Resistance-Serie: "keine konkreten Pläne für Fortsetzung"

PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355669 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

27. Juni 2012 - 8:45 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Resistance 3 ab 27,50 € bei Amazon.de kaufen.

Die Resistance-Reihe ist eine von Sonys wichtigsten Exklusivserien. Seit März 2007 erschienen bereits drei von Insomniac Games für die Playstation 3 entwickelte Teile, mit Resistance Retribution sowie Resistance – Burning Skies (GG-Test: 6.5) machte der Widerstandskampf der Menschen im fiktiven 50er-Jahre-Szenario zudem auf den beiden Sony-Handhelds PSP und PSVita Station. Und auch wenn Insomniac Games kurze Zeit nach dem Release von Resistance 3 (GG-Test: 8.0) bekundete, in Zukunft keinen weiteren Teil zu produzieren (wir berichteten), schien es eher unwahrscheinlich, dass Sony nicht längst auf der Suche nach einem neuen Entwickler sein würde. Ob Sony danach gesucht hat oder nicht, wie Daniel Brooke, Producer bei Sony Computer Entertainment Europe Online gegenüber der UK-Ausgabe des Official Playstation Magazine in einem Interview sagte, gibt es derzeit keine konkreten Pläne, das Franchise fortzuführen.

Die Arbeit an der Resistance-Marke war spannend, aber für die Zukunft haben wir aktuell keine definitiven Pläne.

Über die genauen Hintergründe für die aktuelle Haltung Sonys gibt Brooke keine Auskunft. Womöglich besaß Resistance nach Ansicht Sonys zuletzt zu wenig Zugkraft oder war qualitativ zu weit von Exklusivreihen wie Uncharted oder Killzone entfernt. Denn weder spielerisch noch technisch setzten die letzten beiden Serienableger auf Playstation 3 oder PSVita neue Duftmarken. Dem Wegfall von Stammentwickler Insomniac Games, die aktuell für Electronic Arts am Actionspiel Overstrike arbeiten, dürfte es eher nicht geschuldet sein. Beide Handheld-Ableger wurden mit Sony Bend Studio (Uncharted - Golden Abyss) und Nihilistic Software (Vampire the Masquerade) schließlich bereits von anderen Spieleschmieden umgesetzt.

Xalloc 15 Kenner - 3028 - 27. Juni 2012 - 9:57 #

Resistance 3 hat mir deutlich besser gefallen als Killzone 3. Daraufhin habe ich mir noch die Resistance 2 Platinum Edition geholt, die macht mir aber komischerweise keinen großen Spaß. Also Resistance 3 kann ich empfehlen. Mir gefällt, dass die Waffen sehr unterschiedlich sind und es auch etwas ausmacht, bei welchem Feind man welche Waffe benutzt.

Captain Placeholder (unregistriert) 27. Juni 2012 - 12:43 #

Resistance 3 war ein richtig gutes Spiel, aber es bezog seine Qualität nicht aus seinem Setting. Daher macht es mir nichts aus, wohl nie wieder ein Resistance-Spiel zu spielen, solange Insomniac nicht aufhört Shooter zu machen. Gerne auch anstelle dieser mäßig lustigen Ballerspiele mit dem Roboter und dem sprechenden Fuchs.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1409 - 27. Juni 2012 - 13:56 #

Ich bin mit der Serie leider nie wirklich warm geworden :( den dritten Teil werde ich aber dennoch mal bei genügend Zeit testen

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2301 - 27. Juni 2012 - 14:34 #

Ich Resistance gespielt, konnte mich dafür aber nicht erwärmen.
Teil II und III hab ich mir dann erst gar nicht geholt.
Vlt. mal nachholen, auf ein Spiel mehr oder weniger im Regal, dass ich nicht durchgespielt habe, kommts auch nicht drauf an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)