Dishonored: Infos zu Spielwelt und Gegnern auf neuer Website

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. Juni 2012 - 10:48
Dishonored - Die Maske des Zorns ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit wenigen Tagen findet ihr auf der offiziellen, kürzlich überarbeiteten Website zu Dishonored – Die Maske des Zorns (unser Angetestet-Bericht) einige tiefergehende Details zur Spielwelt des Schleich-Actiontitels und den Widersachern, die sich euch in den Weg stellen werden.

Unter anderem werden die schlicht als Inseln bezeichneten Schauplätze etwas näher beschrieben: Zwar herrscht über allen Inseln eine gemeinsame Regierung des Kaisers, dennoch verfügt jede einzelne über einen Monarchen und eine eigene Wirtschaft. Zudem können der Handel und die diplomatischen Verhältnisse zwischen den verschiedenen Inseln von Schwankungen beeinflusst werden. In Dunwall – die die Hauptstadt der Inseln darstellt – begann einst die industrielle Revolution, inzwischen versinkt die Ortschaft jedoch zunehmend in Chaos und Anarchie.

Nach dem Mord an Kaiserin Jessamine Kaldwin und der Entführung ihrer Tochter ergriff ein neues Regime die Macht. Des Kaisers Leibwächter – euer Spielcharakter – wird als Mörder angeklagt, der Kaiserliche Meisterspion krönt sich selbst zum Lordregenten. Die neuen Herrscher regieren mit Härte und lassen Teile von Dunwall vor einer geheimnisvollen Seuche abschirmen, der bereits zahlreiche Einwohner zum Opfer fallen. Darüber hinaus wachen mechanische Wächter über die Stadt, in der auch Ausgangssperren verhängt wurden.

Mittels Bildern und kurzen Erläuterungen könnt ihr euch über einige der Gegner in Dishonored informieren. Unter anderem beschreibt Bethesda die folgenden Kontrahenten, auf die ihr während des Spielverlaufs treffen werdet:

  • Tall Boy – tödliche Wächter, deren Explosivwaffen und lange Beine ihnen einen enormen Vorteil verschaffen
  • Bottle Street Gang – brutale Verbrecher aus dem schäbigen Untergrund von Dunwall
  • Offizier der Stadtwache – sadistische Gesetzesvollstrecker, die sich von Verbrechern nur durch ihre Uniform unterscheiden
  • Elitewache – noch herausgeputzter und professioneller als die normalen Stadtwachen, aber mindestens genauso brutal
  • Aufseher – tödliche Kämpfer des Jedermannsordens, einer militanten religiösen Vereinigung
  • Kurtisane – ob von Angst, Gier oder List getrieben, eines ist sicher: Man kann niemandem trauen
  • Lord Regent – Hiram Burrows, der ehemalige Kaiserliche Meisterspion, kam nach der Ermordung der Kaiserin an die Macht und regiert Dunwall mit eiserner Hand
Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Juni 2012 - 20:24 #

Das klingt alles echt sehr gut ich freu mich so drauf mit eins meiner E3 Highlights.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 22. Juni 2012 - 22:43 #

Ist interessant, jedoch bin noch nicht zu 100% überzeugt. Behalte ich aber mal im Auge.

FPS-Player (unregistriert) 24. Juni 2012 - 9:11 #

Ich kann mich echt nicht des Eindrucks erwehren, das es das alles schon mal in Bioshock zu sehen gab... Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren und behalte das Spiel auf der Merkliste.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)