WiiU für 349 Euro bei Amazon.de und Saturn.de vorbestellen [2. Upd.]

WiiU
Bild von Sisko
Sisko 32413 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

20. Juni 2012 - 11:38 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 25.6.:

Amazon.de ist nun mit dem Saturn-Preis mitgezogen, so dass ihr auch dort die WiiU für 349 Euro vorbestellen könnt. Bei älteren Bestellungen sollte der Preis automatisch angepasst werden.

Update vom 23.6.:

Mittlerweile lässt sich die WiiU auch im Onlineshop des Elektrohändlers Saturn vorbestellen. Der Preis ist mit 349 Euro schon deutlich günstiger als bei Amazon, wobei es auch hier einen Hinweis gibt, dass ihr den Artikel zum günstigsten Preis zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und der Veröffentlichung erhaltet. Hinzu kommen 6,99 Euro Versandkosten, die aber entfallen, wenn ihr euch die Konsole in eine örtliche Filiale liefern lasst und dort abholt. Wie bei Amazon ist der Erscheinungstermin für den 21.12.2012 angegeben.

Ursprüngliche News vom 20.6.:

Viele Fans warten nach der E3 schon sehnlichst auf die Veröffentlichung von Nintendos neuer Heimkonsole WiiU. Bis jetzt gab es allerdings noch keine offizilellen Aussagen zum Preis und Erscheinungsdatum. Seit kurzem (wir berichteten) kursieren erste Preise zwischen 250 und 300 Euro im Netz, die sich auf Vorbestellungen bei einigen englischen Online-Händler stützen. So gab es die WiiU kurzzeitig bei Amazon.co.uk für 199,99 Pfund (circa 250 Euro) mit einem sehr unwahrscheinlichen Releasetermin von Mitte Juli im Angebot, die Bestellungen wurden aber mittlerweile wieder storniert.

Seit heute lässt sich nun die weiße WiiU für 399,99 Euro auch bei Amazon.de vorbestellen. Das Veröffentlichungsdatum ist für den 21.12.2012 angegeben, wobei es sich hierbei wohl um einen Platzhalter für einen Release vor Weihnachten handeln dürfte. Amazon weist auch explizit daraufhin, dass die Angaben noch nicht offiziell von Nintendo bestätigt sind:

Bitte beachten Sie, dass Nintendo noch keine unverbindliche Preisempfehlung herausgegeben hat und der Preis noch sinken kann. Sie profitieren in jedem Fall von unserer Vorbesteller-Preisgarantie: Sie erhalten den günstigsten Preis zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung und der Veröffentlichung der Konsole. Nach aktuellen Informationen wird die Konsole noch vor Weihnachten erscheinen.

Somit besteht eine gute Chance, dass der auf den ersten Blick doch relativ hohe Preis bis zum tatsächlichen Erscheinungstermin noch etwas fallen könnte und wir noch auf die von Reginald Fils-Aimé, President von Nintendo of America, angekündigte "positive Überraschung" bezüglich des Einstiegspreises hoffen dürfen.

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2413 - 20. Juni 2012 - 11:47 #

Bestellt, denke der Preis geht auf 299,- runter.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 20. Juni 2012 - 16:40 #

aufgrund welchen kaffeesatzes?

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8072 - 20. Juni 2012 - 20:41 #

denken darf er doch auch ohne Kaffeesatz, oder?

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 20. Juni 2012 - 11:50 #

Ich warte mal auf die ersten Kommentare ala "ist nintendo doof??? 400€??? Zu diesen Preis wird die eh ein Flop" ;)
Also liebe Leute ,erst die News lesen und nicht nur die überschrift ,dann meckern;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 20. Juni 2012 - 12:35 #

Problem dabei: Wer solche Kommentare schreibt, ohne die News zu lesen, wird deinen Kommentar erst recht nicht gesehen haben. ;-)

Azzi (unregistriert) 20. Juni 2012 - 11:50 #

Wenn das mal nicht zu teuer ist, liegt doch 150€ über diesem wieder gelöschten Amazon Preis. Für ne Konsole die technisch ca. auf dem Niveau der aktuellen (und stark veralteten) Xbox360 liegt und keine Features wie Bluray bietet ist das imo viel zu viel.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 20. Juni 2012 - 12:36 #

Lustig, dass du das direkt unter blobblonds Kommentar schreibst. :P

Über die tatsächliche Leistunsfähigkeit der WiiU ist übrigens immer noch nichts Genaues bekannt.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1128 - 20. Juni 2012 - 13:04 #

Musste auch gerade lachen.

Azzi (unregistriert) 20. Juni 2012 - 14:45 #

Danke Fans, war natürlich alles Absicht^^

Wurden nicht letztens die Leistungsdaten der WiiU gepostet, glaube nur der Grafikchip ist noch nicht bekannt?

Anonymous (unregistriert) 21. Juni 2012 - 7:11 #

Quelle?

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 21. Juni 2012 - 16:41 #

Er meint wahrscheinlich diese news http://www.gamersglobal.de/news/54113/e3-2012-offizielle-technische-spezifikationen-der-wiiu-upd

Aber da steht auch nur IBM Power basierter Mehrkern-Prozessor,AMD Radeon basiert,Interner Flashspeicher,SD-Speicherkarten, externe USB-Speichermedien ,aber nicht die Zahlen wie GHz,GB und wieviel Kern die CPU hat ,mehrkern kann auch nur 2 haben oder 12.

