraft.

Planet Explorers gibt es derzeit nur für den PC. Eine Mac-Version scheint aber wahrscheinlich. Ein Update auf Version 0.2 soll in circa zwei Wochen kommen. Nachfolgend seht ihr den Trailer zur Alpha-Version und in unserer Galerie die ersten Screenshots.

Video:

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 29. Juni 2012 - 10:03 #

Der Grafikstil gefällt.
Die Demo? der 0.1 Alpha läßt sich jetzt schon von der HP herunterladen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 29. Juni 2012 - 10:05 #

Mein Fehler, hatte deren aktuelle News überlesen. Wird korrigiert :).

Roland 18 Doppel-Voter - 10798 - 29. Juni 2012 - 10:16 #

Das klingt sehr spannend, habe mir auch eben die Homepage angesehen. Wobei ich erst vom Titel etwas irregeführt wurde - ich dachte da ginge es um einige Planeten mehr, die man anfliegen und erforschen könnte.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. Juni 2012 - 10:39 #

Solange kein Multiplayer drin ist, isses so uninteressant wie Minecraft mittlerweile.

Ich werde den Titel aber definitiv im Auge behalten.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6923 - 30. Juni 2012 - 2:41 #

Du bist ja nur am meckern ;-)

Multiplayer ist ok, aber kein Muss. Ich spiele Minecraft entweder allein oder ab und zu mit einem Kumpel, mir macht beides Spass.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. Juni 2012 - 7:59 #

Ich spiele Minecraft nur alleine, weils mir im Multiplayer keinen Spaß macht.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 30. Juni 2012 - 13:27 #

Warum macht dir denn der MP keinen Spaß?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. Juni 2012 - 14:07 #

Weil bei Minecraft fast alle Spieler dazu neigen, sich gegenseitig mit ihren Bauwerken zu toppen. Ich habe aber lieber nur einen kleinen Bauernhof, versorge meine Tiere, gehe Angeln und versuche zu überleben.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 30. Juni 2012 - 22:26 #

Dann schau doch mal auf dem Inoffiziellen GamersGlobal-Minecraft Server vorbei: www.gg-minecraft.de
Dort wird zwar auch mit einem gewissen Hang zum Größenwahn gebaut, aber wir verurteilen niemanden für seine Spielweise :)
Trau dich, wir beißen nicht.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 29. Juni 2012 - 11:21 #

Man nehme die Grundidee von Minecraft, mische sie mit dem Auge schmeichelnderer Grafik, würze die Mixtur mit etwas SciFi-Background und einer Portion seltsamer Flora und mehräugiger Fauna von Pandora (Avatar) und fertig ist die neue Spielidee...

Ist zumindest mein Eindruck, nach ein paar Minuten Video - oder täusche ich mich? Könnte gefallen, muss aber nicht... Ich bin auf das Endergebnis gespannt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 29. Juni 2012 - 11:34 #

Es ist eher eine Mischung aus Minecraft, Robinsons Requiem und Tower Defense. Könnte mir echt gefallen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 29. Juni 2012 - 11:29 #

Hört sich erstmal interessant an, werde mal ausprobieren.

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 29. Juni 2012 - 11:32 #

Wer ein wenig mehr erfahren will:
http://zockah.de/kostenlose-spiele/planet-explorers-alpha-test/

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 29. Juni 2012 - 13:40 #

das macht ja n hübschen und spaßigen Eindruck...;)

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 29. Juni 2012 - 15:24 #

irgendwie erinnert mich die Grafik an spore - sonst gefällt mir die Idee echt gut !

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 30. Juni 2012 - 20:59 #

Hmm, die Alpha stürzt bei mir leider dauernd ab...

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 2. Juli 2012 - 19:52 #

Nettes Spiel, allerdings habe ich mich wohl zu sehr an die Klötzchenbauweise bei Minecraft gewöhnt. Find diese "schräg-eckige", nach Tetraeder aussehende, Bauweise der einzelnen Blöcke irgendwie komisch.
Zudem fehlt mir noch massiv, das der Block den man bearbeitet noch nicht hervorgehoben wird. Dadurch baut man öfters mal das falsche ab.
Selbst in 1st Person View.
Und Ressourcen sollten irgendwie besser hervorgehoben werden.
Kann aber auch daran liegen das man das Spiel einfach noch nicht genug gespielt hat. Irgendwann kann man dann bestimmt zwischen Schlamm, Sand und Steinen unterscheiden :-)

Aber witzig ist es schon und für Version 0.1 Alpha erstaunlich weit quasi.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55891 - 4. Juli 2012 - 22:24 #

Sieht interessant aus. Ist die Musik aus dem Spiel selber? Gefällt mir.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
BiGLo0seR
News-Vorschlag:
Strategie
Lebens-/Welt-Simulation
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Pathea Games
Pathea Games
08.11.2016
Link
0.0
LinuxMacOSPC