Vaedian (unregistriert) 20. Juni 2012 - 14:38 #

Hat ja nich lange gedauert!

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 20. Juni 2012 - 11:52 #

Während der E3 war ja schon ein Preis von 30,000 yen, also knapp 400 $ Dollar im Umlauf.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 12:26 #

Was wiederum 300€ wären und während der E3 waren viele Preise der WiiU im umlauf von 250-500€ war alles dabei

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 20. Juni 2012 - 12:46 #

Wenn man davon absieht das man den Preis quasi nicht direkt umrechen kann. War die Wii bei Launch in Deutschland nicht sogar teurer als in den Staaten? Mir persönlich egal. Ich werd das Dingens eh kaufen.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 20. Juni 2012 - 13:45 #

Ist hier nicht alles teurer als in den Staaten, was Hardware angeht?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. Juni 2012 - 21:04 #

Nicht direkt, meist sind die US Preise ohne MWSt, und Import lohnt sich auch selten. Freund fliegt 1 mal im Jahr in die USA und bringt nur Klamotten mit, Hardware hat ja meist noch diverse "Probleme", wie andere Tastaturbelegung/Sprache/Stecker oder solche Sachen, spart man nicht wirklich mit.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Heft-Service-zum-Heft-Guenstig-in-den-USA-einkaufen-3627559.html

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 21. Juni 2012 - 12:49 #

Wenn der Zoll nicht wäre.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 21. Juni 2012 - 13:53 #

Ja, das ist mir auch bekannt, dass da noch die 'Taxes' dazu kommen. Aber selbst dann ist das Zeug überm Teich noch günstiger als bei uns (umgerechnet). Der Zoll macht es - wie schon erwähnt - dann allerdings zunichte. ;)

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 21. Juni 2012 - 16:51 #

Oder man hat extremes Glück und man muss keine Zollgebühren zählen,das hatte ich mal beim DS als ich ihn 2004 aus Japan importiert habe,der kam ohne problem durch den Zoll und nix mit zollgebühren,ich musste den noch nicht mal vom Zoll abholen.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 21. Juni 2012 - 17:12 #

Und bei mir haben sie 'nen riesen Aufstand gemacht wegen einer 32GB SDHC Speicherkarte, die ich aus der Schweiz bestellt hab. Einmal, wenn man bei Amazon nicht auf den Versender achtet. ;(

Yolo 21 Motivator - 27876 - 20. Juni 2012 - 11:57 #

Gekauft. Freu, Feier und Jubel! :-)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 20. Juni 2012 - 12:07 #

ist nintendo doof??? 400€??? Zu diesen Preis wird die eh ein Flop

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 12:21 #

Das ist nicht der offizielle Preis von Nintendo sondern ein Preis von Amazon!
Also Amazon doof und nicht Nintendo

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 20. Juni 2012 - 12:23 #

Also liebe Leute ,erst die News lesen und nicht nur die überschrift ,dann meckern;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 20. Juni 2012 - 12:28 #

Gag nicht verstanden, erst die Kommentare lesen, dann meckern ;)

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 20. Juni 2012 - 12:31 #

Ich bin mir da nicht sicher ob du den gag verstanden hast aber egal :>

EDIT: Tipp such mal nach dem Text den ich geschrieben habe...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 20. Juni 2012 - 12:32 #

Touché!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. Juni 2012 - 12:09 #

Nintendo wird sowas von untergehen:
http://www.chip.de/news/Xbox-720-Alle-Details-zur-Next-Gen-Konsole-geleakt_56320908.html

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 12:24 #

Ja genau wie schon vor dem NDS, der Wii und dem 3DS.
Und damit Nintendo untergeht müssten sie in den nächsten 20 Jahre jedes Jahr Milliarden an Verluste machen, denn Nintendo schwimmt in Geld.

Anonymous (unregistriert) 20. Juni 2012 - 13:13 #

Nintendo hat Finanzrücklagen in Höhe von umgerechnet 8 Milliarden Euro. Nichts da mit "20 Jahre jedes Jahr Milliarden an Verlusten machen".

Floppt die WiiU -- was durchaus sein könnte, das Gezeigte auf der E3 sah nicht gut aus --, befindet sich Nintendo in sehr unruhigem Fahrwasser.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 13:33 #

Gut das war etwas übertrieben dennoch haben sie soviel Geld um Jahre zu überdauern. Du darfst nicht Nintendos Anteile und Besitz abseits des ganzen Vermögens machen vergessen.

Dazu haben sie die letzten Jahre nur gewinne erzielt, erst im letzten Finanzjahr wurde nach Jahren ein Verlust erwirtschaftet.
Wenn sie diesen Verlust halten würden könnten sie die nächsten 40 Jahre überleben, erst dann müssten sie ihr ganzes Zeug losschlagen.

Aber da der 3DS(angeblich) seit September wieder gewinne für jedes verkaufte Gerät abwirft wird sich der Verlust vom letzten Jahr wohl auch eher in Grenzen halten.

Nintendo stirbt schon seit dem N64 und mit jeder neuen Konsole oder Handheld wird erneut nintendos Tod vorausgesagt, nur Nintendo wird so schnell nicht weg vom Fenster sein.

Anonymous (unregistriert) 20. Juni 2012 - 14:11 #

Dass Nintendo pleite ginge und gänzlich vom Videospielmarkt verschwindet, das glaubt keiner außer irgendwelchen Hatern. Was wahrscheinlicher (aber immer noch nicht wahrscheinlich ist), ist ein Szenario a la Sega: Nintendo produziert nach wie vor Videospiele, starke Marken haben sie ja. Mit der Produktion einer eigenen Konsole hören sie allerdings auf.

Wie gesagt, wahrscheinlich ist das nicht. Aber ich als Nintendo-Fan sehe gerade nicht, was Nintendo mit der WiiU bezwecken will. Der neue Tablet-Controller ist imo nicht annähernd so cool wie die Wii-Mote 2006, die Hardware ist schon wieder veraltet, Nintendoland nicht annähernd so cool wie WiiSports und der Rest der gezeigten Spiele auch nicht gerade beeindruckend.

Nintendo hätte mal aus dem Vollen schöpfen sollen, die Gewinne von der Wii in die WiiU investieren sollen: Knallertitel schon zum Launch, bessere und zum Start subventionierte Hardware, notfalls erkauften 3rd-Party-Support. Es gibt Zeiten, wo einem Geiz teuer zu stehen kommt.

noby_95 11 Forenversteher - 623 - 20. Juni 2012 - 12:27 #

Zum Nintendo für 400: Lol
Zur XBox 720: Leider geil

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. Juni 2012 - 13:39 #

Wer diese Specs und den Preis glaubt, wird in der Marktwirtschaft untergehen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11352 - 20. Juni 2012 - 16:04 #

Jo, und am Besten ist der Satz "Der Output an AAA-Titeln für Microsofts neue Spielekonsole soll vier- bis sechsmal so hoch sein wie für die heutige Konsolengeneration."
Ah ja, enstehen auf einmal 4-6 mal so viele Entwicklungsstudios oder vervierfachen die üblichen Verdächtigen ihre Kapazitäten? Vor allem "wie für die heutige Konsolengeneration", also bekommt die neue XBox 4-6 Mal so viele AAA-Titel wie die PS3, XBox360 und Wii zusammen!
Vermutlich bezieht sich das AAA auf die benötigte Batteriegröße fürs Mobile Gaming und das sind alles Casual/Mobile/Social Games.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. Juni 2012 - 16:35 #

Vor allem sind Specs in meinen Augen sowieso Schall und Rauch. Was wurde die PS3 für die Cell-CPU-Architektur doch im Vorfeld gelobt, während die Spiele auch nicht besser aussahen, als auf der 360. Heute wird über die aktuelle Generation gemeckert, weil sie viel zu schwachbrüstig ist, aber dennoch fällt mir die Kinnlade runter, wenn ich einige Level in Dead Space 2 betrachte. Bei der Wii beschwert man sich, weil die Grafik so veraltet ist und trotzdem habe ich mich letztens dabei erwischt, wie ich bei Xenoblade den Sonnenuntergang betrachtet habe. Sony lobt die eigene PS Vita in den Himmel, weil sie so leistungsstark ist, aber dennoch fehlen die vernünftigen Spiele.

Eine Konsole wird von mir erst dann gekauft, wenn ich ein Spiel sehe und sage "Boah scheiße, das muss ich haben!".

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 20. Juni 2012 - 16:36 #

Definitiv. Das wird nur durch viele kleine Download-, Casual-, Mobile- und Free2Play-Spiele erreicht. Da die Box alle Medien vereinen soll, wird das wohl eingerechnet. Somit muss sie also folgerichtig kompatibel zu Win8 werden.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11352 - 21. Juni 2012 - 15:26 #

Passt aber in meinen Augen nicht zusammen. Casual-,Mobile und Free2Play-Spiele sind in meinen Augen keine AAA Titel.

Miracle (unregistriert) 20. Juni 2012 - 16:44 #

Ich denke das eher die XBOX 720 einen schwereren Stand haben dürfte.

"Die Xbox 360 [...]hat keinen "Always-on"- [...] modus. Zudem sei sie nicht Multitasking-fähig. All diese Kritikpunkte sollen mit der Xbox 720 der Vergangenheit angehören"

Damit ist die XBOX 720 schon gestorben! Glaubst du im Ernst, das ich mir eine AlwaysOn-Konsole ins Haus hole?

Ansonsten sind die "Details" auch noch ziemlich oberflächlich, und wohl eher eine Feature-Wunschliste. Was wirklich kommt, wird sich dann wie bei der WiiU beim Release zeigen.

Olipool 15 Kenner - 3906 - 20. Juni 2012 - 22:08 #

"und hat keinen "Always-on"- bzw. Energiesparmodus"

Always-on wird in dem Fall eher heißen, dass die Konsole nach einer Sekunde betriebsbereit ist und nicht dass sie immer im Netz hängen muss.

Anonymous (unregistriert) 21. Juni 2012 - 8:32 #

Nein, bedeutet es nicht! Dazu gab es auch schon eine News auf GG. Die XBOX 720 wird permanent online sein müssen!

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juni 2012 - 8:34 #

Bla bla bla... es gibt noch keine offiziellen Specs.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 21. Juni 2012 - 9:07 #

Realistischerweise sollten wir davon ausgehen, dass dieser Modus für diverse Titel ein- und ausschaltbar ist. So kann er von Download-Titeln oder Streaming-Titeln benötigt werden, von anderen vielleicht auch nicht. Warten wir es ab.

Anonymous (unregistriert) 21. Juni 2012 - 10:14 #

Typische q geblubber!

Siehe News vom Benjamin Braun am 2.4.
Xbox 720: "Mit BD-Laufwerk und Always-on-Kopierschutz"

Inwieweit das umgesetzt wird bleibt noch abzuwarten, aber eines ist klar, wenn es kommt, wird die Konsole nicht gekauft.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 21. Juni 2012 - 13:35 #

Es sind trotzdem nur Gerüchte.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 12:27 #

Nun der Preis ist bestimmt hoch angesetzt da Amazon sonst verlust machen würde wenn sie in niedrig setzen.
Das sieht man auch an den Spielen der WiiU, die kosten bei Amazon auch 70€!

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 20. Juni 2012 - 12:59 #

Das denke ich auch.

Beim Spielepreis würde ich aber von einer UVP von 70 Euro ausgehen, so ist es bei PS3 und 360 ja auch. Und ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum Nintendo sich da nicht anpassen wollen würde.

Anonymous (unregistriert) 20. Juni 2012 - 13:08 #

Ein Produkt bei Amazon vorzubestellen garantiert nicht, auch das jeweilige Produkt zum angegebenen Preis zu bekommen. Eine Vorbestellung bei Amazon ist kein rechtskräftiger Kaufvertrag. Im Falle von amazon.co.uk wurden die Bestellungen auch einfach storniert.

Wenn Amazon mit 400 Euro einsteigt, ist das nicht der endgültige Preis, aber ein guter Indikator, in welcher Gegend die WiiU preislich liegen wird. Und die scheint diejenige >300 Euro zu sein.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 20. Juni 2012 - 12:29 #

Hatte ja damals schon gemeint das die VGA (Video Games Aktuell) was von 399 $ schrieb was wie schon so oft 1-1 in Euro gerechnet wird...

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 20. Juni 2012 - 12:47 #

noes ich hab net so viel geld :-/

Tassadar 17 Shapeshifter - 7767 - 20. Juni 2012 - 12:49 #

Falls der Preis am Ende so stimmen sollte, ist er viel zu hoch, aber ist ja eh nur Spekulation.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7288 - 20. Juni 2012 - 12:56 #

Will mir mal wieder eine Konsole von Nintendo zulegen oder 3DS? Habe momentan tierisch Bock mal wieder Mario zu spielen oder Pokemon, mal abwarten bis Weihnachten ist noch etwas Zeit und mein Rechner bräuchte auch mal Frischzellenkur^^

Miracle (unregistriert) 20. Juni 2012 - 13:11 #

Cool! Gerade richtig zum Weltuntergang ;P

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 13:13 #

Tja nun wissen wir auch warum da die Welt untergeht ^^

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 20. Juni 2012 - 13:20 #

Wegen dem Hype um die Konsole und zu wenig WiiU's am Launchtag, bekommt nur ein Bruchteil der Leute eine WiiU. Der Rest startet eine Revolte, es brechen weltweit Bürgerkriege aus. Die Armeen der einzelnen Länder werden innerorts eingesetzt, um der Herr über die Lage zu werden. Dadurch wird die Situation jedoch nur verschlimmert und nun versuchen einzelne Länder alle WiiUs für sich / die eigenen Einwohner zu horten. Der 3. Weltkrieg bricht aus.

... to be continued

Skeptiker (unregistriert) 20. Juni 2012 - 13:21 #

Wenn ich bestellen würde, dann ab dem Tag, wo
da "Auf Lager" steht.

Ich werde die Motivation der Vorbesteller nie verstehen ...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 20. Juni 2012 - 14:07 #

In diesem Fall ist die Motivation einfach:

Sollte der Preis steigen (und Amazon die Bestellungen nicht stornieren), bezahlt man trotzdem den niedrigeren Preis.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 20. Juni 2012 - 14:12 #

Yo, geht mir ähnlich. Gerade bei einer neuen Konsole mit neuem Bedienkonzept würde ich nicht bestellen, bevor ich das nicht mal selbst antesten konnte. Oder zumindest ein paar Erfahrungsberichte mit der fertigen Hardware zur Verfügung habe, die klären, wie gut das überhaupt funktioniert und was die Konsole kann.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 20. Juni 2012 - 14:44 #

Das geht mir auch so, ich werde die Konsole auch nicht vorbestellen, bevor nícht genug gute Spiele da sind.

Bei solchen Angebot darf man die bestimmt nicht unerhebliche Zahl an 'Spekulanten' vergessen, die das Ding nur kaufen, um es gewinnbringend nach Release weiterzuverkaufen. In der Hoffnung, dass Nintendo wie bei der Wii Lieferprobleme bekommt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 20. Juni 2012 - 14:56 #

Hmm als PCler gehen mir die Konsolen eigentlich sonstwo vorbei..aber...da meine Freundin ne Wii hat hab ich dann doch das eine oder andere Game darauf gekauft und auch gespielt (Metal Slug Anthology zb.) aber seit mir bitte mal ehrlich:

Als ich das Super Mario WiiU sah, dachte ich das es nochmal ein Wii Mario ist. Das könnte auch genauso auf der alten Konsole laufen.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 20. Juni 2012 - 15:06 #

Okay, wir sind ehrlich: Nein, die Wii kann nur 480p, daher könnte das niemals genauso auf der alten Konsole laufen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 20. Juni 2012 - 16:41 #

Weil die Auflösung ja auch was damit zu tun hat?!

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 20. Juni 2012 - 16:48 #

Ja. Entweder es kann *genauso* auf der neuen Konsole laufen oder eben nicht.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 20. Juni 2012 - 16:53 #

Ach komm :>

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 20. Juni 2012 - 18:30 #

Persönlich halte ich das Argument auch nicht für besonders toll, aber solange die Konsolendiskussion nur auf dem "Nintendos Hardware ist veraltet, deswegen ist die ganze Konsole doof"-Niveau geführt wird, ist es sogar eins der wenigen Argumente, die in diesem Kontext Sinn machen.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 21. Juni 2012 - 8:25 #

Danke. Wenigstens einer hat's kapiert. :)

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1243 - 20. Juni 2012 - 15:46 #

Du hast dich vermutlich noch nie in einem Pulk von 200 Eltern vor dem Media Markt wieder gefunden, die bei Ladenöffnung eine von den 50 vorhandenen Konsolen abgreifen wollen, damit Weihnachten für die Blagen gerettet ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. Juni 2012 - 15:59 #

Also ich stand einmal mit 200 Leuten vor Media Markt, um eine PS3 die im Angebot war zu kriegen. Dann musste ich nochmal 3 Stunden warten, weil der Lieferant nicht rechtzeitig kam. Aber dann war ich der erste, der eine von den 20 Einheiten bekommen hat. Eine halbe Stunde später, war schon keine PS3 mehr da.
War zwar super anstrengend und ich lag danach eine Woche lang krank im Bett, würde es aber jederzeit wieder tun. Leider geil. ;)

sch4lly 08 Versteher - 225 - 20. Juni 2012 - 15:13 #

Meinte Nintendo nicht letztens dass die Wii U "günstig" angeboten werden soll? Darunter versteh ich was anderes als 399€.

Grumpy 16 Übertalent - 4975 - 20. Juni 2012 - 15:14 #

lies dir bitte den artikel nochmal genau durch, danke :)

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 20. Juni 2012 - 15:19 #

Wofür?Steht doch alles in der Überschrift.;)

OTK 10 Kommunikator - P - 467 - 20. Juni 2012 - 16:00 #

Erst konnte ich gar nichts mit dem Ding anfangen, aber der ZombiU Gameplay-Trailer (http://zombiu.ubi.com) hat mich umgestimmt.
Ich warte aber, bis sie in schwarz erhältlich sein wird.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 20. Juni 2012 - 16:55 #

Genau so Wii U exklusive Spiele werden am Ende dann doch für Absatz bei der Konsole sorgen. :) Ich werde sie mir schon alleine wegen der ganzen Nintendo Exklusivtitel holen, von denen bin ich bisher auch noch nie enttäuscht worden. :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. Juni 2012 - 21:14 #

http://www.youtube.com/watch?v=zDZQ_ofA3-w

Fand den Trailer bisher am besten :)
Bzw. dieses Feature ist auch ganz lustig :D

http://wiiudaily.com/2012/06/wii-u-showcased-on-late-night-with-jimmy-fallon/

DarkVamp 12 Trollwächter - 905 - 20. Juni 2012 - 16:47 #

Gehe auch stark von 299€ aus

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 20. Juni 2012 - 16:50 #

Abwarten und Tee trinken.
Ich glaube kaum das die WiiU 400€ kosten wird.

Xalloc 15 Kenner - 2872 - 20. Juni 2012 - 17:56 #

Wie wird eigentlich Reginald Fils-Aimé ausgesprochen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. Juni 2012 - 18:08 #

Reggie

q 17 Shapeshifter - 6711 - 20. Juni 2012 - 18:09 #

Redschi Fis (weiches s) Ameh (betontes eh)

Xalloc 15 Kenner - 2872 - 21. Juni 2012 - 14:48 #

Ah OK danke ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 20. Juni 2012 - 19:12 #

irgendwie schon erstaunlich obwohl es so gut wie jeder zu teuer findet und die wiiU eh nichts kann, hat sie innerhalb eines halben Tages den ersten Platz der (amazon) Charts eingenommen ^^

ronnymiller 12 Trollwächter - 873 - 20. Juni 2012 - 19:17 #

In den USA ginge das Teil vielleicht sogar für 250 Dollar weg. Maximum. 250 Euro bei uns, könnten für einen mittelmäßigen Marktstart sorgen. Die WiiU spricht eigentlich keine Zielgruppe an und knattert meiner Meinung nach komplett am Markt vorbei.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 20. Juni 2012 - 20:15 #

"In den USA ginge das Teil vielleicht sogar für 250 Dollar weg. Maximum. 250 Euro bei uns, könnten für einen mittelmäßigen Marktstart sorgen."
Wie der Poster über dir schon bemerkt hat scheint das Teil jetzt schon wegzugehen und da steht zur Zeit keine 250 dran. Sollte die Wii U tatsächlich am Ende für 250 Euro an den Start gehen, wage ich sogar mal zu behaupten, dass sie ähnlich weggehen wird wie die Wii. Warum? Na weil sie in dem Preissegment keine Konkurrenz hat. Und bis die anderen neuen Konsolen draußen und sich in den Preisrahmen der Wii U bewegt haben, werden Jahre vergehen.

"Die WiiU spricht eigentlich keine Zielgruppe an und knattert meiner Meinung nach komplett am Markt vorbei."
Nintendofans kommen schon mal um die Konsole gar nicht herum, da sämtliche nintendoeigenen Spieleserien wohl exklusiv sein werden. Die "Casualgamer" werden auch brav weiter bedient. Beide Märkte können von den anderen Konsolenherstellern gar nicht angegraben werden, insofern hat Nintendo exakt den Markt, den sie sich mit der Wii aufgebaut haben.

Vielleicht möchtest du deine "Argumente" ja zu welchen machen und etwas ausführen, anstatt nur Phrasen zu dreschen. Dann könnte man wenigstens auf einer gescheiten Grundlage diskutieren.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 20. Juni 2012 - 22:45 #

in dem preissegment befinden sich immerhin xbox360 und ps3. und solange von der wiiu weder power noch angebot von drittentwicklern bekannt ist (die übliche schwäche von nin-platformen), können da kunden genauso gut halt noch zu einer der konsolen der aktuellen gen greifen.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2569 - 20. Juni 2012 - 23:04 #

Aber Nintendo kann mit seinem Namen punkten. Heutige Eltern sind frühere NES/Super Nintendo etc. -Besitzer und zeigen dass ihren Kindern auch oder erleben es selber weiter. Nintendo ist immer noch eine Marke, auch wenn PlayStation seit Jahren da auch dabei ist.

Zudem weiß der Endverbraucher, was er auf einer Nintendo-Konsole bekommt. Das mag er nicht missen.

Und dazu noch: Die WiiU ist neu. Selbst wenn sie technisch nur etwas stärker als die anderen beiden Konsolen ist, ist es ein neues Gerät. Dem schenkt der Verbraucher immer Aufmerksamkeit. Nicht jedem ist es wichtig Super-High-End-Grafik zu haben. Wir hier, die sich auf solchen Seiten oder in Foren informieren und austauschen - wir finden das überwiegend wichtig. Aber davon sollte man nie auf die Allgemeinheit schließen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 21. Juni 2012 - 5:46 #

Genau das ist der Punkt. Mein Patenjunge spielt zwar nun auch auf PC Need for Speed oder Turtles aber hängt immer wieder gern an der WII mit Resort, Mario Galaxy 1+2 usw. Nintendo hat viele Eigenmarken die allein Ausreichen für mehrere Jahre Toptitel. Auf der Wii kam ja noch nichtmal das ganze Portfolio wie zb. F-Zero, Starfox und mehrere andere.

Die N-Only Titel kam man alle kaufen ohne überhaupt ansatzweise aufs USK-Logo zu gucken. Da kann man einfach zugreifen und weiß das es vom halben Meter *G*, dem 6 jährigen Sohn bis zum Opa der noch mit den Enkel sich damit beschäftigt alles dabei ist. Auf Xbox und Sony gibt es wieviele Titel die man nen kleinen Kind spielen lassen kann? Selbst auf PC sinds auch eher die alten Titel wie Asterix XXL, Pandemonium und Lion King / Aladin, wo ich weggehen kann und weiß das diese Spiele geeignet sind. PS3 und Xbox ist doch eher was für die Jugendlichen Ü14 mit den Titeln.

PS: über den WiiWare-Downloadshop gab es auch viele Games die es nicht in den Laden geschaft haben wie ein neues Contra. Und zu der Virtua-Console braucht man nix sagen: Ein immer wieder wachsendes Angebot an alten Titeln für ein paar Euro.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 21. Juni 2012 - 9:10 #

Das ist ja auch mehr als logisch. Nintendo hat schon immer Kinder und Familien fokussiert, das sieht man ja auch an Nutzerstatistiken, denn der durschschnittliche Wii-Spieler ist weitaus jünger als ein XBox-Spieler, während PS3-Spieler noch älter sind und PC-Spieler am ältesten.

Nicht ohne Grund hat Nintendo neulich angekündigt, sich jetzt mehr um Core-Gamer zu kümmern, weil sie genau das in der Vergangenheit nicht gemacht haben. Ob es ihnen gelingt, werden wir sehen. Bisher sind die Zeichen noch dünn gesät.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 21. Juni 2012 - 13:10 #

hatte auch früher nintendo-konsolen. deshalb hab ich aber keine spezielle treue bindung zu dem unternehmen. gerade nes und snes konnten ja zB mit drittentwickler-support punkten. was seit dem n64 nicht mehr der fall ist im vergleich zu den konkurrenten.
unda da sollteste net so simpel differenzieren zwischen "denen", die spiele wichtig sind und "jenen" die nur auf geile grafik aus sind. ich denke diese vorurteile können wir auf gg hinter uns lassen.

natürlich ist die wiiu eine neue konsole und sicherlich wirds wieder tolle nintendo-titel dafür geben. aber ob es darüber hinaus auch interessante sachen geben wird, muss sie erst einmal beweisen. denn bei der wii war das wenn überhaupt nur begrenzt der fall. bis auf zelda und mario verstaube ja bei den meisten das gerät.
und da kaufen viele kunden eben nicht mit blinden vertrauen, weil sie so nette rosarote, nostalgische erinnerungen haben an vergangene systeme. sondern schauen erst einmal objektiv. und objektiv hat man atm mit xbox360 und ps3 immer noch die spielsysteme mit einer exezellenten spieleauswahl zur hand.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 21. Juni 2012 - 0:27 #

Selbst wenn die Wiiu nur leicht über 360/PS3 liegt, die Programmierung für die Multiplattform Titel sollte recht problemlos funktionieren ( und das Pad muss ja nicht unterstützt werden (Classic Controller ). Auch muss man erstmal sehen, was MS/Sony machen, wenn es so einfach wäre Super High End in eine kleine Box zu packen, und zu einem bezahlbaren Preis zu veröffentlichen, hätten sie es wohl schon gemacht. Ob das in 1-2 Jahren machbar ist? Wenn ich mir aktuelle High End Notebooks ( besser gesagt Desktop Replacements ) ansehe, deren schwächen ( Lautstärke und Hitzeentwicklung ) und den Preis, glaube ich kaum an eine FullHD 3D DX11 Full Detail mit 60FPS Box für weit unter 1000€ die leise, kühlbar und stromsparend ist.

Zudem erhält man die Bewegungssteuerung + Tablet, welches man bei PS3 und XBox zusätzlich erwerben müsste. Eine PS3 + Move + PSVita + Speicherkarte dürfte keine Konkurrenz zu dem Preis der WiiU sein, selbst wenn der bei 400€ läge, wovon ich nicht ausgehe.

Hinzu kommt noch die Abwärtskompatibilität einiger Wii Perlen und zumindest für die Fans, die Nintendo Eigenmarken.

Das Line Up beinhaltet schon viele Games und sogar einige Ü18 ( ZombiU, Ninja Gaiden ...), wenn die Wiiu nicht der absolute Ladenhüter wird ( wie die PSVita) wird sich kaum ein 3. Hersteller diesen Markt verweigern ( ob mit oder ohne Tablet Optimierung ).

Auch eine weitere schwäche (Online) wird von Nintendo anscheinend sehr ernst genommen.

Nur Nintendos PR scheint mir etwas zu wenig gelernt zu haben, gerade wo MS und Sony in meinen Augen wenig zu bieten haben, hätten sie auf der E3 auf die Kacke hauen sollen, aber nein, sie machen wieder einen auf nur wenig Info raus geben. Ich verstehe, wenn sie sagen, sie wollen nicht alles sofort bekannt geben, dabei würden manche Sachen wohl zu wenig beachtet, aber auf der E3 bekam man ja nicht wirklich viel (neues und wichtiges) geboten.

Cohen 16 Übertalent - 4469 - 21. Juni 2012 - 22:08 #

"Eine PS3 + Move + PSVita + Speicherkarte dürfte keine Konkurrenz zu dem Preis der WiiU sein, selbst wenn der bei 400€ läge, wovon ich nicht ausgehe."

PS3 = 205 €, PSVita mit 8GB-Speicherkarte = 215 €, also insgesamt 420 €.
http://geizhals.de/586047
http://geizhals.de/649269

Der Wii U wird vermutlich keine Wiimote und kein Nunchuk beiliegen, auch wenn es damit kompatibel ist, warum also Move in den Vergleich mit reinrechnen? Bei der Wii U könnte man ansonsten auch noch einen Bluray-Player, eine externe Festplatte und evtl. einen WiiU-Pro-Controller draufrechnen, um auf die annähernd gleiche Funktionalität zu kommen. Und damit ließe sich der Tablet-Controller immer noch nicht abseits der Konsole nutzen, also auch noch einen DS oder 3DS obendrauf. ;)

Dann noch ein Arkham City und/oder Mass Effect 3 für die jeweilige Konsole in den Einkaufswagen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 22. Juni 2012 - 7:23 #

Interessant, aber bei Licht betrachtet, hast Du Recht, was auch logisch ist. Da Nintendo die Hardware mit Gewinn verkauft, muss sie im direkten Vergleich auch teurer sein.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. Juni 2012 - 9:20 #

"Nintendofans kommen schon mal um die Konsole gar nicht herum, da sämtliche nintendoeigenen Spieleserien wohl exklusiv sein werden."

Naja, Nintendofans und Nintendofans. Ich kann eher die ernstnehmen, die noch bis zur GameCube wirklich was sinnvolles zu Diskussionen beizutragen hatten, im Gegensatz zu den "wird gekauft weil ... Mario!" Leuten ^^

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 21. Juni 2012 - 11:06 #

Hier geht es aber um die Annahme, Nintendos neue Konsole würde in den Regalen liegen bleiben und bei der Bewertung dieser These spielen auch, vielleicht sogar insbesondere die "wird gekauft weil ... Mario!" Leute eine wichtige Rolle.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 21. Juni 2012 - 13:12 #

beim 3ds-start war von diesen leuten zumindest net viel zu sehen. und wenn viele dieser kunden ohnehin nur wii-sports auf der wii gespielt haben, dürfte sich auch diesen die frage stellen, wozu sie überhaupt eine neue platform benötigen.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 21. Juni 2012 - 13:51 #

Das ist ja jetzt auch nichts Neues, dass anfangs die Konsolenverkäufe zu wünschen übrig lassen und erst im Laufe von Preissenkungen anfangen anzuziehen. Mittlerweile verkauft sich der 3DS dank Spielebundles und Preissenkung ja wie geschnitten Brot (Stand Mai 2012 18,6 Mio. verkaufte Einheiten laut Wikipedia). Die Playstation Vita hat einen ähnlich schwierigen/verkorksten Start hingelegt - wobei ich denke, dass die Verkaufszahlen dort auch nach den ersten Preissenkungen anziehen werden.
Ähnlich wird es wohl für die Wii U aussehen.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 21. Juni 2012 - 14:07 #

Ich würde eine portable Konsole aber auch nicht mit einer stationären vergleichen. Das sind zwei völlig verschiedene Märkte. Oder würdest du vom Verkauf der PSVita auf den der PS4 schließen? Abgesehen davon wurde der 3ds schlichtweg zu teuer angeboten und Launchtitel waren praktisch nicht vorhanden. Nachdem man diese beiden Fehler korrigiert hatte, war man bei Ninteno nach meinem Kenntnisstand mit den Verkaufszahlen durchaus zufrieden.

Und wofür die Leute eine neue Konsole brauchen? Nenn' mich ruhig naiv, aber ich nehme an, die meisten werden so denken wie ich: weil es auf der neuen Konsole Spiele gibt, die sie ansprechen. Der Vorteil von Nintendo gegenüber PC/Sony/Microsoft: was Nintendo bietet, bietet kein anderer Hersteller.

Hierbei ist gerade bei Nintendo das relevante Lineup berechenbar, weil die Toptitel eben nicht von Drittherstellen sondern von Nintendo selbst kommen werden. Das wird von vielen Spielern abgestraft, von vielen aber auch eben nicht. Wer Nintendo spielen will, muss Nintendo kaufen. Wer familienfreundliche Unterhaltung will, wird ebenso eher zu Nintendo greifen als zu anderen Konsolen. Selbsternannte "Coregamer" haben bereits die Wii verpönt und ich glaube nicht, dass Nintendo allzu große Hoffnungen hegt, diese mit der WiiU zu bekehren. Müssen sie aber auch nicht; bei der Wii hat es schließlich auch wunderbar ohne diese Zielgruppe geklappt. Erreicht Nintendo mit seiner neuen Konsole sein bestehendes Publikum, und daran habe ich nach meinen bisherigen Eindrücken keine großen Zweifel, sollte das reichen, um mit der WiiU kein Verlustgeschäft zu machen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 21. Juni 2012 - 14:24 #

wollen wir mal absehen, wie teuer die wiiu sein wird.
aber auch da ist es nicht unmöglich, dass sie für die käufer subjektiv auch zu teuer sein wird. wenn hier schon vorsichtshalber erst mal ein preis mit 400€ veranschlagt wird.

klar, kaufen sich leute eine konsole um spiele zu spielen, die sie noch nicht kennen. aber dazu brauch man eben nicht unbedingt eine neue. gerade beim übergang zu einer neuen gen, kaufen sich viele eine alte, die nun preisreduziert ist und ein große spielebibliothek anbietet.

abgesehen davon, gibt es auch genügend "familien" und kinder-unterhaltung bei den anderen platformen. inbesondere seitdem ja, die beweungsmotion auch bei den anderen übernommen wurde.
nur wer tatsächlich nicht ohne mario und co. auskommt, ist natürlich an nintendo gebunden. genre-mäßig gibts aber auch da alternativen.

und deinem fazit zum schluss würde ich nicht unbedingt zustimmen. zwar war nintendo marktführer bzgl der abgesetzen konsoleneinheiten (was wohl finanziell schon gereicht hat, schließlich war die wii nicht subventioniert). bzgl verkaufter spieler pro einheit, sah es aber eher düster aus. da ist ms der marktführer mit großen abstand.
viele wii-besitzer hatten ja nicht mehr als wii-sports und das game lag bei. fraglich ob die sich nochmal eine "wii" kaufen oder wenn überhaupt nicht zu einer konkurrenz-platform greifen.

clownseuche 09 Triple-Talent - 267 - 21. Juni 2012 - 18:50 #

Gibt es eigentlich irgendwie eine Liste mit Launch-Titeln oder zumindest den Titeln, die nach Release erscheinen sollen? HAbe mir grade mal ein paar Trailer von der E3 angeguckt und da ist ja mal fast nur Grütze dabei. Das einzige Spiel was nach was aussieht ist ZombieU.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 21. Juni 2012 - 19:28 #

Einige Titel noch nicht 100% bestätigt.
http://wiiudaily.com/wii-u-games/

Diese Liste soll 100% Sicher sein :)
http://wiiudaily.com/wii-u-games-list/

clownseuche 09 Triple-Talent - 267 - 23. Juni 2012 - 8:36 #

Danke dir.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10304 - 21. Juni 2012 - 22:28 #

Werd sie mir wohl kaufen, erstmal sehen wieviel sie nun wirklich kosten wird.

Sisko 22 AAA-Gamer - 32413 - 23. Juni 2012 - 10:36 #

Der Saturn-Preis klingt schon etwas realistischer und hat noch Potential in Richtung 300 €, mal abwarten ob Amazon seinen Vorbesteller-Preis entsprechend anpasst.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 23. Juni 2012 - 12:05 #

350€ wären deutlich zu viel. Da keine Festplatte eingebaut ist, rechne ich mal die Xbox 360 4 GB dagegen. Die kostet UVP knapp 180€ (für den Preis gibt es auch schon sehr oft die 250 GB Version). Für den WiiU-Controller rechne ich 50€ Aufpreis, für die bessere Technik ebenfalls 50€. Dann bin ich bei 280€. Und es ist zudem zu erwarten, dass zumindest Microsoft zum Weihnachtsgeschäft mit einer Preissenkung kontern wird.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 23. Juni 2012 - 14:56 #

Sobald Zelda erscheint werde ich mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen, für 250 bis max. 300€ würde ich wohl zuschlagen. Bei einem höheren Preis warte ich auf eine Preissenkung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit